mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Formula RX 2012 ein paar Fragen

1 Etroxis

Hallo ich melde mich auch mal wieder.
Ich habe ein Bulls Copperhead 3 von 2012 mit einer Forumla RX.
Jetzt habe ich ein paar Fragen, da ich immer mal wieder gelesen habe das diese Bremse einen ziemlich harten Druckpunkt hat und auch eine ziemlich starke Bremsleistung hat. Beides kommt mir so vor als wäre es nicht der Fall. Wengistens ist sie leise lach. Also wenn ich z.b. eine Tour starte empfinde ich den Druckpunkt als ziemlich schwammig also ich kann den Hebel unterschiedlich weit ziehen. Wenn ich dann so ca 20-25 KM gefahren bin mit ein paar Abfahrten wird der Druckpunkt immer härter. Ist das normal?
Was habe ich versucht:
Bin zum Händler und er hat gemeint er hat sie Entlüftet. Ob das der Fall ist kann ich nicht sagen, da es danach nicht besser war. Dies habe ich in den 3 jahren schon öfters machen lassen. Habt ihr sonst noch irgendwelche Ideen?

PS: Bremse hat ca 500km runter

Gruß Etro und gute fahrt

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  19.03.2015 18:15


2 ukhh

Entlüfte sie selbst. Ich hab die RC Tune (also RX). Hab die mit Aluspider Scheiben versehen. Vorn hab ich son FeelControlSystem Teil von Formula eingebaut. Das ist mMn überflüssig.

Meine Bremse hat nen extrem, exakten Druckpunkt.

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  19.03.2015 19:25


3 eggen

Bremsflüssigkeit austauschen!
Sollte bei DOT-Bremsflüssigkeit nach einem Jahr immer gemacht werden, besonders auch Formula neigt dazu Wasser zu ziehen.
Einmal genz neues Zeug in die Bremse drücken und entlüften, das wird helfen wenn es kein mechanischer Fehler ist.


Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  19.03.2015 19:39


4 Etroxis

Hallo danke für die Tipps. Werde es nochmals zum Händler bringen. Ich hoffe das es nur das DOT ist.

Gruß Etro und gute fahrt

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  19.03.2015 19:49


5 ukhh

Zitat von Etroxis

Hallo danke für die Tipps. Werde es nochmals zum Händler bringen. Ich hoffe das es nur das DOT ist.

Er sollte beim Entlüften auch vorher die Luft aus der Flüssigkeit ziehen..... . Aber nun, er ist ja Fachmann. lächel


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  19.03.2015 19:51


6 Etroxis

Kurz noch eine andere Frage. Wie bekomme ich eine aufrechtere Sitzposition ? Und bekomme ich dadurch mehr Druck auf das Vorderrad? Weil wenn ich im Sitzen den Berg hoch fahre habe ich öfters das Problem das mein Vorderrad steigt. Stehe ich hin habe ich zu wenig Druck auf dem Hinterrad so das es durchdreht.

Gruß Etro und gute fahrt

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  22.03.2015 20:28


7 Kharne

Wenn du mehr Druck auf dem Vorderrad haben willst muss die Front
runter. Je höher die Front und desto schmaler der Lenker desto
aufrechter die Sitzposition, desto weiter wandert dein Schwerpunkt
nach hinten.

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  22.03.2015 23:14


8 murri

Dass das Vorderrad steigt ist Berg auf normal.
Lässt sich mit einem Runden tritt und dem "nicht Bullenmäßigen reintreten" abstellen. Nicht böse gemeint.

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  23.03.2015 06:14


9 bieker

Kinn in Richtung Lenker... Wenns sehr steil wird kann man schonmal 'auf dem Lenker liegen'

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  23.03.2015 09:20


10 Tourenbiker

Zitat von Etroxis

Hallo danke für die Tipps. Werde es nochmals zum Händler bringen. Ich hoffe das es nur das DOT ist.
Warum nimmst Du den den Lüftungsvorgang nicht selber vor?
Hier gibt es eine Video-Anleitung für das Entlüften der RX:
http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Scheibenbremse-entlueften-formular-video.htm

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  04.04.2015 19:59


11 ukhh

Wenn du noch ne RX bzw. RC brauchst....oder Scheiben (Aluspider von 160 - 203 oder normale oder Beläge)....dann meld dich. Hab jetzt wohl was über. lächel


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  05.04.2015 12:03


12 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Zitat von Etroxis

Kurz noch eine andere Frage. Wie bekomme ich eine aufrechtere Sitzposition ? Und bekomme ich dadurch mehr Druck auf das Vorderrad? Weil wenn ich im Sitzen den Berg hoch fahre habe ich öfters das Problem das mein Vorderrad steigt. Stehe ich hin habe ich zu wenig Druck auf dem Hinterrad so das es durchdreht.

Autrechter sitzen damit das Vorderrad nicht hochsteigt?Eher unwarscheinlich.Mach mal ein Bild wie du auf dem Bike sitzt


Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  06.04.2015 08:04


13 AllMounatinEifel

Zitat von Etroxis

Kurz noch eine andere Frage. Wie bekomme ich eine aufrechtere Sitzposition ? Und bekomme ich dadurch mehr Druck auf das Vorderrad? Weil wenn ich im Sitzen den Berg hoch fahre habe ich öfters das Problem das mein Vorderrad steigt. Stehe ich hin habe ich zu wenig Druck auf dem Hinterrad so das es durchdreht.

Das ist eigentlich ein Wiederspruch. Wenn du aufrechter sitzt, hast du weniger druck auf dem Vorderrad. Wenn du flacher sitzt, hast du mehr druck auf dem Vorderrad, weil du dann mit mehr Gewicht auf den Lenker drückst, und der Druck natürlich an das Vorderrad weiter geht. zwinker
Um was an der Sitzposition zu verändern, brauchst du einen anderen Vorbau. Einen längeren um flacher zu sitzen = mehr Druck auf dem Vorderrad, einen kürzeren um aufrechter zu sitzen = weniger Druck auf dem VR.

Bis denne,

AM-Eifel

zwinker

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  06.04.2015 09:25


14 Diddo

Wenn das Hinterrad durchdreht und das Vorderrad dabei steigt, hat das Hinterrad nicht genügend Traktion bzw. es wirkt zu viel Kraft ein.
Bleibt das Vorderrad unten, kann es helfen das Gewicht günstiger zu verteilen, also Massemittelpunkt möglichst über das Tretlager.

Ob das auf Dauer allein durch den Vorbau geändert werden kann ist eine sehr gut Frage. Vorbaulänge, -winkel, Lenkerbreite und -rise sind ja meist sehr persönliche Einstellungen auf die manche lange Zeit hinarbeiten. lächel

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Formula RX 2012 ein paar Fragen  •  06.04.2015 12:51


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff