mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service

1 andrei

Hi

Ich will das lang überfällige Service nun selber machen. Es Funktioniert alles gut, habe immer nach der fahrt die STandrohre gereinigt, somit keine Kratzer oder sonst was.

Leider weiß ich jetzt nicht genau welche Abstreifer, usw was taugen.
Bzw kann man die Original Fox irgendwo ersatzteile im Netz kaufen?

Habe auch dieses Dichtungskit gefunden, der quasi als erweitertes Service in Frage kommen würde. Wäre das bei mir überhaupt notwendig ist die Frage:
LINK


Wäre auch Dankbar für die ölmengen, die ich nachfüllen muss und sonstige Tips

Danke

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service  •  12.07.2017 07:35


2 Terminator

Du benötigst, wenn alles noch gut funktioniert, im Grunde nur frisches Öl:

https://www.ridefox.com/help.php?m=bike&id=530

Müssten also 155ml Fox Red sein, links kannste irgendein Schmieröl reinkippen, ich habe 5W30-Motoröl verwendet.

Der Service selbst geht einfach, da gibt's bestimmt Youtube-Videos... Es muss auch nicht exakt deine Gabel sein, die unterscheiden sich nicht sehr voneinander.

Wichtig ist, die Dämpferkartusche wirklich leer zu pumpen, denn die läuft ja im offenen Ölbad und ist mit Öl gefüllt, das unten und oben rauskommt, wenn du den Dämpferschaft bewegst.

Die Schaumstoffringe würde ich auch mit dem selben Öl tränken, wie im jeweiligen Casting drin ist.

Dazu noch etwas Fox Fluid oder ein anständiges Universalfett für die Dichtungen.

Wenn du nach dem Auseinanderbauen siehst, dass die "Dust Wiper" (also die oberen Standrohr-Dichtungen) doch nicht mehr so taufrisch sind, dann das da nachkaufen:

https://www.bike-components.de/de/Fox-Racing-Shox/Dust-Wiper-Dichtungs-Kit-fuer-32-34-36-40-p44558/

Das von dir genannte Dichtungskat ist für einen Hinterbaudämpfer! Da passt also genau gar nix zwinker

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service  •  12.07.2017 11:18


3 andrei

Super danke für deine schnelle hilfe.
gibt es eine funktionsprobe ob die restlichen dichtungen usw in ordnung sind abgesehen jetzt vom dust wiper und den schaumstoffringen sowie kolbenstangen dichtungsringen. Könnten ja durch Sichtprüfung passen aber halt die optimale Funktion nicht mehr bieten.

Beim Ausbau: worauf muss ich schauen um zu erkennen ob die DustWiper überhaupt ausgetauscht werden müssen? Bei den SChaumstoffringen ist es mir irgendwie klar, falls diese komplett verdreckt sind usw... oder staun

Will dir jetzt nicht Untrecht geben aber hier steht dass das grüne öl reingehört wenn ich die Gabel vom dem Cube Reaction rx 2010 auch von 2010 ist.

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service  •  12.07.2017 11:36


4 Terminator

OK, in meiner Liste steht explizit Fox Red drin. Keine Ahnung, warum die Jungs 2 Listen führen, die auch noch unterschiedlich sind...

Ich habe keine Ahnung, welche der beiden Listen die aktuellere ist, vermute aber meine, denn dort ist schon von Fox Gold die Rede, das erst vor kurzem auf den Markt kam!

Wenn an den Dichtungen keine Beschädigungen sicht- oder spürbar sind und kein Öl rauskommt, dann ist alles in Butter. Selbst verschmutzte Schaumstoffringe sind kein Problem, die werden ausgewaschen und neu geölt, dann kann man die wiederverwenden.

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service  •  14.07.2017 08:50


5 andrei

Dank dir. Dann werde ich das Rote nehmen. Welche viscosität hat das bzw der wt Wert?
Weißt du vielleicht ob die Gabel bei mir jetzt ein 2009 modell ist oder ein 2010.

Das Mit dem öl wieß ich noch nicht genau. Also auf der Dämpferseite 155ml von dem roten. Auf der linken seite gehört da auch was von dem roten oder nur von oben 5ml irgendwin öl rein?

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service  •  14.07.2017 09:21


6 Diddo

Die verlinkten Dichtungen aus dem ersten Post sind für einen Fox Float, also einen Dämpfer. Solange die Federgabel keine Luft verliert und auch kein Öl sind die Dichtungen in Ordnung. Abstreifer sollten nach 2tkm auch noch nicht völlig fertig sein.

Fox Gold hat 20WT und ist zur Schmierung gedacht. Würde das dem erwähnten Motoröl vorziehen, auch wenn ich noch eine Gabel habe die seit Jahren mit Motoröl geschmiert wird. Als Fett werfe ich mal rsp Slick Kick in den Raum. Tolles Zeug lach

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service  •  14.07.2017 11:27


7 andrei

Ja da hab ich mich vertan. Hätte nämlich Dichtungen usw für die dämpferseite usw gesucht, aber anscheinend reicht es nur die Abstreifer und die schaumstoffringe zu wechseln.

Die Gabel ist wie neu. Hab immer vor und nach der fahrt die Rohre gereinigt. Abstreifer wie am ersten tag zumindest optisch.

Meine Gabel braucht jetzt kein 20wt oder? 10wt soweit ich das mitbekommen habe und jetzt doch rot nicht grün.

Motoröl wird sichmit den gummiteilen in der gabel nicht so vertragen schätz ich mal

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service  •  14.07.2017 11:48


8 Diddo

10WT in der Dämpfung? Ich hätte da eher 5WT vermutet aber das weiß das Handbuch besser.

Das Fox Gold 20WT ist zur Schmierung und Motoröl war bislang zumindest bei SR Suntour, RockShox und Manitou völlig unbedenklich.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Fox 32 F100 Remote O/B Hilfe bei Service  •  14.07.2017 13:27


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff