mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne

1 francisco

Hallo zusammen,

da ich hier schon einmal sehr gute Hilfe erhalten habe...versuche ich es doch glatt nochmal.

Ich fahre ein Cannondale F29 Carbon4

Kurbelgarnitur: Shimano Deore Hollowtech II ~ 38/24
Schaltwerk: Shimano SLX Shadow Plus
Umwerfer: Shimano Deore
Kassette: Shimano HG-50 ~ 11-36

Problem: ich wohne in Köln, da ist es mit den Bergen nicht so gut bestellt, also fahre ich mehr mit Tempo usw.. Aus diesem Grund fahre ich sehr häufig im höchsten Gang, jedoch häufig auch so schnell, dass ich "nicht mehr so einen hohen Widerstand" habe.. Weiß nicht wie ich das beschreiben soll, sprich es könnte mehr gehen.

Idee: ich ändere das große Kettenblatt vorne

1. Frage: macht das Sinn (aus meiner laienhaften Position ist dies der einfachste Weg)

2. Frage: auf welches Kettenblatt soll ich umsteigen, 39 oder 40 Zähne?


so wie ich das sehe wäre dieses Kettenblatt mit 40 Zähnen das richtige Blatt:

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-slx-kettenblatt-fc-m675-40-zaehne-aj-541269?delivery_country=48&gclid=CMbKs_yGnNQCFU-6GwodN5UJPQ

Gruß + Danke

Francisco


Cannondale F29 Carbon 4

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  01.06.2017 08:50


2 KM-Fresser

Eine Frage meinerseits ist, wie schnell bist du denn mit deiner Übersetzung?Vielleicht arbeitest du besser an deiner Frequenz?38/24 ist schon ziemlich maximum. Wenn du auf 24/40 gehst, könntest bzw. wirst du vorne Probleme mit dem umschalten bekommen. Der Sprung ist dann zu groß. Dann solltest du schon auf 26 oder 28/40 gehen.
Ich fahre auch 38/24 mit 11/40 und erreiche locker über 40 km/h auf der Geraden.

Wie gut, dass ich keine Ahnung von Mountain Bikes habe

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  01.06.2017 12:37


3 Diddo

Ich antworte mal wie immer:
http://ritzelrechner.de/ lächel

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  01.06.2017 13:09


4 francisco

Zitat von KM-Fresser

Eine Frage meinerseits ist, wie schnell bist du denn mit deiner Übersetzung?Vielleicht arbeitest du besser an deiner Frequenz?38/24 ist schon ziemlich maximum. Wenn du auf 24/40 gehst, könntest bzw. wirst du vorne Probleme mit dem umschalten bekommen. Der Sprung ist dann zu groß. Dann solltest du schon auf 26 oder 28/40 gehen.
Ich fahre auch 38/24 mit 11/40 und erreiche locker über 40 km/h auf der Geraden.

wie gesagt.. ich bin kein Profi und fahre mit dem Rad seit einem Jahr.

Wenn ich bergab fahre hätte ich es gerne manchmal schneller.. ab ca. 37 trete ich ohne spürbaren Widerstand gefühlt...aber vielleicht ist es tatsächlich auch ein Technikproblem beim Radfahren. Gleiches gilt wenn ich mal tatsächlich gut in den Rhythmus komme mit den Clickies in dieser Region... irgendwie fühlt sich das an es ginge schneller, aber der Widerstand ist nicht so gefühlt da....

Die 40 waren ja nur ein Vorschlag, es gibt auch ein Ritzel mit 39 Zähnen...

Cannondale F29 Carbon 4

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  01.06.2017 13:22


5 francisco

Zitat von Diddo

Ich antworte mal wie immer:
http://ritzelrechner.de/ lächel

Hi,

das habe ich tatsächlich auch benutzt...allerdings spuckt mir das Tool nicht die vom Vorredner geschriebenen Probleme beim Umschalten aus;)

Das kleine Ritzel habe ich z. B. noch nie gebraucht...wie gesagt, kaum Berge in Köln:D

Cannondale F29 Carbon 4



Nachtrag: in dem Calculator zeigt er ja die Kombinationen an, d. h. z. B. 26/39. Habe aber nur den oberen Wert immer gesehen. Ich interpretiere das nun so, dass der Calculator schon die bessere Kombination vorschlägt?

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  01.06.2017 13:24


6 OldenBiker

Zitat von KM-Fresser

Eine Frage meinerseits ist, wie schnell bist du denn mit deiner Übersetzung?Vielleicht arbeitest du besser an deiner Frequenz?38/24 ist schon ziemlich maximum. Wenn du auf 24/40 gehst, könntest bzw. wirst du vorne Probleme mit dem umschalten bekommen. Der Sprung ist dann zu groß. Dann solltest du schon auf 26 oder 28/40 gehen.
Ich fahre auch 38/24 mit 11/40 und erreiche locker über 40 km/h auf der Geraden.

Der Sprung ist zwar groß, aber ohne Probleme machbar. Allerdings sollte der Umwerfer auch richtig große Kettenblätter verarbeiten können.
Ich selbst fahre vorne 22/38 und hinten 11-42 und es lässt sich ohne Probleme schalten.

Mein Umwerfer ist allerdings auch ein Shimano 3fach (FD-T8000) für Trekkingräder und kann bis 48 Zähne schalten.

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  01.06.2017 19:57


7 KM-Fresser

Mann. Das ist doch alles wieder hick hack. Komischer Umwerfer usw.
Mit einem E-Type geht es gar nicht. Laß uns bei der Realität bleiben. Ich bin bestimmt nicht schwach und langsam. Fahre 24/38X11/40. Und selbst heute bin ich mit einer RR Truppe gefahren. Da standen immer 42 bis 44 kmh/h vorne. Und ich war nicht am Ende. Trainiere mal richtig und du kannst mit deiner Übersetzung locker fahren.

Wie gut, dass ich keine Ahnung von Mountain Bikes habe

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  01.06.2017 23:03


8 OldenBiker

Dann kann er ja den hier nehmen: Umwerfer E-Type FD-M780-A-E

Ist für max. 42 Zähne ausgelegt. Und das mit dem trainieren passt nicht so ganz. Nicht jeder will mit den Beinen wirbeln, wie mit 'nem Hubschrauber.

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  02.06.2017 06:34


9 francisco

also erst einmal vielen Dank an alle..

mein Umwerfer ist ein Standard Umwerfer Shimano Deore.

Das mit der Technik kann sein, aber ich bin tatsächlich kein Profi und werde es nie werden.

Da die Kettenblätter wirklich wenig kosten (beide ca. 26€ zusammen) würde ich es einfach mal ausprobieren. Gewechselt bekomme ich die selbst und ein bisschen Schrauben und ausprobieren macht auch Spaß!

Würde dann auf 28/40 wechseln.

Gruß + Danke

Francisco

Cannondale F29 Carbon 4

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  02.06.2017 08:56


10 Diddo

Zitat von OldenBiker

Und das mit dem trainieren passt nicht so ganz. Nicht jeder will mit den Beinen wirbeln, wie mit 'nem Hubschrauber.

Oder auch: nicht jeder kann. Armstrong und Ullrich haben es immer eindrucksvoll gezeigt. Einer rattert wie ne Nähmaschine, der andere stampft wie ein Schiffsdiesel. Schnell waren beide lächel

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  04.06.2017 13:24


11 OldenBiker

Genau sowas in der Art meinte ich.

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  04.06.2017 17:57


12 francisco

Zitat von Diddo

Zitat von OldenBiker

Und das mit dem [[trainieren]] passt nicht so ganz. Nicht jeder will mit den Beinen wirbeln, wie mit 'nem Hubschrauber.

Oder auch: nicht jeder kann. Armstrong und Ullrich haben es immer eindrucksvoll gezeigt. Einer rattert wie ne Nähmaschine, der andere stampft wie ein Schiffsdiesel. Schnell waren beide lächel


okok...ich bin eher der Schiffsdiesel lach

Cannondale F29 Carbon 4

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  13.06.2017 15:57


13 francisco

Also....gestern meine erste Strecke vom Sauerland nach Köln durch das Bergische Land. Insgesamt 100km rauf und runter.

Fazit: am kleinen Kettenblatt ändere ich nichts 😂

Vielleicht als Kompromiss doch ein 39er anstatt des 38er Blattes vorne....

Cannondale F29 Carbon 4

Hilfe bei Übersetzung ändern, Kettenblatt vorne  •  16.06.2017 16:50


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff