mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau

Rahmenset Rahmen Rotwild R.R1 HT Größe M 1628 Steuerstaz Rotwild RHS 15 inkl.KCNC Deckel ohne Kralle 109 Gabel Rock Shox SID Team 100 inkl. Remote, Kralle und Öl 1521

1 fetter albert

So, der Frühling kann kommen. lächel


























ANBAUTEILE + GEWOGENES GEWICHT:

Rahmenset
Rahmen Rotwild R.R1 HT Größe M 1628
Steuerstaz Rotwild RHS 15 inkl.KCNC Deckel ohne Kralle 109
Gabel Rock Shox SID Team 100 inkl. Remote, Kralle und Öl 1521
Kettenstrebenschutz NC-17 Neopren 29

Anbau
Sattelstütze Crank Brothers Carbon Cobalt 11, 350mm, 27,2mm 0mm Setback 153
Sattel Selle Italia SL Team 213
Sattelklemme Rotwild ohne Schnellspanner 19
Flaschenhalter schwarz 62

Antrieb
Kette Shimano XT CN-HG93 114 (mit Folie ungekürzt) 290
KCNC BB92 Lager Pressfit 94
Pedale Shimano PD M540 350
Kurbel Shimano SLX 48-36-26 834
Kassette 9fach SRAM PG990 11-34 304

Schaltung und Bremsen
Shimano Schaltzug 1 ungekürzt 17
Shimano Schaltzug 2 ungekürzt 17
Bremse Vorne XT ungekürzt inkl Adapter 317
Schaltwerk XT inkl. hintere hülse 278
Bremsscheiben Hi + Vo 180er Shimano XT 296
Umwerfer Shimano XT Top-Swing 150
Bremse Hinten XT ungekürzt inkl Adapter 348
Schaltgriffe XT vorne und hinten 255

Lenker
Lenker-Stopfen (2x) SRAM 5
Barends XLC Pro SL weiß (2x) 66
Griffe SRAM Ergo (2x) 74
Lenker Ritchey WCS 169
Vorbau Ritchey Comp 166

Bereifung + Laufräder
Laufrad 26" VR Mavic XC 717 Disc inkl. Center Lock XT-Nabe + Kappe, Speichen DT Swiss 885
Schlauch Schwalbe AV 14 vorne 130
Schwalbe RocketRon 2,25 Evo 465

Laufrad 26" HR Mavic XC 717 Disc inkl. Center Lock XT Nabe + Kappe, Speichen DT Swiss 1035
Schlauch Schwalbe AV 14 hinten 130
Schwalbe RacingRalph 2,1 Evo 455
Schnellspanner vorne XT 58
Schnellspanner hinten XT 64


gewogenes Gesamtgewicht zurzeit: 10986

Vielleicht noch eine 160er Scheibe hinten und Ritchey Pedale.

Dann bin ich zufrieden.

Gute Fahrt!

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 15:41


2 Kkangpae (Ex-Mitglied)

sehr geiles Teil. Respekt.
Aber wieso hast du keine Tapered Gabel gekauft wenn du schon ein Tapered Steuerrohr hast?

Edit: bei der Übersetzung durch die Kurbel macht sich doch auch der Furios Fred besser, oder?

Ich lass nun das "meckern" auf hohem Niveau:). Die schlicht-eleganten Rotwildrahmen sind einfach eine Pracht.

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 15:54


3 fetter albert

Vielen Dank! lächel

Die Gabel hatte ich schon vorher an meinem anderen Bike ohne Tapered Steuerrohr.

Edit: Die Reifenkombination von Racing Ralph 2,1 hinten und Rocket Ron 2,2 vorne ist für meine Zwecke ideal. Da wird wohl kaum noch dran gerüttelt. lächel

Gute Fahrt!

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 15:57


4 DrZwirn

geiler Schlitten!

ABER bitte tausche demnächst mal diesen klobigen Flaschenhalter gegen was hübsches.

ne schwarze Kurbel würde dem Bike sicher auch gut stehen zwinker

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 16:20


5 fetter albert

Danke! Ja, der Flaschenhalter ... Der stört mich nicht so sehr. stehe gar nicht so auf diese spacigen Dinger. Aber ja, mal sehen...

Die Kurbel ist ja fast schwarz. Bis auf den Kurbelarm. Den mag ich aber auch ganz gerne so. Habe gerade noch das 36er Blatt in silber gegen ein schwarzes XT ausgetauscht. Das alte war durch.

Gute Fahrt!

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 16:37


6 bieker

cooles Radl, steh total auf Rotwild lächel

Wie breit ist eig. der Lenker ?
Sieht ja doch recht schmal aus (letztes Bild. Abstand Kontrolleinheit - Vorbau) staun

Schweiß ist Schwäche die den Körper verläßt

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 16:47


7 fetter albert

Der Lenker ist 600mm, vorher hatte ich aber sogar 580 dran.

Gute Fahrt!

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 16:56


8 Daniel Z

Zitat von fetter albert

Der Lenker ist 600mm, vorher hatte ich aber sogar 580 dran.

Schaut top* aus aber habe da mal ne frage ...
Wieso hast du ein recht schmalen Lenker genommen?

Das ist das was mich interessieren würde!

Gruss Daniel

"Dumm ist der, der dummes tut" Zitat "Forest Gump"

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 17:32


9 fetter albert

Findest Du den so schmal? Für mich ist das ein relativ normaler Race-Lenker.

Ein schmaler Lenker sollte etwas leichter aber vor allem aerodynamischer sein, weil die Arme enger zusmammen liegen.

Bin von Anfang an solche Lenker gefahren.

Gute Fahrt!

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 17:37


10 Daniel Z

Ok, ... also du hast dein Bike mehr auf "Kettegeben" getrimmt?

Zu schmal nicht, aber mich wundert es nur weil die meisten und auch unsereins bei einem Umbau einen breiteren Lenker bevorzugen.

Hatte zuvor einen 600mm? und habe mir einen 670mm besorgt.

Deswegen hatte ich mich gewundert "nur 600mm" ...



"Dumm ist der, der dummes tut" Zitat "Forest Gump"

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 17:51


11 Lefty

@Daniel Z
Das Bike geht eher in die Richtung Racer und da fährt man eben einen relativ schmalen Flat. Ist jetzt nix verwunderliches.


Aber nochmal zurück zum Thema, das Bike gefällt mir persönlich sehr sehr gut, schöne Partliste.
Viel Spass damit.....



"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 18:05


12 fetter albert

Genau. Fast das ganze Bike ist ja auf "Race" gepolt. Insofern ist ein Race-Lenker nur konsequent. Ich mag diese aufrechte Sitzposition nicht so gerne.

Danke, Lefty!

Gute Fahrt!

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 18:07


13 Kkangpae (Ex-Mitglied)

an Racebikes sind nunmal "schmale" Lenker verbaut. Auch im nachrüsten lässt man die schmal:).
Dass das Bike auf "Kette geben" ausgelegt ist sieht man schon an den "Monster Kettenblättern" mit 26/36/48, Standard wäre ja 22/32/44. Wann man allerdings das 48er Kettenblatt im Gelände verwenden will frag ich mich. Oberschenkel wie Baumstämme oder wie?:D

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 18:09


14 fetter albert

Im Gelände fahre ich ja meistens das 36er oder wenn es ganz eng wird das 26er.

Auf gerader Strecke Asphalt fahre ich aber immer das 48er. Oder bei leichter Neigung oder Rückenwind auf der Waldautobahn.

Ich hatte es satt, bei 55 km/h ins leere zu treten.

Wie der Trend Richtung 42 geht, kann ich deshalb nicht nahvollziehen. Vielleicht für ein reinrassiges Cross Country Rennen. Aber für meine Touren ist das perfekt.

Aber selbst bei einem Rennen letztes Jahr war ich an einer Stelle froh um mein 48er Blatt. Habe ich den ein oder anderen überholt. lächel

Hatte mal überlegt, ob nicht auch 46 reichen. Aber nein, ich bin bis heute beim 48er geblieben. Überzeugt mich total.

Heizen ! wütend

Gute Fahrt!

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 18:16


15 Daniel Z

Habe es verstanden lächel

Danke für die Info

"Dumm ist der, der dummes tut" Zitat "Forest Gump"

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 18:19


16 michael017

Zitat von fetter albert

So, der Frühling kann kommen. lächel




Geiler Rahmen, geiler Aufbau, schickes Bike lächel! Die Conti RaceKing Supersonic hätten auch gut gepasst.

Herzlichen Glückwunsch dazu. Auf dass der Frühling endlich kommt zwinker.

lg micha

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 20:00


17 easy

Geiles Bike und gute Bilder lächel viel spass mit der Rennsemmel...

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  23.02.2013 20:11


18 fetter albert

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  25.02.2013 22:50


19 x-raven (Ex-Mitglied)

Sehr schönes Bike Albert. zwinker

Darf ich fragen wie groß du bist und welche Schrittlänge? (wegen Größe M)
Nachtrag: Meine Frage hat sich erübrigt. lächel

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  05.04.2013 15:57


20 EricDraven

Tja,

ich reihe mich nahtlos in die Gratulanten-Riege ein.

Einfach nur eine Schönheit, die du dir da zusammengebaut hast!
Und edel ausgestattet dazu.
Hast du den Heiratsantrag schon gemacht? lach
Hut ab und Applaus!
Ein Traum in schwarz/weiß/rot...

P.S. :

Heizen ist guuut! lächel

Gruß

Tom

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  05.04.2013 21:25


21 fetter albert

Junge, Junge! lach

Mehr Lob kann ich mir ja kaum vorstellen! Danke!

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  06.04.2013 00:12


22 eggen

Ja das ist ein schönes bike geworden, Glückwunsch lächel

Sag mal, auf dem Bild sieht das Schaltwerk so weiß aus, liegt das am Licht oder ist das lackiert?

Wenn es lackiert ist: sieht sehr geil aus!
Falls nicht: lackier es weiß! lach zwinker

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  06.04.2013 00:20


23 Eisdielenjunkie

Sehr schönes Bike. Gefällt mir.

Nette Details mit diesen NC17 Zubehör und so. *fein*

Was mir garnicht gefällt, ist das verknuddelte Tachokabel. Über den linken Bremshebel nach unten führen ist doch viel schicker und sicherer.

Und Kritik auf hohem Niveau, die Leitungen wären mir nen Stück zu lang und der Poplockhebel wäre links. So ist auch diese Leitung bisl näher am Lenker.

Ansonsten wie gesagt echt Top. Ei Laik. zwinker

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  06.04.2013 00:22


24 fetter albert

Zitat von Eisdielenjunkie


Was mir garnicht gefällt, ist das verknuddelte Tachokabel. Über den linken Bremshebel nach unten führen ist doch viel schicker und sicherer.

Und Kritik auf hohem Niveau, die Leitungen wären mir nen Stück zu lang und der [[Poplock]]hebel wäre links. So ist auch diese Leitung bisl näher am Lenker.


Hallo Eisdielenjunkie,

gutes Auge! Danke für die konstruktive Kritik!

Ja, das mit dem Tachokabel gefällt mir auch nicht. In sowas bin ich nicht gut. Das ist aber sowieso nur eine Zwischenlösung mit einem gelöteten Kabel. Ein verlängertes Originalkabel steht auf meiner Bestelliste. lächel

Wie man allerdings ein Tachokabel über einen Bremshebel nach unten verlegen soll, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Vielleicht erübrigt sich das auch, wenn Du weißt, dass ich den Sensor am Hinterrad angebracht habe.

Hintergrund dieser Aktion ist, dass ich mit dem Bike auch auf meinem Tacx trainiere. Und da habe ich mit dem Tacho gerne einen Anhaltspunkt. Es kommt dann immer ein Trainingslaufrad drauf mit einem Schwalbe Kojak und einem zweiten Magnet in den Speichen. So kann ich beliebig wechseln.

Der Poplockhebel ist soweit ich weiß ein Rechts-Händer-Hebel, links kommt der nicht so gut, da man ihn mit dem Daumen dann nur schlecht bedienen kann. Aber es stimmt: die Bremsleitungen zu kürzen steht auf meiner Liste. Ich warte immer noch, bis die verdammten Dinger mal entlüftet werden müssen. Ich hätte nicht gedacht, dass das so lange dauert. Seit tausenden von Kilometern hat sich der Druckpunkt nicht verändert. Ein Lob an die XT-Bremsen und das Mineralöl. Aber dieses Jahr wird es wohl fällig werden, spätestens nach dem Training für den Transalp.

So und jetzt los, heute wird Bomben-Wetter! lächel

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  14.04.2013 10:55


25 eggen

Die Leitungen zu kürzen geht bei den Mineralölbremsen von Shimano und Magura sehr leicht, bei den beiden XTs wo ich das mal gemacht habe musste ich hinterher nichtmal entlüften!

Bevor du die gekürzte Leitung in den Griff steckst mach ein paar Tropfen Öl an das Ende der Bremsleitung (damit sie auch ganz voll ist) und in den Anschluss vom Griff.
Dadurch kann beim Zusammenstecken keine Luft in die Leitung/den Griff weil Leitung und Anschluss beim Verpressen komplett von Öl umgeben sind lächel

Das überschüssige Öl sifft beim Verschrauben natürlich aus dem Griff raus aber das kann man ja leicht abwischen.

