mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Eure meinung ,fräsen oder nicht?

So hab mal ein Bild gemacht und wollte euere Meinung hören ob ich das Fräsen lassen sollte oder ob das so gut geht?

1 Alleswollen

So hab mal ein Bild gemacht und wollte euere Meinung hören ob ich das Fräsen lassen sollte oder ob das so gut geht?
Ich denke man kann es gut gut sehen im oberen bereich wo ein bischen luft ist.


Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:13


2 pancho (Ex-Mitglied)

Den Spuren an den Lagerschalen nach zu urteilen, ist das die Lagerschale auf der rechten Seite (in Fahrtrichtung gesehen), richtig?
Wie breit ist eigentlich das Tretlagergehäuse? 68 mm oder 73 mm?

Pancho

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:22


3 Alleswollen

Das Tretlagergehäuse ist 68 mm.
Was ich aber meinte ist der kleine spalt zwischen alu und den spacern.

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:30


4 pancho (Ex-Mitglied)

Was ich aber meinte ist der kleine spalt zwischen alu und den spacern.

Das ist mir schon klar, aber ist das die rechte oder linke Lagerschale in Fahrtrichtung gesehen. Ist wichtig.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:32


5 Alleswollen

Das ist die linke in fahrtrichtung.

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:36


6 pancho (Ex-Mitglied)

War zuvor auch schon ein Hollowtech Innenlager verbaut? Wenn ja, ist Dir da schon was aufgefallen?
Auf alle Fälle würde ich das plan fräsen lassen.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:45


7 Alleswollen

Nein vorher war ein Vierkant drin .

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:47


8 pancho (Ex-Mitglied)

Ah ok. Wie gesagt, ich würd's mir fräsen lassen.



Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:50


9 Alleswollen

Zitat von pancho

Ah ok. Wie gesagt, ich würd's mir fräsen lassen.

Ok danke erstmal für deine meinung.

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:53


10 pancho (Ex-Mitglied)

P.S.: Ich wollte vorhin wissen welche Lagerschale es ist, denn wäre es die rechte gewesen, hätte ein Spacer gefehlt.
Ich nahm an dass es die rechte war, denn normalerweise rutscht man (ich jedenfalls) beim einschrauben der Lagerschale ab.
Aber anscheinend hast Du das Lager schon mal herausgeschraubt und bist dabei abgerutscht.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:55


11 Alleswollen

Hmm nu machst du mich aber unsicher ,also abgerutscht bin ich noch nicht und die spuren die man sieht sind vom reindrehen (linksrum )

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 22:58


12 pancho (Ex-Mitglied)

Die Spuren können nicht vom reindrehen sein.
Auf der linken Seite (in Fahrtrichtung) ist ein normales Rechtsgewinde.
Herausschrauben linksrum und hineinschrauben rechtsrum.
Rechte Seite genau anders herum.

Schau bitte mal nach. Es müsste ein Pfeil auf der Lagerschale sein und "tighten L" stehen
Steht das auch bei Dir drauf?

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 23:18


13 Alleswollen

Also der Pfeiel zeigt links rum drehen .....aber ich guck noch mal anleitung nach...
Hab ich da ein neues gewinde reingedreht ??
Aber hatte ja vorhin noch die kurbel ab ,vertauscht hab ich auch nichts ...komisch laut anleitung steht da auch was von rechts rum ...

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 23:33


14 pancho (Ex-Mitglied)

Wenn dem so ist, hast Du die Lagerschalen verwechselt und mit Gewalt reingeschraubt.

Auf der linken Seite muss der Pfeil definitiv nach rechts zeigen.

Hab ich da ein neues gewinde reingedreht ??

Könnte man so sagen. Oder auch, dass Du evtl. den Rahmen geschrottet hast!

Das erklärt auch den Spalt - die Lagerschale sitzt schief drin.



Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 23:39


15 pancho (Ex-Mitglied)

Wenn Du Glück hast, kann eine Werkstatt das Gewinde nachschneiden. Ob das aber funktioniert?

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 23:46


16 Alleswollen

Hmmm also das kurze teil vom lager soll laut anleitung auf die linke seite in fahrtrichtung und wenn ich das richtig gesehen habe ist das auch der fall...hmm muß mir das noch mal angucken ..sitzt aber bombenfest und wenn man durch fluchtet sah auch alles gut aus .Läst sich auch alles flutschib durchstecken .ohje

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  24.02.2012 23:49


17 Karsti

Ich werd mich da mal schnell mit einklinken.

Wenn du beim einschrauben wirklich den Fehler gemacht hast und rechts mit links verwechselt hast, dann ist der Rahmen eigentlich nicht mehr zu retten.

Wenn du aber die Schalen so reingeschraubt hast, wie das alte Lager raus, kann es sein, das schon ab Werk(sofern du ein komplettes Bike gekauft hast) das Lager falsch reingeschraubt war.
So ging es einem Arbeitskollegen.
Der hatte sich damals ein Conway gekauft und klagte immer wieder, das sich das Lager lockerte.
Als wir dann das ganze auseinander gebaut hatten, sahen wir die Bescherung.

Du siehst es daran, das dein Gewinde nicht wirklich ausschaut wie ein Gewinde.
Es geht alles kreuz die quer.

Wir haben den Rahmen dann irgendwann austauschen müssen, da wir das Gewinde nicht mehr wirklich fest bekamen.

In dem Falle könnte man es über die Garantie probieren.
Du mußt ja nicht erzählen, das du ne andere Kurbel eingebaut hast.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:01


18 Alleswollen

Also jetzt hab ichs schnell noch mal auf der nicht ritzelseite ausgeschraubt es ist das kurze teil von dem lager .also ohne dem plastig stück .das ist dann ja richtig .
Und die scheiße sitzt bombenfest

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:05


19 pancho (Ex-Mitglied)

Mit dem "Plastikstück", meinst du da die Hülse?
Nach der kannst und darfst Du nicht gehen. Wichtig ist alleine die Richtung des Gewindes!

P.S.: In welche Richtung hast Du die Lagerschale nun heraus gedreht? linksrum oder rechts herum?

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:10


20 Alleswollen




Hier noch mal die zeichnung

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:11


21 eggen

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das man die Lagerschalen auf der falschen Seite rein bekommt.

Selbst mit Gewalt bekommt man da doch die Gewinde nicht ineinander?!?
Das eine ist doch ein Links- und das andere ein Rechtsgewinde, selbst wenn man am Anfang stark verkantet müsste sich das Lager irgendwann wegen den Durchmessern grade ziehen und dann wäre wohl Schluss.
Ich glaube nicht das man das so weit rein bekommt hmmm

Wenn da natürlich vom Werk aus gepfuscht wurde kann man natürlich nichts machen.

Ein paar Bilder davon werden fällig!

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:11


22 -+-Chris-+-

Hast du denn überhaupt das Lager mit Gewalt reingedreht oder gings am Anfang ganz locker per Hand? Kann es eventuell sein, dass irgendwo Dreck drinnen hängt (Oben sieht man ja schon kleine Körnchen) und es deshalb schief und fest sitzt?

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:13


23 eggen

Mit Pressfit-Lagern hat man sonn Ärger nicht... bäh lach

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:14


24 pancho (Ex-Mitglied)

Das sagt der richtige lach lach

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:15


25 Karsti

Wenn du ne 68er Breite hast, mußt du (auch so auf der Zeichnung) auf der Kettenblattseite 2 und auf der anderen Seite einen Spacer einbauen.

Sonst wird das nix.

Und wenn das alles so ist wie auf der Zeichnung, dann würd ich doch mal zu nem Händler schauen und ihm das ganze zeigen.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:15


26 Alleswollen

Hmmm tja gute frage ...Aber mal was anderes das Hollowtchlager ist ja in zwei teilen in der verpackung und das kustoffrohr war ja an dem ein teil dran und das hab ich auf die zitzel seite eingeschraubt und das ohne kuststoff auf die linke in fahrt richtung ..Hätte ich das Kuststoffrohr abnehmen müßen und auf das andere stück draufsetzen müßen?
Nehm wir mal an dem ist so ,nun ist es ja drin und bomben fest ,könte man es den so nicht lassen .ist doch wurst ob die kugeln rechts oder links rum laufen ...???

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:19


27 Alleswollen

Zitat von Karsti

Wenn du ne 68er Breite hast, mußt du (auch so auf der Zeichnung) auf der [[Ketten]]blattseite 2 und auf der anderen Seite einen Spacer einbauen.

Sonst wird das nix.

Und wenn das alles so ist wie auf der Zeichnung, dann würd ich doch mal zu nem Händler schauen und ihm das ganze zeigen.


da sind doch zwei zwischen ,und auf der anderen 1ne

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:21


28 pancho (Ex-Mitglied)

@ Karsti,

deswegen bin ich Anfangs auch davon ausgegangen, dass es sich um die rechte (Antriebsseite) handelt. Dann hätte ein Spacer gefehlt.
Die Fotos zeigen die Linke Seite und da ist nur ein Spacer drin, was ja richtig ist.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:22


29 Karsti

Na dann wird wohl nur noch der Gang zum Händler helfen.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:24


30 phil-vampir

Links einer und rechts 2 bei 68er Tretlagerbreite.
Also mit supi Gewalt die Seiten des Tretlagers vertauscht, oder da ist wirklich was am Rahmen faul.


VORSICHT!!! Immer auf die richtige Richtung der Gewinde achten. Sonst war es für das Lager und/oder das Tretlagergehäuse am Rahmen.
Für 68mm Lagerbreite kommen links ein Spacer und rechts 2.
Bei 73er einer rechts.



Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:26


31 pancho (Ex-Mitglied)

Zitat von Alleswollen

Hmmm tja gute frage ...Aber mal was anderes das Hollowtchlager ist ja in zwei teilen in der verpackung und das kustoffrohr war ja an dem ein teil dran und das hab ich auf die zitzel seite eingeschraubt und das ohne kuststoff auf die linke in fahrt richtung ..Hätte ich das Kuststoffrohr abnehmen müßen und auf das andere stück draufsetzen müßen?
Nehm wir mal an dem ist so ,nun ist es ja drin und bomben fest ,könte man es den so nicht lassen .ist doch wurst ob die kugeln rechts oder links rum laufen ...???

Der Innenhülse ist es eigentlich egal, auf welcher Lagerschale sie in der Verpackung steckt.
Im Tretlagergehäuse steckt sie dann sowiso in beiden Lagerschalen um die Achse der Kurbel vor Wasser und Schmutz (kann durch das Sattelrohr eindringen) zu schützen.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:27


32 Alleswollen

Zitat von Karsti

Na dann wird wohl nur noch der Gang zum Händler helfen.

Hmm also zusammenfassend ist ja alles da wo es sein sollte nur die silbernen teile vertauscht .
die scheiße sitzt fest und gut .
Dann müßen sich die kugel halt anders rum drehen ..lol
hab auch noch mal bischen nachgezogen nun ist der spalt auch noch ein tick kleiner .
Denke es wäre eh nicht wirklich gut wenn man jetzt noch mal alles neu fräsen würde .(Gewinde)

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:30


33 Alleswollen

Zitat von pancho

Zitat von Alleswollen

Hmmm tja gute frage ...Aber mal was anderes das Hollowtchlager ist ja in zwei teilen in der verpackung und das kustoffrohr war ja an dem ein teil dran und das hab ich auf die zitzel seite eingeschraubt und das ohne kuststoff auf die linke in fahrt richtung ..Hätte ich das Kuststoffrohr abnehmen müßen und auf das andere stück draufsetzen müßen?
Nehm wir mal an dem ist so ,nun ist es ja drin und bomben fest ,könte man es den so nicht lassen .ist doch wurst ob die kugeln rechts oder links rum laufen ...???

Der Innenhülse ist es eigentlich egal, auf welcher Lagerschale sie in der Verpackung steckt.
Im Tretlagergehäuse steckt sie dann sowiso in beiden Lagerschalen um die Achse der Kurbel vor Wasser und Schmutz (kann durch das Sattelrohr eindringen) zu schützen.

Tja das wußte ich nicht das man das Kunstoff teil abziehen kann ,hatte gedacht das wäre fest an dem teil...Wer brauch den schon ein Gewindeschneider ,das dreht man so rein ..lol

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:33


34 phil-vampir

Also...
konntest Du es nun leicht reindrehen oder mit Gewalt?

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:35


35 Alleswollen

Also leicht ging es nicht ,hab natürlich erst mit der hand das teil reingedreht bis das gewinde gefasst hatte und dann mit dem schlüßel ,und da mußte ich schon bischen kraft aufwenden ,naja hatte gedacht das muß so sein soll ja fest sein .
Also ich würde sagen eher mit kraft.
Und im Video was ich geshen habe da mußte der auch bischen kraft in die sache legen um es reinzubekommen .
Nun gut nu ist es zu spät und sitzt drin

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:41


36 phil-vampir

Das sieht dann gar nicht gut aus.
Man kann normalerweise das Teil fast bis zum Anschlag mit der Hand rein drehen.
Erst zum fest ziehen benötigt man im allgemeinen das Werkzeug. hmmm

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 00:43


37 Alleswollen

Muß ich den jetzt Rückwerz fahren ..lol
Ne mal im ernst ich lasse es jetzt so und werde ja sehen wie lange es hält .
Wenn es kaputt geht dann hab ich wenigstens ein grund den ich meiner frau sagen kann für ein neuem Rahmen... bäh

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 01:43


38 pancho (Ex-Mitglied)

Ich werde demnächst für meine Schrauberecke hier im Forum ein neues Video zum Thema Innenlagerwechsel einstellen zwinker

Am besten frage oder suche einfach hier im Forum, bevor Du irgendetwas machst. Kann mit der Zeit viel Geld und Ärger ersparen.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 09:07


39 nervens@ege

Zitat von Alleswollen


Ne mal im ernst ich lasse es jetzt so und werde ja sehen wie lange es hält .

Naja,ich weiß nicht!!
Ich halte es doch für nicht ganz ungefährlich,mit einem inkorrekt eingebautem Innenlager herum zu fahren.Alleine welch immense Kräfte darauf wirken,wenn man im z.B. "Wiegetritt" fährt!!

Sonst kann es nicht nur so heißen (Du):

Zitat von Alleswollen

Wenn es kaputt geht dann hab ich wenigstens ein grund den ich meiner frau sagen kann für ein neuem Rahmen... bäh

Oder so (deine Frau):
Wenn er kaputt ist,habe ich wenigsten einen Grund,mir einen neuen Mann zu suchen!!

zwinker

Schon die neue Zeitungsente gesehen?? Nö...,bei uns bringt die immer der Postbote!! lach

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 09:10


40 Alleswollen

Ne mal im ernst ,das sitzt so bombenfest da löst sich nix .
Ich prüfe das ja auch immer mal wieder .
Ich denke auch mal wenn ich da jetzt das Gewinde nachschneiden lassen würde und alles Koregt einbauen würde wäre die Gefahr größer das es ausreißt.

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 11:14


41 Karsti

Lass es erst mal so, bis es sich löst.
Mein Kollege ist damals mehrere Jahre damit gefahren.
Und wenn sich es löst, kannst du es ja erst noch mal festziehen.
Dann hat der rahmen schon ein paar Kilometer auf dem Buckel und du hast bei deiner Frau ein gutes Argumment.

"Liebes schau doch mal, Ich hab den Rahmen jetzt schon so lange gefahren.
Da passiert es auch mal, das da was kaputt geht.
Ich schau jetzt mal nach nem neuen und dann, wenn er günstig ist, kauf ich ihn"

Das zieht.
Meine hat dann gesagt:

Du machst doch eh was du willst. Dann kauf dir ihn halt.

Du siehst, ganz einfach.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 11:43


42 -+-Chris-+-

Zitat von pancho

Ich werde demnächst für meine Schrauberecke hier im Forum ein neues Video zum Thema [[Innenlager]]wechsel einstellen zwinker

Am besten frage oder suche einfach hier im Forum, bevor Du irgendetwas machst. Kann mit der Zeit viel Geld und Ärger ersparen.

Meinste sowas? zwinker

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 14:29


43 pancho (Ex-Mitglied)

Genau, nur mit bewegten Bildern zwinker

Aber Deine Anleitung kenne ich bereits. Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist die echt super.

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Eure meinung ,fräsen oder nicht?  •  25.02.2012 16:00


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

So hab mal ein Bild gemacht und wollte euere Meinung hören ob ich das Fräsen lassen sollte oder ob das so gut geht? (fräsen)