mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Enduro (?) Helm gesucht

welchen Helm könnt ihr mir Empfehlen? Sollte nicht teurer als 60 bis 70€ sein... Dann zu meinem Bike, (vorausgesetzt die Strecken sind "Enduro") ist dies dafür tauglich?

1 TalaX95

Moin Leute,

erstmal möchte ich sagen, das dieses Forum ein hammer geiles Forum ist, da die Antworten schon nach einigen Minuten eintreffen und hier sehr gut geholfen wird. Nun zu meiner Frage:
Ich habe ein schönes Bike, mit dem ich primiär durch den Wald mit so 25-45 km/h fahre, öfters steil bergab und kleine Sprünge sind auch drin. Nun erstmal die Frage, ob dies überhaupt Enduro ist?
Wenn ja, welchen Helm könnt ihr mir dafür Empfehlen? Sollte nicht teurer als 60 bis 70€ sein... Dann zu meinem Bike, (vorausgesetzt die Strecken sind "Enduro") ist dies dafür tauglich? ->
http://www.mtb-forum.eu/mein-mtb-rockmachine-adrenaline-4000-t-7175-1.html

Und hier noch eine letzte Frage zwinker: welche Protektoren (wenn überhaupt) würden sich für Enduro so anbieten? -Ich bekomme für Handball so kleine Knieprotektoren aus Stoff und Schaumstoff, z.B. diese:
http://www.amazon.de/Kniesch%C3%BCtzer-Smash-II-schwarz-royal/dp/B001F1R2Q8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=sports&qid=1277373450&sr=8-1

Also, schon mal viiielen Dank im Voraus,
MFG Talax

Enduro (?) Helm gesucht  •  24.06.2010 11:46


2 Bernie (Ex-Mitglied)

Enduro ist, wie man es definiert.
Für den einen ist eine schnelle Schotterabfahrt Enduro, für den anderen die Downhillstrecke Willingen.......

Eine allgemeine Orientierungshilfe gibt Dir die Singletrailskala www.singletrail-skala.de

Wenn ich persönlich Enduro definieren sollte, würde ich es mit "Technische Touren" tun. Sprich Touren im Bereich
von 2-5 Stunden in die technische Teilstücke eingebaut sind. Für mich sollten S2-S4 Elemente vorhanden sein, dann macht Enduro richtig Spass, aber bitte, wem S2 grenzwertig ist, für den ist eine entsprechende Tour mit S1-S2 eine gute Enduro Tour....

Soviel zur Schwierigkeit Enduro zu definieren. (es wird übrigens nicht leichter, wenn man CC/Tour/Marathon/AM/Freeride/Downhill oder sonstiges versucht allgemeingültig einzustufen.......)

Helm - erstmal grundsätzlich ja, nicht ohne. Es sollte einer mit ECE-Prüfzeichen sein. Die Frage ob mit Kinnbügel oder nicht muss jeder für sich entscheiden, seit ich aufs Kinn gestürzt bin neige ich verstärkt zum Kinnbügel......
Fullface ist natürlich noch besser, aber da Enduro ja m.E. nach auch einen Touranteil beinhaltet ist ein FF meist zu warm / unangenehm zu tragen.

Protektoren so viel wie möglich ist immer gut. Auch hier wirst Du schnell feststellen, dass durch einen Touranteil die Freude am Downhillprotektoren schnell abnimmt. Knie und Ellenbogen sollten geschützt sein, sobald Du Dich in Deinen Grenzbereich vortastest. Langfingerhandschuhe sollten sebstverständlich sein, Verletzungen an Fingern heilen sehr langsam und schmerzhaft.......



www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Enduro (?) Helm gesucht  •  24.06.2010 14:37


3 Chris1505

ich will ja nicht werbung machen oder so, aber schau doch mal in meinem shop vorbei!

www.blockshop.de

da bekommst du zB helme von troy lee design...

auch hosen, handschuhe, jerseys und protektoren von troy lee design und fly racing lächel

Ihr braucht Klamotten? Guckt mal in meinen Shop ☺

Enduro (?) Helm gesucht  •  24.06.2010 23:08


4 Salocin

Helme und Protektoren IMMER anprobieren!!!

Wennn sie DIR nicht wirklich gut passen bringts nix.

Auf zum Lokalen und 20€ mehr hingelegt (bei mir 5€) und was haben, das DIR auch hilt und nicht wem Anders...

Enduro (?) Helm gesucht  •  25.06.2010 00:17


5 Der Radler (Ex-Mitglied)

So wie du es beschrieben hast würde ich eher sagen dass du Singletrails fährst. In der Regel reicht ein Normal - Guter Helm zwinker für so was. Falls du trotzdem einen Enduro/Downhill Helm brauchst schau mal hier vorbei:

http://www.bikester.at/bekleidung/fahrradhelme/dh-fullface-helme.html?gclid=CKzDy8vViKMCFcoI3wodUx3YeA&c=34&_cid=21_1_1_1_18_9_5182612881_Freeride%20Helme

LG Felix

Enduro (?) Helm gesucht  •  26.07.2010 09:34


6 Salocin

Ich habe mal sehr mit ein paar Giros geliebägelt...

Online hätte ich den sicher gekauft. gute bewertungen, kalsse Gewicht...
Im Laden habe ich aber gemerkt, dass er mir überhaupt nicht passt.

Ein 500€ Helb bringt nix, wenn er nicht richtig gut sitzt.
Die Fullface Helme kann man auch nocht wirklich verstellen.

Vondaher: In den LAden, aufsetzen und ne kleine porberunde drehen und gucken wie er sitzt.

Enduro (?) Helm gesucht  •  26.07.2010 12:35


7 elpatte (Ex-Mitglied)

Ich find vom Sitz her bei FullFace die 661 gut,auch die billigen 70€ Modelle und bei chainreactioncycles.com kreigt man die relativ günstig,die Helme.Aber Probe muss schon sein zwinker

Besser Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten

Enduro (?) Helm gesucht  •  26.07.2010 12:38


8 Salocin

Ich hab mir einen für 44€ von Cratoni gekauft...der saß einfach super.

Ich fahre mit dem auch bei 36°C bzw. mehrere Stunden.

Wenn er gut sitzt dann hat man auch lange freude dran.

Enduro (?) Helm gesucht  •  26.07.2010 12:43


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

welchen Helm könnt ihr mir Empfehlen? Sollte nicht teurer als 60 bis 70€ sein... Dann zu meinem Bike, (vorausgesetzt die Strecken sind "Enduro") ist dies dafür tauglich? (Enduro, Helm)