mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Faltreifen - Drahtreifen?

Ich als Neuling stell mir ständig die Frage: Wa ist der Unterschied zwischen Falt- und Drahtreifen?

1 AbundZu

Ich als Neuling stell mir ständig die Frage:
Wa ist der Unterschied zwischen Falt- und Drahtreifen?

Gut mir is schon vom Namen her klar, dass die Drahtreifen ähnlich wie Autoreifen Drähte eingearbeitet haben und daher nicht gefaltet werden können. Aber wo liegen genau die Unterschiede? Welche sind besser? Kommt es auf den Einsatz an oder ist das von Modell zu Modell verschieden? Eine Preisfrage oder ne Grundsatzentscheidung? Kurzum Vor- und Nachteile bzw. das Spezifische der jeweilgen Reifen interessiert mich.

Für ne Auskunft wär ich dankbar. lächel

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:13


2 eggen

Also der größte Unterschied ist natürlich das Gewicht, die rotierende Masse macht ein bike schon ganz schön träge, leichte Reifen machen da einen großen Unterschied!

Stabilität ist beim Drahtreifen natürlich höher aber ich fahre zZ Faltreifen und hatte noch keine Probleme die ich mit Draht nicht hatte.

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:20


3 Mattosch

mir is aufgefallen das der seitenhalt nicht so toll is bei dehnen ohne draht ..aber vielleicht is es ja nur meine warnehmung
ich finde es fährt sich schwammig...das kann aber auch am reifen druck liegen

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:23


4 AbundZu

Also Drahtreifen sind schwerer, dafür aber robuster!?!

Die Meisten tendieren aber zu Faltreifen, dass seh ich doch richtig? D. h. wenn man nicht täglich durch schwersten Gelände holzt, sind Faltreifen besser?

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:28


5 Mattosch

sie sind einfach praktischer wenn du eine tour fährst zusammenfalten in den rucksack fertig . natürlich sind sie auch leichter .aber meiner meinung nach nicht so robust

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:32


6 phil-vampir

Faltreifen sind nicht weniger robust wie das baugleiche Drahtmodell.
Draht ist schwerer. Richtig. Drahtreifen sind preiswerter in der Herstellung.
Ich fahre nur Faltreifen und kann nicht feststellen, daß die nicht robust sind.
Schwammiger sind die in meinen Augen auch nicht.

Aber das ist nur mein persönlicher Eindruck.

Meine Wahl wird immer wieder auf Faltreifen fallen.

Hetz mich nicht !!

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:33


7 Lefty

Das muß jeder selbst wissen, fahre bei meinen Bikes sowohl Drahtreifen als auch Faltreifen und ganz ehrlich einen riesen Unterschied gibts da nicht. Die 2-3 kleinen Unterschiede merkt man schon (Laufruhe, Laufgeräusche, Gewicht etc.), aber ob das jetzt Verkaufsargumente für z.B. einen Einsteiger oder Sonntagsfahrer sind, weiß ich nicht. Selbst ich der öfter mal auf dem Rad sitzt, bin jahrelang mit Drahtreifen gefahren und es ging auch. Hat beides Vor- und Nachteile, nahm darf eben auch nicht vergessen das ein guter Satz Faltreifen nahezu das doppelte kostet, als die Drahtversion. Dafür ist der Drahtreifen 200 Gramm schwerer, aber wer muß da (ganz ehrlich) so auf die Gramm achten? Muß jeder selbst wissen.....



"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:45


8 Mattosch

is halt ansichts sache finde ich ...und schwammig wie gesagt das kann auch am luftdruck gelegen haben... zwinkeroder an meiner schmalen felge mit zudicken reifen? davon habe ich keinen plan in welchem verhältnis das steht

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:49


9 PaleRider

Habe die gleiche Erfahrung gemacht wie Mattosch, Faltreifen ergeben ein instabileres Fahrgefühl, vor Allem wenn Kräfte auf die Flanken einwirken, ausserdem sind sie anfälliger fürs eiern. Ich bin mir sicher dass ein Zusammenfalten (so werden sie ja schon verkauft) zu Mikrobeschädigungen der inneren Struktur führt, was dann die Stabilität und den Gleichlauf beeinträchtigt.

Die etwas höhere rotierende Masse macht sich sicherlich schon ein wenig bemerkbar wie eggen sagt, aber das merkt man auch nur direkt nach dem Umstieg und ist Gewöhnungssache bis man sich das etwas höhere Aufrichtmoment in Kurven eingestellt hat.

Ich fahre nur noch Drahtreifen und bin damit weitaus zufriedener als mit den Faltreifen zuvor....das hat jetzt natürlich auch mit den beiden verwendeten Reifenmodellen direkt zu tun aber sicherlich auch generell mit deren Bauweise.

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:51


10 AbundZu

Dann habt ihr mir schon weitergeholfen.

Danke and over bäh

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 11:53


11 eggen

Breite Felgen mit breiten Reifen ist schon besser, da stehen die Flanken besser, könnte der Grund für das schwammige Fahrverhalten sein, ich habe davon noch nichts bemerkt und ich fahr manchmal mit sehr wenig Druck!

Wenn man die Reifen nicht so extrem verschleißt würde ich die paar Euro mehr ausgeben und nen leichten Faltreifen nehmen, ist deutlich billiger da ein paar Gramm zu sparen als bei den Felgen zwinker
Zumal der Effekt größer ist weil die Reifen ja weiter außen sitzen und mehr Trägheitsmoment verursachen.

Wenn man im Bikepark die Strecken rockt und hauptsächlich bergab und in extremen schräglagen rumkurvt kann man wohl wirklich lieber einen Drahtreifen nehmen, ich mach das eher weniger, mir kommts drauf an das das bike agil st und gut in die Puschen kommt... auch bergan zwinker

Faltreifen - Drahtreifen?  •  07.12.2011 12:00


12 speedpixxel

..interessant...
wieder ist man schlauer-...ich werde wohl auch beim draht bleiben..aber auf einer mehrtagestour ist ein faltreifen im gepäck sicher nicht ganz sinnfrei...

Faltreifen - Drahtreifen?  •  05.01.2012 20:05


13 Stützrad

Mir ist aufgefallen das Drahtreifen bei der Erstmontage bedeutend besser sitzen.
Bei Faltreifen mußte ich beim ersten Mal immer ziemlich viel
Walgen bis die Reifen richtig sitzen.

Ansonsten gibt es da keine probleme.

Henni

Faltreifen - Drahtreifen?  •  06.01.2012 09:19


14 raphrav

joar,

bin lange Drahtreifen gefahren. Bis ich n neues Rad bekam und alles besser machen wollte - hab also im Prinzip den direkten Vergleich.

Zuerst die Montage: ein DR geht "gerader" drauf, ein FR braucht dagegen weniger Kraftaufwand. Schenkt sich aber nicht viel.

Dann Fahrt auf normalen Pisten: Kaum Unterschiede. Ob man eher das Quäntchen mehr Laufruhe eines DR schätzt oder das Quäntchen mehr Direktheit eines FR, ist Geschmackssache. Mir ists wurst.

Dann Gelände: Wenns holprig und kantig wird, will ich tatsächlich nur FR, nichts anderes mehr. Warum? Erst mal merkt man das geringere Gewicht und die höhere Wendigkeit. Der Lenker ist der Boss und nicht die Trägheit.
Und: Ich bilde mir ein, dass er einfach "weicher" und "flexibler" ist - bei gleichem Druck. Nicht negativ, also dass es auf den Widerstand ginge, sondern eher so, dass z.B. eine Wurzel weiter in den Reifen reindrückt und sich irgendwie "verhakt" - schwer zu beschreiben. Folge ist auf jeden Fall mehr Grip! lächel

Und noch das Handling - muss ich glaub nicht viel sagen. Nach einmal Knicken oder Klemmen ist der DR im Eimer, in Rucksack passt er auch nicht und z.B. hat ein im Auto rumfliegender Ersatz-DR im letzten Urlaub nur genervt, der FR im Werkzeugkoffer nicht so...

Grüße,
Raph

Faltreifen - Drahtreifen?  •  06.01.2012 09:59


15 RogerHase67

Reifen für E-Bikes sind immer Drathreifen, weil dort hohe Kurvenkräfte entstehen und diese Kräfte hält ein Faltreifen nicht stand, deshalb sind Faltreifen nicht "E-Bike ready".
Das betrifft wohl E-Bikes, die schneller als 25 km/h fahren können.
Nachteil im Zusammenhang mit Pannenschutz ( Maraton Plus ) = echt hohes Gewicht...
Leider gibt es kein M.Plus als Falt, sondern nur als Draht, was schon fast 1kg pro Reifen macht.
Das ist viel!
hmmm
Aber ich denke der extreme Pannenschutz ala Schwalbe M. Plus läst sich nur mit Drath realisieren und zwar in dem Fall auch wegen der Kurvenkräfte.
Außerdem ist der Reifen nur 100 kg belastbar, das ist mit Gepäck und zu trinken aber schnell überschritten...

Faltreifen - Drahtreifen?  •  29.07.2016 11:25


16 OldenBiker

Beim Gewicht kannst man das ganze aber pro Reifen halbieren, da sich das gesmate Gewicht auf 2 Reifen verteilt.

Was bei Drahtreifen auch vorkommen kann, ist eine nicht so griffige Gummimischung. Ansonsten konnte ich außer dem Gewicht keine Unterschiede feststellen. Bevorzugen tue ich allerdings FR, weil leichter.

Faltreifen - Drahtreifen?  •  30.07.2016 09:28


17 Diddo

Meine Faltreifen wiegen auch >1kg. lach

Wobei ich die Begründung mit Kurvenkräften recht interessant finde. Da sollte doch die Karkasse eine deutlich größere Rolle spielen als Draht- oder Faltreifen? In der EWS fahren auch genug mit Faltreifen und ich behaupte einfach mal, dass ein Jared Graves seine Reifen mehr stresst als der typische E-Bike-Fahrer.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Faltreifen - Drahtreifen?  •  31.07.2016 12:17


18 RogerHase67

Jared is 79kg), schon deshalb wird er die Reifen nicht so stressen können wie ein typischer E Biki

lächel
Can you tell us a little more about the tyres you are running at the moment?

90% of the time this year in the EWS rounds I was on completely stock Maxxis Minion F 2.5 EXO sidewall, with Maxx Terra compound. It’s not the fastest rolling tyre, but grips like a DH tyre, and I haven’t flatted once all year so far! Occasionally I run the 2.3 minion DHR2 in the back, and occasionally I run a 2.35 Ikon out back if faster rolling characteristics are beneficial like at Winter park.


Die Rede ist hiervon Alter.


Mit einem schnellen E-Bike sind Sie ganz anders unterwegs als mit einem normalen 25-km/h-Modell: Reisegeschwindigkeiten um 30 km/h, wie sie mit einem normalen Trekkingbike kaum zu schaffen sind, sind locker möglich; bergauf glaubt man zu fliegen. Das ist kein Wunder, übersteigt die geballte Leistung von Antrieb und Fahrer selbst die Leistungsfähigkeit eines Radprofis.

Faltreifen - Drahtreifen?  •  16.08.2016 22:03


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich als Neuling stell mir ständig die Frage: Wa ist der Unterschied zwischen Falt- und Drahtreifen? (Faltreifen, Drahtreifen)