mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Hirnlegos Stevens 6s

Da ich neu hier bin stelle ich mal mein Bike vor. Es ist ein recht bescheidenes Stevens 6s 2010

1 hirnlego

Gude!

Da ich neu hier bin stelle ich mal mein Bike vor. Es ist ein recht bescheidenes Stevens 6s 2010. Ich wollte mir die ganze Mtb-Sache mal anschauen und mich aber nicht gleich finanziell in die Vollen stürzen, so als Student.
Also erstmal ein paar Bilder:





Teileliste:

Gabel: Suntour Raidon LO Air, 100mm, tuned by hirnlego lächel
Steuersatz: FSA
Bremsen: Original: Shimano BR-M486, jetzt: Avid Elixir 5 180/160 (weiß)
Kurbel: Shimano FC-M442
Umwerfer: Deore
Schaltwerk: Deore
Schalthebel: Deore
Felgen: Rigida Taurus 2000
Naben: Deore FH/HB-RM65 (finds komisch, dass Stevens die als Deore bezeichnet. Das tun auch nur die ...)
Reifen: VR: Michelin Wild-Rock'r 2.25, HR: Michelin Wild-Grip'r 2,25
Pedale: Shimano PD-M324
Sattelklemme: Sixpack Cockring weiß
Griffe: Specialized Anatomic Lock-On
Sattelstütze: Truvativ Stylo T30
Sattel: Fizik Aliante Gamma

Lenker und Vorbau von der Stevens Hausmarke Oxygen

Der Halter auf dem Vorbau ist für ein Garmin GPSmap 62.

Gewicht war bei Kauf 12,8kg, allerdings ists momentan wohl schwerer. Hauptsächlich wegen den sackschweren Pedalen, die eh ein Fehlkauf waren. Naja im Frühjahr gibts dann reine Klicker, ich weiß nämlich noch nicht ob ich bei Eis und Schnee eingeklickt fahren will ...


Die Teile sind sicher kein High-End, aber mir reichts erstmal um Spaß zu haben. Wenn eins die Grätsche macht, wirds gegen was besseres ausgetauscht und vielleicht Steigt damit der Spaß ja noch.

Hier nochmal mehr in der Natur, als vor der Garage lächel Damals noch mit alter Bremse und Conti Mk 1 vorne und X-King hinten.



Grüße
hirnlego

Hirnlegos Stevens 6s  •  23.10.2011 23:03


2 phil-vampir

Das Bike ist doch echt ok. lächel
Was braucht man mehr zum Spass haben?
Mit dem Bremsentausch hast Du dir schon mal einen guten Gefallen getan.


Hetz mich nicht !!

Hirnlegos Stevens 6s  •  24.10.2011 05:25


3 reifenschreck

Hallo! Schönes Rad erstmal!:)
Eine Frage,wie ist die Raidon so? Spricht die gut an?



Wer bremst der hat gebremst!:o

Hirnlegos Stevens 6s  •  24.10.2011 07:04


4 hirnlego

@phil-vampir
Der Bremsentausch hat mich mit dem Rad jetzt vollständig zufrieden gemacht. Dieses wabbelige Ding vorher ... da hatte man Hemmungen den Berg runterzufahren, weil man Angst hatte der Bremshebel bricht ab, wenn man stärker zieht.

@reifenschreck
Danke!
Ich bin mit der Raidon ganz zufrieden. Ich habe allerdings nicht so den Vergleich was andere Federgabeln angeht. Größere Schläge wie Bordsteine schluckt sie ziemlich gut, einzelne kleinere Unebenheiten gehen auch gut. Nur viele Hubbel schnell hintereinander, Wurzeln etwa, sind bißchen unangenehm.
Das Ansprechverhalten ist extrem davon abhängig ob man die Standrohre geölt hat. Hat man das nicht ists nicht toll, aber sind sie geölt fluppt es ordentlich.
Sie scheint auch recht steif zu sein. Ich habe bisher keine Probleme mit schleifenden Bremsschreiben in Kurven wie man das manchmal bei leichteren Gabeln liest.
Ansonsten ist der Lack der Gabel nicht gut. Meine Bremsleitung schabt so langsam den vorderen Teil der Krone blank und die schwarzen Standrohre verlieren so langsam ihre Farbe durchs eintauchen.
Achja und die Gummidichtung zwischen Stand- und Tauchrohren ist ne blöde Konstruktion. Sie hat so eine Art Tasche auf der Oberseite in die sich gern Staub setzt, den man da nicht so leicht rausbekommt.
Nach jetzt etwa 3000km funktioniert sie noch wie am Anfang.
Ich würde sagen: Funktion: gut, Rest: befriedigend


Grüße
hirnlego

Hirnlegos Stevens 6s  •  24.10.2011 10:39


5 hirnlego

Gude!

Gab eine kleine Veränderung an meinem Bike, also hier ein Update lächel

Statt der Oxygene Driver Sattelstütze mit 20mm Offset ist nun eine Truvativ Stylo T30 ohne Offset verbaut. 30g hab ich auch noch gespart. Naja wie sagt man so schön Fetz mit Grügge staun


sieht ganz stylo aus find ich bäh


Wie man sieht hab ich in meinem Bierkühlschrank geschraubt lächel

Mittlerweile ist auch die optimale Sattelhöhe gefunden. Die Stütze ist noch gut 2cm mehr herausgezogen als auf dem Bild. Mein Radel sieht jetzt echt schnittig aus.

Hirnlegos Stevens 6s  •  29.01.2012 17:24


6 raphrav

Stevens baut einfach die schönsten Räder.
Punkt, aus amen.

Mein nächstes wird auch wieder eins! lächel

Grüße,
Raph

Hirnlegos Stevens 6s  •  29.01.2012 17:58


7 hirnlego

kleines Update in der Teileliste.

Gewartete und getunete Gabel ist nun verbaut lächel

Hier gehts zum Thread

Hirnlegos Stevens 6s  •  15.02.2012 14:19


8 Francesco2310

Servus Magister, ich muß ein bißchen herummeckern zwinker. Es geht dabei nur um die Optik: das schwarze Bike sieht ja recht gut aus aber warum tauscht du nicht die silbernen Kurbeln gegen schwarze XT-Kurbeln? Auch die SLX-Kurbeln sehen besser aus lächel.

Hirnlegos Stevens 6s  •  15.02.2012 21:09


9 Karsti

Wo ist denn da ne schwarze XT?
Bin ich blind und kann nicht lesen?

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Hirnlegos Stevens 6s  •  15.02.2012 21:12


10 hirnlego

Gude Francesco

würde die neue Kurbel nix kosten hätte ich das sicher auch schon getan. So fahr ich erstmal die FC-M442 zugrunde und bau dann was neues dran. Dauert aber wohl noch. Die billigen Stahlkettenblätter zeigen noch keinerlei Verschleißerscheinungen.

Hirnlegos Stevens 6s  •  15.02.2012 21:28


11 hirnlego

huhu

es gab ein neues Sitzmöbel:


Fizik Aliante Gamma

Hirnlegos Stevens 6s  •  07.05.2012 19:23


12 EricDraven

Hi hirnlego,

schönes Bike lächel
Optisch ein Hammer, die Ausstattung ist für den Anfang auch o.k.
Und das Tuning-Fieber hat dich scheinbar auch schon ergriffen... zwinker
So muss das sein.
Ich träume auch schon länger von schwarzen XT-Kurbeln für mein Rad, aber leider hat Frau Draven da ihr Veto eingelegt, und sagte : Fahr doch erstmal die silberne runter,Schatz!
Eigentlich hat sie ja auch recht, aber ...
Naja, irgenwann ist es soweit, und dann hol ich mir die schwarze XT bäh




Viel Spass mit deinem coolen Hobel, und Kette immer rechts zwinker

Gruss

Tom

Hirnlegos Stevens 6s  •  07.05.2012 22:29


13 hirnlego

Gude!

Ja Tuning-Fieber lächel ... die schwarze XT-Kurbel wär schon fein. Die '13er SLX gefällt mir aber auch und wär sicher auch ausreichen und ner SRAM X9 mit weißem Dekor wäre ich auch nicht abgeneigt.

Ich hab mir aber vorgenommen mal ne Studie dazu zu machen wie lange so ne "billig"-Kurbel hält. Bisher sind 4100km auf der FC-M442 und man sieht quasi keinen Verschleiß an den Kettenblättern.

Grüße
hirnlego

Hirnlegos Stevens 6s  •  08.05.2012 21:59


14 michael017

Servus hirnlego,

gefällt mir sehr gut, dein Stevens lächel!

Die Michelin Schlappen sehen ja mal sowas von fett aus!

Wie zufrieden bist du denn mit dem Fahrverhalten der Kombi (Grip, Rollwiederstand)?

Hirnlegos Stevens 6s  •  08.05.2012 22:36


15 EricDraven

Zitat von hirnlego

Gude!


Ich hab mir aber vorgenommen mal ne Studie dazu zu machen wie lange so ne "billig"-Kurbel hält. Bisher sind 4100km auf der FC-M442 und man sieht quasi keinen Verschleiß an den [[Ketten]]blättern.

Grüße
hirnlego

Geht mir mit meiner silbernen XT-Kurbel genauso...
das Ding zeigt nahezu keinen Verschleiß nach ca. 4000 km.
Verdammte qualitativ hochwertige Markenware! wütend zwinker
Da werd´ ich wohl noch etwas pedalieren müssen, bis ich an meine schwarze XT rankomme ...*g*

Gruß

Tom


Hirnlegos Stevens 6s  •  08.05.2012 23:39


16 hirnlego

@michael017

Die Michelin Decken fallen auch ein bißchen breiter aus als meine alten Conti lächel. Die sehen nicht nur dick aus.
Mit dem Fahrverhalten bin ich sehr zufrieden. Der Rockr vorne hat richtig guten Grip und durch das relativ große Volumen kann man ihn auch mit recht wenig Luftdruck fahren.
Der Gripr hinten hat in Schlamm und Sand wenig Seitenhalt, aber Traktion gabs bisher immer genug damit das Rad nicht durchdreht.

Den Rollwiederstand find ich erträglich. Ich fahr kaum Asphalt, aber da merkt man, dass es mehr ist, als bei meiner alten MK 1 und X-King Kombi von Conti. Auf anderen Bodenbelägen fällt das aber nicht wirklich auf.

Ich bin mit den Reifen sehr zufrieden. Gerade wenn man Bedenkt wie günstig ich die erworben habe. Zusammen für 35 Euro.

Mittlerweile ist der Gripr ja neu aufgelegt worden. Vielleicht mit mehr Seitenhalt lächel

Grüße
hirnlego

Hirnlegos Stevens 6s  •  09.05.2012 14:32


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Da ich neu hier bin stelle ich mal mein Bike vor. Es ist ein recht bescheidenes Stevens 6s 2010 (Stevens 6s)