mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Helmkamera

Habt Ihr schonmal Erfahrungen mit einer Helmkamera gemacht oder habt Ihr vielleicht nähere Infos über Helmkameras?

1 Lionel

Hallo zusammen!
Seit einiger Zeit gucke ich mich nach verschiedenen Helmkameras um und gerade eben bin ich auf einen interessanten Beitrag über die Helmkamera "KamiCam 2 - Actioncam" gestoßen unter http://kamikaze.bikeblog.ch/post/85/813

Habt Ihr schonmal Erfahrungen mit einer Helmkamera gemacht oder habt Ihr vielleicht nähere Infos dazu?

Bei der dort beschriebenen Helmkamera finde ich es nur schade, dass die angeblich nur maximal 2gig-Speicherkarten akzeptiert. Und ehrlich gesagt wundert mich auch, dass die so eine Beschränkung hat, denn sonst ist es immer so gewesen, dass immer der Speichercontroller der begrenzende Faktor bei der Adressierbarkeit des Speichers ist (egal, ob bei einer Helmkamera, Digicam, Handy oder was auch immer) - und dieser ist ja immer in den Speicherkarten integriert...

Wäre für jede Info dankbar lächel

Edit: Weitere Beiträge zum Thema Helmkamera:
- Sony HXR MC1 - Neue Helmkamera von Sony
- Neue Helmkamera von Oregon?
- Ciclosport Ciclocam 1 - Brille mit integr. Camcorder
- Videokamera zum Mountainbiken

Helmkamera  •  25.01.2008 13:16


2 Brain

Also bei den SD-Cards ist kein Controller integriert, das ist, wenn ich mich nicht täusche, nur bei den Compact Flash und eventuell noch anderen Karten so.

Ansonsten kann ich zum Thema Kamera / Helmkamera nix sagen, außer das man über diese Kamera nicht so viel gutes liest, aber das ist denke ich auch einfach von den Erwartungen abhängig.
Aber wenn du dir sein Testvideo aus dem Auto anschaust, dann möchte ich nicht wissen, wie ein Helmkamera-Video mit dem MTB aussieht, wenn es dann erstmal richtig zur Sache geht.
Ähnlich sieht es da ja bei der, im Blog erwähnten, Helmkamera "Flycam One" aus. Sobald es etwas unruhiger wird fängt das Bild an extrem zu "schwimmen".
Gut für die Preise kann man eben kein Bildmaterial erwarten, was mit Fernsehbeiträgen oder Kino zu vergleichen ist.

Edit Admin:
Mehr Infos zum Thema Helmkamera gibt's auf der Helmkamera-Themenübersichtsseite: Helmkamera

Grüße, Lars

Helmkamera  •  25.01.2008 13:30


3 Lionel

Danke für Deine Einschätzung. Und ehrlich gesagt war ich bei dem Gerät auch schon ein bischen skeptisch. Das die SD-Karten gar keinen integr. Controller haben, wusste ich noch gar nicht. Aber ich befürchte auch, dass das aufgenommene Bild mit so einer Helmkamera kaum besser sein dürfte, als ein Video, das mit einem guten Handy aufgenommen wurde. Aber ich fänds auch mal interessant zu wissen, ob und wie Verwackelungen bei einer Helmkamera ein Problem sind. Ich denke nämlich mal, dass der Fahrer ziemlich viele Erschütterungen selber ausgleicht und dass ein über eine Helmkamera aufgenommenes Video schon deutlich verwackelungsärmer ist als z.B. ein Video, das mit einer am Lenker befestigten Kamera aufgenommen wurde.

Sicherlich cool (von der Bildqualität her) wäre es aber, wenn man sich statt einer kompletten mini-Helmkamera eine kleine Stabkamera am Helm befestigt, die per Kabel an einen Camcorder angeschlossen ist, den man im Rucksack dabei hat...

Helmkamera  •  25.01.2008 13:39


4 Brain

Guck dir mal die verlinkten Videos von seinem Kumpel in dem Blog an. Der hat da Aufnahmen mit der FlyCam One-Helmkamera verlinkt, die aufm Helm befestigt gewesen ist.

Und das mit Camcroder im Rucksack scheint bisher wohl die beste Lösung für gutes Material zu sein, aber eben auch nicht günstig traurig

Grüße, Lars

Helmkamera  •  25.01.2008 13:44


5 Tim

Also ich finde Helmkameras net si berauschend.
Wenn du hinfliegst geht nicht nur dein Helm kaputt, sondern auch die Kammera.
Das was klasse ist,allerdings unbezahlbar ist, die Helmkamera von Fumic Brothers.
Kleiner als eine Handykammera und dierekt im Helm drin. Man sieht sie kaum.
War jetzt neulich in der MTB drin. lächel

LG Tim

Helmkamera  •  25.01.2008 15:21


6 two wheels (Gast)

Hi Lionel

Zu der Frage die Du mir in meinem Blog gestellt hast...

Die Helmkamera wird als Massenspeichergerät angezeigt, eine Extra Software brauchts nicht und es wird auch keine Software mit dem Gerät geliefert. Hoffe, geholfen zu haben, ansonste weist Du ja wo Du mich findest...

kamikaze.bikeblog.ch

Gruss lächel

Helmkamera  •  25.01.2008 16:53


7 Kettenfett

Habe mal bei einem heißen Parkplatzrennen mit meinem 1:6 RC-Car einen Typen getroffen, der eine Flycam hatte.
Diese Kamera ist relativ günstig und du kannst sie überall verstecken wenn du verstehst was ich meine.
Über die Bildqualität kann ich nichts sagen.
Die Kamera gibt es bei uns bei Karstadt für 49€. Allerdings die Flycam 1.


Gruß Martin

Schraubst du noch oder fährst du schon?

Helmkamera  •  25.01.2008 21:28


8 Brain

FlyCam-Helmkamera-Videos findet man bei YouTube recht viele.

Hier zum Beispiel an einer Crossmaschine:

Klick mich


Grüße, Lars

Helmkamera  •  25.01.2008 21:33


9 Kettenfett

Na ist doch gar nicht so übel. Ich hatte weniger erwartet.


Gruß Martin

Schraubst du noch oder fährst du schon?

Helmkamera  •  25.01.2008 21:38


10 Brain

Hatte ich ja ganz vergessen. Im Blog den Lionel oben erwähnt gibt es Videos von der Flycam One²-Helm Kamera.

Grüße, Lars

Helmkamera  •  25.01.2008 21:56


11 Sledge13

Mal ein paar Bemerkungen zum Thema Helmkamera:

War vor zwei Jahren noch aktiver Skydiver / Freeflyer (www.freefly.de) und wir hatten dort eigentlich alle Helmkameras. Schaut euch dort mal um. Es gibt gute Helme - allerdings für einen anderen Einsatzszweck - mit sehr guten Winkeln zum Befestigen. Wenn Ihr eine Kamera nutzen wollt solltet ihr einen Neoprenüberzug nutzen um die Cam vor Nässe und Kälte zu schützen. Alles andere geht auf den Akku. Die Aufnahmen habe damals alle mit einer Sony PC 100 gemacht und die Qualität war sehr gut.

Wer detailiertere Helmkamera-Infos braucht - einfach fragen!

Be yourself ... no matter what they say!!!

Helmkamera  •  12.02.2008 12:44


12 Headshok

Ich suche eine günstige Helm-Kamera,
Die qualität der Viedeos sollte gut sein.
Die kamera sollte klein, leicht und einfach zu montieren sein.
Ich weiß es ist schwierig all diese Kriterien zu erfüllen

Ich hoffe Ihr habt einen tipp für mich oder könnt mir einen kompromiss vorschlagen.

Helmkamera  •  13.03.2008 14:00


13 christoph

Also zum Thema Helmkameras findet ihr hier jede Menge Infos:
http://www.ride-downhill.de/blog

Hier einige Rekorder-Tests:
http://www.ride-downhill.de/blog/?cat=91

Und hier diverse Helmkameratests:
http://www.ride-downhill.de/blog/?cat=90

Und hier zig Filme die mit den Unterschiedlichen Systemen entstanden sind:
http://www.ride-downhill.de/media.html

Da dürften keine Fragen offen bleiben bzw. falls doch gibt es dort auch ein gutes Helmkamera-Forum zwinker


@headshok, ich habe derzeit eine Helmkamera zum Verkaufen die GoPro Helmet Hero Wide 5. Alles weitere dazu und zu der Kamera findest du hier:
http://www.ride-downhill.de/blog/?p=783

Helmkamera  •  17.03.2009 14:17


14 weini

Servus,

hab beim googeln ein Hammer Helmkamera Forum auf der Seite von www.helmkamera-systeme.de entdeckt. Wusste gar nicht das es soviel zu dem thema zu sagen gibt. scheint ja unerschöpflich:

http://www.helmkamera-systeme.de/helmkamera-forum/index.php

Hammer!

Weini

Helmkamera  •  12.05.2009 22:26


15 speedmax

http://www.mtb-forum.eu/meine-digicam-als-helmkamera-t-2544-1.html Das ist eine gute Helmkamera-Lösung!

Gruß, speedmax

Helmkamera  •  14.05.2009 09:52


16 Mr.T

Hi Lionel,
was hälst du davon:
http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=xtv06001&k_id=14&hot=1

Greetz Sven

mich gibt es nicht - bin Bielefelder

Helmkamera  •  17.05.2009 11:20


17 Kurt (Ex-Mitglied)

Info für alle Aktionfilmer:
In der aktuellen "Audio Video Foto Bild" 6/2009 Mai
ist ein Test über Helmkameras. Beste Bildqualität lieferte dort die "Somikon Eagle 100"-Helmkamera vom Pearl Versand für nur 49,90 !!!
Oder hat schon jemand Erfahrung damit??
Gruß, Kurt.

Und ich sach noch: Nich´ da runter...(denn ich muss ja hinterher).

Helmkamera  •  26.05.2009 21:57


18 Mountainbike Forum (Trackback)

Trackback: Helmkamera: Alle Beiträge im MTB-Forum zum Thema Helmkamera

Zum Thema Helmkamera gibt es bereits mehrere Beiträge im MTB-Forum. Die folgende Übersicht zeigt Dir in chronologischer Reihenfolge die letzten Diskussionen zum Thema Helmkamera. Solltest Du noch weitere offene Fragen haben, kannst Du auch gerne selber...

Helmkamera  •  10.08.2009 21:46


19 Lionel

Hallo zusammen!
Ich habe gerade eine ganz interessante Helmkamera gefunden, bei der ich das Befestigungssystem ganz interessant finde: Die "Backeye Two"-Helmkamera:


(Blackeye Two Helmkamera)

Cool finde ich vor allem, dass das kein komplett eingeständiges System ist, sondern dass diese Helmkamera an einen eigenständigen Videorecorder angeschlossen werden kann (muss). Einziger Nachteil dieser Helmkamera ist vielleicht dass sie sich nicht so vielseitig befestigen lässt. Wenn man eine Fingerkamera / Stabkamera hat, könnte man die ja immerhin auch z.B. am Rahmen befestigen. Das wird mit dieser hier wohl kaum möglich sein. Schade auch, dass die Auflösung nicht gerade riesig ist.

Hier die Infos vom Hersteller:

Blackeye Two Helmkamera
Diese Helmkamera ist eine High-Tech Mini-Videokamera für den Sportbereich und liefert spektakuläre Aufnahmen aus fast allen Sportarten wie Biken, Paragliden, Skifahren, Klettern oder Fallschirmspringen usw. Zur Aufzeichnung der Filme wird die Helmkamera an einen separaten Recorder (nicht enthalten) angeschlossen, der üblicherweise in der Tasche oder dem Rucksack mitgeführt wird (das entsprechende Verbindungskabel wird mit der Helmkamera mitgeliefert). Dazu können handelsübliche Camcorder, Festplattenrecorder oder SD-Kartenrecorder genutzt werden.
Die BLACKEYE ™ Helmkamera passt auf nahezu jeden Helm, ohne permanente oder strukturelle Veränderungen an den Helmen vornehmen zu müssen. Die Helmkamera wird mit zwei verschiedenen Kopfbändern und drei unterschiedlich grossen Helmadaptern geliefert und ist ebenso leicht und schnell aufgesetzt, wie sie wieder abgenommen wird. Die Videokamera ist auch ohne Helm einsetzbar, die ausgefeilte und patentierte Form der Kamera passt sich der Kopfform perfekt an. Das eröffnet ultimative Möglichkeiten, auch bei Sportarten, für die man keinen Helm benötigt.
Ein in die Helmkamera integriertes Mikrofon sorgt für die nötige Realität. Schlammspritzen, das Hacken des Eispickels oder das Klicken der Schaltung – alles wird aufgenommen, es sei denn, das Mikrofon wird abgestellt.
Die BLACKEYE™ Helmkamera benutzt zur Stromversorgung einen eigenen Batteriepack. Er wird bestückt mit 8 handelsüblichen AA-Zell\en (Mignon). Dabei können sowohl wiederaufladbare Batterien als auch Einwegbatterien benutzt werden. Die Batterien sind im Lieferumfang der Helmkamera nicht enthalten.
Die BLACKEYE™ Helmkamera ist von -10°C bis +50°C einsetzbar und filmt mit einem 92 Grad Weitwinkelobjektiv.

Blackeye Two Helmkamera - Technische Daten:
- Gehäuse: Flexibles Polyurethan - Chip Auflösung: 512 x 582 pixel (420TVL)
- Video Aufzeichnungsauflösung: bis zu 720 x 576 Pixel mit PAL Mini DV
- Weitwinkel: 92°
- Empfindlichkeit: 0.5 Lux
- Integriertes Mikrofon, wasserresistent
- Gewicht: 700 g

Helmkamera  •  18.08.2009 12:49


20 sungrow

Zitat von Lionel

Hallo zusammen!
Ich habe gerade eine interessante Helmkamera gefunden, bei der ich das Befestigungssystem ganz interessant finde: Die "Backeye Two"-Helmkamera:


(Blackeye Two Helmkamera)

Cool finde ich vor allem, dass das kein völligeigenständiges System ist, sondern dass diese Helmkamera an einen eigenständigen Videorecorder angeschlossen werden kann (muss). Einziger Nachteil dieser Helmkamera ist vielleicht dass sie sich nicht so vielseitig befestigen lässt. Wenn man eine Fingerkamera / Stabkamera hat, könnte man die ja immerhin auch z.B. am Rahmen befestigen. Das wird mit dieser Helmkamera wohl kaum möglich sein. Schade auch, dass die Auflösung nicht gerade riesig ist.

Hier die Infos vom Hersteller:

Blackeye Two Helmkamera
Diese Helmkamera ist eine High-Tech Mini-Videokamera für den Sportbereich und liefert spektakuläre Aufnahmen aus fast allen Sportarten wie Biken, Paragliden, Skifahren, Klettern oder Fallschirmspringen usw. Zur Aufzeichnung der Filme wird die Helmkamera an einen separaten Recorder (nicht enthalten) angeschlossen, der üblicherweise in der Tasche oder dem Rucksack mitgeführt wird (das entsprechende Verbindungskabel wird mit der Helmkamera mitgeliefert). Dazu können handelsübliche Camcorder, Festplattenrecorder oder SD-Kartenrecorder genutzt werden.
Die BLACKEYE ™ Helmkamera passt auf nahezu jeden Helm, ohne permanente oder strukturelle Veränderungen an den Helmen vornehmen zu müssen. Die Helmkamera wird mit zwei verschiedenen Kopfbändern und drei unterschiedlich grossen Helmadaptern geliefert und ist ebenso leicht und schnell aufgesetzt, wie sie wieder abgenommen wird. Die Videokamera ist auch ohne Helm einsetzbar, die ausgefeilte und patentierte Form der Kamera passt sich der Kopfform perfekt an. Das eröffnet ultimative Möglichkeiten, auch bei Sportarten, für die man keinen Helm benötigt.
Ein in die Helmkamera integriertes Mikrofon sorgt für die nötige Realität. Schlammspritzen, das Hacken des Eispickels oder das Klicken der Schaltung – alles wird aufgenommen, es sei denn, das Mikrofon wird abgestellt.
Die BLACKEYE™ Helmkamera benutzt zur Stromversorgung einen eigenen Batteriepack. Er wird bestückt mit 8 handelsüblichen AA-Zell\en (Mignon). Dabei können sowohl wiederaufladbare Batterien als auch Einwegbatterien benutzt werden. Die Batterien sind im Lieferumfang der Helmkamera nicht enthalten.
Die BLACKEYE™ Helmkamera ist von -10°C bis +50°C einsetzbar und filmt mit einem 92 Grad Weitwinkelobjektiv.

