mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010

Mein RockMachine: In der Nacht vom 01.05 - 02.05 wurde mein MTB in Münster / NRW in der Hermannstr. 41 gestohlen. Das Bike war mit einem sehr guten Schloss gesichert

1 Tuck

In der Nacht vom 01.05 - 02.05 wurde mein MTB in Münster / NRW in der Hermannstr. 41 gestohlen. Das Bike war mit einem sehr guten Schloss gesichert. Die Tatzeit liegt irgendwo zwischen 02Uhr und 09Uhr am 02.05.2010.

Mein Bike hatte diverse Umbauarbeiten hinter sich.

Sachdienliche Hinweise an meinen Account! Also alles was mit Ebay, An- und Verkauf, andere Internetforen zum Verkauf etc. gehört. Honorieren werde ich es mit 150 Euro.

Der Diebstahl wurde angezeigt und es sei gewarnt, wenn ich die Drecksau erwische, den kloppe ich zu klump!

Anbei noch ein Bild von meinem Bike.

Liebe Grüße

Torsten

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 14:41


2 elpatte (Ex-Mitglied)

Schrecklich.Schreib mal bitte ein Teilliste,Tuck,dann such ich mal.Verdammte Diebe,warum immer die armen privaten und nicht die reichen Firmen und Handelsketten wütend

Spam ist ein Typ,der mir sagt,was ich schreiben soll


Edit rät auch wenn vorhanden Rahmennummer zu suchen,evtl ist das Bike schon umlackiert zwinker

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 14:44


3 eifel-sportler

Hi, dass ist natürlich sehr ärgerlich.
Sollte es im Ganzen irgendwo angeboten werden ist natürlich die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass man ein so "auffälliges" Bike wieder findet.
Meist ist es ja leider so, dass nur die Einzelteile angeboten werden.
Tja- ich weiß schon warum ich mein "Schätzelein" nie irgendwo alleine- auch wenn abgeschlossen- stehen lasse.
Eine Schande für Münster, der fahrradfreundlichen Stadt zwinker

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 14:48


4 Robi

Oh man.... da hätte ich jetzt auch ein extremen Hals. wütend wütend

Solchen A.löchern gehört eine ordentliche Abreibung, obwohl ich sonst nicht Gewalt bereit bin.

Aber ich kann Alle immer nur warnen:

Lasst Eure Bikes nie unbeaufsichtigt, das beste Schloss nützt nix, wenn Einer das Rad unbedingt klauen will.

http://www.mtb-forum.eu/vorsicht-falle-hochwertige-markenschloesser-sind-knackbar-t-6226-1.html

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 14:48


5 Tuck

Zitat von elpatte

Schrecklich.Schreib mal bitte ein Teilliste,Tuck,dann such ich mal.Verdammte Diebe,warum immer die armen privaten und nicht die reichen Firmen und Handelsketten wütend



Edit rät auch wenn vorhanden Rahmennummer zu suchen,evtl ist das Bike schon umlackiert zwinker


Dann mal die Teileliste:

RockShox Recon SL Solo Air 100mm. Hat einen montierten Lockout, der aber nicht vollständige mit Hebel verbaut ist.

SubZero Mach 1 Felgen mit Rockmachine Naben.

Truvativ Fived Kurbelgarnitur

Shimano PD 520 Klickpedalen

Shimano SLX Shadwo Schaltwerk / Umwerfer

Deore Schalthelbel

Hayes Stroker Ryde Bremsen hinten 160mm Originalscheibe / vorn 180mm Alligator Windcutter

Reifen erkennt man ja

Richtey 6° Vorbau

TCM (Tchibo) drahtloser Tacho (neues Modell was Anfang des Jahres verkauft wurde)

MWave Barends

Lenker etc. alles original Rockmachine.


Mein Fahrrad hatte ich mit diesem Schloss gesichert:

http://www.bike-alm.de/product_info.php?info=p43572_Onguard-Buegelschlo--Pitbull-ATB-5004.html

Die Anzeige habe ich gestellt, Montag bekomme ich die Rechnung des Händlers in Zweitschrift und Seriennummer des Rahmens. Selbst wenn man ihn umlackiert, ist seine Rohrgeometrie sehr auffällig.


Danke für Eure Anteilnahme. Wenn Ihr etwas erkennt oder beobachtet (Ebay, Fahrradbörsen etc. und es kommt Euch verdächtig vor) bitte sofort an mich wenden!

Danke!

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 15:51


6 eggen

Sehr ärgerlich!

Leider sind diese Arschgeigen recht gerissen- ich glaube nicht das das hier auftaucht, das ist auf dem Weg nach Osten hmmm wütend

Muss zwar nicht sein aber hier gibts Osteuropäische Banden, die wissen genau wann und wo man zuschlagen kann und wie man sich nicht erwischen lässt.
In der Nacht vom ersten Mai z.B. sind viele mitm Fahrrad unterwegs, viele sind betrunken, die Polizei hat andere Sorgen als Sreifen zu fahren und viele Bikes stehen über nacht irgendwo rum... perfekte Zeit zum Klauen.

Die spähen auch lokale Veranstaltungen aus wo z.B viele Jugendliche hinkommen, fahren mitm Sprinter vor und zack weg sind die bikes...

Also geht nix über eine Stadtschlampe zum stehenlassen und das MTB immer im Auge oder unterm Arsch behalten!

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Mein RockMachine

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 16:53


7 ph0 (Ex-Mitglied)

oh mann - wat'n schei** !

deswegen sind alle meine bikes vom adfc mit gravur versehen
und registriert.
(auch wenn ich grundsätzlich keins meiner räder abschliesse - außer der stadtschlampe)

kostet 'n paar läppische €
und hilft bei evt. diebstahl ungemein zwinker




ich wünsche dir viel glück beim wiederfinden
ph0

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 16:58


8 scary.master

die gravur hatt nur nen nachteil, bei fast allen herstellern erlischt nach der gravur die garantie auf den rahmen, sollte evtl. erwähnt werden

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 17:08


9 Robi

Sorry, aber ich glaube eine solche gravur nützt garnix.
Glaubst Du wirklich, daß profesionelle Fahrraddieb Banden, mit solchen pille palle Dingen nicht klar kommen.
Leider ist es so, daß es da richtig organisierte Leute gibt, die sich auf Fahrradklau spezialisiert haben und sich damit auch sehr gut auskennen, die wissen also ganz genau, was sie da mitnehmen.
Meistens verschwinden die Bikes dann im Ausland.

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 17:15


10 Kettenfett

Na dann last uns die Arschgeigen mal suchen.....
Mit ein bisschen Glück machen die Diebe einen Fehler, vielleicht bieten sie das Rad sogar hier zum kauf an.

Ich erinnere mich noch an Greg Minaar`s gestohlenen Getriebe Downhiller von Honda, der bei Ebay zum Kauf angeboten wurde,
die Handschellen sind entsprechend schnell zugeschnappt zwinker

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 17:29


11 ph0 (Ex-Mitglied)

nicht alle diebe gehören professionellen banden an,
sondern oft sind es ja auch einfach nur beschaffungskriminelle,
die das bike gleich an der nächsten ecke verhökern.

klar,
wenn das rad ins ausland verschwindet ist es essig mit dem wiederfinden.

bleibt es allerdings in d-land ist es zumindest eine möglichkeit
das rad wiederzufinden zwinker

kann ich aber auch nicht wirklich bestätigen,
da mir noch nie eins geklaut wurde!

die gravur wegschleifen macht keinen sinn,
da du dann in den rahmen schauen kannst bäh

aber wie eggen schon angemerkt hat:
am besten für die city 'n olles rad nehmen ...


ph0



Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 17:30


12 Robi

Mich würde mal interresieren, ob so ne Gravur schonmal zum Erfolg geführt hat, nach nem Diebstahl.

Fals es nicht im Ausland oder im nexten Fluss verschwindet, ist die Warscheinlichkeit, mit so ner Gravur, das Bike wieder zufinden natürlich höher, da muss ich dir Recht geben.

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 17:41


13 ph0 (Ex-Mitglied)

In Gebieten, in denen die Codierung stark verbreitet ist,
sinkt die Diebstahlquote und erhöht sich die Aufklärungsquote bei gestohlenen Rädern signifikant.
Während bundesweit die Aufklärungsquote bei Fahrraddiebstählen
durchschnittlich um 6 % liegt,
steigt diese teilweise auf über 30 % an.

Uncodierte Fundräder können nur zu einem Bruchteil dem Eigentümer zugeordnet werden
und landen häufig in der Versteigerung.
Codierte Fundräder sind dagegen fast immer identifizierbar.

Einige Versicherungen gewähren aufgrund geringerer Diebstahlquoten
einen deutlichen Rabatt auf die Versicherungsprämie.
[quelle: Wikipedia]

inwieweit das nun alles stimmt kann ich nat. nicht sagen zwinker


ph0


Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 17:47


14 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

verdammt Dreckstypen, denen sollte man gleich die Pfoten abhacken!! wütend

Aber deswegen kann ich immer nur wieder dazu raten sein Bike nie unbeaufsichtigt stehen zu lassen (außer die Stadtschlampen natürlich zwinker). Scheiß auf Schlösser, die kriegt man geknackt und wenn sie das nicht schaffen bauen sie irgendwas ab...

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 17:52


15 heifisch (Ex-Mitglied)

Solche Arschlöcher! wütend
Ich wünsche dir viel Glück beim wiederfinden und werd selbstverständlich bescheid geben, wenn ich was sehe.

Zitat: "Pflicht von Vollvisierhelmen. Halbschalen mit Sonnenbrille schauen eh sau dämlich aus."

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 17:54


16 marcusen

Oh man das tut mir Leid:-(
Ich halte auch die Augen offen und wünsche dir viel viel Glück das du es heil wiederbekommst.
Hattest du es im Keller stehen oder vor der Tür?
Hoffentlich bezahlt wenigstens deine Hausrat den Schaden!!
Okay den mentalen Wert und die Liebe die man zu dem Bike hatte kann man nicht mit Geld wiegen hmmm

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 19:46


17 elpatte (Ex-Mitglied)

Ich mach mich mal in den nächsten Tagen schlau ob es in Polen steht zwinker

Spam ist ein Typ,der mir sagt,was ich schreiben soll


Edit sagt,dass du dir wenig Hoffnung machen kannst traurigDort werden Fahrräder verkauft mit dem Titel "Fahrräder aus Deutschland.Riesenauswahl",also ist ees wahrscheinlich bei solchen Leuten oder eben noch hier.

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  02.05.2010 20:16


18 Stützrad

Hi Torsten,
tust mir echt leid, schade um das schöne Bike.

Aber dein Leid bringt mich schon wieder auf andere Gedanken.

Nehmen wir mal an mein heiß geliebtes Cube wird mir von einem mißgünstigen Ar...ch entwendet.

Was jetzt?
Sollte ich mit allen Mitteln versuchen es wieder
zubekommen, oder mich erstmal tierisch ärgern und
dann froh sein wenn es nie wieder gefunden wird.

Dabei geht es mir nicht darum irgendwelche Versicherungen
zu betrügen, sondern einfach darum was passiert wenn es
gefunden wird.
Bezahlt eine Versicherung auch meinen Schaden wenn das Bike
nach einer wochenlangen Tour über Bahnhöfe, dunkle Parkecken
und verdreckte Hinterhöfe total vermackt und verbeult
von der Polizei aufgegriffen wird?

Ich glaube spätestens wenn die Polizisten mir stolz mein
einst wunderschönes Spielzeug vor die Tür stellen ,
würde mir die Lust daran eh vergehen.

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... www.wohnhoehle.de.vu

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  07.05.2010 15:21


19 Gotland

Hallo Tuck,
das du mega gereizt und abgenervt bist kann ich sehr gut nachvollziehen,da man mir mein BERGAMONT vor kurzen gezockt hat und ich wünsche demjenigen der es gemacht hat,einen schnellen und alsbaldigen Verkehrstod wütend wütend.
Was ich nur so abartig fand war bzw.,ist die Tatsache das die Trachtengruppe solche Anzeigen m.E. garnicht für voll nimmt und man sich irgendwo verarscht vorkommt.Allein schon wenn man den Wert angeben soll von dem MTB....,jene dämlichen Gesichter seitens der Trachtengruppe nebst die dämlichen Kommentare,als wenn man sich irgendwie bereichern will.
Was ich so abartig fand war die Aussage das man bei sowas garnicht im herkömmlichen Sinne ermittelt da es sich ja nur um ein Fahrrad handelt.......,also ist solche Aussage m.E. schon der Freibrief für Fahrraddiebe.
Besonders mußte ich mich zusammenreissen auf der Wache,als dann noch meine Wenigkeit angepisst wurde aufgrund fehlender Lampe+Rücklicht......,auf der einen Seite sagt das Gehirn:"..hau ihm paar auf die Fresse.." auf der anderen Seite sagt ne Stimme:"...bleib ruhig und lächle.." .
Ich persönlich habe mein BERGAMONT abgeschrieben,was mich nur so ankotzt ist,es war Baujahr 1997 und kein Kratzer geschweige irgendwelche Stürze damit!,ich will nicht übertreiben aber es sah aus wie aus dem Laden und dann kommt solch Drecksack und zockt es.
Ich wünsche solch Drecksack nur eins: einen schnellen und alsbaldigen Verkehrstod !!,Mitleid gar Gefühle für solch Klientel habe ich nicht und es ist m.E. völlig egal ob es sich dabei um ein normales Fahrrad handelt gar um ein Designerteil,es ist einfach nur ne Schweinerei und wenn ich mir die Aussagen und die tollen Ermittlungen seitens der Trachtengruppe anschaue......,naja,da werden solche Drecksäcke ja quasi noch geködert und erhalten sowas wie einen Freibrief.

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  10.05.2010 00:57


20 Tuck

Hallo liebe MTB-Gemeinde,

ich habe gerade die beiden letzten Beiträge gelesen und stelle schweren Herzens fest, dass ich mein Fahrrad gar nicht mehr haben möchte. Es wäre mir fremd und der "drive" würde irgendwie fehlen, weil so eine alte Wildsau damit herumgekurft ist. Emotional, so doof wie es auch klingt, hing ich ziemlich an meiner "Emily". Die ganzen schönen Ausfahrten in Erinnerung- und viel selbst daran herumgeschraubt hat. Natürlich musste man es am Ende stolz wie Oskar, hier der MTB-Gemeinde präsentieren.

Natürlich gehen mir auch diverse Gewaltphantasien durch den Kopf im Bezug darauf, was ich machen würde, wenn ich diese Drecksau (verzeiht meine Kraftausdrücke) erwische. Vom Koppnuss, neuesten Fausttanz oder die Eier mit seinen eigenen Zähnen piercen.
Aber am Ende steh ich wieder dumm da, da ich höchstwahrscheinlich eine Strafanzeige wg. Körperverletzung erhalten werde. Ergo hoffe ich darum, dass er sich auf meinem Fahrrad zu klump fährt oder ihm die Eier abfaulen.

Ich habe der Polizei ebenfalls ein Bild meines Bikes gezeigt. Sicherlich, es ist ein MTB, aber die Rohrformen und die Lackierung, sind doch sehr, seeeeehr auffällig. Wer kann denn nur so doof sein und ein solch auffälliges Rad klauen?

Abgeschrieben habe ich es. Versichert war es leider nicht mehr, da meine Ex-Freundin alle gemeinsamen Versicherungen ein paar Tage vorher gekündigt hatte. Also bleibt nur die Wut.

Obwohl ich nun vorwärts schaue und schon auf einem Cube LTD CC (Messestück) gesessen habe und sogar für mich preislich völlig untopisches Canondale Flash 1 angesehen habe, sitze ich nicht so auf dem Bike, wie ich es gewohnt war / bin.

Anyway. Im Moment bleibt mir nur die Schmacht wenn ich hier die Geschichten über Touren lese oder tolle Bilder von verschlammten Menschen lächel

Aber danke für Eure Anteilnahme und Hilfe!

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  11.05.2010 18:00


21 elpatte (Ex-Mitglied)

Wenn du ihn erwischst,gib ihm,was er verdient.Und wenn du ein neues Bike willst,nimm eins von denen:

http://www.google.de/products?hl=de&q=rock+machine+el+nino&um=1&ie=UTF-8&ei=8X7pS5DRNI-bOKGmtOYK&sa=X&oi=product_result_group&ct=title&resnum=1&ved=0CCgQrQQwAA zwinker

[url=http://www.dshini.net/de/spage/517ef4bb-45f6-4eb4-9df9-70841931049b][img]http://www.dshini.net/de/simg/517ef4bb-45f

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  11.05.2010 18:04


22 Gotland

Hallo Tuck,
ich kann deine Emotionen sehr gut nachvollziehen und das du dein MTB abgeschrieben hast.Ich könnte mit solch Teil auch nicht glücklich werden wenn die Trachtengruppe morgen mir mein Bergamont (Metalmax) wiederbringen würde,da z.T. irgendwo ein "Ekel" besteht und man ja nicht weiß was für`ne Drecksau damit rumgegeistert ist.
Aber die Rachegedanken......,die bleiben und man hofft ja im Stillen das man solch dunklen Gesellen in die Finger bekommt....,da kommen irgendwie mega perverse Gedanken in einem hoch was man mit solch Kreatur anstellen würde.
Was viele nicht verstehen ist,mit solch MTB hat man vieles erlebt und da kommen auch Erinnerungen hoch und ganz schmerzlich wird es,wenn von dem MTB irgendwo noch ein Bild hängt.Aber sehe es mal so Tuck,der liebe Gott bestraft Sünden immer,mal dauert es ,mal geht es schnell aber,im Endeffekt kriegt jeder was auf die Glocke wenn er beim lieben Gott an der Himmelstüre steht.Auch dunkle Gesellen die MTB`s klauen werden ihre Strafe kriegen....,demjenigen der meins geklaut hat wünsche ich nur einen schmerzvollen und alsbaldigen Verkehrstod,mögen ihm die Finger abfaulen und die Ei.. .
Viele Grüsse aus Heiligenhafen lach

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  21.05.2010 00:33


23 Stützrad

Wahrscheinlich sind die Diebe eh schon genug bestraft.
Was muß man für ein sch...ß Leben haben wenn man schon
ein Fahrrad klauen muß.

Trotzdem bin ich der Meinung das mittelalterliche
Bestrafungsarten gerade noch grausam genug sind.

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... www.wohnhoehle.de.vu

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  21.05.2010 08:54


24 ssui

mir haben sie auch ein fahrrad geklaut aus dem grundstück es war erst 3 monate alt und top, besser gesagt total geil. den diebstahl habe ich auch bei der polizei angezeigt. aber diese haben gemeint das es hoffnungslos sei dieses wieder zu finden und haben es nicht mal zur verhandlung ausgeschrieben. Schweinerei!! auf die B wütendL staun staun E N kann man sich auch nicht verlassen. 2 wochen später wurde in der natur mein rahmen gefunden mit der nummer drauf. per nummer wussten die das es mein Rahmen ist. und haben es zurückverfolgt weil man ja kein müll in die natur schmeisen darf. was will ich mit nem rahmen.das ist doch kein fahrrad mehr. die b. haben gesagt das jetzt die versicherung nicht mehr greift da der rahmen gefunden wurde. total ausgeschlachtet haben die es. so ein paar schweine. die fahrradnummern bringen auch nichts. nur dem rahmen aber so schick sieht der jetzt auch nicht mehr aus.

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  25.10.2010 14:56


25 Olly (Ex-Mitglied)

Ja das kenn ich auch. Aber was erwartest du von der Polizei? Sollen die eine Großfahndung einleiten? Das machen die nicht mal für ein teures Auto. Wenn Kommisar Zufall nicht hilft, dann ist es aussichtslos

He say "Captain", I say "wot?"

Fahrrad geklaut in Münster am 02.05.2010  •  25.10.2010 15:01


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Mein RockMachine: In der Nacht vom 01.05 - 02.05 wurde mein MTB in Münster / NRW in der Hermannstr. 41 gestohlen. Das Bike war mit einem sehr guten Schloss gesichert (Rock Machin, Diebstahl, geklaut)