mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Hardtail 1000€

Welches Hardtail soll ich nehmen? Gefahren wird wohl hauptsätzlich Waldboden, Matsch/Schlamm und Asphalt im Mittelgebirge. Schotter nur im Urlaub(leider selten).

1 tjalf

Hallo Forum,

ich möchte etwa 1000euro für ein mtb investieren.

Bin 193cm und ca. 76kg.

Gefahren wird wohl hauptsätzlich Waldboden, Matsch/Schlamm und Asphalt im Mittelgebirge. Schotter nur im Urlaub(leider selten).

Kann mich nicht entscheiden und bräuchte eure hilfe.

1 Option: (Mein Favorit)
ZR Team 7.0 Midseason 899euro http://www.bike-discount.de/shop/k95/a16183/zr-team-70-midseason.html

2 Option: (Lohnt der Aufpreis? Bremsen?)
ZR Team 7.0 Midseason SRAM 999euro http://www.bike-discount.de/shop/k95/a16182/zr-team-70-midseason-sram.html

3 Option: (Lohnt der Aufpreis?)
ZR Race 7.0 Team Colour 2009 1099euro http://www.bike-discount.de/shop/k95/a11597/zr-race-70-team-colour-2009.html

4 Option: (Gefällt mir Optisch sehr gut. Kann jemand die Ausstattung beurteilen?)
Canyon Grand Canyon 6.0 999euro http://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=802

5 Option: (Vorteile gegenüber den anderen Biks?)
Red Bull Factory AL-200 999euro http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=1000&detail2=18014

Kenn mich mit Komponenten garnicht aus. Gute Bremsen sind mir wichtig. Bräuchte ein paar Argumente um mich zu entscheiden.

Gruß Tjalf

Hardtail 1000€  •  21.10.2009 17:50


2 Robi

Hallo Tjalf

Wenn Dir gute Bremsen wichtig sind, halte ich die Avid Elixir für sehr gut,also die,die auf dem ZR Team 7.0 mit der Sram Ausstattung sind.
Wobei das nicht heissen soll, daß die Anderen schlecht sind.
Die Oro K18 habe ich selber auch, bin eigentlich zufrieden, nur sind sie etwas Wartungsintensiv.

Von den Bikes find ich das Canyon ganz gut, (bin aber sowieso ein bisschen Canyon Fan lach)nur weis ich nicht recht, was ich von dem Komponentenmix halten soll (Sram-Shimano).

Generell ist von Shimano XT Ausstattung sehr Hochwertig.
Bei Sram, kenne ich mich im Einzelnen, noch nicht gut genug aus,aber ist auch sehr gut.Da kann Dir, vielleicht jemand anderes, mehr dazu sagen.

Hardtail 1000€  •  21.10.2009 21:29


3 ZERG

wie schon gesagt wurde, viel geben sich die bikes nicht - außer bei der bremse! da würde ich definitiv zur elixir greifen!!
zudem kann man noch sagen, dass das SRAM sowie das race modell die besten parts haben!

nichts gegen canyon/red bull, aber da sind halt ein paar teile eine klasse tiefer...

Hardtail 1000€  •  21.10.2009 23:08


4 tjalf

Danke für die Bewertung.

Wird dann wohl ZR Team 7.0 Midseason SRAM. Ist der Aufpreis von 100euro zum non-SRAM gerechtfertigt oder überproportional für die besseren parts?

Wie "äussert" sich die Wartungsintensivtät bei der Oro K18?
Wenn die nicht viel schlechter ist, würd ich 100euro auch behalten.

Und noch eine Frage, laut Radon ist meine Rahmengröße 20,8".
Würdet ihr dann zum 20" oder zum 22" Rahmen greifen?

Hardtail 1000€  •  22.10.2009 01:18


5 Robi

Mit der Oro K18, ist es halt so, daß man oft nachstellen muß,weil die Beläge schleifen(z.b wenn das Rad mal drausen war), ist aber mit etwas Übung und Gedult, kein großes Poblem.
Die original Beläge, müssen auch öfter gewechselt werden, da gibt es aber welche von "cool stop" mit denen ist es besser.
Von der Bremsleistung her, ist die Bremse aber auf jeden Fall nicht schlecht.
Aber wenn Du viel im Schlamm fährst, würde ich sagen, lohnen sich die 100 euro Aufpreis, für die Avid Elixir auf jeden Fall.
Bei der Rahmengröße, ist es so ne Sache, ich tentiere, in so einem Fall, eher zum kleineren Rahmen(ich bin 1,89 und habe ein 20"), ist optimal für mich .
Wichtig ist aber nicht nur Körpergröße, sonder auch Beinlänge.
Probier doch mal bei Canyon auf der Seite aus was Du brauchst, die haben da so ein Programm ,wo man unverbindlich seine Masse eingeben kann, Du hast dan sofort eine Empfelung .

Hardtail 1000€  •  22.10.2009 19:15


6 woidbua

Kleine Komponentenschule:
(immer die besseren zuerst, dann absteigend)

Am wichtigsten sind eingentlich immer die Gabel und die Bremsen und auch am teueresten. Die Schaltung ist eh verschleißsobjekt und bei Sachen wie Reifen oder Felgen muß man sagen, daß ein Austausch bei Defekt im Vergleich eher Kleingeld ist, also auch nicht so wichtig)

Bremsen:
Avid Elixir C(R), Formula The One, Formula R1, Shimano XT, Formula Oro K 18 oder die Nachfolger RX

Gabel:
Fox 32 RLC (echt super), Rock Shox Reba, Rock Shox Recon...
nicht gut: Suntour, RST, Zoom, Rock Shox Dirt

alles mit Schaltung... (ich nenne nur Shimano):
XTR(sau gut und leicht), XT(sau gut), SLX(wie XT nur schwerer), LX, Deore(Für den "Standard-Bürger"), Alvino oder so(Schrott) XTR muß nicht wirklich sein, soll aber auch ganz schön was hergeben

und hier Sram (sind auch nicht schlecht):
XO(vgl. XTR), X9(vgl. XT) XO muß eigentl. auch nicht wirklich sein

Felgen:
DT Swiss (ziehmlich gut), Easton, Sunringle

Reifen:
Auf alle fälle Schwalbe und dann je nach Einsatztzweck
Ich fahr Nobby Nic (Allzweck)
Fat Albert (mehr fürs Gelände)
Racing Railph (mehr für den Renneinsatz)
nur Rocket Ron sind nicht so gut, aber leichter

Und was halt noch wichtig ist sind die Naben und das Innenlager. Das sollte schon mindestens ein Shimano Deore sein.



Hoffe ich konnte helfen.

Hardtail 1000€  •  22.10.2009 21:06


7 tjalf

Ok dann wird es eine Avid Elixir und damit das Radon SRAM.
Mit der Rahmengröße bin ich immer noch nicht ganz durch. Werd aber bei einem Kollegen 20" probefahren und gucken ob es passt.


woidbua, deine Auflistung hat mich bei der Bewertung von Parts wirklich weiter gebracht!

Ein dickes DANKE an alle die geholfen haben!

LG Tjalf

Hardtail 1000€  •  24.10.2009 12:53


8 woidbua

Dagegen ist (fast) nichts einzuwenden.
Wobei die Formula RX auch nicht schlecht sind, halt nur ein bisschen wartungsaufwändig, aber die hundert EUR wärens mir wert, die besten Bremsen auf dem Markt zu bekommen.


Das Red Bull ist von der Ausstattung her nicht so gut für seinen Preis, würd ich eher nicht nehmen.

Und weilst noch gsagt hast man solle die Austattung vom Canyon beurteilen:
Ist nicht ganz so gut, für den Preis bekommst bei Radon mehr, warum also ein Canyon nehmen... (gut, der Rahmen ist vielleicht besser, aber unwesentlich)


Ich würd, wenn ich nur diese zur Auswahl hätte wohl auch das ZR 7.0 Midseason für 999 EUR nehmen.


ABER:
Warum umbedingt ein Versender-Rad. - für 1099 EUR bekommst das Cube LTD Race (http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/ltd-race-black_id_35846_.htm) mit einer guten Austattung und vor allem:
Du kannst Probefahren und du hast einen direkten ANsprechpartner für Reperaturen und Probleme. Beim Versenderrad muß man sich handwerklich schon auskennen.

Hardtail 1000€  •  24.10.2009 13:59


9 tjalf

Warum umbedingt ein Versender-Rad.
mh extra zum Händler? Ist doch schlimm genug das man zum Fahren aus dem Haus muss^^
Das Cube hört sich gut an, wenn das ein Händler in der nähe hat werd ich mal probefahren. Glaub das ist auch nicht so dramatisch welches Rad es nun wird. Schlecht ist ja scheinbar keines der erwähnten.
Denk wenn ich das neu in 1-2 Jahren runter hab, kauf ich eins das perfekt passt.

