mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Hardtail und 120mm Federweg ?

Hardtail und 120mm Federweg - lässt sich sowas machen? Oder wird dadurch die Geometrie kaputt gemacht

1 LeNnArT

Hardtail und 120mm Federweg - lässt sich sowas machen ?

oder wird dadurch die Geometrie kaputt gemacht lach

hat jemand Erfahrungsberichte ?


Danke bäh

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:21


2 mondgesicht93

Ich hatte meine Tora mal auf 130mm, war am Anfang schon cool aber iwann auf einer Tour ging mir die daraus folgende Geometrie auf den Sack.
Es kommt darauf an, ob du mit der Geo klar kommst und ob das dein Rahmen mitmacht bzw. er dafür Freigegeben wurde um 120mm zu haben

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:25


3 LeNnArT

lässt sich ne Rock Shox Recon SL mit 120 mm auf 100 mm "umbauen" ? lächel

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:27


4 mondgesicht93

Welche SL denn genau???
SL Solo Air???; SL Coil???

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:29


5 mondgesicht93

Habe gerade gesehen, ist egal welche SL du hast, du kannst das umändern lächel
80mm, 100mm und 120mm sind möglich

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:31


6 LeNnArT

aso danke lach

ich habe keine mich aber mal umgeschaut , und machen sich diese 2 cm wirklich so bemerkbar ?

erklärt mir noch jemand den unterschied zweischen solo air und coil Federung ? lach

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:32


7 mondgesicht93

Bei Solo Air, ist deine Gabel Luftgefedert, dadurch kannst du die Federhärte und alles viel feiner einstellen, die Luft kann nicht brechen wie eine Feder in der Coil, eine Coil Gabel hat eine Stahl Feder

Diese 2cm machen schon einiges aus, Das ist wie beim Auto, 2cm die das Fahrwerk auf einmal tiefer ist bemerkst du, beim Bike hast du halt mehr platz vorne, bis die GAbel komplett eingefedert ist

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:35


8 LeNnArT

gut danke für die schnellen und hilfreichen Antworten lächel

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:38


9 Salocin

Eine Stahlfeder ist dafür unanfälliger als Luft und steckt mehr weg.

Und ja die 2 cm merkt man deutlich. Beim Einfedern und vorallem an der Geo

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:39


10 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Zu Deiner ursprünglichen Frage. Es kommt auf den Hersteller an, für welche Federwege die Rahmen konzipiert sind.

Liteville z.B. gibt an, die Rahmen von 100 - 140mm ausgelegt zu haben.
Canyon dagegen spricht nur von 100 mm.



Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:40


11 LeNnArT

ich dachte die immer Luft wäre vorteilhafter hmmm

da man die Gabel besser einstellen kann staun


@ IREDB0ARISCH

weißt du wie das bei Radon aussieht ? lach

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:41


12 mondgesicht93

Im Zweifelsfall schreib einfach mal eine E-Mail an deinen Rahmenhersteller, habe ich auch gemacht und das Okay bekommen aber das will ich nichtmehr deswegen bin ich wieder bei meinen 100mm

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:42


13 Salocin

Bei Luft muss man alles besser aufeinander abstimmen und die Wartungsintervalle sind enger.

Wenn du den Federweg mal etwas überreitzt macht das bei einer Stahlfeder weniger als bei Luft.

Ich persönlich habe auch einfach schlechte Erfahrungen mit Luft Federung....

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:44


14 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Zitat von LeNnArT

ich dachte die immer Luft wäre vorteilhafter hmmm

da man die Gabel besser einstellen kann staun


@ IREDB0ARISCH

weißt du wie das bei Radon aussieht ? lach

Bei meiner Gabel ist das beste aus zwei Welten vereint.
Positive Kammer Luft - Negativ Titan Feder.

Wie es bei Radon aussieht - wie mondgesicht schon geschrieben hat, einfach mal den Hersteller anmailen.


Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:45


15 heifisch (Ex-Mitglied)

Ein Hardtail gibt es auch mit 120mm Federweg, auch Rahmen mit 160mm Federwegzulassung gibt es. Die sind halt von der Geo schon drauf ausgelegt. Man sollte über die Herstelleranweißungen auch nicht hinausgehen, da die Rahmen soetwas nicht so toll finden, weder von der Geometrie, noch von der Haltbarkeit. Sie sind einfach nicht darauf ausgelegt. Wie viel Federweg dein Rahmen verträgt lässt sich am einfachsten beim Hersteller selbst erfragen.

Zitat aus dem IBC: "Der Thread erinnert mich an den Typ, der ne Lefty mit Canti-Bremsaufnahme suchte."

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:47


16 LeNnArT

aso danke ,

hatte im moment so wie so nicht vor eine zu kaufen ,und wollte mich einfach mal erkundigen lach


@ IREDB0ARISCH

was hast du den für eine Gabel ?

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:49


17 Salocin

Wenn einem der Hersteller nicht vernünfitg antwortet, kann man auch kucken mit welchem Federweg der Rahmen verkauft wird.

Das empfiehlt sich eig. nur, wenn der halt nichts sagt, bzw. sagen kann.

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:49


18 mondgesicht93

Also mein Händler verkauft ihn mit 100mm aber hat gesagt, die 130mm sind kein Problem und auch die Garantie bleibt erhalten

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:51


19 LeNnArT

werde dann mal bei Gelegenheit nachschaun , oder einfach anrufen lächel

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:53


20 Patty

Muss mal neugierig fragen.. Sind 120mm Federweg bei einem Hardtail denn sinnvoll??


Ding-Dong

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:57


21 mondgesicht93

120mm sind eigentlich immer sinnvoll lach

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:58


22 Patty

Wozu??

Ding-Dong

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 20:59


23 mondgesicht93

Du kannst halt mehr einfedern zwinker

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 21:04


24 heifisch (Ex-Mitglied)

Das kommt natürlich darauf an, was man fährt. Es gibt ja einen deutlichen Unterschied zwischen CC-Hardtail und Freeridehartail. Bei letzerem sind auch 160mm nicht falselegch angelegt, bei erstem wohl schon.

Zitat aus dem IBC: "Der Thread erinnert mich an den Typ, der ne Lefty mit Canti-Bremsaufnahme suchte."

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  27.03.2010 21:04


25 LeNnArT

lässt sich eine Rock Shox Recon SL Solo Air auch nachträglich noch im Fegderweg verändern ? lächel

z.B. wenn man eine 100mm hat auf 120mm .

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  28.03.2010 22:37


26 FlightBikesGermany

man braucht es nicht, ist doch quatsch, es kommt drauf an was du mit dienem fahrrad macht, machbar ist ja alles, ich kann die ne telegabel aus einem motorrad einbauen wenn dus willst aber man braucht es warscheinlich nicht.

es ist quatsch wenn du just for fun fährst, erstmal zu schwer zweitens ergonomie, naja kann man alles retten, zur not den vorbau umdrehen oder sowas...

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  28.03.2010 22:41


27 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Zitat von LeNnArT

aso danke ,

hatte im moment so wie so nicht vor eine zu kaufen ,und wollte mich einfach mal erkundigen lach


@ IREDB0ARISCH

was hast du den für eine Gabel ?


Fox F 100 RL 32

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  28.03.2010 22:42


28 Herr Grendel

Ich denke mir halt immer: Warum beim Vorderrad mit 120mm alles glattbügeln wollen, wenn das Hinterrad ungefedert durch die gleiche Spur muss?

Bei XC und Marathonbikes sind bis zu 100mm sicher noch 0k, aber 120mm?

Wenn ich 100mm an der Front schon am Limit fahre, muss ich eine verdammt gute Technik haben, dass ich sauber mit dem ungefederten Hinterteil in der Spur beibe, und das grenzt dann meiner Meinung nach echt schon an richtigen Leistungssport auf Profiniveau.


An einem Freeride Hardtail, mit extrem steifer und stabiler Geometrie könnte ich mir sogar eine 160er Forke forstellen, aber dann sitzt hinten auch ne fette Pelle im Rahmen, und das Bike wird für Spaßaktionen eingesetzt.



Hardtail und 120mm Federweg ?  •  28.03.2010 23:18


29 gaylord

Ich hab 110-140mm auf meinem Hardtail. Und die nutze ich auch. Je nach Bedarf verändere ich aktiv die Geometrie meines Bikes.

Mein Bike wurde allerdings nach meinen Bedürfnissen und auf mich zugeschnitten gebaut. Das ist halt der Vorteil von Custom-Made-Bikes.

Was für mich gut ist, muß aber nicht verallgemeinert werden.

STÖßCHEN !!!

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  28.03.2010 23:46


30 Sandman

Vielleicht mal mit U-Turn probieren?

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  29.03.2010 11:00


31 Herr Grendel

Zitat von gaylord

Ich hab 110-140mm auf meinem Hardtail. Und die nutze ich auch. Je nach Bedarf verändere ich aktiv die Geometrie meines Bikes.

Mein Bike wurde allerdings nach meinen Bedürfnissen und auf mich zugeschnitten gebaut. Das ist halt der Vorteil von Custom-Made-Bikes.

Was für mich gut ist, muß aber nicht verallgemeinert werden.


Ja, die Außnahmen bestätigen die Regel. lächel

Muss jeder selber wissen, wie und womit er klar kommt.

Trotzdem ist es für mich immer so logisch, wie ein Porsche 911 mit Anhängerkupplung.

Mann kann ja auch eine 160mm Forke mit 60mm SAG (Negativfederweg) fahren. Wird aber sicher ne schwammige Fahrt, wenn die restliche Technik nicht passt. zwinker

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  29.03.2010 12:39


32 heifisch (Ex-Mitglied)

Trotzdem ist es für mich immer so logisch, wie ein Porsche 911 mit Anhängerkupplung.
Wenn die Geometrie passt, warum nicht. Dürfte sich nicht schlecht fahren. Undlogisch ist es doch auch nicht, warum denn? zwinker
Aber bitte nicht übertreiben, sonst siehts am Ende so aus:
http://img.photobucket.com/albums/v622/zahgurim/Riding%20in%20Korea/DSC01382.jpg

Zitat aus dem IBC: "Der Thread erinnert mich an den Typ, der ne Lefty mit Canti-Bremsaufnahme suchte."

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  29.03.2010 12:56


33 körnerbrot

Fahre seit Jahren ein HT mit ner 120er Forke (Marz.)und das bringts voll!! Wichtig:Du musst die Gabel absenken können,Uphill runter,Downhill Gabel hoch und Du kannst auf die Kacke hauen! Die 20mm spürsts dann deutlich als Glattbügler!Die meisten HT Frames sind durchaus 120mm kompatibel! lach
körnerbrot

Hardtail und 120mm Federweg ?  •  30.03.2010 09:28


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Hardtail und 120mm Federweg - lässt sich sowas machen? Oder wird dadurch die Geometrie kaputt gemacht (Hardtail, Federweg)