mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Fachhändler oder Versender ?

1 steffl37

Hallo Leute,
möchte Euch mal auf diesem Wege mitteilen, daß ich schon seit über 15 Jahre, keinen Fachhändler mehr benötige.
Ok es gieb ein paar Ausnahmebesuche, aber grundsätlich finde ich, Fachhändler sind:
- zu teuer
- zu wenig Personal
- zu viele Billigkräfte, die keine Ahnung haben
- zu wenig Auswahl, vieles muss erst bestellt werden.
- zuviele Verkäufer, die nur Schwätzen, als mit Ahnung glänzen

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 09:46


2 derBude

Hallo Leute,
ich möchte Euch auf diesem Wege mal mitteilen dass ich immer noch beim freundlichen (!) Fachhändler um die Ecke meine Sachen kaufe, auch wenn die Sachen etwas teurer sind oder ich anstatt auf die Lieferung mit dhl auf die Lieferung zu seinem Laden warte, denn auch er möchte im Internetzeitalter am Abend ein Stück Brot auf dem Teller haben.




Abgesehen davon:
Hallo Leute,
möchte Euch mal auf diesem Wege mitteilen, daß ich schon seit über 15 Jahre, keinen Fachhändler mehr benötige.
Applaus!





Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 09:56


3 Nachtmahr

Hallo Leute,
möchte Euch mal auf diesem Wege mitteilen, daß ich trotz eines Versender-Bikes gerne zu meinem Fachhändler gehe, denn:
- seine Wartungsarbeiten sind schnell und günstig
- schafft zügig Ersatzteile aller Art ran, ohne daß ich mich irgendwie drum kümmern müsste
- kompetentes und nettes Personal

Oft habe ich auch Mitleid mit dem Fachhändler, da er sicher einige Kunden hat, die nur schwätzen als mit Ahnung zu glänzen.





Aber hey,

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 10:02


4 derBude

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 10:03


5 mariburg

Zitat von Nachtmahr



Da bin ich ganz bei dir! zwinker

mir sind leider die Ideen für eine Signatur ausgegangen, daher bin ich für Vorschläge jederzeit offen

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 10:05


6 speedpixxel

ich geh auch nach wievor gern zum fachhändler, denn:

1. zu teuer ist es nicht,
die arbeit wird zuverlässig und zügig erledigt,
da gibts auch mal was in die trinkggeldkasse

2.der chef schraubt selbst mit

3.viele Köche verderben den brei, oder:
bei wenig personal weiss ich wenigstens wer an meinem bike schraubt

4.billigkräfte/praktikanten erledigen ihren job doch nicht automatisch schlechter, wie sonst soll denn der nachwuchs die möglichkeit haben in den beruf reinzuschnuppern und siche in bild zu machen?

5.zum thema auswahl: ich lass mich gern auch im laden beraten, hole mir andere meinungen dort zu bestimmten produkten ein...[b]bestelle anschliessend beim händler
und freu mich über den anruf sobald der artikel dort eingetroffen ist[/b] lächel

6.das personal im bikeshop meines vertrauens ist echt kompetent und gibt auch tips uzm selber schrauben

kurzum:

ich geh gern zum fachhändler um die ecke zwinker bäh lächel


Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 11:18


7 RainerM

Als ich noch in Heidelberg wohnte, ging ich zu Germans - sehr kompetent, jeden Euro wert. Jetzt wohne ich in einem kleinen Kaff,dir Fahrradhändler in der näheren Umgebung haben eher weniger Ahnung als ich selber. Deshalb ist bike-discount mein Shop geworden.

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 11:22


8 speedpixxel

das ist der vorteil wenn man mehrere händler in der umgebung zur auswahl hat... ich hab vor einigen jahren so ziemlich jeden bikehändler in erfurt auf der suche nach einem hardtail abgeklappert...
die meisten wolltennur und am liebsten sofort verkaufen, ausgerechnet im wohl kleinsten bikeshop mit nur 2 leuten inkl chef war die beratung die beste die ich je bekommen hab...was dann auch ein weiterer grund für den kauf dort war, nachwievor bin ich dort mit dem service mehr als zufrieden:)

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 11:29


9 nervens@ege

Hey Leute,

ich möchte Euch auf diesem Wege mal mitteilen,dass ich auch bei meinem "Örtlichen" um die Ecke auch 'ne Menge Teile kaufe und/oder besorgen lasse,

die zwar bei ihm auch etwas teurer sind aber es mir auch "Wurscht" ist,da ich die Teile im Laden sofort begutachten kann und ggf. bei nichtgefallen,

oder wenn's doch nicht so passt ohne Problem und umschweife zurücklassen kann und "er" sich darum kümmert!!


Ausserdem ist das Leben immer ein nehmen und geben...,und einen Händler,mit den man sich "versteht",ist immer von Vorteil!!

zwinker lächel


Sein oder nicht sein,Alu oder Carbon...ganz klar,Stahl !!

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 11:40


10 speedpixxel

Zitat von nervens@ege



Ausserdem ist das Leben immer ein nehmen und geben...,und einen Händler,mit den man sich "versteht",ist immer von Vorteil!!

zwinker lächel


so seh ich das auch... und spätestens wenn irgendwann mal wieder "dringend ein neues bike "benötigt wird zahlt sich der jahrelange gang zum bikeshop des vertrauens aus...sozusagen;)

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 12:01


11 nervens@ege

Auch so Kleinigkeiten,wie letztens,als ich meinen AMS Rahmen verschicken wollte...,Karton von 120x60x60...hmmm,woher??

Im INet gesucht und bei Ebay für ganz schön saftige Preise welche gefunden...,da dachte ick,Nö...,rufste mal meinen "Örtlichen" an und fragst nach!!

"Na klar...,komm vorbei such dir aus,wat du brauchst und jut is' und wir sind die ollen Kartons los"!! zwinker lächel

Sein oder nicht sein,Alu oder Carbon...ganz klar,Stahl !!

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 12:28


12 eggen

Ich wünschte ich hätte auch so einen guten Laden um die Ecke traurig

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 12:30


13 iTry (Ex-Mitglied)

Eggen, ich hab gleich 3 - wenn du willst kann ich dir einen abgeben lach


Ich habe 10 Stimmen im Kopf: 9 sagen, ich sei verrückt und eine summt die Melodie von Tetris

Fachhändler oder Versender ?  •  16.08.2012 12:34


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff