mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Frontübersetzung nur noch 2 x ? [2]

51 KM-Fresser

Zitat von Haschimahalla

Bin ganz Happy das ich die Tage ne 3x9 deore Schaltung günstig in der Bucht gefunden hab, und was muss ich hier jetzt lesen:

Überholt, veraltet, nicht zeitgemäss.....

achherje, die Cracks unter sich lach

Aber was gelernt, und zwar was an 2x und 1x so toll sein kann, aber ich kann euch sagen, bis vor ein paar monaten fuhr ich noch 3x7 und hat auch Spass gemacht
(übrigens mit 11-34 hinten, i-wer behauptete da ginge nur 12-28, tztztz, selbst die alten Schraubkränze gehen mit der Zeit, ok, die gangabstufung kann man schon etwas grob nennen^)

aber zugegeben, als ich dann letztens eine 3x9 alivio an meinem HT verbaut hab, gegenüber 3x7 eine andere Welt, nein, eine andere Dimension!!

Für mich ist das defintiv besser wie 2x,
ich persöhnlich fahre halt lieber im kleinsten gang die megasteigung hoch als zu schieben
(Letztens im Schneckentempo ne Oma am Berg überholt /-: )

Das mag sich ja noch mit nem 50er ritzel hinten kompensieren lassen, aber definitiv ist im kleinen gang bereich die abstufung nicht so fein, und naja, ich als nicht sooo gut trainierter Mensch,
da bleib ich bei meinen 3x9 fühle mich damit super modern,
und freue mich über die niedrigen preise für die angebliche uralttechnik lach

Gegen deine Einstellung ist nichts zu bemäkeln. Jeder so wie er kann und mag. Ich bin auch von 3X9 auf 2X10 und jetzt 2X11 bzw. 1X11. Wo bei ich keinen Moment bereue diese Schritte gegangen zu sein. Ausschlag gebend waren meine fahrerischen Fortschritte. Was ich wohl mache ist, je nach Strecke bzw. Veranstaltung wechsele ich die vorderen Kettenblätter und auch die Kassette.Da muß es schon richtig hochgehen, dass ich schiebe. bäh


Wie gut, dass ich keine Ahnung von Mountain Bikes habe

Frontübersetzung nur noch 2 x ? [2]  •  15.10.2016 13:06


52 OldenBiker

Ich mach' es ganz einfach. Ich bleibe vorne weiterhin bei 3fach und wechsle hinten auf 11fach. Und 'veraltet' sind meine vorderen Blätter ohnehin, bei 22-36-48.
Aber zum einen will ich auch gerne mal steile Anstiege erklettern, und das nicht zu Fuss, anderseits will ich bergab auch mal richtig Gas geben.
Das bieten die aktuellen Kombis nicht. Wo andere mangels Untersetzung schieben, kann ich noch fahren, Wo andere bergab schon rollen, kann ich noch einen drauflegen.
Zusätzlich habe ich nicht so einen Schräglauf der Kette wie bei 1 oder 2fach Kurbeln. Die Kette kann die Kraft besser übertragen. Und der Antrieb verschleisst nicht ganz so schnell.
Aber zum Glück kann man sich ja aussuchen, was man fahren will, mehr oder weniger.

Frontübersetzung nur noch 2 x ? [2]  •  15.10.2016 18:33


53 B.C.

Zitat von OldenBiker

Und 'veraltet' sind meine vorderen Blätter ohnehin, bei 22-36-48

Cool, dazu noch'n Stahl - HT mit "unfahrbaren" 26 Zoll!

Schon erstaunlich, wie wir überhaupt noch Fahren können! zwinker lach

Besser isst Currywurst!!

Frontübersetzung nur noch 2 x ? [2]  •  16.10.2016 13:40


54 OldenBiker

Ich bin ja sehr oldschool unterwegs, hab ja noch nicht mal Federung am Bike. Frag mich auch immer, wie ich durch den Wald komme. Dazu 'ne Gabel, die noch das Einbaumass aus den 90ern hatte. staun bäh lach

Frontübersetzung nur noch 2 x ? [2]  •  17.10.2016 06:15


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff