mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?

1 T.D

Hi Leute,
Kurz und Knapp, ich suche ein Neuen und Treuen Reifen für mein Bike und eine Meinung von Euch.
Jetzt bin ich auf dem Nobby Nic Performance 2.25 gestoßen.
Ist der zum Gebrauchen, also heißt im Rollerhalten, Grip und Laufleistung ?
Ich Fahre ca. 40% Asphalt, 40% Wald und 20% Schotter.

Gruß Timo

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  03.08.2014 21:08


2 Kerry

Nobby nicht zu gebrauchen zwinker Schnapp dir nen Rocket Ron und werd richtig glücklich damit lächel

Cube LTD Race 2010: 314 Km; Simplon Kibo Carbon: 1297 Km; Corratec HT: 42 Km

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  03.08.2014 21:26


3 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Ich war mit meinem RR auf meinem 26iger HT sehr zu frieden.Aber jetzt fahre ich denm ASPEN auf meinem 29iger.Der ist Sahne.

Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  03.08.2014 21:30


4 T.D

Ja Maxxis, ich fare gerad den Ranchero in 2.00 Laufleistung ca.2000km
Welche ich auch nicht Schlecht finde ist der Larsen TT oder Crossmark zwinker

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  03.08.2014 21:47


5 Diddo

Asphalt, Wald (was soll das bedeuten?) und Schotter... Bei dem relativ hohen Asphaltanteil würde ich X-King oder Race-King in der Protection Variante wählen. Das Black Chili fährt sich deutlich langsamer runter als die Maxxis eXCeption-Mischung (also 62a). Also, ich fahr selbst Maxxis, aber auf der Straße ist die Mischung echt nix. Oder du hast viel Geld für neue Reifen lächel

Hat den neuen (2014er) Nobby Nic denn schon einer von euch gefahren? Den alten musste man ja recht aktiv fahren, damit er nicht spontan wegrutscht. Der neue sieht aber besser aus.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  03.08.2014 23:53


6 T.D

Ja ich kenne Black Chilli nur ich kann keine 60€ oder mehr für Reifen ausgeben. Ich muss noch ne Federgabel abbezahlen, Laufräder,Komplette Schaltung, da Bleibt nicht viel Übrig. bäh

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  03.08.2014 23:57


7 Diddo

Dann schau im Bikemarkt ob es da n paar halbwegs neue gibt... Smart Sam wäre die Budget-Alternative.

Ein Ranchero mit 2000km? Profil hat der aber keins mehr, oder? Meine Reifen haben die gleiche Mischung und werden fast nur im Wald gefahren, die sind nach 2000km merkbar runter staun

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  04.08.2014 00:03


8 T.D



Sehen noch jut aus zwinker

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  04.08.2014 00:09


9 raphrav

Hi,

Straßenpreise für Contis in Protection-Variante belaufen sich auf ca. 30€.

Der Nobby Nic an sich ist halt im Grenzbereich etwas zickig. Und die Performance-Variante macht's nicht besser.

Sonst kann ich die Alternativen RoRo in Performance, Smart Sam oder die Contis (aber keine Standardmischung!) ebenfalls empfehlen.

Grüße,
Raph

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  04.08.2014 07:59


10 T.D

Ich glaub den Rocket Ron werde ich mir Kaufen lächel

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  04.08.2014 08:49


11 Xaver

Alle Schwalbe Geländereifen haben den Nachteil des Double- oder Triple-Compounds. An Anfang sind die super, aber sobald sich die Powerschicht abgenutzt hat, wird es schmierig im Nassen und auf Wurzeln und so. Black Chili von Conti ist da besser, weil da der ganze Reifen aus dieser, nicht schlechten, Mischung besteht. Für dich empfehle ich den X-King.

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  07.08.2014 13:43


12 T.D

Danke für den Tipp
Hab mir aber schon den Maxxis Crossmark gekauft war im Angebot, ich finde Maxxis ist mein Favorosiet, da gibt es nicht wie bei Conti 20 Verschieden Versionen von einem Reifen sonder nur 3-5 und das Prei/Leistung Verhältnis ist gut.
Man kriegt ein Gute und Günstigen MTB Reifen der einen das Lebenlang begleite
Man Kriegt 11 Antworten, mit 10 Unterschiedlic Antworten bäh

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  07.08.2014 13:54


13 Xaver

Ja, Conti hat was für Sparfüchse und was für Leute, welche hohe Ansprüche ans Material stellen. Dann gibt es die Guten auch noch als faltbar und noch in Schlauchlos und verstärkt für Downhill.

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  07.08.2014 14:00


14 T.D

Die 4 Versionen gibt es von Maxxis und die Standart ist MPC und den gibt es nur in 2.1



Und hier Conti zwinker

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  07.08.2014 14:07


15 hubo

Seit ich den LarsenTT von Maxxis zum ersten mal gefahren bin kommt auf mein teures MTB nur der Reifen drauf, super Abrollverhalten und für meine Ansprüche genügend Grip. Und im Gegensatz zu meinem vorherigen Reifen (unter anderem Racing Ralph) noch keine einzige Reifenpanne!...und ich fahre wirklich nicht wenig. Auf mein Schlechtwetter-Bike mach ich auch schon mal die günstigen von Conti drauf, da spielt für mich auch das Gewicht keine Rolle, die kriegt man ja wirklich günstig und taugen trotzdem was.

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  08.08.2014 00:18


16 Diddo

Ich mag ja auch Maxxis aber wenn es um günstig auf lange Sicht geht, führt einfach nichts an Black Chili Compound vorbei. 62a (aka eXCeption) fährt man reichlich schnell runter, sobald Asphalt mit ins Spiel kommt. Über SuperTacky und SlowReazy reden wir erst gar nicht. Die Eigenheit, dass das Gummi nur in dünnen Schichten "oben drauf" gibt es bei Maxxis nicht. Wenn man da mehrere Compounds hat sind die auch durchgängig nur irgendwann sind eben die Stollen weg zwinker

Allerdings finde ich es amüsant, dass es ein Nachteil ist, wenn ein Hersteller eine breite Auswahl an Reifenbreiten bietet. Ich würde gern selbst entscheiden welches Profil ich mit welcher Breite fahre, idealerweise noch mit welcher Karkasse und Reifenmischung. Allein davon gibt es zur Zeit 3 bei Conti, aber gut zwinker

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Eure Erfahrung zum Schwalbe Nobby Nic Performance ?  •  08.08.2014 09:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff