mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Federgabel für "Centurion Disc" MTB

Quelle & Preis?

1 Nautiker

Mahlzeit!
Ich habe mir ein gebrauchtes "Centurion Disc" MTB zugelegt und bin soweit sehr zufrieden. Einzig die Federung könnte für meine 52-jährigen Schultern etwas sanfter sein traurig.
Weiß jemand vielleicht, in welchem Jahr dies Modell gebaut wurde und ob es eine passende Federgabel dafür gibt?
Falls dem so sein sollte, wäre eine Information über den Preis sowie eine Bezugsquelle sehr hilfreich.

Vielen Dank und Grüße aus dem regnerischen Schleswig-Holstein.

Jens

Federgabel für "Centurion Disc" MTB  •  10.09.2014 13:12


2 B.C.

Hi Nautiker!

Lade mal Bilder hoch, >>> KLICK<<< und dann schauen wir uns dit mal an!! zwinker

Ran an de Buletten!!

Federgabel für "Centurion Disc" MTB  •  10.09.2014 13:14


3 Nautiker



Hallo, B.C.,
hier das gewünschte Bild...ich hoffe, das upload hat geklappt.

Jens

Federgabel für "Centurion Disc" MTB  •  10.09.2014 13:51


4 Nautiker



...und noch eins bäh

Federgabel für "Centurion Disc" MTB  •  10.09.2014 13:55


5 raphrav

Hey,

zuallererst: Ein wunderschönes Fahrrad und vor allem richtig schön gepflegt! lächel

Zur Sache: Du hast insofern Glück, dass das Rad schon ein Ahead-System an Gabelschaft, Steuersatz und Vorbau hat.

Prinzipiell sind folgende Parameter entscheidend, ob eine Gabel passt.
1.) Gabelschaftdurchmesser. Da gibt's 1", 1 1/8", Tapered und 1,5". 1 1/8" und Tapered sind die meistverbreiteten.
2.) Raddurchmesser. Sollte klar sein, 26".
3.) Einbauhöhe, also der Abstand zwischen Radachse und Lenklager am Rahmen. Muss nicht auf den Millimeter passen, sollte aber möglichst der alten entsprechen, um die Geometrie des Rahmens nicht zu stören.
4.) Bremsaufnahme. Bei dir IS, es gibt aber Adapter für beinahe alle Kombinationen
5.) Achsstandard. Schnellspanner, Steckachse usw, bei dir aber Schnellspanner.
6.) Ich hoffe, ich hab nichts vergessen... zwinker

So, und jetzt musst du, unabhängig davon, ob du das Alter deines Radls rausbekommst, einfach eine Gabel suchen, die in allen Punkten passt... zwinker

Also zuallererst mal Punkt 1 und 3 nachmessen und posten, dass wir dir weiterhelfen können.

Grüße,
Raph

Federgabel für "Centurion Disc" MTB  •  10.09.2014 14:08


6 bieker

Mh ich seh keine Bilder

Beim Rest hat raphrav schon ausführlich antwort gegeben zwinker

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Federgabel für "Centurion Disc" MTB  •  10.09.2014 14:21


7 Nautiker

Hi,

erstmal vielen Dank, daß Dir mein Rad gefällt. Ich bin im Moment leider krankgeschrieben traurig (Knie-OP im Mai) und habe daher etwas mehr Zeit, mich um mein Schätzchen zu kümmern. Ich benutze gern ein Universalöl (www.ballistol.de),das wirklich wahre Wunder vollbringt.
Für Deine detaillierten Tipps danke ich herzlich, werde Schaft und Einbauhöhe ausmessen und mich dann wieder hier melden.

In diesem Sinne...

Jens

Federgabel für "Centurion Disc" MTB  •  10.09.2014 14:35


8 Nautiker

@ bieker: raphrav kann die Bilder sehen...hmm...

Federgabel für "Centurion Disc" MTB  •  10.09.2014 14:37


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Quelle & Preis?