mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht über das Satmap Active 10 (GPS-Navigation)

1 Herr Grendel

So, ich habe mich nun eine Woche sehr intensiv mit dem GPS Satmap Active 10 befasst und möchte hier nun meine ersten Eindrücke äußern.

Wäre evtl. auch sehr schön, wenn wir zu dem allemeinen GPS Thread noch zu jedem einzelnen Gerät einen Thread eröffnen. Das macht es überschaubarer.


Fangen wir vorne an:

GPS Satmap Active 10 --Die Verpackung--
Das Gerät kam in einem sehr hochwertigem Karton, mit einfallsreichem Öffnungssystem. War so, als wenn man ein Apple-Produkt auspackt. zwinker

GPS Satmap Active 10 --Das Zubehör--
Neben dem Gerät wird eine sehr robuste Tasche mitgeliefert, die ein Tragen per Schultergurt, oder ein Tragen am Hosengürtel etc. zulässt.

Trageriemen
USB-Kabel
Tragelaschen mit Klipsen zur Trageriemen Montage direkt am Gerät.
Schnellanleitung
3x AA-Batterien
Rasterkarte aus SD-Karte

Das Satmap Active 10 natürlich.

Zusätzlich habe ich mir sofort die Halterung fürs Bike mitbestellt.


GPS Satmap Active 10 --Funktion und Eigenschaften--

Nach kurzem Blättern in der Schnellanleitung habe ich das Gerät angschaltet.
In ca 1-1,5 Minuten ist das Gerät nach dem Kaltstart bereit.

Erste Überraschung: Sattelitenempafang im Haus.

Die Menuführung erschließt sich einem recht schnell von selbst.
Bei den Einstellungen erscheint zusätzlich immer ein kleines Infofeld, was eine Einstellung vorher näher erläutert. Super! Learning bevore doing!

Die Karte ist selbst im Maßstab 1:50.000 überaus detailreich. Ich habe den ersten Abend erstmal nur auf dem Sofa gelegen, und bin mit dem Fadenkreuz über die Karte gezogen. Was es da alles zu entdecken gab, von dem ich noch nichts wusste. Hier ein Felsen, da eine Quelle, dort eine Ruine... lächel
Also erstmal setzt man fleißig POIs (Points of interest).
Das geht auch recht simpel. Ein klick mit dem Minijoystik und den POI speichern.

Im Gelände kommt einem die einfach aufgebaute Menuführung sehr entgegen. Man kann schnell auf den Kompass etc. zugreifen, sowie die Routenaufzeichnung starten und stoppen.

Bisher hatte ich nur im Keller unseres Hauses keinen Satelitenempfang. Der Empfänger scheint da also wirklich erste Sahne zu sein. An bewölkten Tagen in dichten Fichten- und Buchenwäldern hatte ich bisher immer vollen Empfang.

Die Streckendatenauswertung kann man problemlos und übersichtlich am Gerät nachvollziehen.
Alle Parameter wie z.B. überwundene Höhe, Durchschnittsgeschwindigkeit, Zeit in Bewegung etc. sind auf einen Blick überschaubar.
Ein Höhenprofil ist natürlich auch dabei.

Mir gefällt beim Satmap Active 10 besonders der intergrierte Routenplaner.
So kann man natürlich in der Natur direkt eine Route auf der Karte planen, sowie abends mit ausgestreckten Beinen auf der Couch. Hierfür ist kein PC nötig.

Die Erstellung einer Route ist natürlich auch mit dem Online-Routenplaner von Satmap kein Problem.
Einmal kurz registriert, kann man sich jederzeit und von jedem PC mit Netzzugang aus mit seinem Kennwort und seiner Gerätenummer einwählen und loslegen.

Das Tool SatSync muss man sich natürlich kurz runterladen, wenn es ein fremder PC wäre, und wenn man die Daten auf das Gerät laden will.
Satsync ist eigentlich auch recht simpel, und ermöglicht einem das einfache Hoch- und Runterladen von Mapdaten, sowie das Umwandeln und Hochladen von GPX-daten.

Wer also lieber seine Routen mit Google Earth etc. plant, kann das auch weiterhin machen.

Die Beleuchtung vom Display finde ich sehr effektiv. An einem sonnigen Tag hatte ich nur ein Hintergrundbeleuchtung von 40%. Das war erstmal ausreichend.
Die kurze Zuschaltung von 100% Beleuchtung erfolgt problemlos über einen speziellen Knopf. So hat man für einen Moment die volle Power. (Taschenlampe...)

Die Bikehalterung ist meiner Meinung nach optimierbar.
Das Gerät sitzt zwar fest auf der Halterung, baut aber dadurch dermaßen hoch, dass man sich auch eine Milchtüte auf den Lenker stellen könnte.
Für mich kam da nur eine Montage auf dem Oberrohr in Frage.
Jedoch auch hier finde ich die Montage nicht ideal.
Bei einem Sturz würde ein sich verdrehender Lenker das Gerät berühren.
Da muss ABUS also nochmal ran. Ich bin der Meinung, dass man locker 20mm in der Höhe der Gerätehalterung einsparen kann, und dann gäbe es auch keinen gefährlichen Kontakt mit dem Lenker mehr. zwinker

Auch die Firmensoftware des Satmap Active 10 weist noch ein paar kleine Verbesserungswürdigkeiten auf. Man kann z.B. nicht einfach einen POI in einen anderen POI-Ordner verschieben.
Sowas sind aber Dinge, die sich in Zukunft durch eine Überarbeitung der Software, und ein Update beseitigen lassen.

Das Gerät wird mit 3 AA-Akkus betrieben.
Ich hatte extra neue Sony Akkus mit 2500mAh bestellt. Diese haben bei ständigem Rumspielen mt dem Gerät ca. 12- 14 Stunden gehalten. Ich denke bei kontrollierter Nutzung hat man da eine sehr brauchbare Akkulaufzeit.

Geräteausfälle durch Erschütterung hatte ich bis jetzt nicht. Bunnyhopp, Wheelie und kleine Stufensprünge steckt das Gerät schonmal weg. zwinker

Soweit bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden. Mal sehen was die Zeit noch so an Erfahrungen und Erkenntnissen bringt. zwinker

Hier mal erste Bilder:


(Satmap Active 10)


(Satmap Active 10)


(Satmap Active 10)

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 10:01


2 Fell

Sehr detailter und guter Bericht, Super! Die Halterung ist aber wiklich extrem. Fällt von oben gar nicht so auf, aber das Bild von der Seite, ui ui ui.
Ist das nicht zu fummelig mit dem Display und Joystick ne Route zu planen? Ich denke da fehlt zum planen die Übersicht?
Aber das Gerät selbst macht einen sehr guten Eindruck. Ich hab mal in nem Video gehsen wie es verpackt ist, ist echt edel lächel Apple lässt grüßen zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 10:31


3 Dubbelemerci

Hallo Meister Grendel,

Glückwunsch und danke für den Bericht.
Habe den Bericht mit Interese gelesen und habe mir gesagt:

Sch.... Ich habe doch mit dem Vista das falsche Gerät gekauft.

Bis ich die Bilder gesehen haben: Sieht toll aus

Netbook mit Fahrrad daran !!!

Da hast du sicher recht mit der Halterung.

Und ich grüble jetzt weiter : war das Vista ein richtiger Kauf ?

Weiterhin viel Spass mit dem Gerät

Grüsse aus der Euregio

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 14:31


4 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Dubbelemerci

Und ich grüble jetzt weiter : war das Vista ein richtiger Kauf ?
Ja

@ Herr Grendel: Danke für den guten Bericht

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 16:27


5 Kurt (Ex-Mitglied)

Hallo. Ist der Platz auf dem Oberrohr nicht zu weit hinten, um auch während der Fahrt drauf zu schauen? Ich habe mein GPS mittels eines Adapters extra vor dem Vorbau plaziert, um den Blick nur leicht senken zu müssen.
Gruß, Kurt

Flat roads are for sissies!

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 19:23


6 Herr Grendel

Ja, es kommt einem Netbook wirklich nahe. lächel

Die Routenplanung per Joystick ist eigentlich echt gut zu bewältigen.
Klar, für Regionen wo man sich nicht auskennt, muss man öfter mal rauszoomen, aber das geht schon.

Die Position auf dem Oberrohr finde ich noch gut überschaubar. Ich denke das große Display macht es wieder wett.
Diese Position finde ich für Enduro- und Freeridetouren einfach idealer. ...geschützterer Raum. (solange der Lenker nicht rumschlägt)

Den Blick muss ich so zwar weiter senken, aber wenn ich mich nicht auskenne, oder eine Abzweigung befürchte, rase ich eh nicht so schnell drauf los.
Passtscho! zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 20:07


7 Karsti

Mach doch bitte mal bei Tageslicht ein Bild von deinem Bike.
Die Farbe sieht bei Tageslicht noch viel geiler aus, als auf dem Bild wo du uns es nach neuer Farbgebung vorgestellt hast.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 20:21


8 lontano

Klasse Bericht, und es liest sich, als wäre das Gerät in Sachen Menüführung dem Garmin um Längen voraus. Die Karten sehen toll aus; das Gerät selber wäre mir ein wenig groß, und die Radhalterung ist eine Katastrophe. Aber die Radhalterung ist beim Garmin Vista leider auch nicht gelungen, ich bin ständig am Kleben. traurig

Viel Spaß mit dem Gerät! Ich bin gespannt auf weitere Updates.

<---uphill. downhill. repeat. ---> mein Cube Ltd Race 2009

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 21:46


9 WHYTE

Super Bericht.

Und ich bin so neidisch, da fallen mir nur Schimpfworte für dich ein lach
Echt ein super Teil. Gib mir ma einer 6 gute Zahlen zum Lottospielen!

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  23.11.2009 23:18


10 Herr Grendel

Ich habe die Tage bzgl. der Bikehalterung sofort eine Mail an den deutschen Vertrieb für Satmap geschrieben.

Heute kam eine Antwort:


"vielen Dank für Ihr positives Feedback.

Statt einer eigenen Konstruktion haben wir für die Fahrradmontage auf ein bewährtes System zurückgegriffen.
Die Fahrradhalterung ist eine Klickfix-Konstruktion von ABUS, für welches wir das Active 10 kompatibel gemacht haben. Diese Lösung gewährleistet, dass das Active 10 fest montiert werden kann und auch beim Mountainbiken sicher hält.
Flachere Klickfix-Halterungen gibt es leider nur für die fixe Montage am Rahmen oder am Sattelklemmbolzen. Diese werden geschraubt und haben daher keinen Fixierbolzen, der die Halterung 'erhöht'.
Aber konstruktive Kritik ist immer willkommen und ich werde sie weitergeben.

Im Falle eines Sturzes kann ich Sie beruhigen. Natürlich ist nichts 'unkaputtbar', aber das Active 10 hält einiges aus. Vielleicht interessieren Sie einige der Erfahrungsberichte, die uns Kunden geschickt haben: http://www.satmap.com/news.php?art_type=satmap_story
Es gab Feedback, dass das Active 10 schwere Mountainbikestürze unbeschadet überstand - im Gegensatz zu Rad und -fahrer.

Sollte es Fragen zum Gerät geben, können Sie sich gerne wieder an mich wenden.

Beste Grüße"


Bisher war der Service super. Die Telefonate waren immer sehr informativ und ohne Zeitdruck! zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.11.2009 11:40


11 Dubbelemerci

Hallo Herr Grendel,

ich sehe dich schon auf dem Messestand von Satmap als
Referenzbiker !
ich komme dann vorbei und werde vor deinen Augen mein Vista
zertreten.

Schön das Du von dem Teil so begeistert bist ! kommt
selten genug vor und Du hast ja auch genug dafür gelöhnt.

Grüsse aus der Euregio

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.11.2009 13:35


12 Herr Grendel

Zitat von Dubbelemerci

...
ich komme dann vorbei und werde vor deinen Augen mein Vista
zertreten.


...wäre auf jeden Fall ne geile Marketingidee für Satmap. lach

Soooo, schlimm kann das Vista ja nun auch nicht sein. Andere hier sind doch zufrieden damit. staun

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.11.2009 14:18


13 Dubbelemerci

So schlimm ist es nicht - es funktioniert einwandfrei.
Ich warte noch bis der Höhenmeter drin ist und das Teil
billiger wird und dann steige ich um. Mir ist das Display
am Vista zu klein. That's it.
Viele Grüsse

P.S. Ihr habt jetzt keinen zweiten Kyrill gehabt, oder ?
Bei uns im Flachland hat's ja schon ordentlich geblasen
da wird's in Sauerland doch heftiger zur Sache gegangen sein.

Grüsse aus der Euregio

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.11.2009 14:52


14 Herr Grendel

...bis der Höhenmeter im Satmap ist, oder was?

Funktioniert so auch ganz gut. Die paar Meter Toleranz sind ok.
Bei Geräten dieser Liga sind die Empfänger so gut, dass das Ergebnis der Höhenmeter aus so vielen Sateliten errechnet wird, dass es schon gut passt.
Anfangs war ich auch so scharf auf einen barometrischen Höhenmesser, aber selbst diese sind nicht immer genau.

Im Vergleich zu meinem GPS-Logger (ca. 35 Euro) habe ich jetzt sehr realistische Werte, was die Höhenberechnung einer Tour angeht.

Das Satmap kann auch die Höhen anhand der Kartendaten anzeigen, jedoch habe ich noch nicht verstanden, ob eine Gesamthöhenmeterangabe einer Trackaufzeichnung so auch ermittelt werden kann, und wie genau sowas ist.



GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.11.2009 18:43


15 Herr Grendel

Jetzt habe ich das Satmap auch mal richtig rangenommen.

Auf meiner letzten Tour war das Gerät einigen knackigen Abfahrten mit viel Gepollter und harten Schlägen ausgesetzt, sowie ordentlichen Schlammspritzern und Regen.

Wie es ja mal im anderen GPS-Thread gepostet wurde, hatte eine Zeitung da wohl bereichtet, dass deren Testgerät unter Dauerschlägen Ausfälle hat.

Das kann ich also nicht bestätigen.
Es könnte jedoch sein, dass der Tester sich vorher nicht ausgiebig mit dem Gerät befasst hat, und das Gerät so eingestellt war, dass es sich nach bestimmter Zeit selbst abschaltet, wenn man keinen Knopf drückt. (Stromsparmodus)


Nach meiner Tour habe ich das verdreckte Gerät einfach unter fließendem Wasser vom Dreck befreit.

Eine kleine Unbequemlichkeit ist, dass man nach so einer Wäsche den Displayschutz entfernen muss um alles abzutrocknen.
Hierbei muss man dann natürlich etwas vorschtig sein, dass man nicht das eigentliche Display verkratzt.
Mit einem sauberen Baumwolltuch oder einem Fotocamera-Reinigungsset ist das aber kein Problem.


GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  27.11.2009 16:31


16 WHYTE

unter fließendem Wasser. Geiles Teil! staun lach

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  27.11.2009 19:49


17 Herr Grendel

...Spritzdüsenfest von allen Seiten! zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  27.11.2009 20:45


18 gaylord

Hier fehlt ein Beitrag von mir, mal sehn ob der wieder erscheint sonst schreibe ich ihn neu.

Stößchen !!!

+++ Mein Ziel 2009: 2500km !!! Stand 22.11.09: 3015,9 km !!! +++


Edit Admin: Diese Beiträge hatten noch gefehlt:

Zitat von woidbua

Stellt sich nur eine Frage: Preis.

Zitat von Herr Grendel

Kommt drauf an, welches Bundle Du wählst.

Mit kompletter Deutschlandkarte 1:50.000 kostet das Gerät ca 450 Euro. Weltkarte und Europakarte im größeren Maßstab sind eh immer auf dem Gerät.

Angebot bei Profirad.de

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  28.11.2009 14:08


19 Herr Grendel

Ich habe gestern übrigens etwas gefunden.



Wenn ich das Teil etwas modifiziere und mir selber ein Spannband oder Kabelbinder dran friemeln kann, habe ich eine wesentlich flachere Halterung für das SATMAP ACTIVE 10 am Oberrohr.

Sollte mindestens 15 mm in der Höhe sparen. zwinker

Das Gute Stück kostet auch nur 8 Euro.
Die andere Bikehalterung kostet ca 30 Euro.... hmmm

Naja, dem Nächsten hilft es dann Geld zu sparen...

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  28.11.2009 14:38


20 Herr Grendel

Das Thema Einsatz bei Kälte kam in einem andern Thread zur Sprache.

Ich habe grad mal mit der netten Dame vom deutschen Support telefoniert, und nachgefragt.

Das Gerät wird bei sehr kalten Temperaturen erstmal nicht das Problem bekommen, sondern die Akkus. Klar, bei meiner digitalen Spiegelreflex, ist da unetr Null auch ganz schnell der Spaß vorbei.

Sie selber habe das Satmap schon bei längeren Skitouren benutzt, wo es mehrere Grad unter Null war, und hatte so keine Probleme mit dem Gerät. Bei Wanderungen etc. ist das Gerät ja auch schnell wieder in der warmen Tasche unter der Jacke.
Hierbei empfiehlt sie jedoch trotzdem den Einsatz von Baterien, die bei extremer Kälte noch eine bessere Figur machen. So hat man länger Freude auf einer Tour.

Das Display könne schon einiges an Kälte ab, jedoch solle man bedenken, dass z.B. bei -12 Grad noch das Phänomen Windchill durch Fahrtfind hinzukommt, wenn man das Gerät offen auf dem Bike montiert hat.

...aber ich glaube, bei -12 Grad stehe ich auf dem Board und denke mal nicht an mein Bike. zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  04.12.2009 11:48


21 saubaer25

Hallo!
Habe noch eine Halterung gefunden die nicht so hoch baut!
http://www.bikertech.de/webshop/index.htm
Unter Suche L4D-RK-Klick eingeben!

Habe eine Halterung von Bikertech für ein Garmin 60 csx gehabt nebst dieser Klickbefestigung.Hat immer super am Bike gehalten. lach
Zur Sicherung konnte man noch einen Gummiring bestellen,welcher bei eingeklickten Gerät übergezogen wurde.

Gruß,
Saubaer25

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.02.2010 10:29


22 Kettenfett

@Grendel
Windchill bei einem GPS Gerät?
Der Windchill-Effekt tritt doch nur bei Lebewesen auf,
z.B.die gefühlte Temperatur ist kälter als die tatsächliche Temp...

Hat dein GPS Gefühle zwinker

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.02.2010 10:45


23 C.Paul

Ich dachte immer das der Windchill-Effekt auf eine erhöhte Temperaturabnahme auf grund von Verdampfungsenthalpie zurückzuführen ist. Mehr Wind --> Immer kalte Luft am Körper --> kalte Luft kann besser Wärme aufnehmen --> mehr Verdampfung --> höherer Enthalpieverlust --> erkältung im Freibad bei 35°C und Sonnenschein. lach

Es sollte meiner Meinung nach also nur davon abhängen, ob etwas zu verdampfen da ist. Man selbst ist ja immer ein wenig feucht (Schweiß ect.), wenn das gerät auch feucht oder nass ist sollte des auch schneller abkühlen. (Deswegen muss ein Außenthermometer ja auch regengeschütz angebracht werden, sonst zeigt das immer zu kalte Werte an) zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.02.2010 11:09


24 Kettenfett

@ c.Paul
Hervorragend erklärt!

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  24.02.2010 11:12


25 saubaer25

Hallo!
Kann man beim Satmap in der Ansicht Streckendaten die Anzeige pesonalisieren,d.h.die Größe z.B.der Akt.Geschwindigkeit vergrößern und anders plazieren? Sprich kann ich mir die Streckendatenanzeige so "basteln"wie ich sie haben möchte oder ist diese fest und lässt sich nicht verändern?

Gruß,
Saubaer25

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  04.03.2010 11:15


26 Herr Grendel

Zitat von [[Ketten

]fett]@Grendel
Windchill bei einem GPS Gerät?
Der Windchill-Effekt tritt doch nur bei Lebewesen auf,
z.B.die gefühlte Temperatur ist kälter als die tatsächliche Temp...

Hat dein GPS Gefühle zwinker



Ich habe mich da noch nicht wirklich mit auseinander gesetzt...

Ich habe das Wort Windchill benutzt, weil es im Gespräch mit der netten Dame von Sapmap gefallen ist.

Ich denke, Ihr wisst was ich damit sagen wollte, oder? zwinker


Das die "Beströhmung" von kalter Luft durch Fahrtwind sich auch auf das Gerät abkühlender auswirkt, als wenn es windstill im Schatten liegt, dachte ich sei üblich.
Mein Bus kühlt sich im Sommer bei 27 Grad doch auch ab, wenn ich ihn mit 180 km/h über die Autobahn jage... staun

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  04.03.2010 13:59


27 Herr Grendel

Zitat von saubaer25

Hallo!
Kann man beim Satmap in der Ansicht Streckendaten die Anzeige pesonalisieren,d.h.die Größe z.B.der Akt.Geschwindigkeit vergrößern und anders plazieren? Sprich kann ich mir die Streckendatenanzeige so "basteln"wie ich sie haben möchte oder ist diese fest und lässt sich nicht verändern?

Gruß,
Saubaer25


Du kannst beim Satmap 2 oder 4 Menufenster bei der Kartenansicht anzeigen lassen.
Im ersten Bild siehst Du 2 Fenster. Die Größe ist derzeit aber noch nicht modifizierbar, aber evtl bringt das ein Softwareupdate mal mit sich.
Was ich mir anzeigen lasse, kann ich genau definieren, sowie die Position der Fenster oben oder unten im Display.

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  04.03.2010 14:04


28 MadMeX (Ex-Mitglied)

@ Herr Grendel

Sind bei diesem Satmap auch Karten von Italien oder anderen EU-Ländern dabei?

Falls ichs überlesen haben sollte, sag ich im Vorfeld schon mal sorry.

!Alle schieben Optik!

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  06.03.2010 14:44


29 Herr Grendel

Schau mal hier rein... KLICK

Was es jetzt noch nicht gibt, wird aber gantiert irgendwann kommen.
U.A. soll es angeblich mal irgendwann sogar die Möglichkeit geben, wie bei Google Earth zwischen Karte und Foto (aus dem Weltraum) hin und her zu switchen.

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  06.03.2010 15:28


30 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi Grendel,

bin auch stark am überlegen, ob ich mir ein satmap active 10 oder ein anderes GPS hole.
Was mich allerdings noch etwas abschreckt, sind die Kartenpreise. Unter Satmap Systems Ltd. kosten die Karten knappe 40.-€.
Zum Gerätepreis noch die Radlhalterung und dazu (min.) eine Karte - schon bist du 400.- + an €'s los.
Gibts da schon von anderen Anbietern billigere oder gar kostenlose Karten?

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  15.03.2010 21:00


31 Herr Grendel

Es gibt "noch" keine anderen Karten, aber es ist sicher nur ne Frage der Zeit.

Aber sei in der Gewisskeit, dass die Karten es echt wert sind. Querfeldein einfach genial, wie eine Papierkarte vom Vermessungsamt. Jeder Stein und Fels ist eingezeichnet. zwinker

Ich habe die Gesamtkarte Deutschland 1:50000 und die ist sehr detailiert. Eine 1:25000 brauche ich bisher einfach nicht.

Gib mir mal die genauen Koordinaten von einem markanten Waldstück, welches du gut kennst, und ich schicke Dir mal ein Bild von der Navianzeige.

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  15.03.2010 21:22


32 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

47° 59′ 6″ N, 11° 27′ 24″ E

Ist zwar nicht direkt das Waldgebiet. Aber gleich rechts, also etwas östlich von der Ortschaft Hohenschäftlarn, war ich öfter unterwegs.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  15.03.2010 21:38


33 Herr Grendel






...und etwas mehr in das Waldstück rein...






Orte und Städte sind bei der 1:50000 nicht mit jeder Straße im Detail angezeigt.

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  15.03.2010 22:01


34 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Super, gefällt mir echt gut.



Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  15.03.2010 22:11


35 Herr Grendel

Ah ja, ich erinnere mich... ist sie auch nicht mehr aufgetaucht?

Das Satmap ist echt genial, wenn man nicht auf Routing angewiesen ist, und wenn man gerne selber mit dem Land, dem Kompass, der Karte etc. "arbeiten" will. Also was für Outdoorenthusiasten.

Im Auto habe ich ein integrietes Navi, daher brauchte ich keins fürs Autofahren.


Ich bin zufrieden mit dem Satmap. zwinker

.
.
.
.
.
Du kannst ja einen Geocache mit der verlorenen Cam eröffnen. zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  15.03.2010 22:15


36 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Nein, die Kamera ist leider nicht mehr aufgetaucht.
Mann, ich werde langsam alt. Was zum Teufel ist Geocache ?
Grendel, Du sprichst mit jemandem, der als Kind in den siebziger Jahren mit den sensationellen Taschenrechnern bei Hertie gespielt hat! hmmm

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  16.03.2010 07:00


37 Herr Grendel

Geocaching ist die Schatzsuche mit GPS-Geräten. Ein Cache ist ein "Schatz", den du anhand von Koordinaten finden musst.
Meistens sind es kleine Dosen, die unter Wurzeln an beliebigen Orten versteckt sind. Findest Du den Schatz, darfst Du Dir was aus der Dose nehmen, musst aber auch wieder was reinlegen. Das können Legofiguren, Schlüsselanhänger, Murmeln oder sonstwas sein.

Es Gibt ganze Portale, wo Chaches gelistet sind. Manche erreichst Du sogar nur wenn du ein schwieriges Rätsel löst.
Andere erfordern Spezialausrüstung, weil die auf dem Grund eines Sees sind, oder in eisigen Höhen...
Teste es mal. Macht echt Spaß. zwinker

Schau mal hier rein. Geochaching

Aber immer Rücksicht auf die Natur nehmen. zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  16.03.2010 12:44


38 Herr Grendel

So, gestern gab es ein neues Update, und eins der neuen Features ist eine Rotlichtanzeige für Nachts.

Ich als Mensch, der absolut auf solche Spielereien steht, und auch oft nachts das Gerät im Einsatz hat, finde das ja mal obergenial. lächel

Info für Nerds: Rotlicht wird z.B. von Tieren nicht so sehr wahrgenommen (oder garnicht?), und ist auch für Menschen über bestimmte Entfernungen nicht so auffällig.
Man ist also etwas unsichtbarer unterwegs, wenn man z.b. mal Geländespiele mit dem GPS nachts machen will.




GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  18.06.2010 13:08


39 Olly (Ex-Mitglied)

Mit dem Rotlicht Nachts, das kenn ich auch irgendwoher bäh

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  18.06.2010 13:14


40 Herr Grendel

...Hamburg oder Bundeswehr? zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  18.06.2010 13:30


41 Olly (Ex-Mitglied)

Frankfurt zwinker

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  18.06.2010 14:31


42 Fell

Geräte mit Rotlicht können auch mit aufgesetzten Nachtsichgeräten besser betrachtet werden, da blendet es nicht so.

Gruß Fell

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  18.06.2010 18:13


43 Herr Grendel

...dann werde ich mir noch ein Nachtsichtgerät zulegen, damit ich es auch 100% nutzen kann. bäh

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  18.06.2010 18:41


44 Fell

lach lach lach
Genau, das wird dann eine schöne Nachtfahrt zwinker

Gruß Fell

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  18.06.2010 20:01


45 MarDi

Lieber Grendel,

ich bin echt begeistert von deinem tollen Bericht! Genau so ein Navi hab ich gesucht! Hätte da eine Frage und eine Bitte an dich, ggf. wird das Satmap ja ein Weihnachtsgeschenk an mich lach (kostet nur noch 303 € neu)

Ersetzt das Satmap auch einen Tacho mit Gesamtkilometern usw? hmmm

Könntest du mir mal, wen du Zeit hast, ein Bild von folgenden Koordinaten machen?

48° 31′ 04.56″ N, 7° 48′ 02.46″ E

Sind Koordinaten die sich auf der Grenze nach Frankreich befinden und da ich an der Grenze wohne, wäre die Deutschlandkarte nur für Nord, Ost, Süd interesant traurig Würde gerne mal den Grenzbereich lach der Karten sehen.

Danke mal! lächel

LTD Race "Here comes the bike in black -BIB"

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  26.11.2010 17:43


46 Nova

Hey Grendel,

spitzenmäßiger Erfahrungsbericht ... lächel Sowas liest man gerne ... zwinker

Ein paar Hintergrundinfos:

Zitat von Herr Grendel


Erste Überraschung: Sattelitenempafang im Haus.

Das ist vollkommen normal, die Signale der Satelliten werden von sehr vielen verschiedenen Flächen, auf verschiedene Art und Weise reflektiert. Das ganze nennen wir Fachleute "Mehrwegeffekte" oder "Multipath". Die Positionen, welche unter solchen Umständen zu Stande komme sind aber meist - im eigentlichen Sinne - nicht mir zu gebrauchen, also mit Vorsicht zu genießen. Das ganze ist halt ne Pseudo-Position, auch wenn das gar nicht so schlecht scheint ... zwinker

Zitat von Herr Grendel


Aber sei in der Gewisskeit, dass die Karten es echt wert sind. Querfeldein einfach genial, wie eine Papierkarte vom Vermessungsamt. Jeder Stein und Fels ist eingezeichnet.

Was meinst wo die Karten herstammen??? Es besteht ein sehr sehr reger Handel mit Geodaten aller Art. Mit dem Kram kann man richtig gut Geld verdienen ... 90 % der Anbieter kaufen sich die einfach ein. Auch die legendären Topo. Karten der Vermessungsämter werden verkauft und gekauft, da diese auch alle digital existieren. Und wir verdienen daran auch nicht schlecht - auch weil diese Karten die absolute Referenz sind! Der von Dir gezeigte Kartenausschnitt wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine digitale topo. Karten vom LVermA sein ... sonst wäre sie nicht so detailliert!

Gruß Nova

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  26.11.2010 18:23


47 MarDi

@Grendel
Noch ne Frage: Hast du schon mal den Bildschirmschutz gekauft bzw. kaufen müssen? Ich frag mich, wieso man den im 3er Pack kaufen muss hmmm Ist der so schnell hin?

LTD Race "Here comes the bike in black -BIB"

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  28.11.2010 09:17


48 Herr Grendel

Zitat von MarDi

@Grendel
Noch ne Frage: Hast du schon mal den Bildschirmschutz gekauft bzw. kaufen müssen? Ich frag mich, wieso man den im 3er Pack kaufen muss hmmm Ist der so schnell hin?


Nee, habe mich da noch nicht schlau gemacht. Mir ist zwar bei Amazon etc. mal aufgefallen, dass da immer drei Blenden abgebildet sind, aber ich habe es nie hinterfragt, oder gedacht, dass man auch wirklich einen "Dreierpack" erhält.

Jetzt nach einem Jahr sehe ich schon Gebrauchsspuren an der Abdeckung, aber keine die so mich zu einem Ersatzkauf verleiten würden. ...und ich würde sagen, den ein oder anderen Plumpser auf Stein hat das Geraät schon hinter sich.
...Frau Grendel kann schlecht fangen und werfen. bäh

Das Bild von der Koordinate mache ich noch!
ggf. bei solchen Fragen eine PN senden, dann reagiere ich eher. Sehe sowas nicht immer sofort. zwinker




@Nova: Hast Du irgendwas mit SATMAP am Hute?! Vertrieb?!
Mir ist vollkommen bewusst, dass die Karten von den Landesvermessungsämtern sind. Das war für mich der Hauptgrund, warum ich mich für dieses Gerät entschieden habe! zwinker
Eine Hinterlegung des Kartenmaterials, mit Satelitenbildern, wie bei Google-Earth wäre noch was feines. So, dass man zwischen Totokarte und Satelitenbild wechsen kann. zwinker


www.antprodukte.de

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  29.11.2010 19:53


49 MarDi

Zitat von Herr Grendel


Das Bild von der Koordinate mache ich noch!

Super! lächel Ich glaube nämlich nicht, dass der Händler mir ein Originalverpacktes Satmap zum ausprobieren auspackt und dann noch ne Karte einlegt, wobei für die Tacken die er bekäme, müsste sowas ja drinne sein. Aber der nächste Händler ist auch 50km weit weg hmmm

Zitat von Herr Grendel


ggf. bei solchen Fragen eine PN senden, dann reagiere ich eher. Sehe sowas nicht immer sofort. zwinker

Mach ich lächel
Thx und Gruß Marco!

LTD Race 2010 Ziel: 1000km, Stand: 1001

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  30.11.2010 13:16


50 Nova

Zitat von Herr Grendel



@Nova: Hast Du irgendwas mit SATMAP am Hute?! Vertrieb?!
Mir ist vollkommen bewusst, dass die Karten von den Landesvermessungsämtern sind. Das war für mich der Hauptgrund, warum ich mich für dieses Gerät entschieden habe! zwinker
Eine Hinterlegung des Kartenmaterials, mit Satelitenbildern, wie bei Google-Earth wäre noch was feines. So, dass man zwischen Totokarte und Satelitenbild wechsen kann. zwinker

Neeeeeee ... lächel eigentlich besser: ich bin von Beruf Vermesser - setze fast täglich Satellitenmesssysteme ein. Daher kenne ich mich mit all diesem Kram dementsprechend gut aus. Die Handempfänger sind da natürlich eher Spielzeuge aus dem Überraschungsei, aber das Prinzip ist sehr ähnlich bis identisch. Somit wenn Bedarf besteht ... immer wieder sehr gerne ... zwinker

Das mit GoogleEarth und den SAT-Bildern würde ja schon gehen, wenn das Dingen UMTS oder Internet im Allgemeinen hätte, so wie beispielsweise das iPhone. Im Grunde wären Orthophotos (entzerrte, maßstäbliche Luftbilder) von der Qualität und Detailtreue noch viel besser, aber die gibt es leider nicht mal eben ... traurig

GPS Satmap Active 10 - Erfahrungsbericht  •  30.11.2010 17:42


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Erfahrungsbericht über das Satmap Active 10 (GPS-Navigation) (satmap active 10, test, erfahrung)