mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Fox CTD Dämpfer

1 InSanity

Hallo Ihr,

ich hätte ein rechtliche Frage. Ich habe heute meinen Dämpfer auseinandergenommen und musste feststellen, das die Einpassung, in welche die Dichtungen reinkommen, sich verzogen hat, sowohl eine Spacer aus Plastik deformiert ist. Es handelt sich um ein Fox CTD Dämpfer.

Da ich das Bike vor noch nichtmal einem Jahr gekauft habe, und das obligatorische Wartungsintervall der Fox Federelemente von einem Jahr noch nicht vorbei ist, wollte ich wissen, ob ich einfach zu meinem Bike Händler gehen kann, ihm den Dämpfer vor Nase lege, und rufe: Garantiefall.

Das Problem hierbei ist folgendes: eigentlich muss man die Dämpfer von dem Bikestore, wo man sein MTB gekauft hat, warten lassen um nicht die Garantie zu verlieren (oder irre ich mich da?). Da das Serviceintervall aber noch nicht rum ist, sollte ich damit eigentlich keine Probleme, wie zB. "Lieber Kunde, sie haben ihre Federelemente auch nicht bei uns regelmäßig warten lassen" bekommen.

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Was wird der Bikehändler einem vorschlagen? Hat man Anspruch auf einen Ersatzdämpfer in der Zeit, wo sie meinen zu Fox schicken?

Fragen über Fragen.




Fox CTD Dämpfer   •  22.03.2014 16:49


2 eggen

Naja, das ist ja nicht so schlimm, die Dichtungen und die Gegenhalter werden bei jedem Dichtungswechsel ausgetauscht- es sind also nur Verschleißteile betroffen... soweit ich das da sehen kann.

Da du den Dämpfer zerlegt hast sieht das natürlich so aus als ob das beim Zerlegen passiert wäre- waren die Dämpferbuchsen noch drauf sodass das beim Rausziehen an die Dichtungen gestoßen ist?
Weil im Betrieb kann das eigentlich kaum passieren.

Kannst ja mal nachfragen ob das auf Garantie geht aber ich glaube du wirst neue Dichtungen kaufen und einbauen lassen müssen.

Fox CTD Dämpfer   •  22.03.2014 18:49


3 InSanity

hi eggen, der dichtring ist tiptop. von den weißen spacern ist einer verbogen bzw verschlissen. was aber das eigentliche problem ist, ist das die einpassung aus alu verbogen ist. wie man sieht sind da keine kratzspuren dran, sowas kann also weder von mir noch vom fahrgebrauch kommen.


einbauen lassen müssen? sowas mach ich selber ;O.

die gegenhalter werden ausgetauscht? die sind fest mit dem dämpfer verbunden, lässt sich nicht austauschen.

Fox CTD Dämpfer   •  22.03.2014 18:55


4 eggen

Aso, das hab ich so nicht gesehen! Ich dachte da wären nur die verbauten Dichtungen betroffen.
Dann würde ich mich mal an den Händler wenden- denn das kann ja wirklich nicht vom normalen Betrieb kommen, wie sollte sich da etwas verklemmen!?!
Außerdem hatte ich nen Denkfehler, der Schaden geht ja nach außen, dann muss das beim Zusammenbau passiert sein und nicht beim Zerlegen.

Auch die Dichtringe und die weißen Klemmringe dürften nicht so abgenutzt sein, meine Dämpfer haben alle schon viele Stunden Betrieb hinter sich und sehen aus wie neu.

Ich würde dem Händler den Schaden via Mail schildern, den Dämpfer dann ggf. einschicken und denen sagen das dir aufgefallen wäre das da was nicht stimmt, das du ihn daher zerlegt hättest (was ja ne Kleinigkeit ist und was man ab und zu machen muss um ihn zu reinigen) und das dir dabei der Schaden aufgefallen wäre und das der offensichtlich nicht im Betrieb entstanden sein könne sondern bei der Erstmontage.

Mal abwarten was die sagen- ggf. fällt der Dämpfer dann ein paar Tage aus aber besser jetzt als im Sommer.

Fox CTD Dämpfer   •  23.03.2014 11:18


5 InSanity

so, da ich keine lust hatte mich wieder mit meinem bikehändler auseinanderzusetzen, habe ich einfach selbst hand angelegt.

einpassung zurückgebogen, dichtungen gesäubert, gabelöl in negativ luftkammer und normale luftkammer geschüttet ;O und alles wieder zusammengeschraubt.

dämpfer geht wie am ersten tag, unglaublich geil.

das video kann ich für alles empfehlen die sich die 50 bis 100 € sparen wolln und den luftkammer, dichtungservice selber machen möchten:

http://www.youtube.com/watch?v=tXWLpMOUVEo

Fox CTD Dämpfer   •  23.03.2014 14:14


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff