mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Fully für ca. 1000 Euro

Ich habe bisher ein Hardtail von Trenga.de gefahren und will nun auf ein Fully umsteigen. Meine Preisvorstellung liegt so zwischen 1000-1300€.

1 Aras

Hey Leute,

ich überlege mir schon seit längerem ein Fully MTB zukaufen. Ich habe natürlich schon seit längerem ein wenig recherchiert was es da so auf dem Markt gibt, bin aber irgendwie bisher noch nicht so recht auf ein Ergebniss gekommen.

Mein Problem ist, dass ich mich selber eher noch als ein Einsteiger sehe und nicht die große Erfahrung besitze. Ich habe bisher ein Hardtail von Trenga.DE gefahren und will nun auf ein Fully umsteigen. Meine Preisvorstellung liegt so zwischen 1000-1300€.

Meine Daten:

Größe: 187cm
Schritthöhe: ~87cm
Alter: 18
Einsatzgebiet: Feldwege, viel Wald und Freeride, (gelegentlich auch Stadtfahrt zur Schule etc.)

Ich habe bei Ghost das ASX 4900 (bzw 5100/5500 - ist da ein großer Unterschied?) gefunden, welches recht günstig ist. Taugt diess Bike schon etwas oder lieber ein paar mehr Euros ausgeben und dafür ein besseres, langlebigeres Rad kaufen? Und welche Rahmengröße sollte ich dann nehmen?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

MFG Aras

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 09:51


2 heifisch (Ex-Mitglied)

Hmm, also die Ausstattung vom 5500 hört sich für die Preisklasse nicht allzu schlecht an. Das beste bei der ganzen Sache ist wohl der Dämpfer(Hab ich selber und der spricht sehr gut und feinfühlig an, allerdings hat meiner 150mm Federweg), die Gabel sollte ist auch nicht schlecht. Wenn du nicht mehr ausgeben willst, nimm es. Wenn du aber mehr ausgeben kannst, dann tue das.

"You Ride a big Bike, but i think my Bike is bigger" Matthew.W(Commencal Rider)

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 14:20


3 Aras

Vielen Dank schonmal für die schnelle Antwort!

Zitat von heifisch

Wenn du aber mehr ausgeben kannst, dann tue das.

Weißt du vielleicht Alternativen die passen würden?

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 15:53


4 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

die Cube AMS Reihe (zB das Cube AMS Pro) würde ggfs noch passen.

Du solltest definieren, ob du ein Händler-Bike oder ein Versender-Bike willst.

Du kannst die üblichen Verdächtigen Abklappern:
Cube
Specialized
Merida
Scott
Stevens
Bulls
Radon
usw... (gibt hier glaub im Forum ne Liste mit den Herstellern)

wegen der Rahmengröße solltest du deine Schrittweite kennen.



lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 16:02


5 Aras

Okay super, Danke!

Aber das Cube AMS Pro würde dann so um ~1700€ kosten oder?

Also ich würd das Rad auch beim Händler kaufen, da ich es wichtig finde diese zu unterstützen! Und Service usw. spielt ja auch eine Rolle zwinker

Schritthöhe/weite habe ich ja schon angegeben..

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 17:15


6 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

das AMS Pro war ja auch nur ein Beispiel. Wenn du auf der Cube Seite schaust findest du eine ganze Reihe an AMS-Rädern in unterschiedlichen Kategorien. Da unterscheidet sich eigentlich nur die Ausstattung, der Rahmen dürfte immer der gleiche sein (wenn ich mich irre bitte nicht steinigen).

Schrittweite: ja. Wer lesen kann ist klar im Vorteil lächel Ich konnte es vorhin wohl nicht zwinker

Da du deine Schrittweite kennst gibt es im Internet diverse hilfen, die dir sagen, welche Rahmenhöhe passt. Oder du gehst zum Händler und lässt dich da beraten zwinker

lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 17:28


7 Bernie (Ex-Mitglied)

@Aras
wie ernst meinst Du den Einsatzzweck "Freeride"?
Das AMS ist sicherlich ein gutes Bike für Touren, Transalp, den ein oder anderen Marthon, aber wenn Du Dich ernsthaft im Bereich Freeride tummeln willst, wird das Bike und die verbauten Komponenten sehr schnell leiden.
Da würde ich etwas stabileres empfehlen.
z.B.
http://www.yt-industries.com/shop/index.php?page=product&info=13
Ist natürlich gegenüber Deiner urspünglichen Aussage 1k€ ausgeben zu wollen mal locker nen "gehe mit und verdoppel",
aber wenn Du "FR" als Einsatz angibst, solltest Du lieber noch was sparen und dafür in was stabileres investieren.

falls etwas leichter sein soll haben die auch noch
http://www.yt-industries.com/shop/index.php?page=product&info=6
im Angebot.....gleiche Preisklasse

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 17:29


8 Aras

@Kivan1983
Okay gut, hab da sogar was passendes im Internet gefunden, bezüglich der Schrittweite lächel Werde mich bei Cube mal bisschen umschauen.

