mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Entscheidungshilfe für neues Hardtail gesucht

Habe folgende Hardtails in die engere Auswahl gezogen: Radon ZR Team 6.0 Cube Acid *Special Edition* by Rabe-Bike

1 iceman-x

hallo ihr da draussen!

wie so viele hier, bin auch ich auf der suche nach 'ner Entscheidungshilfe bzgl. meines neues Bikes.

Nachdem ich die letzten Tage damit verbracht habe Datenblätter, User-Meinungen, Test, usw. zu durchforsten hab ich momentan folgende Hardtails in die engere Auswahl gezogen:

Radon ZR Team 6.0

Cube Acid *Special Edition* by Rabe-Bike

Außerdem hab ich auch die Bikes Solution Dease Lake, Serious Shoreline, Serious Sonoran oder das Cube LTD Comp 2011 mit auf meiner Interessant-Liste.

Damit ihr auch wisst, warum gerade diese Bikes mein Interesse geweckt haben, hier ein paar Facts:
• Ich bin nach über 10 Jahren Sattel-Abstinenz ein Wiedereinsteiger ins Biker-Leben und dies soll mein erstes Markenbike sein
• Meine Preisgrenze habe ich auf ~800€ gelegt
• Einsatz-Ort werden hauptsächlich Stadtstraßen und Freizeit-Feldwege sein (evtl. auch längere Touren). 
Doch als Naturliebhaber und Hobby-Fotograf sind Ausritt ins unwegsamere Gelände nicht ausgeschlossen bzw. fest eingeplant
Mir ist bewusst, dass diese Facts nicht unbedingt nach einem Hardtail schreien mögen, doch Trekking- oder Crossbikes sprechen mich irgendwie nicht an und außerdem fühl ich mich auf den etwas breiteren MTB-Reifen irgendwie wohler.
Desweiteren lege ich großen Wert auf ein ordentlich funktionierendes Schaltwerk (XT).
Was Federung, Scheibenbremsen und Kleinteilen wie Kurbel, Kassette und Lager angeht bin ich hilflos überfragt, was da taugt und was nicht.
Wenn es wichtig ist, sei noch erwähnt, dass ich mit ~65kg Gewicht bei 1,85m Körpergröße alles andere als ein Schwergewicht bin.

So, und nun überlasse ich euch das Feld...
Bin für jeden Tip oder Alternativ-Vorschlag dankbar, der mir die Entscheidung etwas leichter macht.

Gruß, Thomas
a.k.a. iceman-x

Entscheidungshilfe für neues Hardtail gesucht  •  21.08.2011 03:11


2 eggen

Bis auf das ZR Team 6.0 taugen die alle nicht wirklich was.
Die meisten haben eine schlechte Federgabel und oder unbrauchbare Anbauteile.

Warst du denn auch mal bei ein paar Händlern in deiner Nähe?
Radon verkauft ja nur in Bonn und sonst übers Internet- wenn du da mal ein Problem hast musst du erstmal einen Händler finden der dir das bike repariert hmmm

Entscheidungshilfe für neues Hardtail gesucht  •  21.08.2011 09:37


3 R2-D2

Reparieren tun tun sie Dir alle das Bike . Nur mit der Garantieübernahme wird es schwer .

Entscheidungshilfe für neues Hardtail gesucht  •  21.08.2011 09:46


4 iceman-x

Okay, da ich im Raum Mainz lebe könnte das Thema mit Radon wirklich etwas haariger werden. Danke für den Hinweis. Hatte ich noch gar nicht dran gedacht.
Der nächste Service-Partner liegt wohl in Frankfurt oder Darmstadt. also nicht gerade direkt um die Ecke. hmmm
Schade, denn eigentlich hatte ich Radon am ehesten vorgezogen. *grübel*

Räder vor Ort werde ich mir im laufe der kommenden Woche anschauen. in Mainz gibt es diverse kleinere Geschäfte und 'nen Fahrrad-XXL-Shop.
Und gerade bei denen hab ich gerade noch im Sortiment das Cube LTD Pro 2010er Modell entdeckt. Die Manitou-Gabel soll ja nicht so schlecht sein.

Oder wenn ich mein Budget anhebe und bei Rabe-Bike die 'Special Edition' des Cube LTD Team in betracht ziehe.
» http://www.rabe-bike.de/index.php?id=489&tx_ttproducts_pi1[product]=1538&tx_ttproducts_pi1[backPID]=489&image=1&detail=1
Wären das brauchbare Alternativen?

Entscheidungshilfe für neues Hardtail gesucht  •  21.08.2011 12:20


5 eggen

Ja das ist schon echt gut, die Gabel ist sehr gut und die Schaltung sollte auch gut funktionieren.

Aber schau dich mal in den Läden um, da sucht man dann zwar etwas länger als im Netz aber dafür kann man handeln, bekommt Beratung und hat nen Ansprechpartner um die Ecke falls was ist.

Das jeder Händler Radon-bikes repariert ist leider nicht richtig, es gibt einige die schmollen und keine Versenderbikes annehmen hmmm

Entscheidungshilfe für neues Hardtail gesucht  •  21.08.2011 12:42


6 Kerry

Die Reba Gabel ist sehr gut. Fahr die jetzt schon 2.700 Km ohne Probleme lächel

LTD Race 2010 Ziel: 1500, Stand: 1655

Entscheidungshilfe für neues Hardtail gesucht  •  21.08.2011 13:09


7 iceman-x

Sooo, ich bin's mal wieder.

Hab heute mal so einige Händler abgeklappert und so einiges probesitzen und -fahren können.
Dabei wurde mir dann auch Angebot über ein Carver Pure 3.0 Ltd. gemacht welches weit unter 900€ liegt. Was haltet ihr davon? Hab zu dem Bike nur wenig bis gar keine Meinungen im Netz gefunden.
Das die Gabel (Manitou Match) an dem Teil net so doll ist, ist mir bekannt. Dafür scheint aber der Rest ganz okay, oder? Und 'ne bessere Gabel könnte ich, wenn ich wieder etwas mehr im Thema drin bin ja nachrüsten.

Entscheidungshilfe für neues Hardtail gesucht  •  25.08.2011 23:31


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Habe folgende Hardtails in die engere Auswahl gezogen: Radon ZR Team 6.0 Cube Acid *Special Edition* by Rabe-Bike (Hardtail, Entscheidungshilfe)