mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0

Habe euer nettes Forum gefunden und mich durch seine Inspiration zu zwei Radon Team ZR 5.0 durchgerungen.

1 SchillDie

Hallo erst mal! lach

Habe euer nettes Forum gefunden und mich durch seine Inspiration zu zwei Team ZR 5.0 durchgerungen.

Da ich zu den ungeduldigen gehöre bin ich nach Bonn gefahren um sie abzuholen. Alles begann morgens um 9 als ich anrief um mir zwei dieser Bikes reservieren zu lassen. Drei Stunden später stand ich also im "Laden Geschäft" von H&S Bike Discount. Suchte und fand meinen Ansprechpartner, der mir mitteilte das, das bereit stellen meines Rades so 1,5-2 Std. in Anspruch nehmen würde staun . Nach ein wenig freundlichem zu reden, unter Schilderung der Tatsache, dass ich noch eine lange Fahrt vor mir hätte und meine Tochter an sich Fahrrad Läden nicht sooo interessant findet, zog er die Räder vor. Der Zeit aufwand betrug nun also nur noch eine Std. hmmm. Genug Zeit um ein wenig den Laden zur erkunden und meiner Tochter beim durchwühlen des Inventars zu zu sehen bäh.

Zu dem Laden kann ich sagen, das man hier so ziemlich alles bekommt was das MTB Sportler Herz begehrt. Der Mann an der Kasse vor mir erwarb ein Gleitlager für ein XT Schaltwerk, fachkundig hervorgekramt aus einem meiner Meinung nach beachtlichen Repertoire an kleinteilen. Einen Kindersitz suchte ich dort allerdings vergeblich (Später gekauft bei Fahrad XXl in Saint Augustin, auch eine Super Lokation circa 5 Minuten entfernt!). Nach circa 45 Minuten war es so weit, die Bikes waren fertig! Auf der Rückfahrt wurden wir dann noch mit 2 Std. Stau belohnt wütend. So das an dem Abend die Räder erst einmal im Auto schlafen mussten lach.

Das zusammen setzen am nächsten Tag ging gut von der Hand und da das Wetter super war ging es auch gleich auf in die Hügel. Hierbei frage ich mich doch was an den Rädern 45 Minuten lang gemachte wurde!? Die Schaltung musste ich noch gehörig nachstellen (scheint immer noch nicht perfekt. Dazu später mehr) doch was mich am meisten genervt hat war, das es die Kette meiner Frau erst einmal auf die Speichen geworfen hat! So was darf nach 45 Minuten fachkundigem Einsatz einfach nicht passieren! Ansonsten ist das fahr Gefühl Astrein.

*********************************************************
Zu meinem Alten Bike welches komplettem auf LX aufgebaut war, fällt mir auf das ich trotz vermeidlich gut eingestellter Schaltung, eine gewisse Präzision vermisse. Liegt dies an den Deore Schalthebeln? An der Kassette? Ich spiele schon mit dem Gedanken beides gegen XT Komponenten zu ersetzen. Macht das Sinn? Oder muss sich sowas erst "einschleifen"?
*********************************************************

Für alle die noch dabei sind lach. Hier noch ein Paar Bilder als belohnung. Ich werde das hier wenn gewünscht gerne im laufe der Zeit noch ergänzen. Ich bedanke mich im vorraus für die Antworten.

Beste Grüsse,
Chris








Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  26.08.2009 14:09


2 eggen

Na herzlichen Glückwunsch zu den beiden Team 5!
Das mit dem Nachstellen ist mir auch aufgefallen. Einschleifen muss sich da eigentlich nix, man muss das halt alles gut nachstellen, vor allem das Schaltwerk und die Bremsen.
Vor allem die Endanschläge des Schaltwerks bzw. die Spannung des Zuges solltest du dir mal vornehmen.
Die Spannung des Zuges ändert sich in den nächsten Km eh noch da sich der Zug noch unter der Last etwas längt.
Dann ist die Schaltpräzision auch ok- wobei XT-Hebel schon viel bringen, is halt teuer!

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Radon / Radon-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Radon-Übersichtsseite: -->Radon

Gruß, Andre

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  26.08.2009 15:37


3 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

Die SLX-Trigger sind auch schon recht gut, kosten auch um einiges weniger...

bei mir lies sich die Shimano HG53 Kette auf HG50 Kassette weich und präzise schalten, die KMC Kette auf XTR Kassette sind dagegen recht hart zu schalten (und gering verstellt fehlts dann an Präzision).

lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  26.08.2009 17:01


4 SchillDie

Danke für die Resonanz!

Auf Anregung habe ich mich nochmal an die Bremsen und die Schaltung gemacht. Die vordere Bremse schliff so und so ein wenig. Interesant fand ich das die verstell Schrauben nur handfest angezogen waren. Nun ist alles schön eingestellt und mit den von Hayes vorgeschriebenen 9nm festgezogen. Dann habe ich mich nochmal an die Schaltung gemacht. Mir scheint alles ist gut eingestellt, doch im vergleich zu meinem Alten LX läuft es nicht so "smooth" alles kommt mir ein wenig "kratziger" vor!? Auch die SIS schraube am Schalthebel empfinde ich als Rückschrit, das war "früher" schöner! Wie schaut es eigentlich mir schönen Touren im Hartz oder Solingen aus? Scheint hier ein wenig vernachlässigt lächel.

Beste Grüsse,
Chris

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  26.08.2009 23:14


5 cebullka85

Über`n Harz kann ich dir jetzt nicht viel erzählen,
aber mich würde mal der Kindersitz interessieren.
Wieviel Gewicht hält der denn und wo bekommt man den?
Meine Prinzessin wird auch bald mitgenommen lächel

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  27.08.2009 08:41


6 SchillDie

Hola!

Also der Sitz ist ein

Römer Jockey Comfort
http://www.yatego.com/velostore/p,49fdd063ed9d5,4930114da88764_5,r%C3%B6mer-fahrrad-kindersitz-jockey-comfort-konrad

Der Preis in dem Link geht in Ordnung, in der Kannte habe ich auch bezahlt. Der Sitz ist bis 22kg belastbar. Was er wiegt!? Müsste ich wiegen. Ich kann aber sagen das er kein Leicht gewicht ist. Selbst wenn der eigentliche Sitz entfernt ist lasstet die halterung mit min 2kg am Rahmen.

*********************************************
Es ist unbedingt zu beachten das die Möglichkeit der Montage unter dem Sattel, im ersten abschitt des dortigen "fallrohres" bestet.
*********************************************

Bei dem Radon ist es nicht ganz einfach!

In dem Oberem Bereich ist ein Lötauge welches nicht zu 100% zentriert am Rohr sitzt. Mann kann den Halter so montieren doch ist der Sitz dann ein wenig schief. Da ich keinen Gepäckträger verwende und meine kleine noch lange keine 22kg wiegt habe ich denn Halter darunter montiert. Ich Poste nachher mal ein Bild! Sollte aber am oberem Rohr ein Lötauge, oder ein Zug seitlich am Rohr sein, ist eine Montage dieses Sitzes unmöglich! Erschreckenderweise existiert keine vernünftige alternative zu dieser Art der Kindersitz Montage!

Zum Fahr Komfort des kleinen Fahrgasts kann ich sagen das dieser super ist. Der Sitz lässt sich in der Neigung und in höhe der Rückenlehne (nur beim Comfort) verstellen. Das Kind ist gut fixiert und durch die "Stab Aufhängung" werden sehr viele Vibrationen geschluckt. Einen Bordstein schnell herunter zu fahren sollte man dennoch vermeiden! Also nix für DH oder den AM Bereich lach! Wir waren nun schon auf einigen Wald wegen und anspruchsloseren trails unterwegs und in diesem Bereich hat sich meine kleine stets sehr wohl gefüllt.

Der Helm ist von KED, von Giro habe ich so kleinen Helme nicht gesehen. Wir haben den Helm darüber hinaus gleich "fachmännisch" an die kleine anpassen lassen. So ein Helm ist mit 35€ sicher nicht ganz billig doch etwas Wertvolleres als dieses "klein Köpfchen" besitze ich nicht und würde (leider weiß die Industrie das)fast jeden Preis für dessen Sicherheit bezahlen!

Sollte noch was Fragen technische offen sein lach . Gerne!

Beste Grüsse,
Chris
*EDIT* Die Bilder








Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  27.08.2009 09:50


7 Olly (Ex-Mitglied)

Ich hatte irgendwaqnn das Problem, das ich mit den Hacken immer gegen die Füße der Kleinen gekommen bin.