Hardtail 1000€  •  26.10.2009 18:54


10 Robi

ja da hast Du recht, in 1-2 Jahren hast Du auch mehr Erfahrung, dann weist Du auch welches Bike am besten zu Dir passt, und welche Komponenten für Dich die richtigen sind.
war bei mir auch nicht anderst.

Cube kann ich dir empfehlen, hab auch das Ltd aber nicht das Race sondern Team (noch) werd bald auf All-Mountain umsteigen zwinker

Hardtail 1000€  •  26.10.2009 19:12


11 woidbua

Cube kann ich dir empfehlen, hab auch das Team aber nicht das Race sondern LTD (noch) werd bald auf All-Mountain umsteigen

du meinst sicher:
"hab auch das LTD aber nicht das Race sondern das Team"

Hardtail 1000€  •  26.10.2009 21:28


12 phil-vampir

Zitat von woidbua


ABER:
Warum umbedingt ein Versender-Rad. - für 1099 EUR bekommst das [[Cube LTD]] Race (http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/ltd-race-black_id_35846_.htm) mit einer guten Austattung und vor allem:
Du kannst Probefahren und du hast einen direkten ANsprechpartner für Reperaturen und Probleme. Beim Versenderrad muß man sich handwerklich schon auskennen.


dem kann ich nur zustimmen.

Hardtail 1000€  •  26.10.2009 21:51


13 Robi

Zitat von woidbua

Cube kann ich dir empfehlen, hab auch das Team aber nicht das Race sondern LTD (noch) werd bald auf [[All-Mountain]] umsteigen

du meinst sicher:
"hab auch das LTD aber nicht das Race sondern das Team"


Stimmt, sorry hab mich vertan hmmm

kann ja mal pasieren zwinker

Hardtail 1000€  •  27.10.2009 18:32


14 Robi

so Woidbua habs verbessert zwinker

jetzt zufrieden lach

Hardtail 1000€  •  27.10.2009 18:34


15 tjalf

Ihr(und das lesen im Forum) habt mich jetzt fast so weit das ich mir ein Rad selbst zusammen bau. An Federgabel und Scheibenbremsen hab ich alledings noch nie was geschraubt, ist das auch für einen Anfänger schaffbar?

Hardtail 1000€  •  28.10.2009 12:00


16 Robi

Übung macht den Meister, zwinker
was meinst Du mit rumschrauben, was willst Du da rumschrauben?
oder meinst Du damit einbauen ?

Hardtail 1000€  •  28.10.2009 17:10


17 woidbua

Von der Gabel lassen sogar Profis die Finger. Einbauen kann man sie aber schon selber.
Die Bremsen sollten einegntlich kein Problem darstellen.

Aber für den Anfänger...
Hast keinen der sich da besser auskennt, und dem man über die schulter schauen könnte?

Hardtail 1000€  •  28.10.2009 17:29


18 tjalf

Hab mich jetzt entschlossen in den nächsten 3 Tagen nach Bonn zu Radon zu fahren. Wenn mir das SRAM gefällt nehm ich es mit bzw bestell es.
Das Cube unterscheidet sich imo nicht fundermental, waere aber teurer.
Das mit dem selbst bauen lass ich erst mal, da ich niemanden hab, der notfalls helfen könnte.

Hardtail 1000€  •  28.10.2009 19:06


19 Frodo

wenn dann aber gleich mitnehmen... mit den Wartezeiten wirste sonst nimmer froh.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Hardtail 1000€  •  29.10.2009 07:45


20 mshhb

EIN TIP

Radon bietet am 30.+31.10. 20% auf alle Listenpreise. Das heisst, man bekommt das ZR Team 7.0 MS und das 7.0 MS SRAM für 799.00 !!! Das ist wohl ein Wort und somit unschlagbar!

Aber eben nur im Shop...

Hab mir schon eins reservieren lassen und düse morgen nach Bonn...

Grüsse
mshhb

Hardtail 1000€  •  29.10.2009 13:38


21 iredboarisch (Ex-Mitglied)

Hi,

was mir an den meißten genannten Bikes sauer aufstößt - die billigen Kassetten / Ketten Kombinationen.
Das ZR Team 7.0 Midseason mit SRAM / Shimano Mix zum Beispiel.
Da werden SRAM X.9 Schaltwerk und Schalthebel zusammen mit Shimano XT Umwerfer und Kurbel vermischt. Aber die Kassette (HG 50 = 19,90 €) und Kette (HG 53 = 9,90 €) sind die billigsten Teile und werde von niemandem beachtet.

Für nur 25 € mehr könnten hier auch Teile auf XT Niveau verbaut werden. Aber solange keiner meckert, wird sich da auch nichts ändern.

Tschüssfreie Zone

Hardtail 1000€  •  29.10.2009 15:59


22 tjalf

mshhb: danke für den tipp. Wollt eh morgen dahin fahren.
iredboarisch: Das sind ja nicht so die kosten wenn man die noch tauscht. Aber danke das du das mal erwähnst.

Hardtail 1000€  •  29.10.2009 18:07


23 Frodo

Klar irgendwo muss doch gespart werden! Aber ich fahre immo gut, auch mit der Deore Kassette. Klar irgendwann wird ne XT draus, aber bis dahin...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Hardtail 1000€  •  29.10.2009 18:11


24 iredboarisch (Ex-Mitglied)

Zitat von Frodo

Klar irgendwo muss doch gespart werden! Aber ich fahre immo gut, auch mit der Deore Kassette. Klar irgendwann wird ne XT draus, aber bis dahin...

Freilich hast Du recht, dass irgendwo gespart werden muss. Aber anstelle einer XT-Kurbel würde es auch sicher eine SLX tun. Für die gesparten Kosten könnten dann bessere Kassetten/Ketten-Kombis verbaut werden.

Ein Beispiel. Ich bin heuer in etwas über 5 Monaten fast 2800 km gefahren. Jetzt sind an meinem Bike sicherlich keine HighEnd Teile verbaut, aber ich hatte nur mit den Billigteilen zu kämpfen, die im allgemeinen etwas unterbewertet werden, wie z.B. eben die Kette, Kassette, Nabe und Schnellspanner. Alle anderen Teile, Umwerfer und Schaltwerk SLX, Kurbel und Schalthebel Deore, funktionieren wie am ersten Tag.
Ich weiß nicht ob Gaylord hier mitliest, aber als ich damals mit ihm bei Illertissen durch die Wälder zog ist ihm auch aufgefallen, wie meine Kette herumschlug und einmal sogar vom Ritzel sprang.

Ich mag die genannten Räder keineswegs schlecht reden, denn es ist egal ob das Bike vom Händler oder Versender kommt.
Mich stören eben mehr die Kleinigkeiten, denn die können einem auf lange Sicht den Spass verderben. Lieber einmal im Jahr eine richtige Reparatur, als das ganze Jahr über mit Kleinigkeiten herumärgern.


Tschüssfreie Zone

Hardtail 1000€  •  29.10.2009 19:14


25 woidbua

An der Kette, bzw. Kasette sollte es jedoch nicht scheitern, da das eh nur Verschleißobjekte sind, die man sowieso iregndwann austauschen MUSS und ausßerdem kosten sie auch nicht sooo viel.

Hardtail 1000€  •  30.10.2009 20:23


26 mshhb

So, war heute in Bonn. Muss sagen, tiptop Laden. Hab für mich das Team 7.o MS SRAM und für meine Frau das Team 4.0 gekauft. Beide Bikes erfüllen dem ersten Eindruck nach vollkommen die Erwartungen.

Hardtail 1000€  •  30.10.2009 22:38


27 lontano

... also ich finde es auch eher sinnvoll, die XT-Kurbel zu verbauen, und erst mal bei der Kassette zu sparen – die Kurbel hast du lange, Kassette und Kette fliegen eh nach einem Jahr raus.

Schreib mal, wie es Euch mit den Rädern geht! Und wieso hast du eigentlich ein 7.0 gekriegt – und deine Frau nur ein 4.0??? lach lach

<---uphill. downhill. repeat. ---> mein Cube Ltd Race 2009

Hardtail 1000€  •  30.10.2009 22:56


28 tjalf

War heute auch da. Der Laden ist echt in Ordnung. Nette Mitarbeiter große Auswahl. Hab auch ein ZR Team 7.0 SRAM mitgenommen (auch gleich noch Rucksack mit Trinkblase).
Gab sogar einen Freibierstand für Kunden lächel
Also erste eindrücke (nach 2km) die Bremsen sind gut eingestellt und auch die Gabel haben sie scheinbar korrekt auf mein Gewicht eingestellt.
Bin immer noch total happy das Bike für 799,- bekommen zu haben. Ein riesen dank an mshhb und ans Forum! Das die Frage, "lohnt der aufpreis für SRAM" durch die Aktion obsolet wurde, ändert nix am gelernten über komponenten.

Werd morgen eine kleine Runde von 20-30km Fahren. Dann kann ich erste eindrücke zu Schaltung, Bremsen, Gabel etc. geben.

Edit: Nach kurzem aufsitzten war auch die Rahmengröße geklärt. Ein 22". Finde es fällt klein aus für ein 22'er.

Hardtail 1000€  •  30.10.2009 23:56


29 mshhb

Zitat von lontano

... Und wieso hast du eigentlich ein 7.0 gekriegt – und deine [[Frau]] nur ein 4.0??? lach lach

Irgendwo muss man ja sparen. lächel) Hatte ja bereits bei mir das Budget überzogen... lächel

Bin auch echt glücklich mit dem Rad (den Rädern). Sobald ich es mal auf "Schwarzwaldtauglichkeit" getestet hab, gebe ich Bescheid.

Grüsse
mshhb

Hardtail 1000€  •  31.10.2009 07:53


30 Farfahne

@ tjalf

Kannst du mir vielleicht sagen wie groß du bist! Überlege auch, mir das Team 7.0 SRAM zu bestellen, und würde nach meinen Bemessungen ein 20" benötigen. Also ich bin 1,88 und bin mir jetzt ein wenig unschlüssig,da du meintest, dass das 22" klein ausfallen würde.
Kannst du mir vielleicht einen Tipp geben.
Schrittlänge: 88cm
Armlänge: 66cm

Vielen Dank

Hardtail 1000€  •  31.10.2009 12:01


31 netsrot

....wieso 799,- Euro, es gab doch 20% auf alles - oder???

Meint Ihr nicht das Sondermodell für die WHH von Radon,


" Radon ZR Team 7.0 Midseason 2010 " für 899,- Euro ?

- 20% = 719,20 Euros! staun

Update: Sorry, habs grad selber bemerkt - Ihr redet vom

7.0 Sram für 999,- lächel

Hardtail 1000€  •  31.10.2009 13:55


32 tjalf

Ich wurde von einem Bekannten 33km (600hm) lang geschunden lächel
War das letzte mal vor 3Jahren auf einem Rad. Und das war ein Rennrad (wurde leider geklaut).
Mir tut jetzt einiges weh(brauche eine gepolsterte Hose), aber ich bin happy.

Nun zum Radon, wie hat es sich geschlagen?
Vorweg mein Fahrstile ist bestimmt noch nicht so toll und ich hab von mtb null Ahnung.
Die Schaltung schaltet zügig und erfüllt meine Erwartungen voll. Einzig das die Kette bei geländefahrten auf den Rahmen aufschlägt stört mich. Ist aber wohl normal und Neopren soll das Problem lösen.
Die Federgabel tut was sie soll. Die Sperrfunktion ist bergauf sehr nützlich, da sie sonst im wiegetritt doch ein wenig arbeitet.
Die Bremsen sind der Hammer(sind auch meine ersten Scheibenbremsen). Lassen sich gut dosieren, wäre wohl sonst ein paar mal über den Lenker geflogen. Kein schleifen und kein singen auch in Kurven. Aber meine Vorderbremse quietscht wenn man aus hohen Geschwindigkeiten abbremst. Mich stört das eigentlich nicht, aber sollte man das korrigieren?
Die Reifen hatten bergauf an steilen stellen schlupf, liegt aber bestimmt an falscher Gewichtsverlagrung und das nasse Blätter auf Fels nicht so viel Gripp bieten. Bergab bin ich nie weggrutscht.
Die Griffe haben meine Haut doch sehr strapaziert. Die raue Oberfläche schmirgeld schon recht heftig wenn man über unebenen Untergrund(Fels, Wurzelteppich etc) (ab)fährt. Vor der nächten Runde werd ich mir auf jeden fall handschuhe Kaufen.
-----------------------------------------------------------
Farfahne: Bin 193cm und hab eine schrittlänge von 93cm. Das beste ist einfach drauf setzen und gucken. Hast kein Rad in deiner nähe?
Würde wohl bei deinen Maßen das 20" nehmen. Der unterschied 20" vs. 22" ist jetzt auch nicht so groß und ein zugroßer Rahmen ist nicht wirklich toll.

Hardtail 1000€  •  31.10.2009 16:06


33 lontano

... klingt so, als hättest du das bike gleich standesgemäß ausgeführt – Glückwunsch! Ohne Handschuhe geht gar nicht, das brauchst du unbedingt. Viel Spaß!!

<---uphill. downhill. repeat. ---> mein Cube Ltd Race 2009

Hardtail 1000€  •  31.10.2009 22:50


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Welches Hardtail soll ich nehmen? Gefahren wird wohl hauptsätzlich Waldboden, Matsch/Schlamm und Asphalt im Mittelgebirge. Schotter nur im Urlaub(leider selten). (hardtail)