mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !

1 benbuh

Moin moin ....
Ich hätte da mal ne frage an die Profis von euch.hab mein neues bike jetzt 150 km eingefahren.circa nach der Zeit hat auch meine bremse angefangen zu schleifen... Jetzt ist es schon so weit das es sehr heftige Geräusche ergibt.Ebenfalls ist es nicht mehr so "leichtläufig"... Kann mir irgendjemand erklären wie man sie einstellt?Ich habe schon so einiges ausprobiert nichts hat geholfen.
Mfg

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 20:10


2 Diddo

Moin,

wieso gehst du mit deinem neuen Bike nicht einfach zum Händler, wenn der Defekt so früh auftritt und hoffst auf Kulanz?
Ansonsten: Was hast du denn bislang alles getan? Ist die Scheibe gerade? Ist der Bremssattel sauber ausgerichtet? Kommen die Kolben gleichmäßig aus der Bremszange?

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 21:09


3 Kharne

Auf Kulanz hoffen? Freundlich auf die Gewährleistung verweisen zwinker

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 21:18


4 ukhh

Ist das Laufrad richtig eingesetzt?


Hatte das beim Rad meiner Frau....alles korrekt eingebaut....dennoch schliff das Vorderrad. Evtl. hatte beim Transport im Kombi was auf dem Sattel gelegen.
Also Sattel gelöst.....Bremse angezogen und peu á peu wieder die Schrauben des Sattels angezogen.
Resultat: Schliff immer noch. wütend

Was war es? Beim lockeren Sattel hatte die Bremsleitung immer noch gegen den Sattel gedrückt und er ließ sich nicht korrekt einstellen.

Fazit: Leitung ausgeklippst, Sattel gelockert....dann gleiches Spiel nochmal. Hinterher Bremsleitung wieder eingeklippst und gut.


Ja, die Bremsen haben wenig Spiel. Aber es wird schon gehen...nicht aufgeben. lach
Meine MT7 haben glaub ich nur 0,3mm Spiel.

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 21:19


5 benbuh

Das mit dem Händler können wir vergessen .Also bis jetzt habe ich den bremssattel gelöst, bremse angezogen und bremssattel wieder fest geschraubt geschraubt.

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 21:21


6 Yukon

Warum kann man das mit dem Händler vergessen? Selbst wenn du das Bike online gekauft hast würde ich den Händler informieren und eine Lösung oder Angebot von ihm haben wollen zwinker



"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 21:30


7 ukhh

Im Grunde hast du recht Yukon.
Aber:
Ist Bremseneinstellen nicht irgendwie Basics?
Wenns nur das ist, hätte ich als Online Händler echtn Problem. hmmm
Rücksenden...einstellen...nochmal senden....
Das würd mir stinken. lach

Was man auch machen kann....leicht den Sattel anziehen und mit nem Schraubendreherkopf leich gegenklopfen, wenn die Scheibe nicht mehr schleift......dann den Sattel richtig anziehen.

Das wird schon. lach

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 21:38


8 Yukon

Ich meinte es eher so, als das der Händler technischen Support via Telefon/Email leisten sollte und vll mit einem Gutschein den Ärger abmildern. Als Kunde hätte ich schon keine Lust auf das ganze Versandgetüdel wegen einer schleifenden Bremse zwinker


"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 21:43


9 benbuh

Habe es in einem Geschäft für versicherungsschäden gekauft ....Aber mit dem bike war nichts ...Nur der Karton war verrust . Da kann ich nichts auf Kulanz machen. Hab mich mal informiert und es passiert öfters das nach dem einfahren die Scheibe schleift ...Ich dachte nur jemand kennt sich mit dieser bremse aus.Hab natürlich vor dem Post Tante Google gefragt

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 23:10


10 benbuh

Mein Hinterrad war meiner Meinung nach ein wenig zu locker locker.Deswegen habe ich es vor 2 Wochen mal strammer angezogen.... Hmm...Kann es daran liegen?

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  16.06.2015 23:21


11 Basher

Ahoi ,

Geht es um die Hinterradbremse oder die VR-Bremse ?

Egal ...

Wenn Du die Bremse schleiffrei bekommen möchtest , so solltest Du die Schnellspanner lockern und das Laufrad erstmal richtig einsetzen .
Nun löst Du den Bremssattel an den 2 Schrauben , eine andere Person (oder z.B. ein Kabelbinder o.ä.) zieht den Bremshebel ganz fest , und Du ziehst die 2 Schrauben wieder fest .
Nun kann man den Bremshebel wieder locker lassen und das Schleifen sollte weg sein .
Es gibt allerdings auch Disc-Brakes die man so gut wie nie 100% Schleiffrei eingestellt bekommt ! zwinker

Schnellspanner sollten immer so fest zu gemacht werden dass man sie mit 2 Fingern wieder auf bekommt !

Ansonsten könnte es auch sein dass Deine Scheibe einen Schlag hat !

Selten kann es vorkommen dass die Ausfallenden und die Schnellspanner nicht gut miteinander "auskommen" und zu wenig "Grip" erzeugt wird beim befestigen - somit verzieht sich das Laufrad bei starken Bremsmanöver und das LR sitzt schief in den Ausfallenden - und das Schleifen ist wieder da !
Hier hilft es die Ausfallenden zu bearbeiten : Reinigen , Aufrauhen - hierzu wurde neulich hier im Forum was gut erklärt --> SuFu

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  17.06.2015 03:10


12 Yukon

Ah, das mit dem Laden ist ja spannend. Auch eine Möglichkeit günstig an ein Bike zu kommen. lächel

Wenn das ganze Ausgerichte des Bremssattels keine Abhilfe schafft, dann überprüf mal wie von Diddo oben schon erwähnt, ob die Kolben sich vollständig und gleichmäßig zurückstellen.

Cheers
Yukon

"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Hayes mx4 scheibenbremse einstellen? !  •  17.06.2015 07:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff