mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Fragen zum Kellys Tyke 2012

1 Derderichbin

Hallo,
Möchte mir ein MTB zulegen ,fahre überwiegend im Wald jetzt habe ich bei einem Händler in meiner Nähe ein Bike gesehen und mich würde mal interessieren was ihr dazu sagt.
es ist das Kellys Tyke 2012

Rahmen: KELLYS SFS Superlite SDWT alloy 7005 triple butted / 115 mm rear travel
Rahmengrössen: Größe 1 = ca. 39 cm (15.5 Zoll), Größe 2 = ca. 44 cm (17.5 Zoll), Größe 3 = ca. 49 cm (19.5 Zoll), Größe 4 = ca. 54 cm (21.5 Zoll)
Gabel: FOX 32 Alps RL, 120 mm, air / Open Bath / Lockout
Steuersatz: RITCHEY Pro Logic Zero integrated
Kurbelgarnitur: SHIMANO (11) M552 (42x32x24)
Schalthebel: SHIMANO SLX (11) SL-M660-10 Rapidfire Plus
Umwerfer: SHIMANO SLX (11) M661-10 (34.9 mm)
Schaltwerk: SHIMANO Deore XT (11) M773
Gänge: 30
Kassetenzahnkranz: SHIMANO SLX (11) CS-HG81-10 (11-34)
Kette: SHIMANO CN-HG74 (108 links)
Bremsen: HAYES Stroker Trail Hydraulic Disc
Bremsscheiben: 180 mm front / 160 mm rear
Bremshebel: HAYES Stroker Trail
Naben: SHIMANO Deore M525 Disc (32 holes)
Speichen: MACH1 Plus - stainless steel black
Felgen: KELLYS Draft Disc 559 x 19 (32 holes)
Reifen: SCHWALBE Rocket Ron Performance 57-559 (26 x 2.25) folding
Vorbau: KLS Race (diam 28.6 mm / bar bore 31.8 mm / 7°)
Lenker: KLS Master RiseBar (31.8 mm)
Griffe: KELLYS LockOn gel
Sattelstütze: KSL Master (diam 31.6)
Sattel: fi'zi:k Nisene III Sport
Pedale: SHIMANO M520 SPD
Dämpfer: FOX Float RL, air / ProPedal / Lockout (size 165 mm)
Gewicht: ca. 13,22 kg

Über zahlreiche Meinungen oder Erfahrungen über das Bike würde ich mich Freuen

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 10:09


2 Spires

Die Ausstattung ist ganz ordentlich, die Schaltung, Kurbel, Kassette usw. passt. Ich persönlich mag die Hayes Stroker Trail nicht und ob man FOX Komponenten will ist auch Geschmacksache. Alles in allem ein recht gut ausgestattetes Bike. Das Gewicht scheint mir ein wenig hoch für ein Bike mit 120mm Federweg. Was kostet das Teil den?

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 12:14


3 Derderichbin

Normal würde es 1990 ,-Euro kosten ,Der Händler würde es für 1700 verkaufen da es Modell 2012 ist

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 12:34


4 Derderichbin

Wieso sind Fox Komponenten Geschmacksache dachte Fox wäre gut

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 12:41


5 Chief_Justice

Ob Fox oder Rock Shox ist die gleiche Frage, ob Intel/AMD, Ferrari/Lamborghini oder Samsung/Apple. Da scheiden sich die Geister. Der eine sagt so, der andere so. Letzten Endes muss man selbst seine Erfahrungen machen.

Ich habe mit Rock Shox sehr gute Erfahrungen gemacht und bleibe dabei. Der größte Nachteil bei Fox ist wohl der Service. Die verlangen für den jährlichen Gabel-Service rd. 200€ und wenn man den nicht macht, geht die Garantie flöten. Bei Gabeln, die weit über 1000€ kosten können, ist das sehr ärgerlich.

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 15:15


6 Derderichbin

Mir ging es ja nicht um die Gabel sondern um das ganze bike da es mein erstes MTB ist . Siehe Beitrag Nr 7

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 16:15


7 pristine

Für ein absolutes Beginner Bike: Scott Aspect 40 bei Lucky
Bike - 349 EUR statt 499, mech. Discs, guter Rahmen.
Alles andere im Laufe der Zeit z.B. gegen Deore tauschen & erstmal glücklich sein.

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 16:40


8 pristine

Zitat von Derderichbin

Wieso sind Fox Komponenten Geschmacksache dachte Fox wäre gut
Fox ist gut, aber der Service kostet dich mindestens 125 EUR, 1x pro Jahr nötig - sonst erlischt die Garantie.

Heißt: Wenn Du eine (neue) Fox Gabel kaufst für sagen wir mal 500 EUR, musst Du noch 250 EUR für die Wartung innerhalb
der Garantie investieren. Solche blöden Bestimmungen haben
halt alle anderen Marken nicht, nur Fox spielt sich da so auf. "Weil wirs können halt & sowieso Premium Preise verlangen"

Wenn Du eine wartungsarme Gabel willst, kaufe dir eine Marzocchi. Die muss man i.d.R. erst viel später warten
als eine Rock Shox, Fox, Manitou oder was auch immer. zwinker

Für einen alten Hardtail Aufbau habe ich mir eine Marzocchi MXC Air geschossen - >10-11 Jahre alt, aber sehr robust,
in der Zeit wo das Ding zum Service muss, war eine Reba
schon min. 4-5x dran gewesen. bäh

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 16:42


9 Konatreter (Ex-Mitglied)

Nur mal zur Info.Eine Fox-Gabel hat eine Garrantie von einem Jahr. Wenn man bei TosHolligs des Service machen läßt, verlängert sich die Garrantie EINMALIG um ein weiteres Jahr. Mehr auch nicht.Wer glaubt dass sich die Garrantie immer wieder um ein weiteres Jahr verlängert,der irrt.Aus dem Grund bin ich von Fox auf SID XX umgestiegen,weil meine Fox verreckt ist hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 16:50


10 pristine

Nur mal zur Info, ich fahre Fox seit Jahren, habe
eine F100RLC und bald dazu eine F100RL. Die Firma
heißt Toxoholics.

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 21:33


11 Chief_Justice

Niemand sagt das Fox schlecht ist. Nicht umsonst sieht man bei 90% der Neuräder nur Fox-Gabeln. Aber der Service und die Preise sind echt abartig hoch.

Ich fahre übrigens ebenfalls eine Rock Shox SID XX und bin echt begeistert davon.

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 22:11


12 Diddo

Zitat von Chief_Justice

Niemand sagt das Fox schlecht ist. Nicht umsonst sieht man bei 90% der Neuräder nur Fox-Gabeln.

Das hat wohl weniger mit Qualität oder Leistung zu tun sondern eher mit Einkaufskonditionen und dem Ruf der Marke... Aber klar, schlecht sind die Gabeln nicht, die Manitous aber auch nicht, trotzdem verbaut die keiner mehr zwinker

Die kleine Wartung, also Schmierung und Kontrolle ob alles ok ist, ist bei Manitou und Rock Shox in 30 Minuten zu Hause gemacht. Aber klar, man kann eine Gabeln auch einschicken bäh

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 22:22


13 Konatreter (Ex-Mitglied)

Zitat von Chief_Justice

Niemand sagt das Fox schlecht ist. Nicht umsonst sieht man bei 90% der Neuräder nur Fox-Gabeln. Aber der Service und die Preise sind echt abartig hoch.

Ich fahre übrigens ebenfalls eine Rock Shox SID XX und bin echt begeistert davon.
Willkommen im Club lächel lächel lächel lächel lächel lächel lächel lächel lächel

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 22:58


14 pancho (Ex-Mitglied)

Anmerkung Moderator:

Ich habe den Thread aufgeteilt und umbenannt.


Weiter möchte ich anmerken, dass ich noch nie so viele falsche Sachen zum Thema Fox, bzw. Toxoholics und Garantie gelesen habe, wie in diesem Thread.
Egal was auch immer behauptet wird, bestehende Gesetze kann weder Fox noch Toxoholics außer Kraft setzen.



Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  30.12.2012 23:40


15 Diddo

Naja, Garantie und Gewährleistung sind 2 völlig unterschiedliche Dinge. Gewährleistung für Rechts- oder Sachmängel sind über Gesetze geregelt, eine Garantie ist immer eine freiwillige Leistung. Nach 6 Monaten darf man im Zweifel den Fabrikationsfehler (im Fall der Gewährleistung) beweisen, viel Erfolg dabei...

Just my 2 cent lächel

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  31.12.2012 00:16


16 pancho (Ex-Mitglied)

Trotzdem werden einfach Behauptungen aufgestellt, die einfach nicht zutreffen.
Ich hatte mal einen Defekt an meiner Gabel, der von Toxoholics innerhalb von nur zwei Tagen behoben wurde.

BTW - die Sachen die Du erwähnt hast treffen bei allen Herstellern zu, nicht nur bei Fox.

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  31.12.2012 00:41


17 Derderichbin

hat den jemand in dem Forum ein Kellys MTB wo was drüber sagen kann .
Ansonsten ist es mir egal ob da fox oder Rock shox Gabel drin ist finde beides gut.
Würde gern mehr über das Tyke hören lach

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  31.12.2012 05:43


18 Derderichbin

Weiß niemand was über kellys Mountenbiks
????.

Fragen zum Kellys Tyke 2012  •  04.01.2013 21:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff