mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?

Das teil ist Gs geprüft und hat bei Stiftungwarentest mit gut bestanden . Ganz ehrlich ich habe mir so einige für 30-70 euro angesehen und sehe da kein unterschied vom material

1 Alleswollen

Für 9,99 Euro


Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 18:45


2 nervens@ege

Luft-,Stand- oder meinetwegen auch 'ne Gabelpumpe alles okay!
Aber ein sicherheitsrelevanter Gegenstand von dem vllt. dein Leben abhängen kann von einem Discounter,dann auch noch zu diesem Preis!!
Ganz ehrlich?? No Way!!

marzahn rock'r !! zwinker

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 19:42


3 Moritz7005

Ich würde dir Finger weg lassen, dann lieber ein bisschen mehr in einen guten Helm investieren ! zwinker

Cube Ltd Pro 2010 Ziel: 1500km Stand: 151km

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 19:46


4 Alleswollen

Das teil ist Gs geprüft und hat bei Stiftungwarentest mit gut bestanden .
Ganz ehrlich ich habe mir so einige für 30-70 euro angesehen und sehe da kein unterschied vom material .
Ich habe ehr das gefühl das man da vom Händler über den tisch gezogen wird und das der Name allein schon 25 euro kostet .
Vieleicht irre ich mich auch ,aber eins weiß ich wir werden doch meistens verarscht von der Industrie .



Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 20:00


5 Kharne

Ein guter Helm kostet nunmal Geld, das liegt an der Konstruktion. Je besser der Helm konstuiert ist, desto mehr Luft kommt an den Kopf bei gleicher oder höherer Festigkeit gegenüber einem günstigen Helm.

Und was heißt in dem Zusammenhang GS geprüft und Stiftung Warentest gut? Hat das Teil nen Fall aus 50cm Höhe ohne sichtbare Risse überstanden oder was?

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 20:07


6 Alleswollen

Für testen bin ich nicht zuständig ,das macht vieleicht der Tüv?
Hast du den das mit deinem schon gemacht ?
Aber da bringst du mich auf eine Idee vieleicht sollte ich das mal tun morgen ,für 9,99 geb ich mir den spaß.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 20:08


7 simson

ich würd mal sagen das das auf jeden besser ist als garkein helm...

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 20:13


8 kleinundmies

So sehe ich das auch! Der Helm wird schon seinen Zweck erfüllen, wenn es drauf ankommt. Klar gibt es Unterschiede... Design, Verschlusssysteme, Gewicht, Belüftung... aber sicher ist dieser Helm bestimmt!

...wenn er nicht sogar bei einem namenhaften Hersteller produziert wurde.

Ich bin froh, dass du dir so schnell einen Helm zugelegt hast.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 20:31


9 phil-vampir

Warum sollte man dem Helm nicht trauen?
Nur weil nicht Bell o.ä. drauf steht?
Dem Urteil der Stiftung Warentest kann man bestimmt vertrauen.

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 20:53


10 Quator94

So ein Helm muss gewisse Tests bestehen, damit er verkauft werden darf. Also wird er genau so sicher sein wie ein Modell welches 100€ kostet.
Abstriche wird man allerdings bei Einstellbarkeit, Gewicht und Belüftung machen müssen.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 21:04


11 bieker

Ich würd ihn mir nicht kaufen, so bäh

Aus den Gründen, dass ich den Helm oft benutzte und durchaus schnell unterwegs bin, auch in steinigem Gelände.
Die Belüftung,gewicht... spielt dann natürlich bei häufigem Gebrauch ne wesentlich größere Rolle.

Zudem würd ich nicht ganz so viel auf die Tests geben, klar übersteht er ein Sturz fragt sich nur wie.
Hab mal was gelsen zu den Testverfahren.
Und zwar testet(e) STWT nur den Fall aus einer Gewissen Höhe indem der Helm mit der Oberseite zuerst aufkommt. Auch Tests mit einem Aufprall von der Seite werden sicherlich durchgeführt (bin mir aber nicht ganz sicher)
Jedoch wird der Sturz auf Spitze Gegenstände, Kanten nicht simuliert, diese kommen jedoch bei fahrten im Gelände hauptsächlich vor.

Der Artikel (keine Bravo) war schon bisschen älter (1 Jahr), es kann also sein, dass die Testverfahren inzwischen "angepasst" wurden.
Am besten wäre es sich den kompletten Test durchzulesen zwinker

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 21:32


12 phil-vampir

Wie willst Du dir sicher sein, daß andere Hersteller genau diese von Dir vermissten Tests durchführt?
Um einen Helm auf dem deutschen Markt bringen zu dürfen, bedarf es weniger als Stiftung Warentest durchführt. zwinker
Woher willst Du wissen, wie die Belüftung dieses Penny Teils ist, ohne es selber getestet zu haben, oder wenigstens mal in den Händen gehabt zu haben?
Denn das Foto oben ist nicht sehr aufschlussreich. zwinker

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 21:38


13 Alleswollen

Hier noch mal ein bild von vorne.


Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 21:46


14 pancho (Ex-Mitglied)

Ich für meinen Teil würde mir den Helm nicht kaufen. Aber das soll den Helm nicht abwerten. Es ist einfach so, dass ich mir manche Sachen lieber im Fachhandel kaufe.

Zu dem Penny Helm zurück. Was hilft einem ein Helm für weit über 100.-€ wenn er, nicht richtig angepasst, einem bei einem Crash vom Kopf weht.
Da ist ein billiger Helm wenn er richtig sitzt schon um längen besser.
Von daher finde ich es gut wenn man wenigstens mit so einem Teil den Kopf schützt.

Den TÜV und GS Zeichen würde ich nicht soviel Vertrauen schenken. Wäre nicht das erste mal dass die Zeichen gefaked worden wären.

P.S.: Ich hatte mal einen von Specialized, preislich jenseits von gut und böse (bekommen als Geburtstagsgeschenk). Der hat sich nach nur zwei Wochen aufgelöst und war der unbequemste, schlechtest belüftete Helm den ich jemals besessen habe.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 22:01


15 Alleswollen

Also um mal was über die passform zu sagen ,wie ich schon weiter oben geschrieben habe habe ich schon ein paar helme aufgehabt bzw getestet im laden.
Ich war grad vorhin noch im bikeshop die hatten paar von lazer so um die 100 euro da und noch ein anderen der sollte 199 kosten .So nun zu der passform vom Penny Helm ,der passt wie arsch auf eimer .

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 22:14


16 Mattosch

und wer ist der eimer? lach
ne ne .. ich finde es voll ok. billig hin oder her, ich finde es gut das du einen hast.
vielleicht hol ich mir auchj sowas in der art.
ja natürlich kann man alles fälschen (tüv, gs)und sicher geht es immer besser und leichter und und und.
aber der wille ist da und besser als kein helm alle mal!
zu der aussage vielleicht steckt da sogar eine marke hinter....warum nicht alles ist möglich, dass sieht man doch schon bei nahrungsmitteln, welche von ein und dem selben hersteller unter anderen namen verkauft werden um so die "überproduktion" zu verkaufen

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  02.03.2012 22:29


17 bieker

Klar kann man den Helm nicht nach drm Bild beurteilen zwinker

Mit der Abstammung von einer großen Marke kann durchaus sein, lässt sich alles über google rausfinden ( Gabs glaub ich schon mal ein ganzes Buch zu Marken von Aldi und Co ) jedoch ist es nicht das Originalprodukt, sondern meistens eine abgespecktere Variante. Was aber nicht heißen muss, dass es schlechter ist zwinker

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  03.03.2012 04:13


18 Milchmann

Hi,

wenn da ein GS und TÜV zeichen und zusätzlich noch eine Stiftung Warentest Note "Gut" angebracht ist, kann man davon ausgehen das dieser Helm in seiner Funktion und Sicherheit, einer der besseren Helme auf dem Markt ist.

Wenn alle diese "Zertifikate" wirklich gefälscht sein sollten, wird die Vertreiber dafür zur Verantwortung gezogen. Das wird dann kein Kavaliersdelikt sein und die Kette würde einen immensen Schaden davon tragen.

Wie komfortabel dieser Helm sein wird, ist wohl von jedem Persönlich abhängig.

Ich habe bei meinem Bikedealer eine große Anhzahl von Helmen in allen Preisklassen anprobiert. Mir hat zum Glück einer für 50€ am besten gepasst.

Geprüfte Sicherheit


Auszug aus Wikipedia
Durch den hohen Bekanntheitsgrad hat die Stiftung mit ihren Bewertungen einen signifikanten Einfluss auf das Kaufverhalten der Verbraucher. Gute Bewertungen der Stiftung Warentest nehmen oft einen prominenten Platz in der Produktwerbung oder auf Verpackungen ein. Andererseits führen schlechte Bewertungen immer wieder zu Absatzeinbrüchen und Schadensersatzklagen durch die Hersteller – nach Angaben der Stiftung durchschnittlich zehnmal jährlich, wobei sie die meisten davon gewonnen hat und noch nie rechtskräftig zu Schadenersatz verurteilt wurde.

Wenn ich keinen Helm hätte, würde ich diesen mit einem guten Gefühl kaufen.(wenn er passt) Im Gegenteil, ich frage mich ob meiner von Alpina gut genug ist, der hat keine Stiftung Warentest Note.

Edit:
http://www.test.de/themen/freizeit-reise/test/Fahrradhelme-fuer-Kinder-und-Erwachsene-Guter-Schutz-fuer-wenig-Geld-1246743-2246743/

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  03.03.2012 09:23


19 autosport

Ich sags auch einfach mal so. Besser ein Deckel für nen 10er als gar keiner. Für mich spielt aber auch der Tragekomfort, das Gewicht, die Passform und eine optimale Einstellbarkeit eine wichtige Rolle. Ich habe da z.B einen Uvex für 70 Euro auf dem Kopp und finde den für mich optimal. Ich fürchte, da werde ich im Segment unter 30 - 50 Euro wenig finden, was meine Ansprüche erfüllen kann.

Ein gewisses Maß an Sicherheit werden aber alle in Deutschland offiziell verkauften Helme schon bieten. Egal ob sie nun schweineteuer oder saugünstig sind. lach

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  03.03.2012 09:58


20 pancho (Ex-Mitglied)

@ Milchmann,

ich hab nicht gesagt, dass die TÜV und GS Zeichen bei diesem Angebot gefaked sind, sondern nur, dass es schon oft vorgekommen ist.
Wie gesagt finde ich es gut, wenn jemand wenigstens so ein Billigteil aufsetzt der gut passt, als einen teuren der einem vom vom Kopf fliegt.

Aber eines mag ich zu diesem Helmthema noch anmerken.

Da werden Teile für das Bike gekauft nur weil nicht XT oder sonst was draufsteht obwohl die alten Teile die Saison, die noch gar nicht richtig angefangen hat, locker überstanden hätten.
Bei der Sicherheit, die einem eigentlich mehr wert sein sollte als vermeintlich bessere Schaltperformance, wird dann massiv gespart und auf TÜV und GS Zeichen wert gelegt.
Meiner Meinung nach der absolut falsche Ansatzpunkt.

Aber jeder muss selber wissen was er tut.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  03.03.2012 10:32


21 Alleswollen

Einerseits gebe ich dir da ja recht pancho ,doch man darf auch nicht vergessen das so ein Konzern wie Penny die Helme für wenig geld eingekauft hat .
Die haben bestimmt einige tausend stück davon ,und das macht viel am preis.
Und dann kommt der bikeshop der auf deinen 70 euro Helm 100% gewinn gemacht hat und bestimmt nicht den preis gezahlt hat wie Penny.
Wie gesagt mit einem Namen drauf und dem wissen das der Helm 100 Euro gekostet hat würde ich mich auch sicherer fühlen bei dem Fahrstil den ihr so habt.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  03.03.2012 14:55


22 Milchmann

@Pancho
übersiehst du eigentlich, dass der Helm von Stiftung Warentest geprüft wurde?

Bei der Hardware besteht eine technische Hirachie. einfacDhe Formel XT = besser als Alivio.

Glaubst du, dass der Diskounter eine Spritzgussform in Auftrag gibt um sich seinen eigenen minderwertigen Helm zu fertigen?

Das Ding ist vll 5 Jahre alt und wurde nochmal für diessen Zweck neu aufgelegt, oder es sind Restposten oder oder oder.....

Was kostet so ein Helm in der Produktion...lass es mal 5 Euro sein... Egal welcher Name da drauf steht....


Sicher sollte ein Helm passen und sicher sein. Ob er passt liegt wohl am Kopf des Käufers, sicher ist er... er wird nicht ohne Grund mit Gut getestet worden sein....

lächel

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 09:31


23 Koframag

Zitat von Milchmann

@Pancho
übersiehst du eigentlich, dass der Helm von Stiftung Warentest geprüft wurde?

Bei der Hardware besteht eine technische Hirachie. einfacDhe Formel XT = besser als Alivio.

Glaubst du, dass der Diskounter eine Spritzgussform in Auftrag gibt um sich seinen eigenen minderwertigen Helm zu fertigen?

Das Ding ist vll 5 Jahre alt und wurde nochmal für diessen Zweck neu aufgelegt, oder es sind Restposten oder oder oder.....

Was kostet so ein Helm in der Produktion...lass es mal 5 Euro sein... Egal welcher Name da drauf steht....


Sicher sollte ein Helm passen und sicher sein. Ob er passt liegt wohl am Kopf des Käufers, sicher ist er... er wird nicht ohne Grund mit Gut getestet worden sein....

lächel

Dem habe ich nichts hinzu zufügen...

Außer, daß ich es viel merkwürdiger finde, wenn man(n) mit einem 200,-€ Helm auf einem 3000,-€ Fully, ohne Technik auf Radwegen durch die Gegend fährt.

Gruß Frank


Alles ist gut lächel

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 12:20


24 pancho (Ex-Mitglied)

@ MILCHMANN!!!!!!!

@ Milchmann,

ich hab nicht gesagt, dass die TÜV und GS Zeichen bei diesem Angebot gefaked sind, sondern nur, dass es schon oft vorgekommen ist.
Wie gesagt finde ich es gut, wenn jemand wenigstens so ein Billigteil aufsetzt der gut passt, als einen teuren der einem vom vom Kopf fliegt

Ob der Helm von Stiftung Warentest geprüft wurde ist mir ehrlich und auf bayerisch gesagt WURSCHD!

Hauptsache ein Helm ist auf dem Kopf.

Für mich ist das Thema durch.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 12:29


25 speedpixxel

meine meinung dazu:
wenn das geld knapp ist ist dieser helm allemal besser als keiner...
falls dann aber doch ein paar euro übrig sind gilt meiner meinung nach das gleiche wie für die beleuchtung und bremsen:
an sicherheitsrelevanten sachen sollte man nicht zu sparsam sein...
wer teures geld in lrs, schaltung etc investiert sollte meiner meinung nach dann nicht beim helm mit dem sparen anfangen...

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 12:32


26 Milchmann

da hat aber einer heute nen schlechten tag lach

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 13:52


27 speedpixxel

falls ich gemeint bin;)
das sollte jetzt nicht negativ rüberkommen...
ich bin eben nur der ansicht das der helm nicht unbeding das ist wo man unbedingt auf biegen und brechen sparen sollte wenn man schon hunderte v euros ins bike investiert hat...
sicher schützt der helm auch, aber wer im jahr mehrere tausend km auf dem rad verbringtist sicherlich nicht böse wenn sein helmnicht nur komfortabel sitzt, sondern auch eine ausreichende belüftung und gut zu verstellendesanpassungssystem besitzt:)
ich selbst fahre auch noch mit meinem 5 jahre alten abus-helm, einen neuen gibts dann zusammen mit dem neuen bike im sommer zwinker
aber das ist wie schon erwähnt meine persönliche ansicht...

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 14:10


28 Milchmann

nene du nicht lach


und nun zurück zum thema zwinker

ja gebe ich dir ja auch recht.
Wollte halt nur mal bemerken, dass teuer nicht immer besser sein muss.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 14:39


29 Francesco2310

Zitat von Milchmann

Wollte halt nur mal bemerken, dass teuer nicht immer besser sein muss.

zwinkerDas ist ja in allen Lebensbereichen so. Außerdem hat Stiftung Warentest einen sehr guten Ruf und ich würde deren Urteil mal trauen, bis ich eine negative Überraschung erlebe (frei nach Poppers Falsifikationshypothese) lach.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 15:01


30 gormannsclan

Hallo,

also meine Meinung dazu ist, das du den Helm wenn er dir passt und gefällt kaufen solltest. Die Helme sollten aufgrund von Alterungserscheinungen sowieso regelmäßig getauscht werden. Was hilft einer für 199 € wenn er schon 5 Jahre alt ist ? In der Regel ist dann das Styropor durch die UV Strahlung schon arg ins altern gekommen.

