mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Erste Erfahrungen mit Trailrock

1 OldenBiker

Vom 15.-17.5. war ich mit 9 weiteren Bikern in Dahn. Wir hatten bei Trailrock das Trailcamp Felsenland gebucht.

Der Preis belief sich auf 179,- Euronen. Klang anfangs viel für mich. Aber was da auf mich zukam, ich hatte ja keine Ahnung.

Anreise für mich war am 15. Mai. Um 17:00 Uhr gab's die Schlüssel, 'ne halbe Stunde später ging's auch schon auf die erste Runde. Diese erste (leider zu kurze) Tour diente dazu, um sich ein wenig zu beschnuppern. Es war sehr entspanntes biken, so das man sich auf die anderen einstellen konnte. Vom Guide wurden kurze Stopps eingelegt, um ein wenig zum kommenden Trail zu erklären. Alles war sehr locker. Um ca. 19:00 Uhr waren wir dann wieder in der Unterkunft.

Die Unterkunft ist nicht was wirklich pralles. Sehr spartanisch eingerichtet. Wir waren im Conrad-von-Wendt-Haus untergebracht. Dieses ist eine Einrichtung, um Behinderte zu unterstützen. Daher hat es eher das Flair eines Krankenhauses. Aber war eigentlich OK. Tagsüber waren wir ja nicht da. Und wenn dadurch der Preis niedrig gehalten wird, kann man damit leben, schließlich war biken angesagt und nicht Nobelwohnen.

Am Samstag war dann die erste große Tour angesagt. Um 8:00 Uhr gab's Frühstück, das sehr reichhaltig war. 9:30 Uhr trafen wir unseren Guide für den Samstag und Sonntag. Erstmal kurzes vorstellen, dann Bikecheck und denn kam das wichtigste: Tourstart. Es ging in angenehmen Wechsel rauf und wieder runter. Gegen Mittag wurde in einem Gasthof eingekehrt. Alles lief sehr entspannt ab. Vor allem wenn unsere Gruppenmischung bedenkt. Die jüngsten waren etwa Mitte 20, unserer ältester hatte 60 Lenze vorzuwiesen.

Es ging teils über Straßen, Forstwege und natürlich über schmale Trails. Die Steigungen waren moderat, so das man nicht ausgepowert oben ankam. AUch war das Tempo nicht zu hoch. Die Trailabfahrten waren einfach nur geil. Schmal, teils dicht an Felsen vorbei, mit Spitzkehren. Eigentlich war alles da, was das Bikerherz will.
Gegen 17:00 Uhr war die Tour am Samstag beendet. Danach hieß es duschen, umziehen und dann? Ab 19:45 Uhr war ein 4 Gänge Menü vorgesehen, welches im Preis inklusive war. Aber wir waren zu früh dran. Also schon mal auf den Weg machen und vorher noch ein Hefe zischen. Das Essen war einfach nur top.

Sonntags ging's dann wieder auf Tour. Start wieder um 9:30 Uhr und sollte bis ca. 15:00 Uhr gehen. Tatsächlich wurde noch 'ne Stunde drangehängt. Für unser Geld haben wir sogar noch einen Minikurs in Spitzkehren fahren bekommen.

Alles in allem war das Wochenende viel zu kurz. Auch wenn's für mich als Flachlandtiroler etwas anstrengender war, hat es riesig Spass gemacht. Für mich steht jedenfalls fest, daß ich nächstes Jahr wieder bei Trailrock buche.

Und ihr wollt sicher auch noch Bilder sehen, darum kommen hier ein paar un ein Video:

Video (ist etwas länger, also schnappt Euch 'ne Tüte Popcorn): https://www.youtube.com/watch?v=iMEOF1qhzyA

Bilder:









Erste Erfahrungen mit Trailrock  •  23.05.2015 07:38


2 Basher

Das Video ist "etwas" länger ... lach

Gut gemacht - werde ich mir im laufe der Tage mal reinziehen !

Da habt Ihr aber Glück gehabt dass das Wetter mitspielte - ist ja momentan nicht immer so dolle ....^^



Erste Erfahrungen mit Trailrock  •  23.05.2015 08:30


3 OldenBiker

Kürzer ging irgendwie nicht. Bei 3 vollen Speicherkarten á 32 GB muss man sorgfältig auswählen. staun lach

Erste Erfahrungen mit Trailrock  •  23.05.2015 09:12


4 speedpixxel

liest sich sehr interessant, das Video schau ich mir heute Abend mal in aller Ruhe zu Ende an lächel

Erste Erfahrungen mit Trailrock  •  23.05.2015 12:31


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff