mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Fachzeitschriften...?

Also ich will mir unbedingt ein Abo einer Mountainbike Zeitschrift zulegen, aber da es eine relativ große Auswahl gibt wollte ich mal Fragen was ihr mir empfehlen würdet.

1 Matze

Hi Leute!
Also ich will mir unbedingt ein Abo einer Mountainbike Zeitschrift zulegen, aber da es eine relativ große Auswahl gibt wollte ich mal Fragen was ihr mir empfehlen würdet.
Gruß Matze

Fachzeitschriften...?  •  10.12.2007 19:22


2 Bo.fh


Zitat von Matze

Hi Leute!
Also ich will mir unbedingt ein Abo einer Mountainbike Zeitschrift zulegen, aber da es eine relativ große Auswahl gibt wollte ich mal Fragen was ihr mir empfehlen würdet.
Gruß Matze

Ich hab die Mountainbike (nich die Rider)
Die Freeride is auch ganz gut und die Bike, obwohl ich die Bike bissl kommerzer finde als den Rest.

Fachzeitschriften...?  •  10.12.2007 20:46


3 Stan

Hi Matze!
Hier gabs schonmal einen etwas kritischen Beitrag zu dem Thema - hier: Vertrauenswürdigkeit von Bike und Mountainbike

Nun sind die Bike und die Mountainbike ja so die beiden Platzhirsche unter den generischen Mountainbike-Zeitschriften. Andere Zeitschriften sind da doch eher auf bestimmte Nischen spezialisiert (Freeride/Downhill, bmx, Touring...). Tendenziell würde ich die Bike der Mountainbike vorziehen, aber als seriös kann man meiner Meinung nach keine der beiden sehen. Ich muss da immer an die immer mal wieder auftauchenden "Produktneuheiten" denken. Da gabs z.B. mal in der Bike eine Doppelseite mit irgendwelchen Produktvorstellungen, darunder auch ein Flaschenöffner speziell für Mountainbiker. Was für ein Scheiss dachte ich auf den ersten Blick. Noch schlimmer war dann aber der Beschreibungstext wo dann in den höchsten Tönen von diesem fantastischen Produkt geschwärmt wurde... dürfe auf keiner Mountainbike-Tour fehlen... "immer einen Öffner griffbereit, wenn man bei einer Tour ein kühles Bierchen trinken will" ..."superpraktisch" und all so ein Mist wurde da geschrieben.
Wären die wirklich objektiv, müssten die doch eigentlich sowas schreiben wie "unter den Produktneuheiten der Firma XY sind auch total sinnlose Sachen zu finden, wie ein total überteuerter Mountainbiker-Flaschenöffner, wo es ein einfaches Feuerzeug doch mindestens genauso tun würde." Das wäre mal aufrichtig - wirst Du aber bestimmt nie in einer dieser Zeitschriften finden.

Stattdessen wird einem immer dazu geraten, sich bloß die teuerste spezial-Funktionskleidung zu kaufen, ohne die man blos keinen Fuß vor die Tür zu setzen braucht...

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 11:19


4 Kettenfett

Bravo Stan, du hast es auf den Punkt gebracht.
Toll zusammengefasst, Bravo.
Ich lese die beiden Zeitungen zwar auch gerne, aber am Ende der Zeitung denke ich oft,was fürn Mist.
In einem anderen Forum wurden diese Fachzeitschriften auch schonmal "BRAVO" genannt.Ich denke der Titel passt.
Versteht mich nicht falsch die Zeitungen sind o.K. aber lange nicht perfekt.

Gruß Martin

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 13:46


5 Brain

Ich denke bei Tests in solchen Zeitschriften ist es wie in anderen "Branchen"-Magazinen ähnlich. Gute Bewertungen bekommen öfters mal sie Firmen die auch große Anzeigen schalten.
Zur Informationsbeschaffung, aber bitte nicht als alleinige Quelle, bzw. um sich einen groben Überblick zu verschaffen und zur kurzweiligen Unterhaltung aber sicherlich ganz nett.

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 13:57


6 Herr Grendel

Servus!

Ich schließe mich da auch Stan seiner Meinung an.

Wenn man eine objektive Meinung beim Lesen behält, und nicht alles auf die Goldwaage legt, was dort geschrieben wird, kann man schon Gefallen an der Bike oder der MTB haben.

Neben den "Flaschenöffnerberichten" gibt es ja auch noch die oft sehr interessanten Reise- und Tourtips.

Was ich etwas schade finde, dass oft nur Bikes ab 1000 Euro getestet werden.

Der "kleine Biker" kommt da nicht so auf seine Kosten...

Von der FREERIDE bin ich sehr begeistert!
Bei Bike und MTB gibt es immer nur Noten zwischen "Gut" und "Sehr Gut" und "Super"...
Die Freeride beurteilt auch mal etwas mit "schlecht" lächel



Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 15:14


7 Bo.fh


Zitat von Herr Grendel

Servus!

Ich schließe mich da auch Stan seiner Meinung an.

Wenn man eine objektive Meinung beim Lesen behält, und nicht alles auf die Goldwaage legt, was dort geschrieben wird, kann man schon Gefallen an der Bike oder der MTB haben.

Neben den "Flaschenöffnerberichten" gibt es ja auch noch die oft sehr interessanten Reise- und Tourtips.

Was ich etwas schade finde, dass oft nur Bikes ab 1000 Euro getestet werden.

Der "kleine Biker" kommt da nicht so auf seine Kosten...

Von der FREERIDE bin ich sehr begeistert!
Bei Bike und MTB gibt es immer nur Noten zwischen "Gut" und "Sehr Gut" und "Super"...
Die Freeride beurteilt auch mal etwas mit "schlecht" lächel




genau wie in der Letzten Ausgabe mit den Disc Brakes, die billigsten die getestet wurden kamen immernoch glaub 160€.
Obwohl die meisten denk ich so von 80-200€ fahren.
Und dieses zeug mit den neuen Möbeln aus alten Fahrradteilen, find ich auch bischen eigenartig, obwohl die Boxen mit RM Lackierung durchaus netzt anzusehen sind.
Aber irgendwann kommt dir ja auch alles wieder hoch wenn mans jedemn Tag anschauen muss.
Aber irgendwie müssen sie ja auch Werbung machen und die bezahlen ja auch nix für die Bikes zum rumfahren oder bzw nich viel.
Wenn ich genug Geld hätte würde ich auch alles anders betrachten.
Ich denk das is jetz eigentlich garnich das Thema, erwollt ja nur wissen welche zeitung man so empfehlen kann zwinker

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 16:13


8 Matze

Also jeder hat seine eigene Meinung, das ist klar, aber ich hab rausgehört das die Mountainbike ja nicht so gut sein soll. Deshalb tendiere ich momentan eher zu bike. Die Freeride scheint ja auch gut zu sein, ist aber nicht wirklich das was ich suche.
So was wie den Flaschenöffner speziell für biker hab ich im Bike-Workshop 2007 auch schon gesehn. Da gab es z.B. auch den "Bananentresor" ein gebogenes stück plastik in dem man seine Banane aufbewahren kann, damit sie nicht zermatscht.

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 17:11


9 Stan

An Bo: Genau an das Beispiel mit den Scheibenbremsen hatte ich auch gedacht. Scheibenbremsen werde ja immer wieder mal getestet, aber was micht echt mal interessieren würde, wäre weniger, wie die ganzen High-End-Bremsen im Vergleich zueinander sind, sondern mehr auch, wie und ob überhaupt sie nennenswert besser sind, als z.B. ne einfach hydraulische Deore-Scheibenbremse. Ok, manchmal ist auch ne Julie mit bei den Tests dabei, aber das wars dan auch schon nach unten hin.

Ähnlich bei den Reifen: Mich würde es da glatt mal interessieren, wie denn eigentlich so ein billiger noname- MTB-Reifen aus dem Baumarkt abschneiden würde. Allerdings glaube ich hier, dass es einfach nicht so viele Produktneuentwicklungen gitb. D.H. wenn so ein Teil getestet würde, könnte man es bestimmt die nächsten vier Jahre ohne Veränderung noch im Laden kaufen, wohningegen bei den teuren High-End-Reifen in wesentlich kürzeren Abständen eine Neuauflage oder ein Nachfolgerprodukt rausgebracht wird..

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 18:49


10 Brain


Zitat von Matze

Da gab es z.B. auch den "Bananentresor" ein gebogenes stück plastik in dem man seine Banane aufbewahren kann, damit sie nicht zermatscht.

Gibt es davon ein Bild? Das würde ich ja mal zu gerne sehen. Aber was ist, wenn meine Banane nur wenig oder ganz stark gebogen ist?
Sorry fürs OT.

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 18:56


11 Lionel

So eine Bananenbox kann z.B. so aussehehn:



Allerdings gäbe es auch noch diese Form, die wesentlich vielseitiger ist:



Diese Bananenbox kann man nämlich zusätzlich auch prima als Massagestab nehmen, beispielsweise für den Fall dass man mal einen Verspannten Nacken hat *gg*

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 19:08


12 Brain

Oh man, jetzt hab ich alles gesehen und kann beruhigt sterben ^^

Auf was für Ideen die Leute doch so kommen, und noch viel besser, was sich Leute für Blödsinn kaufen *kopfschüttel*

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 19:29


13 Bo.fh


Zitat von Brain

Oh man, jetzt hab ich alles gesehen und kann beruhigt sterben ^^

Auf was für Ideen die Leute doch so kommen, und noch viel besser, was sich Leute für Blödsinn kaufen *kopfschüttel*

Die gibs noch inner anderen Form, wo die Mitte halt son "gelenk" hat, wie bei nem Strohhalm so, die passt sich dann optimal der Biegung an.

Naja Im Prinzip eigentlich ganz sinnvoll^^

Fachzeitschriften...?  •  11.12.2007 20:17


14 Herr Grendel

...kennt Ihr den Bananen-Airback????
Der topt alles!
Ist ein Schlauch, den man über die Banane zieht, und dann wie einen Schwimmflügel aufbläst! zwinker

...finde leider kein Bild.

Fachzeitschriften...?  •  12.12.2007 08:06


15 Brain

Meinst du etwa den hier?

Fachzeitschriften...?  •  12.12.2007 08:34


16 Herr Grendel

Genau!!!!

Irre. oder?! lächel

...vieleicht auch ein Geheimtip für Freerider und Downhiller.
Immerhin günstiger als ne Crashhose von AXO oder TSG zwinker

Fachzeitschriften...?  •  12.12.2007 12:21


17 Brain


Zitat von Herr Grendel


Irre. oder?! lächel

Ich find es echt lustig, auf was für Ideen man so kommen kann. Und ich wette, einige Ideen bringen verdammt viel Geld. Ob das jetzt auf den Bananen Airbag oder die Dose zutrifft mag ich aber bezweifeln zwinker

Fachzeitschriften...?  •  12.12.2007 12:43


18 Matze

Ja son Ding mit Gelenk mein ich ja. Hab leider kein Bild gefunden aber ich weiß dass, das 6,50 kostet. Mir ist oben ein Fehler unterlaufen, ich meinte nicht den Bike-Workshop sondern den Rose Katlog!

Fachzeitschriften...?  •  12.12.2007 16:01


19 Kettenfett

Mahlzeit, war heute beim Kiosk und habe mir die aktuele "bike" und mountainbike angesehen. Habe aber keine gekauft.Denn es nervt mich tierisch,dass die immer nur Räder testen, die deutlich über meinem Budget liegen.
Aufgefallen ist mir das in beiden Magazinen Trainingspläne enthalten sind.
Zu den Bananen-Tupperdosen kann ich nur sagen, dass sie sehr praktisch sind. Oder habt ihr mal ne zermatschte Banane aus dem Rucksack gekratzt;)

Gruß Martin

Fachzeitschriften...?  •  12.12.2007 17:15


20 Herr Grendel

Was mich immer annervt, dass in der MTB und in der BIKE die Themen immer sehr identisch sind...

Fachzeitschriften...?  •  13.12.2007 12:27


21 Bo.fh


Zitat von Herr Grendel

Was mich immer annervt, dass in der MTB und in der BIKE die Themen immer sehr identisch sind...

Und die Werbung erst!

Fachzeitschriften...?  •  13.12.2007 15:00


22 Cannondale Rider (Gast)

also, ich kann die FREERIDE nur empfehlen. Die macht gute Tests und Beiträge. SChade isr nur, dass sie nicht jden Monat neu erscheint. Außerdem lese ich die Mountainbike Rider. Auch ne gute Zeitung, aber die Freeriden is besser

Fachzeitschriften...?  •  20.12.2007 09:37


23 Herr Grendel

Servus!

Die Freeride lese ich auch sehr gerne, aber die MTB-Rider ist meiner Meinung nach ein Trendymag.
Möglichst viel bunte Bildchen und kaum brauchbare Infos...

Fachzeitschriften...?  •  20.12.2007 15:14


24 Raggi

Moin, habe momentan auch die Bike und die MTB. Kann auch nur bestätigen, dass sehr ähnliche Inhalte vorhanden sind. Muss aber trotzdem sagen, dass sie mir gut gefallen. Sind für ne Zeitschrift aber schon ziemlich teuer. (4,20€)
Muss man sich hin und wieder aber mal geben zwinker.
Mfg Raggi

Fachzeitschriften...?  •  20.12.2007 18:35


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Also ich will mir unbedingt ein Abo einer Mountainbike Zeitschrift zulegen, aber da es eine relativ große Auswahl gibt wollte ich mal Fragen was ihr mir empfehlen würdet. (Fachzeitschriften, Mountainbike-Magazin, bike)