...bloß nicht!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  27.08.2009 19:54


8 Frodo

mit dem Hebie Hinterbauständer würde ich bisschen aufpassen... den habe/hatte ich auch an meinem Bike, jetzt nicht mehr, da er den Hinterbau doch ein wenig verzogen hat... vor allem wegen dem schrägen Standwinkel. Den habe ihc dann bisschen durch das rausdrehen des Ständers geglättet, mittlerweile habe ich den Ständer aber wieder abgemacht.

Ich habe das dadrann bemerkt, dass wenn ich im Stand die Scheibenbremse angeschaut habe, auf der einen Seite kein Lichtschlitz war, jedoch wenn ich es gerade mit der hand gehalten habe, war dieser ganz normal da.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  30.08.2009 21:04


9 Olly (Ex-Mitglied)

Der Ständer verzieht wegen einseitiger Belastung den Hinterbau??? staun

...bloß nicht!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  30.08.2009 21:12


10 Frodo

jup... wenn der Winkel in dem das Bike steht zu schräg ist, hat sich bei mir die Strebe auf der die Bremse ist auf jeden Fall verzogen.
Ich hatte da jedoch auch noch mein Corratec^^ beim Radon habe ihcs noch nicht probiert.

Aber da der Ständer auch nur an den Ausfallenden befestigt wird, und da somit eine riesen Kraft wirkt, ist dies ja auch kein Wunder.
Also soweit rausdrehen, dass das Bike nicht umkippt, und gut ists.
Ich denke dann machts nicht mehr viel aus, und beim Hardtail eher weniger als beim Fully.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  30.08.2009 21:29


11 mtbmalle

Hi alle zusammen also ich habe jetzt auch endlich mein Team ZR 5.0 erhalten und bin hell auf begeistert. Die vordere Bremse schliff bei mir auch nur nach weig handgriffen war dies auch erledigt..und die SChaltung läuft bei mir eigentlihc ganz Präzise..

@ SchillDie hast du vielleicht mittlerweile was nettes übern Harz erfahren? weil ich dort in der Nähe wohne und mich auch mal dahin begeben wollte..

ah und eine sache noch.. ich habe leider noch kene Drehmomentschlüssel hat da jemand ne gute Empfehlung?.. hmmm

grüße...

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  31.08.2009 15:02


12 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von mtbmalle

Hi alle zusammen also ich habe jetzt auch endlich mein Team ZR 5.0 erhalten und bin hell auf begeistert. Die vordere Bremse schliff bei mir auch nur nach weig handgriffen war dies auch erledigt..und die SChaltung läuft bei mir eigentlihc ganz Präzise.
Wie lange hat's gedauert?
Gute Fahrt


...bloß nicht!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  31.08.2009 15:18


13 mtbmalle

hi olly ziemlich genau 3 wochen...nach ca. 2 wochen kam die versandbestätigung nach 2 tagen konnte ich das paket dann tracken und naja 5 tage nach bestätigung war der DHL wagen auch schon da lächel.. danke für die gute fahrt...du wartest noch zwinker?

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  31.08.2009 15:29


14 Olly (Ex-Mitglied)

Warten auf ein Bike, ist mir als jemand der beim Händler käuft fremd. Hat mich nur mal interessiert wie lange die im Augenblick so brauchen.

...bloß nicht!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  31.08.2009 16:34


15 Noir

Drehmomentschlüssel: Ich verwende hier einen MICRO-Click 30/S von Proxxon, der mit seinem 1/4"-Antrieb auch die normalen Bits etc. der normalen Proxxon-Werkzeugkästen frisst. Hatte ich auf ebay geschossen, ist auch ansonsten recht bezahlbar im freien Handel.

Prinzipbedingt leider nicht auch noch für Pedale und Tretlager verwendbar, die ja mit meist um die 40Nm angezogen sein sollen....

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  31.08.2009 16:41


16 Tim93

Gute Entscheidung das Bike ! zwinker

Habe es mir senden lassen und es hat nicht mal 2 wochen gedauert.

Alles sehr gewissenhaft verpackt und eingestellt, nur der letzte gang hinten geht nicht rein. Da höre ich nur ein klackern.

Radon, what else ?

