mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Garmin Forerunner 305

Hat jemand mit dem Garmin Forerunner 305 schon Erfahrungen gesammelt?

1 Moorhopser

Hallo...

hat jemand mit dem Garmin Forerunner 305 schon Erfahrungen gesammelt ??

Wirklich gut bist du nur , wenn du einmal mehr aufstehst als du auf den Arsch gefallen bist. Stand 10.05.2009..... 711 km

Garmin Forerunner 305  •  14.05.2009 13:41


2 MadMeX (Ex-Mitglied)

Ja, ich hab ihn mir schon mal von meim Dad geborgt, das Teil ist klasse, außer die Akkuleistung, die ist nun ja nicht das gelbe vom Ei. Ansonsten ist der Garmin Forerunner 305 eigentlich sehr idioten sicher, sogar ich kann damit umgehn. Also Auswertungssoftware würde ich SportTracks nehmen, ist einfach besser als die orginal Software, mit Google Earth Aufzeichnungen, 10 oder mehr verschiedenen Diagramen, auf denen man die verschiedensten Dinge sehn kann.

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Garmin, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Garmin-Übersichtsseite: -->Garmin


Rock the Trail!

Garmin Forerunner 305  •  14.05.2009 16:49


3 Brain

Was kann man mit dem Teil aufm MTB denn noch so? Oder zeichnet der nur den Track auf? Wenn ja, dann würd ich nen simplen GPS Logger empfehlen. Die Teile gibt es schon recht preiswert bei ebay und die funktionieren super, hab selber einen.

Grüße, Lars

Garmin Forerunner 305  •  14.05.2009 16:56


4 MadMeX (Ex-Mitglied)

@ Brain
Du meinst SportTracks oder?! Ja man kann so ziemlich alles bissl auswerten, die Schnitte auf jedem kM und Höhenmeter, einstellen welches Bike bzw. Schuh man da benutzt hatte, eigentlich gibts viel zu viel, ist aber super einfach zu bedienen!

Rock the Trail!

Garmin Forerunner 305  •  14.05.2009 18:26


5 Herr Grendel

Wie ist der Empfang bei dem Gerät im Wald? Die arbeiten doch nur mit recht wenig Sateliten, oder?

Garmin Forerunner 305  •  14.05.2009 20:43


6 MadMeX (Ex-Mitglied)

@Herr Grendel
Der ist sehr gut, außer im Haus, da bekommste keine Verbindung. Sogar in Tälern arbeitet der Forruner sehr gut, also ich hab eben keine Referenz dazu, aber ist echt stark.

Rock the Trail!

Garmin Forerunner 305  •  14.05.2009 21:02


7 Brain

Ich meinte nicht die Software sondern den Forerunner. Kann der noch irgendwas außer aufzeichnen?

Grüße, Lars

Garmin Forerunner 305  •  14.05.2009 21:06


8 MadMeX (Ex-Mitglied)

Irgendwie noch voher geplante Routen anzeigen, bzw. eben den Weg weisen. Aber sonst, Pulsgurt is dabei, mit dem man logischerweise den Puls aufzeichnen kann.

Rock the Trail!

Garmin Forerunner 305  •  14.05.2009 21:12


9 flyer

Hi Moorhopser

Ich nutze das Gerät seit einem Jahr und bin mehr als zufrieden.

Im letzten Jahr war mein P...-Pulsmesser hin und ich brauchte also einen neuen. Eigentlich nur Pulsmesser, denn als F-Computer nutzte ich den MC1.0+.

Ein Bekannter, der Leistungssportler ist, gab mir den Tip, mir den 305 mal anzusehen.

Ich habe mir das Teil dann geholt. Im Nachhinein eine super Entscheidung.

In Zusammenhang mit ST und dem mitgelieferten TC ist so ein Training auf hohem Niveau möglich. Als Ergebnis trainiere ich heute nicht mehr ab und zu, sondern geplant und regelmässig.

Den Funktionsumfang im einzelnen hier aufzuzeigen würde den Rahmen sprengen. Er ist ziemlich gross.

Du kannst deine Trainingseinheiten im voraus detailliert zusammenstellen und diese Vorgaben dann ausführen.
Weiterhin kannst du Routen planen und diese abfahren.
Der 305 hat selbst keine Kartendaten im Lieferumfang.

Ich nutze die M...M...-3D-Software und plane dort meine MTB-Touren. Der 305 zeigt dann beim Biken die Route als Linie an und die aktuelle Position. Über die Zoomfunktion kannst du dann erkennen, ob du auf der vorgegebenen Route bist. --> Position auf Linie = Bike auf Route.

Ich wohne in der nähe von Luzern, bei all den Touren, die ich im letzten Jahr gefahren bin, funktionierte das perfekt.
Der GPS-Empfang ist problemlos, auch in engen Schluchten und im Wald gibt es keine grossen Probleme. Beim Abfahren der Routen kommt schon mal die Information, dass die Route verlassen wurde, aber irgendwann hast du ja wieder freie Sicht nach oben und dann stimmt es wieder.

Wenn mann neue Routen fährt hat man ja sowieso zur Sicherheit eine aktuelle Karte mit dabei.
Grundsätzlich gilt ja der Grundsatz bei der GPS-Nutzung: Es ist im gesamten Luftraum mit Überdeckungslücken der Signale zu rechnen. (mein 2tes Hobby ist nun mal Gleitschirmfliegen)

Es gibt wie bei allen Dingen aber auch beim 305 ein paar Punkte, die nicht so gut sind:
Die Tasten müssen manchmal ziemlich stark gedrückt werden, insbesondere auf Touren mit Nutzung der Zoomfunktion ziemlich nervig...
Die Höhenangabe erfolgt per GPS und wird damit bei ungünstigem Empfang ungenauer. Ich habe dann ja noch den MC1.0 mit Altimeter. Aber zugegeben, 99% liegt der nur noch in der Schublade.

Für das Datenloggen kannst du zwischen zwei Modis wählen: alle Daten loggen und inteligentes Loggen. Im letzten Modus wird die Akkulaufzeit mit 10 Stunden angegeben. Hat bei mir bisher immer ausgereicht. Einmal beim Biken und einmal beim Bergwandern kam die Info: Akku schwach.

Gut finde ich auch, dass Puls- und Geschwindigkeitsbereiche definiert werden können. Bei meinem alten Pulsmesser hatte ich die Info: im Bereich oder ausserhalb. Ich musste mir also jedesmal oberen und unteren Grenzwert merken.
Beim 305 sehe ich neben der Pulsangabe auch den Bereich, z.B. 3,5 Damit sehe ich ohne lange nachdenken zu müssen, dass ich aktuell genau in der Mitte von Bereich 3 bin.

Weitere Berichte über den 305 sind ja auch reichlich im Netz zu finden, Suchmaschinen helfen....


Garmin Forerunner 305  •  27.05.2009 18:07


10 Liteville

Schau doch einfach mal auf die Garmin Homepage, da ist alles toll erklärt:
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=142

Ich hab den 305er und die kostenlose Software SportTracks:
http://www.zonefivesoftware.com/SportTracks/

Eine tolle Kombination...aber ich Laufe nur mit zwinker

Liebe Grüße
Gerald

Garmin Forerunner 305  •  28.05.2009 18:08


11 Moorhopser

vielen Dank für die ausführlichen Infos, ihr seit spitze lächel

Gruß Martin

Wirklich gut bist du nur , wenn du einmal mehr aufstehst als du auf den Arsch gefallen bist. Stand 27.05.2009..... 818 km

Garmin Forerunner 305  •  29.05.2009 11:30


12 Leipzig

Hallo flyer,
welche Software verwendest du denn? (M...M...-3D-Software)????..Kann sie nirgends finden.

Ich habe einen Forerunner 305 und möchte Fahrradrouten planen.
Kann mir jemand helfen??


Garmin Forerunner 305  •  18.06.2009 11:19


13 Kettenfett

Mahlzeit Leeptsch, ich würde die Touren mit Garmin MapSource planen und übertragen.
Alternativ kannst du auch bei[url=www.gpsies.com]Gpsies einen Track planen und dann direkt auf deinen Garmin übertragen.

Falls du keine Mapsource hast, hier mal ein Tipp:

1.Aktuelles Trainingscenter von der Garmin-Homepage herunterladen
2.AktuellesMapsource-Update von der Garmin-Homepage herunterladen
3.Traininscenter installieren
4.Mapesource installieren

Wichtig, umbedingt in dieser Reihenfolge vorgehen, sonst meckert Mapsource zwinker

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Garmin Forerunner 305  •  18.06.2009 16:00


14 Kettenfett

Noch ein Tipp für Spielkinder, installiert euch doch einfach mal die Mapsource wie beschrieben. Ladet euch dann die OSM Deutschlankarteherunter. Installiert euch die Karte in Mapsource und schaut mal wie Leistungsfähig die Karte in eurer Region ist.

Der Tipp ist natürlich nur etwas für Biker, die mit der Anschaffung eines kartenfähigen GPS, ringen.

Gruß Martin

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Garmin Forerunner 305  •  18.06.2009 16:08


15 Leipzig

Vielen Dank für die schnelle Antwort..

Hab alles so gemacht, wie du es beschrieben hast. Kann aber mit dem Programm nichts anfangen. Es werden mir nur die sehr, sehr großen Straßen angezeigt.

LG

Garmin Forerunner 305  •  18.06.2009 16:25


16 Kettenfett

Ja das ist die Basiskarte von Garmin beinhaltet nur Autobahnen Bundesstrassen.
Wenn du auch kleine Straßen haben möchtest mußt du dir eine Garminkarte kaufen oder eben die openmtbmap installieren.

Am einfachsten geht es allerdings über GPSies.

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Garmin Forerunner 305  •  18.06.2009 16:30


17 Moorhopser

Hallo,

habe gestern den Forerunner 305 bekommen und ich muss sagen unglaublich welche Möglichkeiten dieser GPS-Empfänger bietet. Leider ist das Wetter sehr bescheiden. Hoffe jedoch das ich am Sonntag mit einem Arbeitskollegen den Garmin auf einer Pfalztour ausgiebig testen kann.

Gruß Martin

Wirklich gut bist du nur , wenn du einmal mehr aufstehst als du auf den Arsch gefallen bist. Stand 17.07.2009..... 1178 km

Garmin Forerunner 305  •  17.07.2009 19:19


18 Olly (Ex-Mitglied)

Bin auf deinen Bericht gespannt

Garmin Forerunner 305  •  17.07.2009 19:29


19 flyer

@Leipzig

MagicMaps mit Kartendarstellung 1:25000
da ist dann auch jeder kleine Weg eingezeichnet.

Cool ist auch die 3D-Darstellung der gefahrenen (oder geplanten) Routen. Mit der Software erstellte Routen können in den FR geladen werden, ebenso mit dem FR aufgezeichnete Routen in die Sw.

Garmin Forerunner 305  •  25.07.2009 19:36


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Hat jemand mit dem Garmin Forerunner 305 schon Erfahrungen gesammelt? (garmin, forerunner, 305)