mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo

Habe mir jetzt am WE ein Rose Uncle Jimbo in Größe M zum testen schicken lassen, bin damit auch schon gefahren, macht richtig Laune

1 Dermoh (Ex-Mitglied)

Hi,

ich habe vor mir in sehr naher Zukunft ein neues MTB zu kaufen.
Nach langem hin und her ist die Entscheidung auf ein Enduro gefallen, einfach weil es mir Spass macht überall lang zu gurken und mir ist die Stabilität des Rades sehr wichtig.

Wahrscheinlich werde ich das Rad nie an seine ultimativen Grenzen bewegen, aber wir werden sehen...

Habe mir jetzt am WE ein Rose Uncle Jimbo in Größe M zum testen schicken lassen, bin damit auch schon gefahren, macht richtig Laune, das eher aufrechte Sitzen im Vergleich zu meinem HT gefällt auch meinem Rücken ganz gut.

Nun meine Frage, hab mich heute mal vermessen, ich liege mit meinen tollen Maßen mal wieder prima in der Mitte.

Bei einer Körpergröße von 1,78 und ner Schrittlänge von 85cm schlägt mir der Rechner von Rose ne Rahmengröße von 19,2 Zoll vor, was genau die Mitte zwischen M und L ist.

Siehe Geo vom Uncle Jimbo:



Nun meine Frage für mich als Geometrielaien. Was würde sich ändern gefühlt von M nach L? Kann mit den Zahlen leider nicht viel Anfangen.

Ist etwas mehr Text geworden, hoffe ihr könnt mir mit der Problematik helfen, will mit dem Bike alles richtig machen, da ich die nächsten 5-6 Jahre so viel Geld für ein Fahrrad nicht mehr in die Hand nehmen kann.

Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  19.11.2011 18:02


2 michael017

Servus Dermoh,

ändern von M nach L würde sich, dass Du etwas gestreckter sitzen würdest, weil die Oberrohrlänge 2,5 cm mehr ist. Könnte aber durch einen kürzeren Vorbau geändert werden. Außerdem würde sich das Verhältnis der Sattelhöhe zum Lenker ändern. Mit deiner SL wärst du bei M an der Oberkante, bei L nicht und hättest eine 2cm längeres Steuerrohr, was zur Foge hätte, dass du weniger Sattelüberhöhung hättest.

Ist alles Ansichtssache, aber ich pers. möchte keine große Sattelüberhöhung, weil ich das Gewicht lieber gleichmäßig auf Bops und die Hände verteilt habe und mir beim Bergabfahren sonst immer wie im Sturzflug vorkomme.

Edit: kannst du dir nicht das Bike noch in L zum Testen schicken lassen, dann hättest du den praktischen Vergleich?

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  19.11.2011 20:59


3 Dermoh (Ex-Mitglied)

Zitat von michael017


Edit: kannst du dir nicht das Bike noch in L zum Testen schicken lassen, dann hättest du den praktischen Vergleich?


Theoretisch schon, praktisch kann ich bei Kauf eines Rades nur 1x die Kosten für das Leihfahrrad verrechnen...

Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  19.11.2011 23:16


4 michael017

O.K., kommt natürlich drauf an, was das dann kosten würde.
Kann aus eigener Erfahrung aber nur sagen, dass es nichts übleres gibt, als sich ein Bike zu kaufen und dann festzustellen, dass es nicht gut passt. Machen kann man zwar immer noch ein bisschen was mit den Anbauteilen, aber naja. Bei so einem Bike wie dem Rose würde ich eher noch ein bisschen was investieren, um es in der anderen Größe testen zu können.

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  19.11.2011 23:20


5 Dermoh (Ex-Mitglied)

wären halt 120€ die mir beim Preisfür das Bike fehlen...

Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  19.11.2011 23:26


6 michael017

Puh, ist dann natürlich schon einiges staun.

Hast du die Maße von deinem anderen Bike, vllt. kannst du da ein bisschen vergleichen?

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  19.11.2011 23:28


7 Dermoh (Ex-Mitglied)

hier die Maße von meinem HT:



Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  19.11.2011 23:34


8 michael017

Wenn dir das gut passt, dann müsste das Rose in M passen, Sitzrohr und Oberrohr unterscheiden sich ja nur im mm Bereich. Das L wär dann zu eher zu groß.

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  19.11.2011 23:39


9 Dermoh (Ex-Mitglied)

hab nochmal auf dem Kassenzettel geschaut, habe doch ein 20" lächel Hab das Bild oben geändert...

Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 10:41


10 marcusen

Moin Demoh

Ich würd sagen da zählt bei dir die Faustregel wenn man zwischen 2 Größen liegt.

-größerer Rahmen, besser für lange touren weil besserer geradeauslauf

-kleinerer Rahmen, agiler, wendiger sportlicher

Tja wenn man sich so überlegt für was man ein Enduro nutzen will ist die Entscheidung eigentlich klar oder?! zwinker


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 10:54


11 Dermoh (Ex-Mitglied)

Hehe, das is mein Dilemma, bräuchte quasi beides...
Bin auch viel mit Freunden unterwegs die "normale" Fahrräder haben, suche quasi die Eierlegendewollmilchsau...

Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 11:42


12 marcusen

Na scheint dir das M zu klein?
Das Jimbo hat ja in L eine Oberrohrlänge von 615mm was schon recht lang ist.
Jetzt kannste den Vorbau kürzer machen aber ob das so gut ist wage ich zu bezweifeln. Der originale ist bestimmt 70-80mm lang und wenn du ihn dann noch kürzer machst wirds bestimmt kritisch was bergauf fahren angeht.

Ich dacht immer das du alle Mietgebühren beim Kauf dann wieder absetzen kannst.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 11:56


13 Dermoh (Ex-Mitglied)

leider nein:

Beim Kauf eines neuen Rose Bikes verrechnen wir nur Verleihkosten,
die auch dem Käufer in Rechnung gestellt wurden
und außerdem verrechnen wir nicht mehr als einen
Verleihvorgang pro neuem Bike.



Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 13:13


14 marcusen

Das ist nun wirklich doof hmmm



Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 14:30


15 Dermoh (Ex-Mitglied)

hab eben nochmal geschaut, der Vorbau ist nur in 50mm, gibts garnicht anders

Vorbau

Ist der FR

Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 14:46


16 michael017

Puh, schwierige Entscheidung. Bei mir war' s so, dass ich von der Körpergröße her bei den Empfehlungen der Hersteller immer bei 20 Zoll lag. Bei der Schrittlänge hat der Rechner 20,7 Zoll ausgespuckt. Hab dann einige Rahmen durchprobiert (20, 21, 21,5 und 22 Zoll. Nicht beim Händler probegefahren, sondern gebraucht gekauft oder günstig neu und dann aufgebaut), wobei das Problem noch ist, dass alle Hersteller unterschiedliche Geos bei derselben Rahmengröße haben (Oberrohr, Winkel, Steuerrohr usw.).
Letztlich bin ich beim 22er von Cube geblieben, der mir am besten passt. Ich würde an deiner Stelle den L nehmen.
Aber, wie marcusen schon gesagt hat, es hängt auch immer vom Einsatzzweck und persönlichen Vorlieben ab.

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 20:24


17 Dermoh (Ex-Mitglied)

danke für eure Hilfe/Meinungen, werde morgen mal bei Rose anrufen, will eh fragen, ob ich einen anderen Dämpfer bekommen kann, hätte gern was mit Stahlfeder.

Werd den Berater dann auch nochmal nach der Rahmengröße fragen, tendiere im Moment mehr zum L,den gibts noch von 2011, würd ich nochmal gut Geld sparen...

Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  20.11.2011 20:56


18 michael017

Servus Frank,

gibt's schon Neuigkeiten lächel?



Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  29.11.2011 22:31


19 Dermoh (Ex-Mitglied)

Hi,

ja, die gibt es. Hatte ein längeres Telefonat mit einem netten Mitarbeiter, es wird jetzt doch kein Uncle Jimbo, werde das Granite Chief nehmen. Warte noch auf die 2012 Modelle zum Konfigurieren, bin mit den STandartmodellen nicht 100% Glücklich.

Hätte gern vorn nur 2 Kettenblätter... ABer dasist ein anderes Thema...

Auf jedenfall tendierte der Verkäufer zur Rahmengröße M.
Denke auch, das ich die nehmen werde, da ich die meiste Zeit allin unterwegs bin, das "Touren" findet eher am WE mit Freunden oder meiner Frau statt.

Grüße, Dermoh - Frank

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  30.11.2011 08:49


20 Stützrad

Du kannst bei Rose grundsätzlich alles ändern.
Die müssen die gewünschten Teile nur in ihrem Sortiment
haben.
Preislich werden dann die Katalogpreise der entferntern
Parts abgezogen und die der neu verbauten Teile wieder
drauf gerechnet.
So war es zumindest bei meinem Bruder.

Ach so, ich würde den M-Rahmen nehmen. Aber probieren wäre
natürlich besser.

Henni

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  30.11.2011 09:02


21 michael017

@Dermoh: Dann bin ich ja schon mal gespannt auf deine Bikevorstellung lächel.

Frage zur Rahmengröße des Rose Uncle Jimbo  •  30.11.2011 09:09


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Habe mir jetzt am WE ein Rose Uncle Jimbo in Größe M zum testen schicken lassen, bin damit auch schon gefahren, macht richtig Laune (Rose Uncle Jimbo)