@Bernie
Also, da ich noch nicht so 100% die Erfahrung habe, muss sich das Ganze ersteinmal entwickeln. Aber mein Plan war schon, nach und nach in schwierigere Gebiete mich "vorzutasten". Und dann wäre FR schon ein wichtiger Aspekt für mich..
D.h. lieber etwas mehr ausgeben, aber dafür auch ein taugliches Bike welches auch härtere Bestandsaufnahmen aushält?

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 17:40


9 Bernie (Ex-Mitglied)

so sehe ich das, Du musst Dir bewußt sein, dass ein Bike immer ein Kompromiss ist.
Stabil und FR tauglich beeinträchtigt die Tourentauglichkeit, da diese Bikes in der Regel max. zwei Kettenblätter haben, eine bergab und spassorientierte Geometrie und einfach schwerer sind. Du KANNST damit natürlich Touren fahren, das braucht dann halt mehr Power/Willen.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....


PS: ich fahre mit meinem alten Canyon Torque mit ca. 17,5 kg Gesamtgewicht, 160mm Stahlfederung (nicht verstellbar/blockierbar) auch hochalpine Touren, teilweise ist dann halt tragen/schieben angesagt, wo andere noch kurbeln. Dafür grinse ich dann bergruntern länger.....

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 17:43


10 Aras

Ah okay gut, danke lächel Und wenn ich mein Gewicht dann eher auf so Touren und Wald verlagern würde, (weiß nicht, heißt das dann All Mountain?) dann bräuchte ich eher ein leichteres so wie ich das verstanden habe? Was für Räder wären dann da besser?

Ja das stimmt, bergab hat man dann natürlich ein Vorteil mit dem schwereren lach

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 17:48


11 Bernie (Ex-Mitglied)

so ganz eindeutig lässt sich das nicht immer zuordnen,
aber im Prinzip ist das so.
Es gibt nen ganzen Strauß von Rädern in jedem Segment, und dann noch nen ganzen Strauss die nicht so eindeutig zuzuordnen sind.
Geh einfach mal zu nem vernünftigen Händler (oder verschiedenen), fahr unterschiedliche Räder/Klassen Probe (nicht nur um den Block, sondern ruhig mal ne Stunde in leichtem Gelände).
Evtl. mit nem Kumpel für ne Tour tauschen.
Denke, das wird Dir mehr Erkenntnis bringen, als jetzt wild Radnamen um die Ohren hauen.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 17:56


12 Aras

Okay Danke! Dann werde ich mich demnächst mal auf den Weg zu einem Händler machen, komme ich dann wohl nicht drum rum ^^

Fully für ca. 1000 Euro  •  10.03.2010 18:00


13 gaylord

Dann frage auch mal nach der Enduro-Klasse. Ein Bike für fast jeden Einsatzzweck. Ein Allrounder also. Je nach Ausstattung bekommst die für unter 2000,-Eur. Spätere Upgrades natürlich möglich.

STÖßCHEN !!!

Fully für ca. 1000 Euro  •  11.03.2010 09:41


14 Robi

Ich denke, daß deiner Beschreibung zufolge, auch ein All-Mountain plus in Frage kommt.
Damit kann man noch gut längere Touren fahren und trotzdem Berg ab in die vollen gehen.

Ein All-Mountain plus, hat mehr Federweg als ein herkömmliches All-Mountain, aber nicht ganz so viel wie ein richtiges Enduro.

Fully für ca. 1000 Euro  •  11.03.2010 10:27


15 elpatte (Ex-Mitglied)

Schau dich auch mal bei einem Händler der Marke um.

Die Bikes sind im P/L-Verhältnis sehr gut.

Fully für ca. 1000 Euro  •  11.03.2010 14:32


16 heifisch (Ex-Mitglied)

Guck vll mal nach dem Specialized Pitch. Das ist ein Am+ Modell, vom der Geometrie her wird es aber als Minifreerider durch gewunken. Und genauso fährt es sich auch, agil aber laufruhig. Und auch treten lässt es sich noch. Schau am besten mal nach den 09er Modellen, die sind vom Rahmen her noch bis 160mm Federweg vorne freigegeben. Die 10er nur noch bis 150mm trotz gleichem Rahmen. Ist halt ein Sache der Garantie.

"You Ride a big Bike, but i think my Bike is bigger" Matthew.W(Commencal Rider)

Fully für ca. 1000 Euro  •  11.03.2010 16:16


17 Aras

Okay, vielen Dank. Habe mich überall mal bisschen umgeschaut, sind ja ne Menge schöner Bikes bei zwinker
Ich glaube auch, dass ich eher auf ein All Mountain plus aus bin. Glaube das passt am besten. Aber da ist der Preis (wie schon fast befürchtet) doch ein wenig höher als erträumt ^.^

Fully für ca. 1000 Euro  •  11.03.2010 16:40


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich habe bisher ein Hardtail von Trenga.de gefahren und will nun auf ein Fully umsteigen. Meine Preisvorstellung liegt so zwischen 1000-1300€. (Fully)