mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Guter Downhill-Reifen

ich suche einen sehr griffigen DH-Reifen, weil ich mit meinen jetztigen (Maxxis Ardent 2.4 EXO Version) gar nicht zufrieden bin.

1 Kaii

Hey Leute lächel

ich suche einen sehr griffigen DH-Reifen, weil ich mit meinen jetztigen (Maxxis Ardent 2.4 EXO Version) gar nicht zufrieden bin.
Sie sollten einen sehr großen Einsatzbereich haben aber am wichtigstens ist mir das sie bei trockenen staubigen Trails schön die Linie halten aber auch nich gleich bei etwas feuchtem Untergrund gleich versagen. Rollwiederstand ist mir auch nicht ganz so wichtig. Sie sollten aber auch eine gute Pannnensicherheit haben.

ich hoffe ihr könnt mir helfen lächel

Mfg Kai

Guter Downhill-Reifen  •  24.09.2011 13:07


2 cosheen

ardent ist ja auch kein dh reifen - schon gar nicht der 2,4er

ich fahre
maxxis minion 60(bei Rennen weichere gummi-mischungen) 2,5 2ply bei trockenen bedingungen (viele felsen, staub, erde, laub) bei etwas waldigeren downhills eventuell mit einem highroller gemischt.
Intense Intruder 2,5 im herbt und frühjahr bei leichtem matsch
Intense spike 2,25 bei schnee und tiefem matsch



Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Guter Downhill-Reifen  •  24.09.2011 15:08


3 Kaii

ja eher so ein fr´er oder enduro aber die waren leider beim kauf dabei :/
naja jetzt bin ich zu 100% entschlossen die müssen weg lächel

ja über die minion´s hab ich auch schon viel gutes gehört. wie lange hält bei dir ein satz der 60er mischung?

Guter Downhill-Reifen  •  24.09.2011 20:18


4 Kaii

was haltet ihr von den conti´s der baron und der kaiser?
welcher ist besser?
wie findet ihr die gegenüber den muddy marys und den minions?

Guter Downhill-Reifen  •  25.09.2011 14:33


5 LynyrdSkynyrd

Wieso findest du den Ardent schlecht? Ich wollte den mir bei meinem Enduro ans Hinterrad machen. hmmm
Also 2.4 60a Mischung

Das hier ist immer noch der Klumbo.

Guter Downhill-Reifen  •  25.09.2011 14:53


6 Kaii

ja enduro zwinker dafür ist der bestimmt klasse, rollt sehr schön und hat für enduro ausrechent grip.
aber ich finde im FR/DH den nich so schön :/
ich rutsche sogut wie in jeder kurve übers vorderrad eg, ich hab schon soviel mit luftdruck rummhantiert und jetzt keine lust mehr.

Guter Downhill-Reifen  •  25.09.2011 15:39


7 cosheen

der 60er hält bei mir eine saison über. also steckt gut was weg. ich finde auch dass er super hält. ich habe nur conti rainking, alle schwalbe, und minion und highroller & wetscream mit beschnittenen stollen jeweils über ein paar wochen getestet und bin zu dem für mich sehr guten ergebnis gekommen. conti ist mir ausserdem viel zu teuer.

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Guter Downhill-Reifen  •  25.09.2011 19:57


8 Kaii

eine saison über hört sich ja gut an lächel
fandest du die minions in der 60er mischung besser als schwalbes muddy mary?

Guter Downhill-Reifen  •  26.09.2011 14:33


9 cosheen

ja.
den schwalbe muddy mary hatte ich auf meinem 2. downhiller (solid mission 9) kam aber bald runter und den fahre ich jetzt auf meinem enduro vorne dafür ist er tip top vor allem jetzt da es draussen schlammiger wird.
der muddy mary ist eher mit dem maxxis swampthing oder dem intense intruder zu vergleichen.
prinzipiell sind schwalbe und intense reifen pannenanfälliger als maxxis (also bei den DH)
wenn du einen guten ganzjahres reifen haben möchtest dann den highroller oder rubberqueen (die finde ich besser als den kaiser)

wobei ich aber auch sagen muss dass ich nicht alle 2 monate mir neue reifen kaufe nur damit ich sie testen kann - das geht mir zu sehr ins geld da die teile meist um die 40-50 euro das stück kosten.

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Guter Downhill-Reifen  •  26.09.2011 14:59


10 Kaii

das glaub ich.

also ich fahre meistens im trockenen wenn überhaupt ist da mal ne kleine matschgrube wo ich mit meinen ardents sogar recht gut durchkomme wobei sich das schon sehr schwammig anfühlt(ist auch logisch lach).

also kannst du den minion für trockene - leicht matschige trails gut empfehlen?! lächel

Guter Downhill-Reifen  •  26.09.2011 20:11


11 cosheen

also im trockenen steinigen ist der minion der Beste den ich kenne. Prinzipiell gilt
-highroller ist auf weichen böden etwas besser (wald,leicht feucht)
-minion auf härteren felsigen Zeug

für weitere diagnosen brauch ich eine bodenprobe von dir

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Guter Downhill-Reifen  •  26.09.2011 20:18


12 Kaii

was hälst du von einer kombi? wenn welchen wo?
also ich fahre meistens so harte erdwege mit waldboden und ganz bisschen matsch also von allem nen bisschen zwinker

Guter Downhill-Reifen  •  26.09.2011 20:58


13 cosheen

dann minion front 2,5 60a mischung hinten und highroller 42a super tacky 2,5 vorne.
welches rad fährst du?

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Guter Downhill-Reifen  •  26.09.2011 21:45


14 Kaii

ein bergamont big air 6.1 mit einer avid code r lächel ich weiß is ein FR aber ich fahre meistens schnelle leichte dh trails wo nen paar sprünge drinne sind und dafür ist es sehr schön weil es auch schön wendig ist lächel

ist der highroller besser in kurven? sprich er hat einfach mehr grip als der minion?

und danke das du mir hier soviel hilfst lächel

Guter Downhill-Reifen  •  27.09.2011 12:48


15 cosheen

hey sorry habe bemerkt dass ich mich verschrieben habe:

minion f 2.5 am VR in 42a (oder 60wenns länger halten soll - aber weniger grippen)

Highroller in 42a am hr der 60a hat hier meiner meinung zu wenig seitenhalt)
highroller driften insgesamt leichter, kontrolierter und "schöner" haben eine bessere selbstreinigung bei schlamm

minion halten ewig lang in kurven aber brechen irgendwann schlagartig weg.

Da gibt es leider kein besser schlechter was vorne, hinten und kurvengrip betrifft - reine geschmackssache zwinker kauf am besten beide in 60 dann kannst du beides ausprobieren.


kannst mir ja als dankeschön einen ardent zum freundschaftspreis verkaufen wenn er noch einigermassen profil hat zwinker



Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Guter Downhill-Reifen  •  27.09.2011 13:05


16 Kaii

ich denke ich werde beide in 60er kaufen und wie du sagtest ausprobieren zwinker

gerne verkauf ich dir einen also vorne sind die kanten ganz leicht angerundet, hinten sind die mittleren stollen schon sogut wie rund :/

ich weiß jetzt nicht genau welcher das wahr bzw. wie teuer die sind. ich weiß nur das sie exxoprotection haben, 2,4 und vermutlich ein drahtreifen. wenn es die günstigen sind, sprich die für 29,95 dann kannst du den vorderen für 20 euro haben zwinker (wenn ich mich mit der version oder anderes vertan habe biite korigier mich lächel )

Guter Downhill-Reifen  •  27.09.2011 14:27


17 Kaii

zuviel?! lächel

Guter Downhill-Reifen  •  29.09.2011 18:56


18 cosheen

hey sorry hab gar nicht gesehen dass du geschrieben hast. brauche einen 2,4 in 60er mischung und die faltvariante nicht die draht.

schau einfach mal was du für eine hast.
ich weiss nicht wie teuer der versand ist - das wird dann schnell zuviel lächel aber für 20 euro nehme ich den vorderreifen
wenn du mir mal ein foto auf die mailadresse schickst

danke lg

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Guter Downhill-Reifen  •  29.09.2011 19:27


19 Kaii

die mischung könnte ich noch raus finden.
das mit dem foto schicken kann ich auch.
nur es ist kein faltreifen. :/

Guter Downhill-Reifen  •  29.09.2011 20:42


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich suche einen sehr griffigen DH-Reifen, weil ich mit meinen jetztigen (Maxxis Ardent 2.4 EXO Version) gar nicht zufrieden bin. (Downhill-Reifen)