mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Erfahrungsbericht über die Crivit Regenjacke.

Mein Erfahrungsbericht über meine Regenjacke vom Lidl. Zunächst einmal war ich ja skeptisch was Klamotten vom Lidl angeht. Aber testen kann man ja mal

1 Karsti

Mein Erfahrungsbericht über meine Regenjacke vom Lidl.

Zunächst einmal war ich ja skeptisch was Klamotten vom Lidl angeht.
Aber testen kann man ja mal....

Zu den Fakten.
Die Regenjacke ist von der Marke Crivit.

Die Packmaße der Jacke im „Transportmodus“ sind 27x19x9cm
Das Gewicht beträgt bei der Größe 48/50 (M) 468g.
Der Preis war 12,99€









Ausgepackt sieht sie dann so aus.








Da ich dringend eine neue Regenjacke brauchte und zufällig im Lidl zu diesem Zeitpunkt auch noch welche im Angebot waren, hab ich sie mir gekauft.

Zu Haus hab ich sie erst einmal ausgepackt und anprobiert.
Vom Tragegefühl her super.

Die kleine Belüftungsöffnung am Rückenteil erfüllt ihren Zweck, wie sich später rausstellen sollte.



Nun wie das mit dem Wetter so ist, kam dann letztes Jahr der erste Schnee und die Bikesaison 2012 war gelaufen.
Da dann der Winter auch noch so lang war und ich erst Mitte April anfangen konnte zu biken, hatte die Jacke nen ordentlichen Winterschlaf.

Nun war es so das das Wetter mitspielte und ich den Rucksack packte und mit dem nun auch fertiggestelltem Fully auf Arbeit fuhr.

Die ersten Wochen klappte das alles super, nur die Jacke hat das Tageslicht nicht gesehen.
Es wollte einfach nicht regnen.

So ging das 2 Wochen.
Aber dann.

Die Jacke durfte einen 40 Minütigen Dauerbeschuß von Oben und Unten ertragen.
Von Oben regnete es, als ob man unter der Dusche steht.

Hab mich also in Schale geschmissen.
Schön mit Regenhose, Überschuhen, Had unterm Helm, Handschuhen, Brille und eben auch die Rgenjacke.

Zu Hause angekommen wusste ich schon, das die Protective Überschuhe dem Regen nicht gewachsen waren.
Ebenso waren meine Beine und Hände klatschnass.
Nur der Oberkörper war noch trocken.
Noch nicht mal geschwitzt hab ich unter der Regenpelle.
Das wird nicht zuletzt an der Belüftungsöffnung am Rückenteil gelegen haben.

Das hatte ich nicht erwartet, war aber glücklich das es kein Fehlkauf war.

Mein Fazit.
Diese Jacke ist gut verarbeitet.
Passform ist auch gut.
Packmaß gerade noch so. (wobei sie in meinem Rucksack gut Platz findet)
Funktion super.

Eines werd ich auf jeden Fall tun.
Ich werde mir wenn sie wieder mal im Angebot sind, die passende Regenhose kaufen.
Denn die alte mag mich trotz Imprägnierungsspray nicht mehr wirklich trocken halten.

Gruß Karsti

"Ich kenne viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den Highscore..." zwinker"

Erfahrungsbericht über die Crivit Regenjacke.  •  08.06.2013 11:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Mein Erfahrungsbericht über meine Regenjacke vom Lidl. Zunächst einmal war ich ja skeptisch was Klamotten vom Lidl angeht. Aber testen kann man ja mal (Regenjacke, Crivit, Lidl)