mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Entscheidungshilfe Dirtbikekauf

Bergamont/NS Bikes

1 MTBuddy

Hallo liebes Forum,

unser Kurzer wünscht sich zu seinem 13. Geburtstag ein Dirtbike weshalb ich mich seit einiger Zeit auf der Suche nach einem passenden Modell durch das Internet wühle.
Einsatzbereich wird wohl größtenteils Stadtgelände sein und ab und zu eine Feld/Waldstrecke mit kleinen Hügeln wo er dann mit seinen Freunden rumjumpen kann.
Was den Preis angeht schweben mir so 600€ vor, wobei die Qualität Vorang hat. Ich zahle lieber 50€ mehr wenn ich dafür ein besseres Produkt erhalte.
Und natürlich sollte es auch cool aussehen zwinker
Ich sollte noch erwähnen dass ich auf dem Gebiet absoluter Laie bin, deswegen auch dieser Thread...

Nachdem ich nun diverse Onlinehändler und Foren durchforstet habe sind mir im genannten Preissegment 2 Räder aufgefallen.

Das wären einmal das Bergamont Kiez Dirt 2014 ( http://www.bergamont.de/bikes/archiv/2014/kiez-dirt/ )

Und zum anderen das NS Bikes Metropolis 3 2014 ( http://www.bike-laedle.de/shop/de/Dirt-/-Street-Bikes/Komplettraeder/NS-Bikes-Metropolis-3-2014 )

Zur Zeit ist das Bergamont mein Favorit weil es gegenüber dem Metro ein paar Vorteile zu haben scheint:

- Hydraulische Scheibenbremse (Metro hat angeblich mechanische)
- wesentlich weniger Gewicht (12,5kg < 13,9)
- die verbauten Manitou Circus sind laut eines Users "fast genauso gut" wie welche von Marzocchi(scheint auch hier im Forum ein beliebter Hersteller zu sein) und in jedem Fall besser als die RST beim Metro

Das Metro ist eher deshalb in der engeren Auswahl weil ein Freund das Metro 1 sein Eigen nennt und damit rundum zufrieden ist. Natürlich bin ich mir des Preisunterschieds bewusst, aber da das 3er aus der selben Baureihe stammt, schließe ich auf eine solide Verarbeitung und ein stimmiges Gesamtpaket. Testberichte konnte ich zu beiden Bikes leider keine finden.

Welches Bike würdet Ihr nehmen? Und vor allem warum? Weitere Vorschläge sind willkommen.
Habe auch gelesen dass Bergamont in Sachen Dirtbike keinen besonders guten Ruf hat, einen wirklichen Grund konnte ich bisher aber nirgends finden. Gibt es da irgendwelche handfesten Argumente?


Schonmal Danke an alle die sich den ganzen Text durchgelesen haben lächel
Hoffe auf viele anregende Antworten

Entscheidungshilfe Dirtbikekauf  •  20.03.2015 10:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Bergamont/NS Bikes