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  31.08.2009 23:52


17 The Flo

Hoi

Süss dein Hobbit zwinker meine wollen immer nur "Kraftfutter" beim Muesli mit mampfen und wenn s mal zum fahren ist , is meistens das Spielzimmer wichtiger bäh

Nice Bikes - Daumen hoch

Mfg Flo

>>> Hill Cliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimbing <<<

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  01.09.2009 01:04


18 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Tim93

Alles sehr gewissenhaft verpackt und eingestellt, nur der letzte gang hinten geht nicht rein. Da höre ich nur ein klackern.
Und auf den einen Gang kommt es ja nicht an?


...bloß nicht!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  01.09.2009 06:57


19 Tim93

Ne, auf den Gang kommt es echt nicht an !

Der vorletzte geht schon sowas von schwer auf der Straße, dass mehr Tempo mit nem MTB eher schmerzen in den Beinen hervorrufen würde ^^ Ja und im Gelände fährt man ja nicht mit dem letzten (ich zumindest nicht ^^)

Radon, what else ?

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  01.09.2009 10:50


20 Olly (Ex-Mitglied)

Du scherzt, oder???? hmmm

Ich finde halt nur einerseits: "Alles sehr gewissenhaft verpackt und eingestellt" und im Gegensatz dazu: "nur der letzte gang hinten geht nicht rein", ziemlich wiedersprüchlich. Vieleicht ist das für Versenderbikes auch schon erste Sahne, KA.

Generell muss ich halt feststellen, das Leute (nicht zwangsläufig du Tim) die sich beim Händler beschweren würden weil die Klingel, die normalerweise umsonst ist, plong statt pling mach, bei Radon Bikes sämtliche Nachlässikgeiten des Lieferanten großzügig ignorieren. Wobei, was bleibt einem anderst auch übrig, denn wer will schon sein neues Rad wegen solcher Kleinigkeiten wieder einschicken. Das wiederum weis H&S oder sonstwer auch genau...

...bloß nicht!

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  01.09.2009 13:28


21 SchillDie

Hier ist ja ganz schön was los! lach

Also ich weiss ja nicht! Ein Gang mehr, ein Gang weniger!? staun Ich will keinem zu nahe treten, aber für mich sind das leider genau die Aussagen, die von leuten kommen die nicht beim versender bestellen sollten!?

Schwam Drüber.

Der Harz der Harz. Also nach den letzten paar Tagen bin ich ein wenig davon ab lach. Ich muss sagen ich bin noch nicht bereit für den Harz lach. Ich war jetzt viel in meinen Heimischen Hügeln unterwegs, der höchste unmittelbar gelegenen ist 411M hoch lach. Aber hui..... PUST! lach

Das nächst mögliche, unmittelbar erreichbare relativ ernst zu nehmende Areal ist der Soling und diesen werde ich mir in nächster Zeit intensiver vornehmen. Da kann ich auch gleich noch eine kleine Empfehlung los werden: Solingen Routen Sammlung
mit meinem alten Drahtesel bin ich die ein oder andere dieser Routen schon gefahren und kann so sagen: „Der Soling ist schön!“.

[center][/center]

Denn guten Proxxon Micro Click nutze ich auch! Der Schlüssel und alles was sonst noch so das Haus Proxxon verlässt ist wirklich suppie! Hazet ist auch nett lach Aber wie ich finde Vielll zu teuer!

Beste grüsse,
Chris

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  03.09.2009 12:59


22 smerd

Zitat von Tim93

Ne, auf den Gang kommt es echt nicht an !

Der vorletzte geht schon sowas von schwer auf der Straße, dass mehr Tempo mit nem MTB eher schmerzen in den Beinen hervorrufen würde ^^ Ja und im Gelände fährt man ja nicht mit dem letzten (ich zumindest nicht ^^)

Ein Tipp, es gibt hinten am Schaltwerk zwei schrauben, da kannst du die Gänge einstellen.
Das gleiche war bei mir auch.
Einfach einmal ausprobieren und an den Schrauben drehen. Zusätlich gibt es im www.genügend Anleitungen wie man die Gänge einstellt.

Gruß

Erfahrung bim Kauf eines Radon Team ZR 5.0   •  03.09.2009 17:21


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Habe euer nettes Forum gefunden und mich durch seine Inspiration zu zwei Radon Team ZR 5.0 durchgerungen. (radon, zr, team)