mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Entscheidungshilfe für Radkauf

Ich stehe vor der Entscheidung mir ein MTB zu kaufen. Habe meinen Favoriten schon rausgesucht. Es ist das CUBE LTD pro.

1 björn

Hi!
Ich stehe vor der Entscheidung mir ein MTB zu kaufen. Habe meinen Favoriten schon rausgesucht. Es ist das CUBE LTD pro.
Die Frage ist jetzt soll ich das günstige Vorjahresmodell nehmen oder das Aktuelle? Der einzige Unterschied ist die Bremsanlage. Das Alte hat eine Magura Julie Scheibenbremse hydraulisch 180/160, das neue eine Hayes Stroker Ryde. Der Preisunterschied wären 91 €. Ich bin nicht sicher welches Rad ich nehmen soll. Könnt ihr mir helfen?

Vielen dank schonmal.

Falls ihr natürlich eine echte Fahrradalterative für bis zu 800€ habt würde ich mich auch da über Tipps freuen.

Entscheidungshilfe für Radkauf  •  23.02.2008 18:23


2 Lionel

Hi Björn!
Erstmal herzlich wilkommen in unserem Forum lächel. Die Hayes Stroker Ryde ist ja praktisch die Light-Version von der Hayes Stroker Trail. Und deshalb denke ich, dass sich der Mehrpreis von 91 Euro nicht unbedingt lohnt. Wo würdest Du das Rad denn kaufen wollen? Ist das ein Radhändler, den Du kennst oder hattest Du eher an einen Fahrrad-Versand gedacht?

Aber ganz einfach würde mir die Entscheidung zwischem dem 2007er Cube LTD Pro und dem Cube LTD 2008 auch nicht fallen. Ich glaube, ich würde es davon abhängig machen, ob ich ein späteres Upgrade der Bremsen in Erwägung ziehe oder nicht. Falls ja, würde ich auf jedenfalls das 2007er Cube LTD nehmen, falls nicht, wohl eher die aktuelle Version. Gibts beim Design eigentlich einen Unterschied?

Ach ja, vielleicht wäre dieser Thread noch interessant für Dich:
Hayes Stroker Trail vs. Hayes Stroker Ryde

Viele Grüße, Lionel

Entscheidungshilfe für Radkauf  •  23.02.2008 18:38


3 björn

Hi
danke für die schnelle Antwort.
Die Sache ist die. Das billigere Rad, wobei der Unterschied ja nicht soo gravierend ist, gibts im Internet. Das teuerer würde ich direkt beim Händler kaufen. Der Vorteil ist klar, dort habe ich einen Ansprechpartner. Soweit ich das rausgefunden habe gibt es sonst wirklich gar keinen Unterschied.

Da ich Einstieger bin denke ich erstmal nicht über ein Upgrade nach. Auszuschließen ist es aber natürlich auch nicht lächel.

Gruß björn

Entscheidungshilfe für Radkauf  •  23.02.2008 19:02


4 Lionel

Ja, wenn das so ist, würde ich schon das aktuellere Cube LTD Pro Modell nehmen. Wenn Du die Bremsen einzeln kaufen müsstest, wäre der Preisunterschied zwischen Magura Julie und Hayes Stroker Ryde bei weitem keine 91 Euro, aber auch wenn Die Magura Julie schon eine gute Bremse ist, fände ich die Hayes doch besser. Allein die Bremsgriffkonstruktion mit dem senkrecht stehendem Geberzylinder ist schon cool. Und mal abgesehen davon hättest Du bei einem 2008er Modell bestimmt einen besseren Wiederverkauswert gegenüber einen 2007er (rein hypothetisch - ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass Du das rad so schnell wieder verkaufen willst zwinker ).
Naja, und dann ist es meiner Meinung nach schon besser, bei einem Radhändler zu kaufen. Ich denke da nur an meine katastrophalen Erfahrungen, die ich mit dem Rose-Versand gemacht hatte (vgl. Thread über meine Rose Versand Erfahrungen).

Entscheidungshilfe für Radkauf  •  23.02.2008 19:23


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich stehe vor der Entscheidung mir ein MTB zu kaufen. Habe meinen Favoriten schon rausgesucht. Es ist das CUBE LTD pro. (cube, ltb, pro, kaufberatung, test, testbericht)