mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Falsche Rahmengröße?

1 xandrei12

Hallo liebe Freunde des Radsports,

ich habe mir ein MTB Hardtail zugelegt und mir leider im Vorfeld nicht ausführlich Gedanken über die perfekte Rahmengröße gemacht. Nach den ersten 50km kam mir auf dem Bike relativ gestaucht vor. Nachdem ich den Lenker (welcher falsch eingestellt war) nun ordentlich angepasst habe, ist es etwas besser geworden, dennoch bedrückt mich nun die Frage der Rahmengröße. Die Probefahrt auf dem Vorführrad war eigentlich in Ordnung, wobei diese nur sehr kurz war.

Daher wollte ich mal eure Einschätzungen einholen,...

Das MTB ist ein 26`er Cannondale Trail SF 2 in Größe M. Rahmengröße 43cm, Oberrohrlänge (horizontal gemessen) 58,5.

Ich bin 1,72 groß mit einer Schrittlänge von 79cm.

Anbei noch ein Bild für eine optische Einschätzungsmöglichkeit.

http://img4web.com/view/6EZCYX

Danke bereits im Voraus für eure Meinungen.

Falsche Rahmengröße?  •  03.09.2013 20:31


2 eggen

Mhh, bei 172cm hätte ich spontan zu nem M Rahmen geraten, aber wenn sich das nicht richtig anfühlt wären die ersten Maßnahmen den Sattel weiter nach hinten zu stellen und oder einen längeren Vorbau zu montieren.
Allerdings sitzt du auf dem Bild nicht richtig auf dem Sattel, da gehts noch n Stück nach hinten.
Wenn das alles nicht hilft muss ein anderer Rahmen her wobei es oft auch eine Gewöhnungssache ist.
Ist das dein erstes MTB oder hast du einen Vergleich zu deinem letzten bike?


Falsche Rahmengröße?  •  03.09.2013 20:53


3 raphrav

Heya,

die Sattelrohrlänge sieht auf jeden Fall OK aus, die Oberrohrlänge wirkt etwas kurz (das meinst du wohl auch mit gestaucht). Aber der Sattel ist auch ein Stück zu hoch eingestellt auf dem Bild - das ist ein MTB und kein Rennrad! zwinker

Als erste, kostenfreie Hilfe würde ich außerdem zuerst den Sattel etwas nach hinten rücken sowie den Lenker etwas nach vorne drehen, sodass er von der Pfeilung her nicht nach hinten, sondern eher nach hinten oben zeigt (damit aber nicht übertreiben).

Wenn das nichts hilft, würde ich den Vorbau etwas länger machen (vllt so 100mm), spätestens dann sollte es passen! lächel

Grüße,
Raph

Falsche Rahmengröße?  •  03.09.2013 21:00


4 Francesco2310

Der Rahmen sollte eigentlich für deine Größe passen, allerdings ist das Oberrohr eher kurz und du hast eine sehr aufrechte Sitzposition. Den Sattel so weit wie möglich zurück und ein längerer Vorbau sollte das Problem weitgehend lösen.

Falsche Rahmengröße?  •  03.09.2013 22:11


5 xandrei12

Hallo zusammen,

zunächst einmal vielen Dank für eure Beiträge.

Alle eure Antworten gleichen sich im Bezug zur Oberlänge. Der Sattel war tatsächlich raltiv mittig eingestellt. Habe ihn soeben weiter nach hinten eingestellt. Werde gleich morgen den Effekt testen.

@eggen: nein, das ist zwar nicht mein erstes Bike, jedoch ist es bereits Jahre her, somit kann ich sagen, dass ich erneuter Einsteiger bin lächel

Werde morgen kurz mitteilen, ob sich "Besserung" lächel eingestellt hat.

Danke nochmal und Grüße

Falsche Rahmengröße?  •  03.09.2013 22:54


6 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Hi
Warum fragt ihr immer erst,wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist?Erst fragen,dann kaufen bäh

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Falsche Rahmengröße?  •  03.09.2013 23:01


7 folienmaster

Servus

hier kannst auch ein wenig nachlesen:

http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Tipps.htm

gruss ws ws home

Falsche Rahmengröße?  •  03.09.2013 23:25


8 xandrei12

Hallo zusammen,

wollte noch kurz das Ende der Geschichte mitteilen. Nach allen Anpassungen (Sattel nach hinten sowie Lenkereinstellung) hat sich leider nicht viel geändert und so bin ich gestern zum Händler (wenn mann Stadler "Fach"-händler nennen darf lächel ) und Sie haben sich überraschend einsichtig gezeigt. Sie haben meinem Eindruck zugestimmt, das gekaufte Bike zurück genommen und mir für ein neues in Größe L ausgetauscht.

Der neue Rahmen ist einfach Klasse,... wie angegossen lächel

Nochmal Glück gehabt!

Euch allen nochmal vielen Dank für eure Beiträge.

Viele Grüße
Andi

Falsche Rahmengröße?  •  06.09.2013 20:52


9 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Mich würde ja interessieren, wie du auf dem L Rahmen sitzt hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Falsche Rahmengröße?  •  06.09.2013 21:09


10 raphrav

Mich auch... Ich hätte dir nämlich auch eins in M angedreht. zwinker
Aber egal - Hauptsache, du bist zufrieden und kommst mit dem Bike zurecht.

Grüße,
Raph

Falsche Rahmengröße?  •  07.09.2013 08:42


11 xandrei12

Hallo,

folgend ein Bild wie ich auf dem L sitze.

Die Rahmenhöhe von 47,5 ist sicherlich nicht die kleinste, ich denke, dass 46 optimal wäre. Im stehen berühren die Allerheiligsten zwar ganz leicht den Rahmen, der Test, mit beiden Beinen nach vorne nach dem Bremsen abzusteigen verlief aber im grünen Bereich. Die Oberrohrlänge fühlt sich deutlich besser an.

Bin heute wieder 20 km gefahren (auch ruppige Etappen), Rücken (Lendenbereich) sowie Handgelenke => kein unangenehmes Gefühl mehr. Ich sitze zwar etwas gestreckter, aber dies empfinde ich durchaus positiv. Empfinde das Bike auch wesentlich ruhiger.

Das Bild:

http://img4web.com/view/TAR7F6

Grüße
Andi

Falsche Rahmengröße?  •  07.09.2013 18:50


12 Milchmann

Schöne Schutzbleche am Cannondale

Falsche Rahmengröße?  •  07.09.2013 20:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff