mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Endscheidungshilfe

Laufräder zum Aufbau vorerst

1 XC-AM_Oldie

Hi Leute,

kann mich nicht entscheiden ... traurig

zwischen diesen Beiden ...

Fun Works N-Light One IS

Hinterrad:

1.Nabe | Hub :
Fun Works N-Light One IS
3.Achsstandard hinten | Axle Standard rear :
Fun Works - TB 10x135mm
4.Freilauf | Freehub :
Fun Works - MTB Standard 9/10/11
5.Felge | Rim :
Fun Works Atmosphere SL
6.Speiche | Spoke :
DT Swiss Revolution 2.0/1.5/2.0 ( + 10,00 € * )
7.Nippel | Nipple :
DT Pro Lock Alu-Nippel red ( + 10,00 € * )
8.Zentrierung Hinten | Centering Rear :
Symmetrische-Standard

Vorderrad:


1.Nabe | Hub :
Fun Works N-Light Boost IS
2.Achsstandard vorn | Axle Standard front :
Fun Works N-Light Boost - 15x110
5.Felge | Rim :
Fun Works Atmosphere SL
6.Speiche | Spoke :
DT Swiss Revolution 2.0/1.5/2.0 ( + 10,00 € * )
7.Nippel | Nipple :
DT Pro Lock Alu-Nippel red ( + 10,00 € * )


LRS Gewicht ohne Reifen: knapp 1450 gramm

oder

Hinterrad:

Mavic Crossmax Rear Wheel 27.5'' 2019 | 12x142mm - 9x135mm | 6 Bolts | Black

Compatibility :

Rear axle: 12mm thru axle, convertible to Quick Release with adapters
Freewheel: Shimano/Sram or XD

Hubs :

Auto adjust sealed cartridge bearings (QRM Auto), front and rear
Freewheel: Instant Drive 360 steel
Front and rear bodies: aluminum
Axle material: aluminum

Rims :

Use with Mavic Tubeless Tape
Hookless profile
ETRTO size 27.5": 584x25
Joint: sleeved
Drilling: traditional
Valve hole diameter: 6.5 mm
Material: S6000 Aluminum
Tyre: UST Tubeless and tubetype

Intended Use :

Recommended tyre sizes: 46mm to 64mm (1.8" to 2.5")
For a longer longevity of the wheel, Mavic recommends that the total weight supported by the wheels don't exceed 120kg, bike included
ASTM CATEGORY 3 : CROSS COUNTRY AND TRAIL RIDING
Disc standard : 6 Bolts
Color: Black
Rear 650b/27,5" without tyre: 1008 grams

Spokes :

Material: steel
Lacing: front and rear crossed 2
Count: 24 front and rear
Shape: straight pull, round

Vorderrad:

Mavic Crossmax Front Wheel 27.5'' 2019 | Boost 15x110mm | 6 Bolts | Black

Compatibility :

Front axle: 15 x 110 mm thru axle

Hubs :

Auto adjust sealed cartridge bearings (QRM Auto), front and rear
Front and rear bodies: aluminum
Axle material: aluminum

Rims :

Use with Mavic Tubeless Tape
Hookless profile
ETRTO size 27.5": 584x25
Joint: sleeved
Drilling: traditional
Valve hole diameter: 6.5 mm
Material: S6000 Aluminum
Tyre: UST Tubeless and tubetype

Intended Use :

Recommended tyre sizes: 46mm to 64mm (1.8" to 2.5")
For a longer longevity of the wheel, Mavic recommends that the total weight supported by the wheels don't exceed 120kg, bike included
ASTM CATEGORY 3 : CROSS COUNTRY AND TRAIL RIDING
Disc standard : 6 Bolts
Color: Black
Front 650b/27,5" without tyre: 842 grams

Spokes :

Material: steel
Lacing: front and rear crossed 2
Count: 24 front and rear
Shape: straight pull, round


Beide LRS liegen etwa im gleichen Preissegment, als Angebot.

Der Funworks wird handgespeicht und hat eine Lieferzeit von 7 Tagen, der Crossmax is halt von Mavic.

Was meint ihr ?

Das ist erstmal ein LRS für den Aufbau sein, später soll was etwas leichteres noch kommen.

Grüße
Ralf






Endscheidungshilfe  •  25.09.2018 20:51


2 OldenBiker

Entweder nach Gewicht oder Stabilität entscheiden. Gewicht spricht für die Fun Works, bei Stabilität würde ich eher zur Mavic greifen.

Schlauer biste jetzt aber auch nicht zwinker

Endscheidungshilfe  •  26.09.2018 07:38


3 raphrav

Heya,

meine Erfahrungen mit Mavic ist hier ja im Forum hinlänglich bekannt, von daher bin ich voreingenommen.

Aber faktenbasiert: Warum man einen MTB-LRS mit 24 Speichen baut, um damit über Stock und Stein zu donnern ist mir immer nicht so ganz klar.
Zum Thema Gewicht: Eine hochwertige konifizierte Speiche wiegt mit Alunippel etwa 6g. Bei 8 gesparten Speichen sind das keine 50g pro Laufrad, die meiner Meinung nach am völlig falschen Ende, nämlich der LR-Steifigkeit und -Robustheit gespart werden.

Grüße,
Raph

Endscheidungshilfe  •  26.09.2018 13:48


4 XC-AM_Oldie

Hi Leute,

da wäre noch eine dritte Möglichkeit vorerst mal.
Bei "Chain Reaction", haben die grade die Fulcrum Red Power im Angebot.
Müsste allerdings 2 Sets nehmen einmal den "Boost" und einmal den "QR", was preislich sogar noch unter die vorher genannten käme.

Soll ja erstmal nur dafür sein um den Aufbau voranzutreiben.

Grüße

Endscheidungshilfe  •  28.09.2018 19:29


5 T.D

Hey Moin die Fulcrum würde ich dir Abraten da gab es schon Immer Mal wieder Probleme mit den Freiläufen und die Qualität soll Schlecht sein.

Schau Mal bei Rosebikes die haben Custom Laufräder im Angebot mit DT Swiss 350 Naben und Mavic Felgen da hat man 2. Große Erfahrene Hersteller in einem, DT Swiss Naben/Sprechen und Mavic die Felgen.

Oder im IBC Markt nach einem Gut Erhalten Gebrauchten Satz da kriegt man manchmal ein Tolles Schnäppchen zwinker

Gruß

Endscheidungshilfe  •  28.09.2018 21:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Laufräder zum Aufbau vorerst