Das schwierigste war die Leitung sauber und auf genau 90° zu schneiden, selbst mit nem ganz neuen Cuttermesser dauert das etwas.

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  14.04.2013 11:48


26 8Ball

Zitat von fetter albert

So, der Frühling kann kommen. lächel


...



...




zwinker Du hast den selben Fehler gemacht wie ich. Oder wolltest Du den Lockouthebel so montieren. Eigentlich gehört er auf die andere Seite und auch anders herum an den Lenker. Man drück beim Locken den Hebel nicht nach unten, sondern nach oben.
So wie hier bei Beysen.

Zitat von Beysen

Zitat von 8Ball



Könnt Ihr mir mal zeigen wie das bei Euch aussieht?




Bitte schön lächel

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  01.07.2013 14:18


27 fetter albert

Hm. hmmm

Danke für den Tip.

Aber ich denke, es geht einfach beides, oder? Sehe jedenfals auf Anhieb jetzt keinen Vorteil der einen oder anderen Variante.



fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  01.07.2013 14:26


28 TimLPunkt

So siehts aber irgendwie komisch aus staun hmmm Hab den auch laut deiner Meinung nach falsch montiert...


Gruß

Tim

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  01.07.2013 14:27


29 8Ball

Zitat von TimLPunkt

So siehts aber irgendwie komisch aus staun hmmm Hab den auch laut deiner Meinung nach falsch montiert...


Gruß

Tim

Wie siehts komisch aus? So wie das Beysen und ich haben, oder so wie es Albert montiert hat?
Ich finde die Bedienbarkeit "richtig herum" einfach deutlich besser und der Hebel steht nicht so komisch vom Lenker ab.

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  01.07.2013 14:48


30 old-steel (Ex-Mitglied)

Moin, geiles Rad hast Du da geschraubt und mit dem Pop-Lock, das geht sowohl, als auch... kommt immer darauf an, wie Du besser zurecht kommst, wenn er allerdings so hoch steht, könnte er beim Sturz doch mal schnell abbrechen. Beim Tacho schon mal über Funk nachgedacht? Ich habe mir letztes Jahr einen VDO - Funktacho zugelegt... läuft...

Tolles Teil.

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  01.07.2013 15:43


31 Kkangpae (Ex-Mitglied)

gibts nicht einen Push-Lock und einen Pop-Lock Hebel? Der eine ist für Links, der andere für Rechts... oder bin ich nun auf dem falschen Damper?

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  01.07.2013 22:01


32 bieker

Nene.. das hier müsste ein Push lock sein.

Pop lock funktioniert wie beim Kugelschreiber einmal drücken zu, nochmal drücken auf. V.a zu finden bei den aktuellen Modellen

Schweiß ist Schwäche die den Körper verläßt

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  02.07.2013 00:19


33 fetter albert

Zitat von old-steel

Moin, geiles Rad hast Du da geschraubt [...] Beim Tacho schon mal über Funk nachgedacht? Ich habe mir letztes Jahr einen VDO - Funktacho zugelegt... läuft...

Tolles Teil.


Hi old-steel!

Danke! Ja, Funktacho hatte ich auch schonmal. Aber zwei Gründe sprechen dagegen:

1. Mein alter Funktacho hat mir meinen Kilometerstand komplett zerschossen, als ich ihn in der Nähe meiner Lautsprecher liegen hatte (Magnetfeld?). Die Musikanlage lief und ich sah nur "99 km/h" hmmm
Tja und einige Kilometer mehr drauf, weiß icht wie viele. traurig Kurzum: Damit muss man aufpassen. Aber der eigentliche Grund ist:

2. Habe einen Hinterradsensor. Trainiere nämlich mit dem Rad auf dem TACX Trainer. Hinterradsensor liegt beim Funktacho aber meistens schon außer Reichweite. Habe aber mittlerweile auch einen neuen Sigma mit Höhenmesser.

fetter alberts Rotwild R.R1 HT Eigenbau  •  02.07.2013 10:57


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Rahmenset Rahmen Rotwild R.R1 HT Größe M 1628 Steuerstaz Rotwild RHS 15 inkl.KCNC Deckel ohne Kralle 109 Gabel Rock Shox SID Team 100 inkl. Remote, Kralle und Öl 1521 (Rotwild R.R1)