Blackeye Two Helmkamera - Technische Daten:
- Gehäuse: Flexibles Polyurethan - Chip Auflösung: 512 x 582 pixel (420TVL)
- Video Aufzeichnungsauflösung: bis zu 720 x 576 Pixel mit PAL Mini DV
- Weitwinkel: 92°
- Empfindlichkeit: 0.5 Lux
- Integriertes Mikrofon, wasserresistent
- Gewicht: 700 g

Und mir mit ca. 230 € einfach zu teuer für eine Helmkamera mit so wenigen Einsatzmöglichkeiten, ansonsten echt ne nette Cam.

Werd mir diesen Mónat die Somikon Eagel 100 bei Pearl kaufen, denke bei 50 € kan man den Test mal wagen zwinker
Werde natürlich ausführlich berichten...

Grüße

Rastafari Culture

Helmkamera  •  18.08.2009 13:03


21 Dubbelemerci

Ihr redet hier alle über technische Features.
Ich denke das Wichtigste ist doch die Bildqualität.
Habe noch nie eine Aufnahme beim Radeln gemacht.
ich habe mal einen Paraglidingflug gemacht und dabei
gefilmt. Mir war beim Film anschauen beinah kotzübel -
wegens des Gewackels - das ist doch im gelände beim
Radeln noch viel schlimmer.
Hat jemand mal einen wackelfreien Beitrag ?

Helmkamera  •  18.08.2009 13:18


22 sungrow

Wir sind hier nicht in Hollywood lach

Ich denke das wird kaum möglich sein...

Grüße

Rastafari Culture

Helmkamera  •  18.08.2009 13:24


23 Lionel

Zitat von Dubbelemerci

Mir war beim Film anschauen beinah kotzübel -
wegens des Gewackels - das ist doch im gelände beim
Radeln noch viel schlimmer.
Hat jemand mal einen wackelfreien Beitrag ?
das ist dann zuzusagen der Blairwitch-Project-Style lach

Helmkamera  •  18.08.2009 14:15


24 tobiaust

Hi,

bin neu hier. Aber ich hab mir zur Überbrückung der Winterzeit die neue GoPro True HD Helmet bei http://www.helmkamera-systeme.de/ gekauft (übrigens super schnelle Lieferung!!) . Hab schon erste Aufnahmen gemacht, einfach genial, was das kleine Teil drauf hat und die Bikehelmhalterung passt auch perfekt.

Aber eine Frage: Weiß jemand, wie man mit dem Teil überkopf filmt? Bei dem Vorgänger war das doch auch möglich, oder?

Außerdem: Hat jemand schon mal mit dem ChestMount gearbeitet, das macht bestimmt auch geniale Perspektiven, oder?

http://www.helmkamera-systeme.de/?videokamera=01GP07

Danke für Tipps

tobi



Helmkamera  •  03.02.2010 20:05


25 berm

Hallo Tobias,

hab auch die neue GoPro Full HD. Roland von www.helmkamera-systeme.de meinte, dass es in Kürze ein Firmware Upgrade geben wird und damit kann man dann auch mit der GpPro hD "Überkopf" Aufnehmen.

Ja, das Chsest Mount sieht cool aus, probiert hab ich auch noch nicht.

mal den frühling abwarten.

Bernd

Helmkamera  •  03.02.2010 20:17


26 MTB Downhill Freak

Ich weiß, der Thread ist schon zwei Jahre alt, aber ich würde jedem, der sich diese kamera kaufen möchte folgendes sagen:

STOP!

An eurer Stelle würde ich erst mal folgendes Angebot betrachten:

http://www.pearl.de/a-PX8040-1122.shtml?query=action+cam

Meiner Meinung nach ist das nämlich genau die Kamera, die hier auch als "KamiCam2" sngepriesen wird. Und der Preisunterschied ist meiner Meinung nach so enorm, dass ich mir auf jeden Fall dieses Angebot anschauen würde, bevor ich mir eine Kamera für über 150 Euro kaufe.
Es kann sein das ich mich irre, aber es ist trotzdem ein gut gemeinter Tipp!

Helmkamera  •  07.04.2010 17:54


27 ZERG

die cam hab ich auch - und ich glaub noch einer hier (grendel / kleinundmies - ka)

auf jeden fall muss ich sagen das die kamera richtig murks ist!!

1. total instabil auf dem lenker (bei einem downhill auch abgeflogen)
2. für den helm zu schwer
3. nur 45min aufnahmezeit in einer miesen quali
4. fette batterien und damit auch schwer
5. kein display (was nicht so tragisch ist, aber dennoch ein minus punkt)

ich würde mir keine cam mehr unter 100euro kaufen und lieber was gescheites für 200 holen - die neue HD cams haben es da schon echt in sich!
leicht fürn helm und super bild!!

Helmkamera  •  07.04.2010 20:26


28 lukka

Wahrscheinlich deutlich besser ist die neue HD 170 Action Camera. Gibts bei http://www.helmkamera-systeme.de

Hier ein Link direk zur Cam:
http://www.helmkamera-systeme.de/product_info.php/info/p169_hd170-action-kamera-full-hd.html

Vorallem Display, Fernbedienung und NightShoot gefallen mir.

Hat schon jemand Erfahrung?

LUK

Helmkamera  •  12.11.2010 10:32


29 qwertzius (Ex-Mitglied)

Ich würd dir die GoPro empfehlen, unendlich viele Befestigungsmöglichkeiten, robust, klein, leicht... Sogar ein 3D-Kit gibt es inzwischen dafür, bzw. soll es bald geben. Und nein, ich bin nicht von GoPro bezahlt. zwinker

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Helmkamera  •  12.11.2010 12:58


30 FlatAlbert

Zitat von qwertzius

Ich würd dir die GoPro empfehlen, unendlich viele Befestigungsmöglichkeiten, robust, klein, leicht... Sogar ein 3D-Kit gibt es inzwischen dafür, bzw. soll es bald geben. Und nein, ich bin nicht von GoPro bezahlt. zwinker

ich würd auch die gopro nehmen

2012 2 Wochen Winterberg, 2013 DREI MONATE WHISTLER

Helmkamera  •  12.11.2010 13:23


31 lukka

Alles klar, aber warum eher die GoPro als die HD170? Wegen der Befestigungen? die sind doch genauso unendlich wie bei der GoPro. Stativgewinde vorhanden und außerdem gibts auch einen Adpater für alle GoPro Halter.

http://www.helmkamera-systeme.de/product_info.php/info/p248_adapter-fuer-gopro-halterungen.html

Display, Fernbedienung und Night-Modus alles Murks, oder was?

Danke für Eure Hilfe

Lukka

Helmkamera  •  16.11.2010 16:06


32 qwertzius (Ex-Mitglied)

Du wirst diese Kamera z.B. nicht vor der Brust befestigen können, dazu ist zu ausladend. Naja, sonst kann ich nichts zu sagen, hab ja ncoh kein Video davon gesehen.

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Helmkamera  •  16.11.2010 16:08


33 Cruise

Also ich hab die hier bestellt:
http://cgi.ebay.de/Spy-Camera-Key-Chain-Camcorder-Video-Cam-720x480-neu-/160514285267?pt=DE_Elektronik_Computer_Foto_Camcorder_Camcorder_PM&hash=item255f659ed3

sollte die tage kommen, dann kann ich sie mal testen lächel

Kenne mehrere die sie im Motorsport, modellflugsport etc. einsetzen und sehr zufrieden damit sind.

Hier ein paar beispielvideos:

http://www.youtube.com/watch?v=Amxfw7dqc7w

http://www.youtube.com/watch?v=xJGJj3mbHWw

http://www.youtube.com/watch?v=k8DcSfuphb8


Helmkamera  •  10.12.2010 10:28


34 lukka

Sorry Cruise, aber die Videos sind jetzt nicht der Hammer, oder? Aber teuer war Deine Schlüsselanhänger-Cam ja auch wieder nicht zwinker

Hat jemand schon mal die neue BULLET HD getestet?

http://www.bullethd.de

Die ersten Videos sehen gar nicht so schlecht aus.

Gibt es bei http://www.helmkamera-systeme.de

Danke

Lukka



Helmkamera  •  12.12.2010 20:26


35 horstinger

Zitat von lukka

Hat jemand schon mal die neue BULLET HD getestet?
http://www.bullethd.de

Hi Lukka, einen Bericht zur bullet hd gibt es hier:
http://www.parknplay.de/helmcam-test/html/bullethd.html

Helmkamera  •  27.01.2011 08:37


36 Hightower1978

Hallo zusammen,
ich verkaufe meine Helmkamera mit professionellem MPEG4-Recorder (bekannt aus dem Motorsport) als Aufzeichnungsgerät:

BLACKEYE ONE Bullett Camera + DAYTONA DR3 MPEG4-Recorder
komplett mit allem Zubehör und 16GB- Speicherkarte
für €599,00 (Neupreis war € 850,00)


Die Kamera und den Recorder habe ich im Dezember 2009 gekauft und bisher nur fünf mal eingesetzt. Die Systeme sind daher noch fast neuwertig und es sind nur leichte Gebrauchsspuren am Gehäuse der Kamera sichtbar. Ich habe damit sehr gute Ergebnisse erzielt (super Bild- und Tonqualität). Da mir mittlerweile die Zeit fehlt meine vielen Videoaufnahmen zu verarbeiten, muss ich mich von diesen super Geräten leider trennen.

Produkt-Datenblatt und Bilder gibts auf Anfrage per E-Mail (www.blackeyeusa.com).
Interessenten melden sich bitte unter: eventmanager32@t-online.de

Viele Grüße
Wolfgang

Helmkamera  •  10.02.2011 23:41


37 lukka

Camsports HDMax Extreme

Hab schon wieder eine neue Cam entdeckt, wurde auch schon von dirty pagese getestet. Hört sich genial an. Hat jemand schon Erfahrung mit der HDMax Extreme? Hier der Link
http://www.helmkamera-systeme.de/product_info.php/info/p279_hdmax-extreme.html


Danke

LUKKA

Helmkamera  •  06.04.2011 18:42


38 Kkangpae (Ex-Mitglied)

seit neuestem gibt es ja die
Rollei Bullet HD: http://www.rcp-technik.com/typo3/index.php?id=703&no_cache=1&tx_ewcamerasheet_pi1[view]=detail&tx_ewcamerasheet_pi1[id]=828
(siehe auch Golem.de)

Wie ist diese denn einzuschätzen?

PS: irgendwie mag der BBCode den Link nicht so wirklich...

learn the facts and the origins behind the facts and make up your own damn mind! that's why you have one!

Helmkamera  •  04.07.2011 10:11


39 lukka

Hi,

habt Ihr schon gesehen bei http://www.helmkamera-systeme.de/

gibts jede menge interessante Neuigkeiten:

GoPro HD Hero 2

Bullet HD Adventure mit besseren Halterungen

Camsports EVO HD - die scheint ja wirklich super klein zu sein und die Beispielvideos sehen klasse aus. Hat die jemand schon?

Also bis dann

Lukka

Helmkamera  •  11.11.2011 06:39


40 ThreeM

Mal ehrlich, wieso nach alternativen umschauen wenn die GoPro seit Jahren der Massstab sind? Wieso mit etwas anderem zufriedengeben?

Die GoPro funktioniert prächtig und ist perfekt für den Einsatz für die Sie gedacht ist.

Ich würd keine Experimente machen und einfach ne GoPro Hero oder ne Hero HD 2 holen.

Gib Kette!!!!

Helmkamera  •  11.11.2011 13:24


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Habt Ihr schonmal Erfahrungen mit einer Helmkamera gemacht oder habt Ihr vielleicht nähere Infos über Helmkameras? (Helmkamera, Kamera)