mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Felt Q520, Felt Q700 oder Felt Q720

Da ich im Urlaub ein Felt-Bike gefahren bin, was mir sehr zugesagt hat (Felt Q200), würde ich gern bei Felt bleiben, da mir die Rahmenform gut gefällt.

1 PhilThale

Hallo,

ich suche momentan ein Mountainbike für etwa maximal 500 €.
Da ich im Urlaub ein Felt-Bike gefahren bin, was mir sehr zugesagt hat (Felt Q200), würde ich gern bei Felt bleiben, da mir die Rahmenform gut gefällt.
Qualitativ sind die oben genannten sicherlich besser als das Q200.

Hier mal die Links zu den verschiedenen Rädern:
Q520 Mod. 2011
http://www.profirad.de/felt-q520-mountainbike-fahrrad-schwarz-2011-p-10258.html?belboon=00030000030101fcb1003cbc,2872532,at100327_a105086_m1_p424

Q700 Mod. 2010
http://www.profirad.de/felt-q700-mountainbike-weiss-2010-p-10353.html?belboon=00030000030101fcb1003cbc,2872532,at100327_a105086_m1_p424

Q720 Mod. 2010
http://www.profirad.de/felt-q720-fahrrad-mattschwarz-2010-p-14711.html?belboon=00030000030101fcb1003cbc,2872532,at100327_a105086_m1_p424

zusätzlich noch das Q620 Mod. 2010 für n bissl weniger:
http://www.profirad.de/felt-q620-fahrrad-weiss-2010-p-14709.html?belboon=00030000030101fcb1003cbc,2872532,at100327_a105086_m1_p424

Könntet ihr mir speziell auf die Komponenten bezogen zu einem der vorgenannten raten oder würdet ihr mir bei der Preislage zu einem ganz anderen MTB raten?
Die Q700 bzw. Q720 haben sicherlich die beste Gabel mit der Rockshox, sind aber im Preis gleich und was rechtfertigt den Preis?

Vielen Dank schonmal für die Antworten auf die vielen Fragen, mir würde einfach reichen, welches davon für den Preis am besten ist...

(Hatte zum Vergleich mal das Univega HT 550 Mod. 2010 aber das find ich nicht mehr für die damals angegebenen 555€...)

MfG Phil

Felt Q520, Felt Q700 oder Felt Q720  •  17.07.2011 18:13


2 fresh d

Servus Phil,

das Q 520 kann ich dir aufgrund der komponenten nicht empfehelen. Es hat bei den Schaltkomponenten nich komplett shimano deore standard. auch sind machanische scheibenbremsen nicht zu empfehlen.

Der unterschied bei dem 720 und dem 700 liegt lediglich in der Bremse. Das 700er hat eine V-brake, diese bremst also an der Felge. Das 720er hat eine hydraulische Scheibenbremse.

Ich selbst habe ein Univega Alpina HT 550 von 2010. habe fast die selben kompenten drin wie das 720er und bin sehr zufrieden damit. Einzig habe ich eine bessere Gabel wie die beiden Felts.

Alles in allem würde ich mich bei diesen drei für das 720er entscheiden. Die Scheibenbremsen sind bei mir gut für normale trails langen sie voll aus. Bei der Gabel hast du zwar schon ne RockShox aber nicht die beste, taugt aber für dieses geld und für normale trails.

Wenn du dich aber mal nach anderen marken umschaust kannst du ja mal bei den üblichen verdächtigen schauen und vergleichen, also Cube, Univega, usw.

P.S. würde das bike immer bei einem Händler probefahren, ob es dir auch von der Sitzposition und Rahmenhöhe taugt. Auch ist ein Angebot bei einem Geschäft oft nicht viel teurer als im internet und du hast service vor ort und musst es nicht selbst zusammenbauen.

Felt Q520, Felt Q700 oder Felt Q720  •  17.07.2011 21:08


3 PhilThale

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ich denk, dass ich erstmal in ein paar Radläden gehe und mir die Bikes Vorort anschaue.
Das Ht 550 von 2010 war bisher eigentlich auch mein Favorit, aber jedenfalls im Internet ist das nicht mehr zu bekommen. Lediglich das neue Modell zu nem höheren Preis.

Für weitere Vorschläge zu aktuellen Rädern bis 500 Euro wär ich trotzdem dankbar zwinker

MfG Phil

Felt Q520, Felt Q700 oder Felt Q720  •  18.07.2011 09:35


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Da ich im Urlaub ein Felt-Bike gefahren bin, was mir sehr zugesagt hat (Felt Q200), würde ich gern bei Felt bleiben, da mir die Rahmenform gut gefällt. (Felt, Q520, Q700, Q720)