mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Erklärungsbedarf Scheibenbremse

1 InSanity

Hi kann jemand mir kurz und bündig erklären was der Vorteil/Nachteil einer 4 Kolbenbremse gegenüber einer 2 Kolbenbremse ist?
Vorteil:
Ist der Anpressdruck besser verteilt? Somit mehr Bremskaft?
Nachteil:
Gewicht?

Wie sieht es mit Fading aus? bei gleicher Scheibengröße?

Danke fürs Antworten, ansonsten schönen Super Bowl euch.

Erklärungsbedarf Scheibenbremse  •  03.02.2014 00:07


2 Kharne

Oh, stimmt heute ist SuperBowl. Werde ich wie jedes Jahr verschlafen bäh

Bei ner 4 Kolbenbremse kann man die Beläge und Kolben so gestalten,
dass die Flächenpressung gleichmässiger ist, das gibt ne bessere
Dosierbarkeit und kann mehr Bremskraft bringen. Ausserdem erhöht
die größere Belagfläche bei gleichem Reibungskoeffizienten die
Bremskraft zusätzlich.

Ist natürlich schwerer als ne 2 Kolbenbremse.

Fading kommt immer auf die Bremstechnik an, aber da die 4-Kolben
Bremse tendenziell besser bremst und besser dosierbar ist reduziert
sich die Gefahr die Scheiben heißlaufen zu lassen natürlich.

Erklärungsbedarf Scheibenbremse  •  03.02.2014 00:19


3 InSanity

ok danke, kannst du mir da noch sagen ob es einen großen unterscheid zwischen ner shimano xt und ner saint gibt?

bzw ist ein scheiben wechsel von 180mm auf 203mm bremskrafttechnisch wirklich spürbar?

Erklärungsbedarf Scheibenbremse  •  03.02.2014 00:29


4 Mattosch

also ich habe nur die avid code r drann mit 203mm scheibe vorn und die bremst schon sehr gut, bloß die hitze welche in die scheibe wandert ist extrem. mag vielleicht auch am gewicht von mir+bike liegen

Erklärungsbedarf Scheibenbremse  •  03.02.2014 01:15


5 willi77 (Ex-Mitglied)

Ich baba die saint vor allem wegen meines Gewichts und die Bremse ist hervorragend. Natürlich ist sie etwas schwerer. Das nehme ich aber in Kauf

En Nachteil ist ganz klar das schleiffreie Einstellen der Sattel. Da der Sattel und der Belag etwas länger sind, führt eine minimal schräge Stellung zur Scheibe natürlich eher zu Schleifgerauschen. Das hat mich ziemlich Nerven gekostet

Erklärungsbedarf Scheibenbremse  •  03.02.2014 09:03


6 willi77 (Ex-Mitglied)

Erklärungsbedarf Scheibenbremse  •  03.02.2014 09:05


7 Kharne

Zitat von InSanity

ok danke, kannst du mir da noch sagen ob es einen großen unterscheid zwischen ner shimano xt und ner saint gibt?

bzw ist ein scheiben wechsel von 180mm auf 203mm bremskrafttechnisch
wirklich spürbar?

Saint bremst etwas stärker, ungefähr so viel wie ne 203er Scheibe
im Vergleih zu ner 180er. Die XT ist aber vollkommen ausreichend,
wenn du die zum Glühen bringst und unter 120 Kilo wiegst, solltest
du dir eher Gedanken über deine Bremstechnik machen zwinker

Erklärungsbedarf Scheibenbremse  •  03.02.2014 09:59


8 Diddo

Zitat von InSanity

Hi kann jemand mir kurz und bündig erklären was der Vorteil/Nachteil einer 4 Kolbenbremse gegenüber einer 2 Kolbenbremse ist?

Das kommt drauf an... Es gibt auch 2-Kolben-Bremsen die relativ gut dosierbar und verdammt belastbar sind. Die haben dann aber auch große Kolben und wiegen ordentlich.
203mm vorn, 180mm hinten mit einer V2 sind schon zu viel für mein Hardtail aber es gibt keine kleineren Scheiben zwinker

2-Kolben reicht aber auch von 'ner billigen Tektro bis zu Monstern wie der Hope V2. 4-Kolben sind eher nicht im Lowendbereich zu finden.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Erklärungsbedarf Scheibenbremse  •  03.02.2014 10:15


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff