mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Frage zur Wartung Tretlager Hollowtech

1 Miron

Hallo,
Habe folgende Fragen zum Tretlager:
Wenn ich dieses nur reinigen und fetten möchte, kein Austausch, was mach ich auf das Gewinde. Manche schwören auf Montagepaste andere eher auf Lagerfett, da wohl die Paste mit Ihrer Körnung das Feingewinde beschädigen können.
Desweiteren was ist denn generell mit den gedichteten Lagern. In vielen YouTube Videos werden diese einfach geöffnet und neu gefettet. Sinnvoll ? Ich dachte immer die darf man nicht öffnen und falls defekt austauschen. Einmal geöffnet bekommt man diese nicht zu 100% dicht?

Mfg
Miron

Frage zur Wartung Tretlager Hollowtech  •  08.11.2017 21:39


2 OldenBiker

Ich benutze immer etwas Lagerfett, aber nur recht wenig. Die LAger kann man mit etwas getüftel schon nachfetten. Dies lohnt sich aber eigentlich nur bei teuren Innenlagern. Meins hat 23 Euro gekostet, da wäre der Aufwand schon zu hoch, die Lager zu öffnen.

Frage zur Wartung Tretlager Hollowtech  •  09.11.2017 05:50


3 raphrav

Heya,

eigentlich gehört auf Gewinde generell kein Lagerfett, da man das Gewinde dann bei selbem Anzugsmoment fester zuknallt, da die Reibung der Gewindegänge heruntergesetzt wird.

"Normale" Montagepaste hat keine Reibpartikel. Sie dient eher dazu, Feuchtigkeit aus den Gewindegängen oder Klemmflächen auszuschließen und somit Korrosion und/oder festfressen zu verhindern.
Deswegen nennt Shimano es auch "Anti-Seize".



Und dass darauf extra ein Tretlager abgebildet ist, dürfte kein Zufall sein.

Reibpartikel sind meines Wissens nur in spezieller Carbon-Montagepaste enthalten, die aber generell einen komplett anderen Zweck hat, Carbon frisst nämlich prinzipiell nicht fest.

Zum Lager demontieren: Joar, geht bestimmt, aber da sind wir beim Thema Wirtschaftlichkeit, wie schon angesprochen: So ein HTII-Lager hält selbst bei mir (viel Gelände, ruppige Abfahrten, hohes Fahrergewicht, das trotzdem die Berge raufgetreten werden will) fünfstellig Kilometer und kostet unter 20€. Da fange ich nicht ein Gebastel an, das lohnt einfach nicht...

Grüße,
Raph

Frage zur Wartung Tretlager Hollowtech  •  11.11.2017 21:38


4 Miron

Super,
vielen Dank für die Antworten.Jetzt weiss ich Bescheid. Hab ich mir eigentlich auch so gedacht. Alles andere macht keinen Sinn.

Gruß
Miron

Frage zur Wartung Tretlager Hollowtech  •  19.11.2017 20:59


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff