mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Gutes Rennrad für wenig Geld

1 TrekRalph

Hey Zusammen, was muss man mindestens ausgeben um ein gutes Rennrad zu bekommen das auch einigermaßen gut ausgestattet ist. Schön wäre es auch wenn ihr mir vielleicht eines empfehlen könntet!

Alles hat ein Ende ... zwinker

Gutes Rennrad für wenig Geld  •  25.11.2015 14:00


2 raphrav

Heya,

erstmal hab ich's in Richtung OT verschoben, das ist's nämlich.

Dann ein bisschen konstruktiver:
Rechne mal grob 800-1000€.
Dafür bekommste einen Aluflitzer mit Carbongabel (wichtig, bei Alugabeln bekommste einen kreuzkillenden Schleudersitz), halbwegs anständigen LRS und einem Tiagra/105-Komponentenmix.

Schreibe ich jetzt auch nur, dass es auch mal bei uns steht...

Zu den Modellen: Das ist etwa so, wie wenn du hier nach einem guten, soliden Einsteiger-MTB fragst: Das Netz ist voll von Vorschlägen und Meinungen. Schon mal gegooglet oder in den entsprechenden Schwesterforen gelesen? lächel

Grüße,
Raph

Gutes Rennrad für wenig Geld  •  25.11.2015 15:08


3 biser

Ich hab mir das Bulls Sora fahrrad gekauft und bin ziemlich zufrieden damit. Den kann ich dir empfehlen

Gutes Rennrad für wenig Geld  •  28.04.2016 10:54


4 lucc

Ein gutes Rennrad kostet einen Haufen Geld hmmm

Gutes Rennrad für wenig Geld  •  08.06.2016 12:51


5 raphrav

Würde ich, gerade gemessen an MTBs nicht mal so sagen:

Wenn du nur etwas guckst, findest du für einen Tausender ein solides Alu-RR mit Carbongabel, 105 komplett und zumindest halbwegs anständigem LRS. Beispielsweise das Canyon Endurace

Und auch im Carbonbereich z.B. das Radon Sage, mit Ultegra komplett für 1700€...

Gutes Rennrad für wenig Geld  •  08.06.2016 13:59


6 ÜberStockUndStein

Ultegra ist super, kann ich nur empfehlen.

Gutes Rennrad für wenig Geld  •  17.07.2016 10:20


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff