mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Fehlkonstruktion ?

1 ChrissCross

Hallo.

Ich habe ein Radon Stage 4.0 und mir ist aufgefallen, dass die Gabelbrücke "nach hinten zeigt" und nicht wie bei anderen Bikes vor den Standrohren ist. Bisher hat es mich nicht gestört, aber mich würde mal interessieren, ob das so richtig ist, oder ob die Gabel vielleicht falsch angebracht ist..

Danke & Grüße
ChrissCross

Fehlkonstruktion ?  •  30.07.2012 21:05


2 derBude

Also... ehm... *räusper*
Eine Gabel, die "falschrum" eingebaut wurde rächt sich sofort im Fahrverhalten. An entspanntes Geradeausfahren ist dann nicht zu denken.

Aber es würde immens helfen wenn du mal ein Foto machst. Ich würde ja gerne mal sehen dass Radon eine Fox falschrum einbaut.


Oder hast du eine Manitougabel? Bei denen sind die Gabelbrücken hinten.


hmmm

Fehlkonstruktion ?  •  30.07.2012 21:13


3 ChrissCross

Gut, hat sich das auch geklärt zwinker
Ja, hab' eine Manitou Gabel & wusste nicht, dass bei denen die Brücken hinten sind..

lächel

Fehlkonstruktion ?  •  30.07.2012 21:15


4 eggen

lach Fast schon ein Klassiker lach

Ein sicheres Zeichen dafür, dass was nicht stimmt ist, wenn die Bremse plötzlich rechts sitzt.
Ganz so unbegründet ist deine Sorge aber nicht, hier gabs schon diverse Beispiele für falsch montierte Gabeln... aber das passiert eher in den Supermärkten, Radon ist da schon etwas professioneller zwinker

Fehlkonstruktion ?  •  30.07.2012 23:13


5 nervens@ege

Zitat von eggen

Ganz so unbegründet ist deine Sorge aber nicht, hier gabs schon diverse Beispiele für falsch montierte Gabeln... aber das passiert eher in den Supermärkten...

...oder bei einem unqualifiziertem Formel 1 Team!! zwinker lach lach



marzahn rock'r

Fehlkonstruktion ?  •  30.07.2012 23:23


6 Diddo

Oh, eine Gabel an der nicht Rock Shox oder Fox steht? Selten bäh

Fehlkonstruktion ?  •  30.07.2012 23:27


7 PaleRider

Phew...jetzt hätte ich aber fast meine DT Swiss umgedreht... lach

Fehlkonstruktion ?  •  31.07.2012 01:12


8 Mattosch

wenn man sich nicht sicher ist , ganz einfach abschneiden (das spart auch gleich wieder gewicht) zwinker

Fehlkonstruktion ?  •  31.07.2012 01:16


9 Wolf978

Zitat von nervens@ege



...oder bei einem unqualifiziertem Formel 1 Team!! zwinker lach lach



loool... das ist ja der oberhammer !
hauptsache nen dicken benz-stern am steuerrohr.
geschätzte 5000 euronen teuer und die mechaniker sind nichtmal in der lage ne gabel richtig einzubauen. lach lach lach

Fehlkonstruktion ?  •  31.07.2012 05:30


10 ChrissCross

Zitat von Diddo

Oh, eine Gabel an der nicht Rock Shox oder Fox steht? Selten bäh

Stimmt lächel
Hab das Bike gekauft, kurz bevor Radon auf Fox umgestiegen ist.

Fehlkonstruktion ?  •  31.07.2012 12:16


11 pancho (Ex-Mitglied)

Hmm, ich frag mich nur, warum der Thread "Fehlkonstruktion ?" heißen musste?

Nur weil zwei amerikanische Hersteller der Meinung sind, dass die Gabelbrücke vorne sein "muss" bedeutet das nicht, dass es alle Hersteller nachbauen müssen.

Was wäre dann mit Magura? Die konnten sich anscheinend nicht entscheiden und haben zur Sicherheit eine Doppelbrücke verbaut. Welch eine Materialverschwendung - und das bei den Schwaben staun

Mountainbiking beginnt da, wo der Kiesweg endet

Fehlkonstruktion ?  •  31.07.2012 13:01


12 Diddo

Das kommt davon, wenn alle immer nur Fox und Rock Shox fahren... Mich hat noch keiner darauf hingewiesen, dass bei meiner Gabel eines anderen US-Herstellers die Brücke auf der "falschen" Seite ist lach

Fehlkonstruktion ?  •  31.07.2012 13:39


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff