mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

GARANTIERT NIE wieder Plattfuß!!!

Aber die Sind super, gerade für Mountain-Biker!!!

1 killermaus2126

Guten Abend...
Wollte euch mal eine Hammer Seite empfehlen:

http://killermaus2126.homepageprogramme.com/

Leider gibts die nur noch in Größe 20 Zoll und 26 Zoll....
Aber die Sind super, gerade für Mountain-Biker!!!
Und das sooo günstig...
Ich hab gleich 4 Bestellt, für meine Frau gleich mit...
Einfach klasse!!!

GARANTIERT NIE wieder Plattfuß!!!  •  26.08.2007 01:21


2 Herr Grendel

...weiß ja nicht...
Ich fahre lieber weiterhin meine Schläuche...
Die Dinger haben doch momentan Null Referenzen. Wer weiß schon wie haltbar das Zeug ist, und wie die Weichmacher nach ner Zeit aussehen, wenn sie der UV-Strahlung und anderen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind...

Ich denke auch, dass sich die Teile vollkommen anders verhalten als Luft in einem Schlauch.

GARANTIERT NIE wieder Plattfuß!!!  •  30.08.2007 09:49


3 mtb-addict

Hi Grendel!
Ja, vergiss es - absoluter Schrott. Mal abgesehen von Deinen angebrachten Bedenken, wird der Reifen dadurch bestimmt auch noch bockschwer. Und was ist, wenn man mal den Mantel wechseln will, wenn z.B. das Profil runter ist man einfach einen anderen Reifen fahren will. Der Depp hatte hier im Forum gleich vier mal gepostet um auf seine bescheuerte "killermaus"-Webseite aufmerksam zu machen. Hast Du mal sein Gästebuch gesehen? Seine überschwänglichen Fake-Selbsteinträge sind nur noch peinlich.

Was mich jedoch durchaus mal interessieren würe, ist ob das Pannenschutzmittel "Doc Blue" von Schwalbe was taugt...

GARANTIERT NIE wieder Plattfuß!!!  •  30.08.2007 11:33


4 Herr Grendel

...naja, seltsame Marketingstrategie! lächel Wer es nötig hat!

"Doc Blue" kenne ich garnicht... Hatte eine siebenjährige Bikerpause. Ist, als wäre man eingefrohren gewesen... lächel
Mach mich mal schlau.
Aber wenn Schwalbe drauf steht, dann wirds wohl...

GARANTIERT NIE wieder Plattfuß!!!  •  30.08.2007 14:54


5 Herr Grendel

also wenn ih es richtig verstanden habe, spritz man DOC BLUE vorsorglich in den Schlauch, um eventuelle Dornenlöcher sofort zu flicken?!

Was mich skeptisch macht, dass das Zeug nur eine Wirkung von 3 Monaten hat... dann kippst Du nach 3 Monaten wieder was nach?!?!?!

...oder habe ich das komplett falsch verstanden?

GARANTIERT NIE wieder Plattfuß!!!  •  30.08.2007 15:07


6 Hermes

Laut Hersteller ist Doc Blue ja sowohl für Tubeless-Systeme als auch für Schäuche geeignet. Bei Tubeless-Reifen dürfte das eine riesige Sauerei geben, wenn man mal einen Schlauch abmontieren muss und die ganze Innenseite dann mit dem Klebzeug voll ist.
Praktischer ist das sicherlich, wenn Du das Zeug lediglich in einen Fahrradschlauch füllst. Allerdings muss das dann einer mit Autoventil und rausschraubbaren Ventil-Innenlaben sein, da sonst ja das Ventil verkleben würde. Ansonsten find ichs vom Prinzip her theoretisch (!) ganz interessant: Sobald man ein Loch im Reifen hat, quillt eine geringe Menge von dem Zeug nach aussen, trocknet dort und verstopft dadurch das Loch. Aber wenn das tatsächlich nur 3 Monate halten soll, finde ich, dass das nichts taugt. Dann müsste man ja ständig seinen Reifen nachfüllen und irgendwann hat man dann ein halbes Kilo von der klebrigen (teils eingetrockneten) Siffe in seinem Schlauch.

GARANTIERT NIE wieder Plattfuß!!!  •  31.08.2007 20:06


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Aber die Sind super, gerade für Mountain-Biker!!! (plattfuß)