mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?

Wieviel muss man für ein neues hardtail investieren, welches <=10kg wiegen soll? das beste angebot, welches ich fand:

1 walter021

Hallo,

hab im info thread nix dazu gefunden, darum mache ich nen neuen auf.

Wieviel muss man für ein neues hardtail investieren, welches <=10kg wiegen soll?

das beste angebot, welches ich fand:
http://www.fahrrad-xxl.de/produkt/restposten/mainz/bergamont-platoon-ltd-xtr-mz
das bergamont xtr 2008 für 1300€. mein traumbike aber leider nirgends mehr verfügbar traurig. (oder wisst ihr wo ich das noch finde?)


was meint ihr? wieviel muss man generell investieren?
kennt ihr ähnlich gute angebote?

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 11:14


2 Patty5497

staunkomplett xtr für 1299€ respect das ist sau günstig und auch noch carbon staun staun staun wow
mfg PAtty
PS:sry für den spam konnte es mir nicht vergreifen

MC Kenzie ??? Ach das sind die ganz guten lach

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 11:18


3 walter021

jau, sehr geiles bike. 9,9kg! leider find ich es in meiner rahmnegröße nicht.

habe schrittlänge 78cm und bin 168cm groß. da kann ich gerade noch das 47cm teil nehmen

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 11:28


4 mondgesicht93

Für 1900€ würdest du dieses Schmuckstück bekommen:
http://www.nosaint.de/Raeder/MTB/Hardtails/No-Saint-MaxAri-R-Red-Win.htm?shop=bornmann&SessionId=&a=article&ProdNr=A4894&t=98&c=108&p=108
Das hat bei 19" 10kg und hat eine gute Ausstattung

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 11:31


5 walter021

schaut gut aus!

die marke sagt mir nur nicht viel. bei sram kenne ich mich auch nicht so aus. laufräder?

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 11:42


6 mondgesicht93

Die Markje ist eine Eigenmarke des Kasseler Händlers und nur über den Laden dort und den Versand erhältlich.

Die Schaltung liegt fast komplett auf XTR Niveau, einzig der Umwerfer auf XT.
Die Laufräder sind auch gut zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 11:45


7 Karsti

Und der Rahmen ist super.
Hat mein Arbeitskollege.



Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 12:29


8 walter021

karsti, bei dem bike aufm bild ist aber nur der rahmen gleich, oder?

auf den ersten blick sind laufräder und bremsen jedenfalls anders.

hat er sich das teil sleber zusammengestellt/baut?

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 12:46


9 cubetreter (Ex-Mitglied)

Zitat von walter021

schaut gut aus!

die marke sagt mir nur nicht viel. bei sram kenne ich mich auch nicht so aus. laufräder?
Wichtig ist auch die Rahmengeometrie.Die sagte mir gar nicht zu.Genau wie beim Drössiger bäh

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 13:12


10 mondgesicht93

Wenn man einen kürzeren Vorbau montieren würde, sehe das hier:

Schon wieder ganz anders aus und die Geo wäre nicht so gestreckt zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 13:42


11 walter021

Zitat von cubetreter

Zitat von walter021

schaut gut aus!

die marke sagt mir nur nicht viel. bei sram kenne ich mich auch nicht so aus. laufräder?
Wichtig ist auch die Rahmengeometrie.Die sagte mir gar nicht zu.Genau wie beim [[Drössiger]] bäh

hmm, kannst du da bitte ein wenig mehr erzählen. kenn mich da nicht so aus.
auf was sollte ich achten?

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 13:46


12 mondgesicht93

Das kommt darauuf an, ob du eher sportlicher (gestreckt) oder Gemütlicher (aufrechter) fahren willst zwinker
Der beim No Saint montierte Vorbau kann aber sicherlich per E-Mail absprache beim Kauf getauscht werden (gegen einen kürzeren) und schon hast du eine gemütlichere Sitzposition.

Bin den Rahmen schon mit 80mm Vorbau gefahren, eine schöne aufrechte Sitzposition zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 13:49


13 walter021

hmm, geht bei mir wohl eher in richtung gemütlicher/aufrechter da mir sonst gerne mal was unten rum einschläft zwinker.

ein positives detail am rande von dem no saint sind die bereits montierten hörnchen. ohne die würde das teil ein stückchen unter die 10kg kommen.

was mich bis jetzt weniger überzeugt ist der laufradsatz.
schaut so nach standard schwerem LRS aus. aber ich muss mich wohl täuschen sonst wäre das bike innsgesamt nicht so leicht lächel
nobby nic oder racing ralph fände ich auch besser als den conti

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 14:02


14 mondgesicht93

Das kann man mit dem Händler ja alles vereinbaren zwinker
Wenn du per Internet bestellst, schreib vorher ne Mail und die machen dir das wie du willst zwinker
Der LRS ist wirklich gut zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 14:08


15 walter021

das no saint ist auf jeden fall vorgemerkt


über weitere vorschläge würde ich mich dennoch freuen lächel

am liebsten natürlich nen shop der das bergamont noch anbietet zwinker

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 15:05


16 Karsti

Zitat von walter021

karsti, bei dem bike aufm bild ist aber nur der rahmen gleich, oder?

auf den ersten blick sind laufräder und bremsen jedenfalls anders.

hat er sich das teil sleber zusammengestellt/baut?

Er hatte sich nur den Rahmen gekauft und hat alles andere drangeschraubt.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 15:18


17 walter021

weißt du zufällig auf wieviel gewicht er schlussendlich gekommen ist und wieviel er innsgesamt ausgegeben hat?

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 17:24


18 walter021

.

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 17:25


19 mondgesicht93

So wie das Bike aussieht denke ich mal, dass es um die 9kg hat und er ca. 2000€ investiert hat zwinker

Kannst dir ja den Rahmen von No Saint kaufen und es nach deinen Vorstellungen aufbauen zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 17:31


20 timo1411

Wenn du das Geld und das technische Know-how hast würd ich dir auch empfehlen es selbst aufzubauen, du hast die freie Auswahl welche teile hinkommen und es macht riesen Spaß zwinker lächel

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 18:12


21 Karsti

Zitat von walter021

weißt du zufällig auf wieviel gewicht er schlussendlich gekommen ist und wieviel er innsgesamt ausgegeben hat?

Gewicht irgendwo zwischen 9,5 und 9,8kg.
Und zum Preis kann ich nicht viel sagen, da er sogut wie alle Teile in der Bucht geschossen hat.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 19:25


22 Simplonaut

Ein Cube Reaction GTC SL wiegt ab Bikeladen 10,1kg und ist ganz leicht unter 10kg zu bekommen. Sattelstütze, Lenker Vorbau, das war es schon. Allerdings kosten die passenden Carbonteile, so sie haltbar sein sollen, richtig Geld. Dafür lassen sich die abgeschraubten Teile gut zu Geld machen, da es sehr hochwertige sind.

Gruß Wolfgang

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  22.08.2010 19:41


23 walter021

Zitat von timo1411

Wenn du das Geld und das technische Know-how hast würd ich dir auch empfehlen es selbst aufzubauen, du hast die freie Auswahl welche teile hinkommen und es macht riesen Spaß zwinker lächel


ist ein fahrrad aufzubauen denn vergleichsweise teurer? die aussage wundert mich ein wenig.

vom technischen her, würde ich mir das definitv zutrauen obwohl mir ein wenig von den schaltungseinstellungen graut zwinker

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  23.08.2010 11:02


24 phil-vampir

Ein Selbstaufbau ist immer teurer als ein Komplettbike.
Es sei denn, Du kaufst (wie meiner einer) einige gebrauchte Teile. Ich hatte damit nie Probleme.

auch ein blindes Korn findet mal ein Huhn!!

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  23.08.2010 11:07


25 walter021

gut, dann wirds wohl kein selbstaufbau werden. zusammenschrauben würde ichs zwar gerne, aber alle teile zusammensuchen bei stundenlanger recherche wegen kompabilität und co ist mir dann zuviel des guten


PS:
http://www.bike-discount.de/shop/k95/a31376/zr-race-90.html

was haltet ihr von radon bikes?

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  23.08.2010 11:29


26 phil-vampir

Ist ein richtig gutes Rad.
Empfehlenswert. lächel

auch ein blindes Korn findet mal ein Huhn!!

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  23.08.2010 11:31


27 walter021

Hardtail <=10kg: wieviel investieren?  •  23.08.2010 11:40


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Wieviel muss man für ein neues hardtail investieren, welches <=10kg wiegen soll? das beste angebot, welches ich fand: (Hardtail)