mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

hebt das flugzeug ab ?

Das Flugzeug versucht zu starten. Was passiert? Wird es abheben? na was meint ihr ?

1 scary.master

Hallo zusammen!

In anderen Foren hat diese Frage heisse Debatten und endlose Threads hevorgerufen Mal sehen, ob das hier auch so ist...

Frage:

Ein Flugzeug steht auf einem 3000 Meter langen Laufband, so groß und breit wie eine Startbahn.

Eine Geschwindigkeits-Steuerung setzt das Laufband automatisch in Bewegung sobald die Räder des Flugzeugs anfangen zu drehen. Und zwar mit der gleichen Geschwindigkeit, nur in die entgegengesetzte Richtung.

Das Flugzeug versucht zu starten. Was passiert? Wird es abheben?

na was meint ihr ?



hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 00:56


2 HartAmBerg

nein, dass glaub ich nicht, die Räder eines Flugzeuges kommen erst durch den Düsenschub in Bewegung, da dieser(wenn ich die Frage richtig verstanden hab) aber da die Turbienen gar nicht eingeschaltet sind, setzt sich auch das Laufband nicht in Bewegung.
Falls die Turbienen doch eingeschaltet werden, setzen sich zwar Flugzeugräder und Laufband in Bewegung, jedoch fehlt es an dem für einen Ablug notwendigen Gegen/Fahrtwind, der für den Auftrieb sorgt. Start und Landeklappen drücken den Flugwind zum Boden, für den Auftrieb und nach oben für den Abtrieb.

ODER?


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 01:10


3 goldemar

da ja die strömende luft am flügel für auftrieb sorgt und die triebwerke diese nicht ansaugen können fehlt dem flieger die startgeschwindigkeit !

schließe mich hart am berg an!

es gibt keine zu grossen fahrräder nur zu kleine fahrer!

hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 06:07


4 Karsti

Ich sag auch es bleibt auf der Stelle stehn, und kommt keinen cmin die Luft.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 07:44


5 MadMeX (Ex-Mitglied)

Also rein vom Bauchgefühl her, würde ich sagen, ohne es wirklich begründen zu können, dass das Fulgzeug nicht abheben wird.

Rock the Trail!

hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 08:44


6 scary.master

"Eine Geschwindigkeits-Steuerung setzt das Laufband automatisch in Bewegung sobald die Räder des Flugzeugs anfangen zu drehen."
ein flugzeug wird nur durch die turbinen angetrieben, also müssen diese ja laufen.
und ja das flugzeug wird meiner meinung nach starten da die räder ja nichts mit dem antrieb zu tun haben, und das die räder "gebremst" werden ist ja egal, da die turbinen das flugzeug nach vorne drücken und die räder sich ja frei drehen

hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 09:02


7 goldemar

Zitat von scary.master

"Eine Geschwindigkeits-Steuerung setzt das Laufband automatisch in Bewegung sobald die Räder des Flugzeugs anfangen zu drehen."
ein flugzeug wird nur durch die turbinen angetrieben, also müssen diese ja laufen.
und ja das flugzeug wird meiner meinung nach starten da die räder ja nichts mit dem antrieb zu tun haben, und das die räder "gebremst" werden ist ja egal, da die turbinen das flugzeug nach vorne drücken und die räder sich ja frei drehen

interessant so hab ich das noch nicht gesehen!

es gibt keine zu grossen fahrräder nur zu kleine fahrer!

hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 09:52


8 iredboarisch (Ex-Mitglied)

Hmm, es kommt auf die Geschwindigkeit an, mit der sich das Flugzeug bewegt. Erst ab einer gewissen Geschwindigkeit wird soviel Auftrieb erzeugt, dass das Flugzeug abheben kann.
Angenommen ein Flieger hebt ab 240 km/h ab.
Die Räder müssen sich mit 120 km/h drehen, damit das Laufband ebenfalls, allerdings in entgegengesetzter Richtung, mit 120 km/h angetrieben wird.
Das Flugzeug müsste eigentlich abheben, da die Geschwindigkeiten addiert die benötigten 240 km/h ergeben.

Bald Besitzer eines Focus Black Forest

hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 10:43


9 Tim

Es hebt ab.
Die kraft geht von den Turbinen aus. zwinker

Habe kein Lock-Out... Ich hab Terralogic bäh

hebt das flugzeug ab ?  •  03.05.2009 12:28


10 speedmax

Es hebt nicht ab! Die Turbinen sorgen nur für Vortrieb damit die Luft um die Flügel strömt. Durch die unterschiedlichen Strömungsgeschwindigkeiten der Luft am Flügel oben und unten entsteht unter dem Flügel ein Überdruck und über dem Flügel ein Unterdruck. Dadurch hebt das Flugzeug ab. Das Flugzeug jetzt beschleunigen will indem es die Turbinen hochdreht aber sich nicht nach vorne bewegt, kommt es auch zu keiner Luftströung um die Flügel. Es kann also nicht abheben.

Das Flugzeug wird ewig weiter auf dem Laufband fahren bis die Tanks leer sind.

Gruß, speedmax

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 03:06


11 Heizer

Ich glaube es hebt nicht ab. Da es zur Umgebung gesehen stehen bleibt, ist die relative Geschwindigkeit = 0. Das heißt kein Auftrieb und damit kein Abheben.

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 06:26


12 Brain

Das Teil hebt ab, zu sehen hier:

http://www.youtube.com/watch?v=YORCk1BN7QY

Die Räder haben mit dem Antrieb des Flugzeugs nichts zu tun. Also ist es egal, ob das Teil auf einer Startbahn oder einem Laufband steht.


Grüße, Lars

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 09:59


13 Bernie (Ex-Mitglied)

Es muesste abheben, da die Turbinen bei freilaufenden Rädern trotzdem den entsprechenden Vorschub erzeugen.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 10:31


14 speedmax

Stimmt. Ich habe es mir jetzt wie ein Auto vorgestellt bei dem die Räder angetrieben sind. Ein Flugzeug hat natürlich nur freilaufende Rollen.

Gruß, speedmax

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 10:46


15 horsti1989 (Ex-Mitglied)

Also ds Video überzeugt mich nicht... denn das Flugzeug beschleunigt doch schneller als das also was das "Laufband" zieht... also in der rein theoretischen Version denk ich immernoch dass es nicht abhebt...

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 12:13


16 -+-Chris-+-

Es hebt ab, wie schon gesagt: es sorgen nur die Turbinen für vortrieb, da kann das Laufband machen was es will. Allerdings kann das Laufband auch ein abheben verhindern: Wenn das Flugzeug starten will, derhen sich die Rollen vorwärts, das Laufband entgegen. da das Flugzeug wegen des Schubs trozdem nach vorne Rollt, dreht das Laufband schneller Entgegen, das Flugzeug rollt aber immernoch vorwärts, das Laufband wird schneller... Irgendwan sind die Reifen dann so schnell dass sie einfach Platzen oder aufgrund der Fliehkräfte von den Felgen gezogen werden.
Wären an dem Flugzeug entgegengesetzte Schubdüsen, würde es nicht Abheben. wäre es ein Segelflugzeug, dass von einem Auto beschleunigt wird, würde dieses auch nicht abheben, da das Auto ja nicht vorwärts kommt.

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 12:16


17 Brain

Der Vortrieb des Flugzeugs ist aber unabhängig von den Reifen. Der Schub wird durch die Triebwerke erzeugt, wodurch die Reifen komplett aus der "Rechnung" fallen.

In der oben beschriebenen Version wird das Laufband zwar abhängig von der Geschwindigkeit der Reifen beschleunigt, aber das führt im Prinzip nur dazu, dass sich Reifen und Laufband immer schneller bewegen, das Flugzeug aber trotzdem Vortrieb hat, weil der Vortrieb eben durch die Triebwerke erzeugt werden und nicht durch einen Antrieb in den Reifen.

Grüße, Lars

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 12:19


18 Heizer

Sorry, überzeugt mich nicht. Um Auftrieb zu erhalten, braucht man eine relative Vorwärtsbewegung. Dieses Flugzeug bleibt aber zum Boden gesehen auf der Stelle stehen und hat keinen Gegenwind.

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 12:19


19 Brain

Zitat von Heizer

Sorry, überzeugt mich nicht. Um Auftrieb zu erhalten, braucht man eine relative Vorwärtsbewegung. Dieses Flugzeug bleibt aber zum Boden gesehen auf der Stelle stehen und hat keinen Gegenwind.

Eben nicht. Die Triebwerke sorgen für Vortrieb, unabhängig davon, ob der Boden jetzt entgegengesetzt bewegt wird oder nicht.


Grüße, Lars

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 12:21


20 speedmax

Brain hat recht. Das Flugzeug stößt sich an der Luft ab sozusagen. Ein Auto würde auf dem Laufband "stehen". Das Flugzeug aber nicht weil ja nicht die Räder angetrieben sind. Ich hatte das erst auch falsch bedacht und auf das Auto bezogen. Damit das Flugzeug abhebt braucht es eine Bewegung nach vorne und die hat es.

Gruß, speedmax

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 15:54


21 Herr Grendel

Zitat von Tim

Es hebt ab.
Die kraft geht von den Turbinen aus. zwinker

Habe kein Lock-Out... Ich hab Terralogic bäh

Ich denke auch, das es abhebt...

Auf einem Flugzeugträger werden die Kampflieger eingekakt, und die Triebwerke werden auf die volle Leistung hochgefahren.
Wenn die Leistung erreicht ist, die das Flugzeug zum fliegen bräuchte, wird es ausgehakt, und schießt somit sofort los, und braucht keine lange Startbahn.


Die Räder haben meines Wissens keinen eigenen Antrieb.
Das Getriebe würde bei der Landung ja auch so enormen Kräften ausgesetzt, dass es jedes Mal zerfetzen würde.



hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 16:12


22 Brain

Zitat von Herr Grendel


Auf einem Flugzeugträger werden die Kampflieger eingekakt, und die Triebwerke werden auf die volle Leistung hochgefahren.
Da kommt allerdings noch ein Katapult dazu, damit das bei der kurzen Startbahn überhaupt klappt.

Grüße, Lars

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 17:06


23 Herr Grendel

Stimmt, jetzt wo Du es sagst... Da wird so ein Seil gespannt. zwinker

hebt das flugzeug ab ?  •  04.05.2009 17:58


24 speedmax

Zum Starten wird zusätzlich ein Druckluftkatapult benutzt. Die quer gespannten Seile sind zur Landung. Am Flugzeug wird ein Fanghaken ausgefahren der sich dann in das Seil einhäng. Somit wird das Flugzeug abgebremst.

Gruß, speedmax

hebt das flugzeug ab ?  •  05.05.2009 04:54


25 Heizer

Sorry, ich glaubs immer noch nicht. Vielleicht bin ich zu doof dazu. Also nochmal:
Die Räder drehen sich vorwärts, das Band entsprechend der Geschwindigkeit entgegengesetzt. Die Triebwerke wollen das Flugzeug nach vorne schieben, um den notwendigen Luftstrom zu erzeugen. Diese Bewegung wird aber vom Band ausgeglichen. Damit bleibt das Flugzeug zur Umgebung gesehen stehen. Wo soll denn jetzt der Gegenwind herkommen, wenn das Teil auf der Stelle steht?
Auf normalem Boden wird ja durch die Schubkraft der Triebwerke das Flugzeug so nach vorne beschleunigt, bis die Geschwindigkeit und damit die Auftriebskraft so hoch ist, dass das Teil abheben kann.
Auf einem Flugzeugträger wird ein Flugzeug eingehängt, um sich ersten unnötig große Bremsen zu ersparen. Dadurch können die Triebwerke weiter hochgefahren werden ohne dass das Flugzeug anfängt zu rollen und zweitens, dass Mittels Katapult die Startstrecke nochmals verkürzt werden kann.

Wie auch immer, will mir einfach nicht in den Kopf, wieso das klappen soll.

hebt das flugzeug ab ?  •  05.05.2009 09:55


26 Bernie (Ex-Mitglied)

Der Knackpunkt liegt darin, dass die Räder keine Kraft übertragen, sondern einfach nur freilaufend das Flugzeug nach unten hin abstützen. Damit kann das Laufband max. die Energie aufnehmen, die dem Rollwiederstand der freilaufenden Räder entspricht. Also geht der Schub der Triebwerke normal in eine Vorwärtsbewegung.
Beim Auto dagegen wird die Kraft über die Räder in Bewegung übertragen, da würde das Band die Bewegungsenergie absorbieren können.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

hebt das flugzeug ab ?  •  05.05.2009 11:42


27 Herr Grendel

...also wenn ich mir jetzt das vom Heizer noch mal durchlese, bin ich mir plötzlich auch nicht mehr sooo sicher.
Jetzt habe ich einen Knoten im Kopf! lächel

@Sacry: Gibt es ne handfeste Auflösung für dieses Rätsel?

hebt das flugzeug ab ?  •  06.05.2009 10:53


28 speedmax

Es hebt ab!

Gruß, speedmax

hebt das flugzeug ab ?  •  06.05.2009 13:47


29 Brain

Dazu gibt es bei Youtube auch Videos zu den Vorexperimenten, wo sie das auf nem Laufband mit einem Modellbauflugzeug getestet haben.
Es hebt definitiv ab.

Grüße, Lars

hebt das flugzeug ab ?  •  06.05.2009 14:20


30 Heizer

Ich bin wirklich kein Thermik-Spezialist. Aber in dem Video ist doch ganz klar zu sehen, dass sich das Flugzeug auf dem Band vorwärts bewegt. Vorwärtsbewegung = Gegenwind = Umströmung der Flügel = Auftrieb! Das Teil hebt ab.
Wir haben doch die ganze Zeit davon geredet, dass sich nur das Band unter dem Flugzeug wegbewegt, das Flugzeug aber eigentlich auf der Stelle steht. Und wenn das so wäre, bleibe ich dabei: das Flugzeug bleibt am Boden!!!
Wir reden von 2 total unterschiedlichen Voraussetzungen

hebt das flugzeug ab ?  •  06.05.2009 18:10


31 derMalte

Das Flugzeug bleibt aber nicht stehen zwinker


www.mtb-hamburg.com

hebt das flugzeug ab ?  •  06.05.2009 20:54


32 Brain

Eben, die Triebwerke sorgen ja für einen Vortrieb, daher kann das Flugzeug nicht stehen bleiben!

Grüße, Lars

hebt das flugzeug ab ?  •  06.05.2009 21:48


33 speedmax

Aber ich kehre jetzt wieder zu meiner ersten Meinung zurück dass es nicht abhebt. Das Flugzeug muss ja um abzuheben sich nach vorne bewegen damit die Flügel umströmt werden. Wenn das Flugzeug nach vorne will (egal ob es sich wie ein Auto vom Boden oder wie ein Flugzeug von der Luft abstößt) und mit der gleichen Geschwindigkeit wieder nach hinten gesetzt wird kommt kann es nicht starten solange es festen Kontakt zum Boden hat. In dem Video wurde nicht sauber gearbeitet. Das Laufband wurde zu langsam gezogen. Und das Modellflugzeug erkläre ich so: Modellflugzeuge sind so leicht und haben verhältnismäßig so starke Motoren, dass bereits der Luftstrom des Propellers reicht um die Flügel stark genug zu umstömen damit das Teil abhebt.

Gruß, speedmax

hebt das flugzeug ab ?  •  07.05.2009 11:00


34 Bernie (Ex-Mitglied)

@speedmax
wenn Du mit dem Fahrrad auf nem Laufband stehst,
das Laufband fängt an zu drehen und Du fängst an normal zu treten, dann wirst Du Dich nicht vorwärts bewegen, weil die
Bewegungsenergie über das HR aufs Laufband übertragen wird, und somit vom Laufband absorbiert werden kann = Auto.
Da sind wir einig.
Jetzt steht das Rad auf dem Laufband, das Band fängt an zu drehen, Du sitzt aber nicht auf dem Rad und tritts, sondern stehst daneben und schiebst das Rad. Deine Füsse sind auf dem Boden, nicht auf dem Laufband. Sobald Du schiebst bewegt sich das Rad vorwärts, die Räder drehen zwar schneller, aber die Bewegungsenergie kann nicht vom Laufband ausgeglichen werden, weil sie nicht über das Band übertragen wird (sondern über Deine Füsse direkt auf den Boden). So ist das mit dem Flugzeug auch, zwar wird das nicht vom Speedmax geschoben, sondern von den Triebwerken, aber die schieben halt nicht gegen das Laufband sondern gegen den Luftwiderstand. Deshalb drehen die Räder zwar schneller als normal, aber es bewegt sich vorwärts, die Luft umströmt die Flügel und es wird abheben.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

hebt das flugzeug ab ?  •  07.05.2009 11:10


35 Karsti

So, ich roll es noch mal auf.
Mein Beitrag weiter vorne, stimmt nicht.
Ich habs die Tage auf DMAX live gesehen.
Das Flugzeug hebt doch ab.
Die Motorkraft trieb den Propeller an und nicht die Räder.
Und somit kam dann doch ein Vortrieb zustande.
Sogar der Pilot war überrascht, das seine Maschine abgehoben ist.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

hebt das flugzeug ab ?  •  01.06.2009 19:24


36 cebullka85

Das kann doch gar nicht sein?
Das Flugzeug muss seine eigene Masse heben, das heißt es muss eine Auftriebskraft über die Flügel nach oben geben. Und die kommt nur zustande wenn ein starker Luftstrom über den Flügel zieht.
Wenn es aber auf einem "Laufband" steht kann es von mir aus 1000km/h schnell sein, es bleibt im Prinzip auf der gleichen Stelle stehen und es entsteht kein Auftrieb.

hebt das flugzeug ab ?  •  02.06.2009 00:10


37 Karsti

Ja aber sie ham es dort doch selber getestet.
Und da ging es.
Am Anfang hab ich auch gleich gesagt, das das nie klappt.
Aber als das Ding dann abgehoben ist, hab ich auch Baukötze gestaunt.
War zwar knapp aber es ist geflogen.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

hebt das flugzeug ab ?  •  02.06.2009 00:33


38 _Frank_

Jetzt ist es erstmal abgestürzt ... staun

hebt das flugzeug ab ?  •  02.06.2009 08:43


39 koenig_bb

Also mal ehrlich:
Wenn das mit dem Flugzeug und dem Laufband funktionieren würde, dann bräuchte ich doch auf einem Flugzeugträger kein Katapult mehr. Ich stelle das Flugzeug auf mein Laufband, starte die Turbine und das Laufband und warte bis es abhebt. Das tolle wäre dann, dass meine Startbahn solange wie der Abstand zwischen Hinter und Vorderrad wäre und das wäre enorm Platzsparend!

Macht aber keiner! Deswegen würde ich sagen, nö funktioniert nicht.
zwinker

hebt das flugzeug ab ?  •  02.06.2009 09:34


40 Frodo

Oh man ihr habt es halt noch nicht kapiert, das Laufband darunter macht keinen Unterschied, es kommt das selbe raus, wie wenn gar kein Laufband da wäre, weil das Flugzeug trozdem beschleunigt. Den Platz braucht man also schon, weil ja reintheoretisch man das Laufband unten durchlaufen lassen könnte und das Flugzeug würde sich trozdem nicht bewegen (wenn die Räder keinen Reibungswiderstand hätten) weil sich die Räder frei Drehen würden, wenn jetzt noch der Turbinen Schub dazu kommt, beschleunigen sie das Flugzeug (die Räder drehen sich halt dann doppelt so schnell wie normal)
Klar in echt ist dann vermutlich die Beschleunigung des Flugzeugs etwas geringer, da ja die Räder einen Widerstand haben, jedoch beschleunigt es, und das ist ja wichtig fürs abheben.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

hebt das flugzeug ab ?  •  02.06.2009 11:13


41 cebullka85

Hmm, Moment mal, ich dachte das Laufband ist nur so lang wie das Flugzeug hmmm wie ein normales Laufband halt.
Eben hab ich gesehen das es 3000 Meter lang ist.
Dementsprechend nehme ich meine Aussage zurück, solange die Triebwerke laufen.......
Abheben geht also.

hebt das flugzeug ab ?  •  02.06.2009 11:41


42 marco

helft mir wenn ich falsch liege!!

eine luftschraube (heißt wirklich so) beschleunigt
die luft vor den tragflächen und sorgt für den AUF wie
den vortrieb was dann zum abheben führt.
ein strahltriebwerk setzt das flugzeug in bewegung und
bewirkt dann letztendlich das selbe!
bedeutet für mich, die luft muß vor den flügel beschleunigt
werden um für den auftrieb zu sorgen.
wie soll das ein laufband machen wenn das flugzeug auf der stelle stehen bleibt?
frage nur weil in der eigendlichen frage steht nichts davon das,
das
flugzeug ein schraube noch ein strahltriebwerk hat
das es beschleunigen würde.

hebt das flugzeug ab ?  •  02.06.2009 15:18


43 marco

ich noch mal
das flugzeug hebt ab vorausgesetz es beschleunigt die eigene masse mit was auch immer.
warum ?
um so mehr das flugzeug seine geschwindigkeit steigert
(dann hoffendlich auch das laufband ,hab ich so verstanden)
unterstützt dieses in dem es die geschwindigkeit des
flugzeug erhöht und den startweg verkürzt ähnlich
einer katapultes das mit dampf und nicht hydraulisch
funktioniert ( SORRY die klugscheißerei ) lächel

hebt das flugzeug ab ?  •  02.06.2009 15:32


44 MichelBrunner

Eben erst enddeckt und nun mal was dazu schrieb.

Es hebt nicht ab da keine Strömung entstehen kann die das Flugi nach oben bringt.
Es bleibt bei diesen Vorraussetzungen an Ort und Stelle sprich auf der gleichen Stelle auf dem Laufband.

Oder schonmal nen in der Luft stehendes Flugzeug gesehen?

Normales Flugzeug - keine Senkrechtstarter.

Ich lasse mich gerne eines besseren Beleheren lächel

Wenn ich vom Laufband ausgehe und das Laufband sich mit der gleichen geschwindigkeit dreht wie Vorschub entwickelt wird dann passiert garnichts.

Wenn sich das Flugi aber doch bewegt dann könnte es abheben - je nachdem wie gross es ist.

hebt das flugzeug ab ?  •  15.06.2009 16:12


45 Frodo

das was du nicht berücksichtigt hast, ist dass das Flugzeug nicht über die Räder beschleunigt wird, welche ja dann wirklich durch das Laufband aufgehoben werden würden, sonder es beschleunigt ja mit den Turbinen, die nicht in Zusammenhang mit dem Laufbahn stehen, daher hat das Flugzeug durch das Laufband so gut wie keine Beeinträchtigung beim Beschleunigen, gerade den geringen Drehwiderstand der Räder. Umso schneller sich das Laufband bewegt, umso stärker drehen sich die Räder, da ja von den Turbinen der Schub kommt.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig Zitat: wofür braucht man eigentlich eine höheverstellbare Gabel ... Also ich stelle sie immer tiefer damit ich das Rad ins Auto reinbekomme lach

hebt das flugzeug ab ?  •  15.06.2009 18:50


46 MichelBrunner

Eben und dann bewegt sich das Flugi keinen Zentimeter.

Das heist für mich keinen Auftrieb.

hebt das flugzeug ab ?  •  17.06.2009 00:34


47 Olly (Ex-Mitglied)

Ein Flugzeug hebt nur ab, wenn es Auftrieb bekommt und daduch muss sich es vorwärts bewegen.

Um beim Beispiel Auto zubleiben: Wenn ihr bei Tempo 120 die flache Hand aus dem Fenster haltet, spürt ihr den Auftrieb. Wenn das Auto auf einem Laufband stehen würde, das sich mit 120 km/h in die entgegengesetzte Richtung läuft und ihr 120 auf der Nadel habt, würdet ihr keinerlei Auftrieb spüren,wenn ihr die Hand raushaltet.

Wie die Kraft übertragen wird (direkt per Rad oder indirekt per Turbine) spielt keine Rolle, da die entgegengesetzten Kräfte sich aufheben.

Auch das vom Laufband erzeugte Verwirbelungen stark genug sind um ein Flugzeug zum abheben zu bringen, ist eher unwahrscheinlich

hebt das flugzeug ab ?  •  17.06.2009 01:09


48 derMalte

Wenn das Flugzeug über die Räder beschleunigt würde, dann könnte es überhauptnicht fliegen, denn wie sollte dann der Auftrieb in der Luft zustande kommen, wo keine Rollbahnen, sondern nur die unendlichen weiten des Himmels, sind??
Man man man! Alle die in der Schule nicht richtig aufgepasst haben, und immernoch denken, das Flugzeug bliebe stehen, weil das böse Laufband ja soO großen Einfluss auf das Flugzeug hat, und dann imme wieder mit ihrem Autobeispiel kommen, das keinen interessiert, weil es zusamenhangslos ist und einen völlig anderen Sachverhalt beschreibt, möchte ich an dieser Stelle endlich mal bitten, sich geschlagen zu geben!
Das mein ich nur zu eurem eigenen Schutzt, denn ihr seit echt im Begriff euch lächerlich zu machen. Also ein letztes, aller aller letztes Mal:
das Flugzeug wird NICHT durch die Räder beschleunigt, sondern drückt sich an der Luft ab, durch die Turbinen, Triebwerke Whatever. Da die Luft in KEINEM Zusammenhang zum Untergrund (Rollbahn) steht, ist der Antrieb (Beschleunigung) UNABHÄNGIG zum Boden. Das einige was sich ändert, ist die Drehfrequenz der Räder, denn die bewegen sich dann doppelt so schnell.
Dieser Versuch wurde schon tausendmal mit Modellbau- und sogar echten Flugzeugen ausprobiert, und man kam immer zum selben Ergebnis. Außerdem harmoniert dieses Ergebnis, im Gegensatz zu eurer Annahme, mit den Gesezten der Physik, die auch ihr nicht widerlegen könnt.
Also GEBT ENDLICH AUF. Die Schlacht ist verloren! Die Wahrheit hat soeben gesiegt! Schleißt diesen Thread!
zwinker

www.mtb-hamburg.com

hebt das flugzeug ab ?  •  17.06.2009 11:41


49 Olly (Ex-Mitglied)

Und was ist das Erebnis?

hebt das flugzeug ab ?  •  17.06.2009 11:46


50 derMalte

Das Ergebnis ist der Gegensatz zu eurer Behauptung, die besagt, dass es nicht abhebt. Oder vereinfacht: Es hebt ab!

www.mtb-hamburg.com

hebt das flugzeug ab ?  •  17.06.2009 12:42


nach oben     weiter

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Das Flugzeug versucht zu starten. Was passiert? Wird es abheben? na was meint ihr ? (flugzeug, abheben)