mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Hardtail - Beratung nötig...

Mein altes bike hat nach knapp 12 jahren ausgedient...zumindest fürs gelände. jetzt soll was neues her.

1 DKAR (Gast)

hallo

mein altes bike hat nach knapp 12 jahren ausgedient...zumindest fürs gelände.

jetzt soll was neues her.

Einsatzgebiet: asphaltiert is nur mittel zum zweck, fahr holzrückerwege, quer durchn wald, buntsandstein-steinbruch, feld- und wiesenwege, schotterpisten, trampelpfade...

keine wettkampfambitionen!

vorne möcht ich ne vernünftige luftgabel zw. 90-110mm federweg, mit lockout, zugstufend., einstellbar

hydraulische Scheibenbremsen soll´s ham, vorn ne 180er, hinten 160er

sämtliche schaltungs- und fahrwerkskomponenten sollten deore lx niveau haben kann auch vergleichbares von sram dran sein
aber auch kurbel, naben...
net nur umwerfer lx und der rest was minderwertiges rangestückelt...!

könnt ihr mir da was empfehlen? vielleicht auch preise dazu nennen?!

danke schonmal!

mfg

Hardtail - Beratung nötig...  •  31.08.2007 12:23


2 Herr Grendel

Moin!

Du weißt ja eigentlich sehr genau, was du willst. zwinker
Also wie Du es beschriebn hast, musst Du wohl für ein Hardtrail so zwischen 800 und 1600 Euro hinlegen. Kommt darauf an, was für eine Gabel Du haben willst, und was es für ein Bremssystem wird. Wenn Du eine teure Foxgabel haben willst, kann das mal fix 300 Euro mehr werden, als wenn du eine Rock Shox nimmst...
Mit den Bremsen verhält es sich ähnlich.
Momentan kannst Du bei den Händlern ganz gut die 2007 Modelle für nen (mehr oder weniger) Spottpreis ergattern, da gard frisch die 2008 in die Regale gekommen sind.

Ich würde Dir jetzt als CUBE-fahrer Cube empfehlen. zwinker
Ich habe mir auch erst kürzlich ein neues Bike zugelegt, habe mich da aber für ein Fully entschieden.

Bei den Pisten die Du so fährst macht das evtl auch mehr Spaß!!!

Schau mal auf den Homepages von CUBE, STEVENS usw.

http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/mtb-mountainbike-rennrad-trekking-fahrrad-freeride-dirt_id_6503_.htm

http://www.stevensbikes.de/2008/index.php

Da sind die Modelle mit allem Drum und Dran aufgelistet, und dann das gewünsche Modell bei Google reintippen, dann springen dir einige Händler entgegen, und Du bekommst ne reale Vorstellung von den Preisen.

Hardtail - Beratung nötig...  •  31.08.2007 12:57


3 dkar (Gast)

fully wär für den spass klar besser. würde ich aber was anständiges wollen, steigt der preis immens und die wartung ebenso genauso steigt auch der faktor unterhaltskosten.
da ich das ganze aber als hobby betreibe und das nicht das einzige hobby ist...
lieber weniger an schnickschnack aba das was dran is gescheit. wobei für meine zwecke lx komponenten ausreichen. ich finds nur asselig, dass die hersteller alles mischen.

hat jemand vielleicht n genaues modell für mich parat
mit den bezeichnungen auf den herstellerseiten komm ich net so ganz klar...

mfg

Hardtail - Beratung nötig...  •  31.08.2007 16:44


4 Hermes

Klar, Fullies sind teurer und es ist nur ein Hobby. Aber ein Hobby kostet nunmal Geld zwinker aber hast recht, ich bin auch der Meinug dass ein richtig gutes Hardtail besser ist, als ein 1000 Euro-Fully.
Aber Grendel triffts auf den Punkt: Ich würde mich nicht so sehr auf ein spezielles Bike fixieren, sondern einfach mal bei den Radhändlern in Deiner Gegend oder auch im Netz mal gucken, ob es nicht irgend ein gutes wir-schmeissen-unsere-2007er Modelle-raus- Agebout gibt. Bei einem Hardtail finde ich es auch jetzt nicht soo wichtig, was das jetzt für ne Marke ist. Denn das, was hinter der Marke steht, ist doch eigentlich nur der Rahmen - und bei dem Hardtail dürfte es da jetzt auch nicht soo weltbewegende Unterschiede geben. Der Rest ist sind eh Komponenten von anderen Herstellern (Shimano, Sram, etc...)
Einfach mal umsehen und gucken, ob die Ausstattung stimmt. Kleiner Tipp: Kein Rad nehmen, bei dem die Laufräder Deore-Nabe haben, bei denen ist ruck-zuck das Lager im Eimer und dann müsstest Du Dir ein komplett neues Laufrad / Laufradsatz besorgen und das kann shconmal kosten, wenns was gutes sein soll. Ansonsten finde ich Mischkonfigurationen garnichtmal so schlimm - das macht das Rad billiger und Du kannst im Nachhinein / bei Bedraf ein Upgrade machen, bei dem die einfachen Teile durch hochwertigere ersetzt werden.
Sowas hatte ich auch schonmal im Thread
Neues Bike
geschrieben

Edit: Weitere Forenbeiträge zum Thema:
- Ghost EBS 2
- welches bike ist ideal für mich?
- Qual der Wahl
- Bulls Haida
- wer hat erfahrung mit dem Cube XMS 2008?
- Focus cypress
- Canyon Grand Canyon 7.0 oder Cube Ltd Team\Race
- MTB kaufen
- Steppenwolf Timber
- Moutainbike kaufen
- Welchen MTB-Typ nehmen?
- Vernünftiges bike?
- MTB Kauf-Tipp
- Hardtail: Centurion, Cube oder HaiBike
- Richtige Rahmengröße?
- welches rad soll ich kaufen

Hardtail - Beratung nötig...  •  31.08.2007 17:59


5 Hermes

Vielleicht wären die beiden Angebote hier was für Dich:

Gary Fisher Hoo Koo (2006)
- von 1199,- auf 739,- Euro reduziert
- Hayes HFX 9 Bremsen
- Gabel: Rock Shox Tora 100mm pneumatisch
- weitgehend Shimano XT- Komponenten

Corratec SM X-Vert
- von 1399,- auf 999,- Euro reduziert
- Gabel: Rock Shox Reba (!)
- Bremse: Magura Julie

Edit Admin: Mehr Infos zum Thema Gary Fisher gibt's auf der Gary Fisher-Übersichtsseite: -->Gary Fisher

Hardtail - Beratung nötig...  •  31.08.2007 19:55


6 DKAR (Gast)

hallo

hab da was interessantes gefunden. was meint ihr zu dieser zusammenstellung? zwar gemischt, gabel auch n weng kürzer aba hört sich verlockend an - da ich es für 1300euronen bekommen würde!

Rahmen: Carbon Monoccoque, Ausfallende austauschbar
Gabel: Rock Shox Reba Race, PopLoc
- Federung: Dual Air (Luft)
- Dämpfung: Motion Control (Öl)
- Federweg: 85 mm
- Einstellung: Zug-/Druckstufe, Floodgate
Schalthebel: Shimano Deore LX 27-Gang
Schaltwerk: Shimano XTR M 970 27-Gang
Umwerfer: Shimano Deore
Bremshebel: Avid Juicy 3 Aluhebel
Bremsen: Avid Juicy 3, hydr. Scheibenbemsen
Kurbel: Truvativ FireX 3.3 TM GXP
Felgen: Mach 1 MX Disc Alu-Hohlkammerfelgen geöst
Naben: Shimano Deore XT M 756 Disc
Reifen: Michelin Country Trail, faltbar 26 x 2,0, SV Ventil
Lenker/Vorbau: XLC Pro Flatbar oversize / XLC Pro oversize, A-Head
Sattel/Stütze: XLC PRO / XLC PRO 27,2
Pedale: XLC System MTB
Rahmenhöhen:51 cm
Sonstiges: integrierter Steuersatz
Farbe: Carbon
Gewicht: 10,9 kg
UVP: 1.899 Euro FÜR MICH 1.300 glatt

die beiden vorschläge schau ich mir noch an danke dafür!

Hardtail - Beratung nötig...  •  01.09.2007 12:09


7 DKAR (Gast)

das oben genannte rad is das hai challenge carbon ´07

dann steht noch das hai Q one für 1500€ zur wahl:
Rahmen/Gabel
Rahmen 26 Zoll Alu 6061 triple butted, IHS
Gabel Federgabel Magura Menja DLO, remote lockout
Federweg 85 mm
Steuersatz VP A45AC A-Head semi-integriert 1 1/8''
Schaltung
Schalthebel Shimano Deore XT SL-M 760 Rapidfire mit Ganganzeige
Schaltwerk Shimano Deore XT M 761 27-Gang
Umwerfer Shimano Deore XT M 760
Antrieb
Kettenradgarnitur Shimano Deore XT, 44/32/22 Z.
Innenlager Shimano Deore XT M 760 Hollowtech II
Zahnkranz hinten Shimano Deore XT M 760 11-32 Zähne, 9-fach
Kette Shimano HG 53
Bremsen
Bremsen Shimano Deore XT hydr. Schbeibenbremse
Rotor: 180/160 mm
Bremshebel Shimano Deore XT Aluhebel
Laufräder
Felgen Mach 1 MX Disc Alu Hohlkammerfelgen geöst
Nabe vorne Shimano Deore XT
Nabe hinten Shimano Deore XT
Speichen DT Nirostaspeichen schwarz 1,8mm
Bereifung v: Schwalbe Nobby Nic 26 x 2,25
h: Schwalbe Racing Ralph 26 x 2,25
Sonstiges
Lenkerbügel Ritchey Comp Flatbar
Lenkervorbau Ritchey Comp oversize, A-Head
Sattel Selle Italia XR Light
Sattelstütze Ritchey Comp



dann noch für 1550€ das steppenwolf taiga hardtail:
komplette deore lx ausstattung, rx reba race lockout gabel, avid juicy 5 185/160 scheibenbremsanlage


von specialized hab ich noch das rockhopper pro modell im hinterkopf für ca 1300€
sowie das stumpjumper comp modell für 1600€

von stevens bin ich das maniac gefahren ebenfalls 1600€
komplett XT, scheibenbremsen auch XT, gabel weiss ich leider nicht mehr

jetzt fällt mir die entscheidung schwer...

Hardtail - Beratung nötig...  •  02.09.2007 11:07


8 Hermes

Also die ganzen Angebote, die Du genannt hast, haben ja schon einen recht stolzen Preis - besonders wenn man bedenkt, dass die im Vergleich zu den nur mal exemplarisch genannten Angeboten (Gary Fisher Hoo Koo 2006, Corratec SM X-Vert) ausstattungsmäßig gar nicht mal so viel besser sind (Ob die Shifter jetzt XT-oder LX oder Deore sind, hielte ich jetzt nicht für so ausschlaggebend...

Andererseits klingt das Hai Challenge Carbon 2007 schon ziemlich interessant. 10,9kg sind schon was feines =). Aber von den Komponenten ist es dann wiederum doch nicht so berauschend. Auch die Avid Juicy 3 ist nicht so der Hammer.
Von den anderen würde ich auf jeden Fall das Specialized Rockhopper Pro ausschließen. Auch nur mit Avid Juicy 3. Und der Preis von 1300 Euro ist ziemlich happig, find ich. Hab mal auf deren Webseite (US-Version) geguckt und der offizielle Listenpreis liegt gerade mal bei 1100 Dollar - da sind die 1300 Euro schin ziemlich überzogen, find ich.

Hardtail - Beratung nötig...  •  02.09.2007 20:35


9 dkar (Gast)

ja, preise sin ordentlich...wobei das challenge preislich reizend is...

G.F. & corratec is net, weil ich da in der näheren umgebung keinen händler hab...
und bestellen will ich net. zum einen mag ich probefahren, zum andern will ich auf service net verzichten...

danke schonmal

Hardtail - Beratung nötig...  •  02.09.2007 23:16


10 SachsenPaule (Gast)

hab mal im Netz geguckt. Angebote für das Hai Challenge Carbon gibts va viele, aber ich muss sagen, dass alle teurer waren, als das Angebot, das Du genannt hast.

Am lächerlichsten fand ich dann das Angebot auf www.beining.de, wo es genau das Hai Callenge Carbon jetzt als 'Super-Sonderangebot' gibt - nämlich reduziert von 2999,- auf 1999,- *lach*
Musst mal gucken: von der Startseite aus, Angebote, Hai Bike Hai Challenge Carbon.

Deshalb: Wenn Du so ein Angebot noch von einem radhändler vor Ort (und nicht Internetversand oder so) bekommst, ist das doch perfekt, oder?
mfg, SachsenPaule

Hardtail - Beratung nötig...  •  03.09.2007 00:10


11 DKAR (Gast)

ja, das angebot is mehr als in ordnung - ich zweifel halt etwas an der "unrunden" auswahl der komponenten (ziemlicher misch masch)
und speziell zu diesem rahmen kann ich auch keinen einzigen bericht oder test finden...

Hardtail - Beratung nötig...  •  03.09.2007 10:01


12 Tim


Zitat von DKAR

ja, das angebot is mehr als in ordnung - ich zweifel halt etwas an der "unrunden" auswahl der komponenten (ziemlicher misch masch)
und speziell zu diesem rahmen kann ich auch keinen einzigen bericht oder test finden...

würde ich genauso sehen zwinker

Hardtail - Beratung nötig...  •  11.01.2008 00:24


13 The 1

Bulls Copperhead 1?

Hardtail - Beratung nötig...  •  25.10.2010 20:43


14 hitti89

Ich denke nach 2-3 Jahren sollte der Threaderöffner ein passendes Bike gefunden haben. zwinker

Hardtail - Beratung nötig...  •  25.10.2010 22:31


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Mein altes bike hat nach knapp 12 jahren ausgedient...zumindest fürs gelände. jetzt soll was neues her. (Hardtail, Beratung, Kaufberatung)