Und zum Thema XT - Deore ist hier nicht auch viel Image mit im Spiel ???

Gruß Gormannsclan

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 15:07


31 autosport

Na logo ist bei XT und Konsorten auch immer Image im Spiel. Sagt ja auch keiner etwas anderes.

Nur ich denke beim Helm geht es mal nicht ganz so ums Image.

Ein guter Helm sollte leicht sein, gut passen, gut einzustellen sein, vernünftig verarbeitet und natürlich sicher sein. Die Marke und der Preis spielt da eher keine Rolle. Ich fürchte nur, im unteren Preissegment muss man bei einigen Punkten zuweilen deutliche Abstriche machen.

Und Pancho hat schon Recht. Was nutzt ein GS geprüfter Helm wenn er sich sich schlecht einstellen lässt und im Falle eines Falles vom Kopf fliegt bevor man aufschlägt? Richtig ... gar nix!

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 15:21


32 Alleswollen

Es bringt doch nix über den Helm zu spikulieren .
Für meine Kopfform sitzt das teil super.
Der Helm lässt sich über das Drehrädchen am hinterkopf super einstellen und sitzt bombenfest ohne zu drücken am Kopf.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 16:19


33 Kerry

Ich schreib jetzt mal nicht viel hmmm
Aber grundsätzlich bekommt man das als Wert was man zahlt. Und für nen 10er nen Helm kaufen, Test hin oder her, würd ich bleiben lassen hmmm

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 231

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 16:26


34 Francesco2310

Zitat von Kerry

Ich schreib jetzt mal nicht viel hmmm
Aber grundsätzlich bekommt man das als Wert was man zahlt. hmmm
staun Hallo Kerry, das ist jetzt aber nicht dein ernst, oder? staun

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 16:33


35 Kerry

Zitat von Francesco2310

Zitat von Kerry

Ich schreib jetzt mal nicht viel hmmm
Aber grundsätzlich bekommt man das als Wert was man zahlt. hmmm
staun Hallo Kerry, das ist jetzt aber nicht dein ernst, oder? staun

Warum nicht? Wenn ich 10 Euro hinlege, wurden keine Materialien für 100 Euro verbaut. hmmm Bei nem 10 Euro Helm würd ich sagen, dass der Materialwert 2 Euro ist (10 Euro Minus 100% Gewinn = 5 Euro abz. 3 Euro für den Transport aus der Volksrepublik). hmmm

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 231

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 16:42


36 Alleswollen

Zitat von Kerry

Ich schreib jetzt mal nicht viel hmmm
Aber grundsätzlich bekommt man das als Wert was man zahlt. Und für nen 10er nen Helm kaufen, Test hin oder her, würd ich bleiben lassen hmmm

Der war gut lach Was meinst du denn was dein Helm in der Herstellung kostet ?
Ich glaube ja eher das wir viel verarscht werden von der Industrie .
Schade hätte mal erst nichts über den preis sagen sollen und das der Helm von Penny ist .
Aber so weit ich das sehe sind die meisten hier ja guter dinge ...

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 16:46


37 Francesco2310

hmmmJa Kerry, im Niedrigpreisbereich hast du schon recht aber im mittleren und höheren Preissegment stimmt die Relation zwischen Preis und Leistung, bzw. Qualität oft nicht mehr. Da löhnt man dann oft Unsummen, bloß weil ein bestimmter Name draufsteht und da ist mir ein billigeres no name Produkt eigentlich lieber. Das der Helm gut sitzt, ist ohnehin Voraussetzung und bezüglich Qualität würde ich mich durchaus auf den Test verlassen.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 16:49


38 Kerry

Zitat von Alleswollen

Zitat von Kerry

Ich schreib jetzt mal nicht viel hmmm
Aber grundsätzlich bekommt man das als Wert was man zahlt. Und für nen 10er nen Helm kaufen, Test hin oder her, würd ich bleiben lassen hmmm

Der war gut lach Was meinst du denn was dein Helm in der Herstellung kostet ?

Tja, wer weiß zwinker

Mal ne andere Frage, wie schwer ist denn der Helm?


LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 231

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 16:50


39 Kerry

Zitat von Francesco2310

hmmmJa Kerry, im Niedrigpreisbereich hast du schon recht aber im mittleren und höheren Preissegment stimmt die Relation zwischen Preis und Leistung, bzw. Qualität oft nicht mehr. Da löhnt man dann oft Unsummen, bloß weil ein bestimmter Name draufsteht und da ist mir ein billigeres no name Produkt eigentlich lieber.

Begonnen hatte ich ja damit, dass ich nicht viel schreiben möchte hmmm lach

Ok, weil du es bist... Geb dir da vollkommen recht, der Preis und die zunehmende Quali driften da dann schnell auseinander. Hört sich jetzt blöd an, aber ich fühle mich besser, wenn ich nen Markenhelm habe. Das Gefühl Marke = Gut bekommt man schon als Baby heutzutage eingebleut. Da wird schon Markenzeugs gekauft, und das Baby kann noch nicht einmal richtig sehen hmmm


LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 231

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 16:55


40 Alleswollen

Hab leider keine Waage zur hand bzw Batterie ist leer .
Aber ich würde ihn mal als leicht einschätzen .
Aber werde morgen mal eine Batterie kaufen und wiegen.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 17:04


41 autosport

Bei vielen Helmen ist ein Aufkleber drin wo das Gewicht angegeben ist. Könnte ja in diesem Fall auch so sein. zwinker

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 20:12


42 Alleswollen

Zitat von autosport

Bei vielen Helmen ist ein Aufkleber drin wo das Gewicht angegeben ist. Könnte ja in diesem Fall auch so sein. zwinker

Nein steht leider nichts drin ,und die Verpackung hab ich schon entsorgt....

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 21:09


43 marcusen

Ich behaupte, wenn man stürzt wird der Helm zerstört werden aber der Kopf wird nichts ab bekommen.

Bei manchen Aussagen könnte man meinen, das wenn ne Fliege auf dem Helm landet er pulversiert wird.

Seh im Moment viele ältere Radfahrern mit dem Helm rum düsen, sieht selbst bei denen nicht schlecht aus lach

Ich als MTBler würd aber nicht auf das Schild verzichten wollen.
Es ist ja quasi ein Rennradhelm zwinker

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 21:24


44 Alleswollen

Was für ein Schild ?
Meinst du die Sonnenblende zum dran klicken .
Die ist auch dabei ,hab sie nur nicht dran gemacht .

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 21:27


45 marcusen

Dieses Schild sorgt auch dafür das Geäst nicht im Gesicht landet zwinker

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 21:35


46 Kerry

Und es sieht nicht spackomäßig aus mit Schild lach

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 231

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 21:47


47 Alleswollen

Naja ich weiß nicht ????? bäh

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 21:56


48 phil-vampir

Laß das Dingen mal dran.
Ich war heute auch mehrfach in der Situation,
daß mir das geäst sonst ins Gesicht geflogen wäre.

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 22:02


49 MTB-Anfänger

Ich hätte mir den Helm auch gekauft, wenn ich ihn im Laden gesehen hätte. Meines Wissens nach, soll jeder in Deutschland verkaufte Fahrradhelm FAST die gleiche Qualität in puncto Sicherheit haben. Die Preisunterschiede kommen aus verschiedenen Gründe zustande, von denen einige hier schon genannt wurde: Marke und Aussehen. Wurde der Helm in Massen vom Geschäft eingekauft?

Beim Penny-Helm fällt einfach sofort auf, dass er zwar Lüftungsschlitze hat, aber in diesen kein Insektennetz besitzt. Das ist für mich ein großer Minuspunkt, den ich bei diesem Preis jedoch locker verkraften könnte.

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 22:02


50 Kerry

Sag mal, die Helm-hart-schale geht ja gar nicht hinten runter? staun hmmm Da ist doch nur "weiches" Material oder? hmmm


LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 231

Erstmal zu Penny Helm und was sagt ihr dazu?  •  04.03.2012 22:04


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Das teil ist Gs geprüft und hat bei Stiftungwarentest mit gut bestanden . Ganz ehrlich ich habe mir so einige für 30-70 euro angesehen und sehe da kein unterschied vom material (Penny, Helm)