mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Erfahrungen mit Ciclo ?

hat jemand Erfahrungen mit den Ciclo Tachos? Insbesondere den Ciclosport HAC4 Pro, Ciclo HAC 4000 Multifunktionscomputer und den Ciclosport CM 8.3A

1 Rotti

Hi,

hat jemand Erfahrungen mit den Ciclo Tachos?
Insbesondere den Ciclosport HAC4 Pro, Ciclo HAC 4000 Multifunktionscomputer und den Ciclosport CM 8.3A ... der wär auch noch was CM 4.4A HR

Gruß Alex

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  29.04.2010 15:02


2 Rotti

Habe jetzt den Ciclo 4.4 und funktioniert auch... SOFERN der sch*** magnet an den speichen nicht hin und her rutscht!!! der magnet muss an einer speiche festgeschraubt werden, da problem hierbei ist aber, das ich den magnet bzw. die schraube nicht festbekomme und das ding somit immer locker ist... beim fahren hauts das dings somit rauf und runter an der speiche und dadurch wird natürlich auch nix gemessen... die schraube dreht auch durch und kann gar nix fixiert werden...so einen schrott hab ich auch noch nicht gesehen... hab schon nach einer anderen schraube gesucht die ich da reindrehen könnte, aber es passt natürlich keine... schraube finde ich auch einen tick zu klein bzw. das gewinde ist auch müll...

habt ihr nen tipp für mich? kann ich nen anderen magnet auch dranmachen? wenn ja welchen?

gruß

verkaufe Shimano New deore Shifter

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  11.05.2010 20:58


3 Markus13

Wenn dein Magnet Probleme macht, kauf dir einfach einen anderen. Da müsste jeder gehen, egal welcher Hersteller.

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  11.05.2010 21:16


4 Rotti

Hab bei bike-mailorder schon geschaut aber da gibt es genau den, den ich selber habe lächel

http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Computer-Puls-und-Hoehenmesser/Ciclosport-Speichenmagnet-5mm::15015.html

verkaufe Shimano New deore Shifter

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  11.05.2010 21:23


5 Fell

Beim Decathlon gibts die Magnete auch. Ich habe mir einen extra starken damals gekauft, weil bei mir der Abstand zum Sensor zu groß war. Hat glaube ich 4,95 gekostet.

Gruß Fell

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  11.05.2010 21:49


6 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi Rotti,

das Problem kenne bzw. kannte ich auch von meinem CM 4.33.
An meinem alten LRS konnte ich das Problem durch etwas Isolierband beheben. Einfach ein kleines Stück um die Stelle an der Speiche, wo der Magnet hinkommen soll, wickeln. Dann hält der Magnet besser.
Wenn die Schraube leer "durchgeht", versuch mal ein (wirklich) kleines Stück Klebeband am Gewinde des Magnets festzumachen und dann zusammendrehen.

An meinem neuen LRS sind die Speichen anscheinend etwas dicker und der Magnet hält besser.

Ich hab mal von einem anderen Hersteller (Sigma Sport) einen Magneten ausprobiert, was aber gar nicht funktioniert hat.

Das mit dem Isolierband ist halt nur eine wenig elegante Notlösung, die eigentlich nicht nötig sein sollte.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  11.05.2010 21:55


7 real_skydiver

Hi Rotti,

ich habe den HAC4000 Pro jetzt seit ein paar Tagen und bin, nach anfänglicher Euphorie, ziemlich enttäuscht.

Die Beiträge bzgl. des Magneten sind alle korrekt, ich habe Messerspeichen und da geht der Originale rein gar nicht. Glücklicherweise hatte ich noch einen Sigma, der sich mit einer Inbus-Madenschraube sehr gut befestigen lässt.

Der F.-Computer nimmt im Recording-Modus (Strecke aufzeichnen) regelmäßig nach Beenden der Tour (Fahhrad steht still) ein paar Datensätze mit > 100km/h auf ... das "versaut" natürlich die ganze Bilanz sowie die "Max"-Anzeige.

Die Software ist von A-Z Schrott, kaum in Worte zu fassen. Stückwerk, nichts passt zusammen. Die Oberflächen lehnen sich an keinen Standard, Intuition ist hier fehl am Platze. Wer schon eine Toolbar als "Mauspallette" bezeichnet ... da fällt einem nix mehr ein. Die Angaben sind wiedersprüchlich - z.B. bei ein und derselben Tour wird in der Übersicht eine Fahrzeit von 28min angezeigt, im Infoteil dagegen 45min (kein Stillstand des Rades während der Tour!). Grausam.

Ich werde das Teil wieder bei der elektronischen Bucht einstellen und mich wieder umschauen ...

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  22.07.2010 08:31


8 MTBFreund

Ich habe CM 8.3 A von Ciclosport. Diesen Fahrradcomputer müsste ich schon dreimal wegen Defekts zurückschicken. Jedesmal war die Software im Gerät defekt. hmmm

Der Weg ist das Ziel

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  03.08.2010 16:05


9 folienmaster

Es gibt den leichtesten Magneten von tune.

Muss aber aufgeklebt werden.

Kann aber nicht sagen wie gut er funktioniert.

gruss ws ws home

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  03.08.2010 16:08


10 Stützrad

Also wir haben mittlerweile 4 von den Ciclo 4.1

Ja, ich weiß das es ganz billige Dinger sind, aber
die funktionieren alle wunderbar. lächel

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... http://www.wohnhoehle.de.vu

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  03.08.2010 16:14


11 Simplonaut

Mein HAC 3 (kein Fahrradtacho) ein Thermometer mit Barometerfunktion, zählt Aufstiegs- und Abstiegshöhenmeter und das recht präzise, dazu noch die Herzfrequenz, funktioniert seit Jahren einwandfrei. Allerdings muss ich einmal jährlich die Batterie wechseln.
Vorteil, das Ding kann man auch als Armbanduhr (Stoppuhr und Wecker) tragen.

Gruß Wolfgang

Erfahrungen mit Ciclo ?  •  03.08.2010 16:40


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

hat jemand Erfahrungen mit den Ciclo Tachos? Insbesondere den Ciclosport HAC4 Pro, Ciclo HAC 4000 Multifunktionscomputer und den Ciclosport CM 8.3A (Ciclo, Ciclosport, Tacho, Erfahrungen)