mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad

Zum einen quietschen meine brandneuen Avid Code 5 Bremsen sehr hochfrequent schon fast, dass einem die Ohren weh tun.

1 donphilipe83

Hi Leute. Ich möchte gleich zwei Themen anschneiden.

Zum einen quietschen meine brandneuen Avid Code 5 bei starkem bremsen so hochfrequent, dass einem die Ohren weh tun. Man kann das schon fast als fiepen bezeichnen. Habe gehört, das soll bei denen öfter vorkommen. Als Tip wurde hier mal abschleifen der Beläge erwähnt. Hilft das auf Dauer oder sollte ich zu anderen Belägen greifen? Oder müssen die Beläge länger eingebremst werden? Meine alten BR-M485 haben bei Nässe gequietscht aber da drangen die Vibrationen durchs ganze Bike. Das ist hier nicht so. Hört sich auch nicht an, als ob die Scheibe vibriert.

Punkt zwei ist erst nach ein Paar Tagen mit der neuen Bremse aufgetreten. Wenn ich vorne stark bremse fängt die Gabel an zu zittern, so wie ein schneller Stop-Löse-Effekt (bissl wie ABS). Am Anfang trat das nicht auf, obwohl ich da teilweise noch viel stärker in die Eisen gestiegen bin zwecks einbremsen.

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 14:47


2 -+-Chris-+-

zu 1.: anschleifen, nicht abschleifen, hatte das bei meiner Avid BB5, hab dan die beläge soweit urück gestellt, da gut 1mm auf jeder Seite zwischen den Belägen und der Sheibe ist, aber das wird bei deinr Code nicht gehn.
zu 2.: welche Gabel hast du und welche Bremsscheibengröße hast du (warn das nicht 180mm?)??

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Bremsscheibe, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Bremsscheiben-Übersichtsseite: -->Bremsscheibe



Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 14:58


3 donphilipe83

Die Gabel ist eine Suntour NCX-d. Die Scheibe mist 185 mm. Sollte etwa die Gabel auf Grund der starken Belastung schon ausschlagen - nach so kurzer Zeit? hmmm

Was meinst du mit dem Zurückstellen der Beläge? Es ist kein permanentes Schleifen sondern nur wenn ich bremse quietscht es. Mit dem Abstand der Beläge zur Scheibe hat das doch nix zu tun.

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 15:04


4 MrUZ1k968

Zitat von donphilipe83

Am Anfang trat das nicht auf, obwohl ich da teilweise noch viel stärker in die Eisen gestiegen bin zwecks einbremsen.
Hmmm ich bin nicht der Profi auf dem Gebiet aber ich hätte gerade beim einbremsen die Bremsen nicht so doll zu gehauen.

Geillllllllll

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 15:18


5 -+-Chris-+-

Was meinst du mit dem Zurückstellen der Beläge?
geht bei deiner Bremse nicht, bei mir war auch das Problem, dass die Bremse andauernd sehr hochfrequent gequietscht hat.
Du hast doch mal an einer Shraube rumgespielt und dann ist Bremsflüssigkeit ausgelaufen (Klick), hast du die Beläge schon gereinigt? Da ist wahrscheinlich was draufgelaufen.

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 16:08


6 donphilipe83

Daran liegt es nicht, denn ich habe heute erst die Hinterbremse bekommen und angebaut. An dieser habe ich selbstverständlich nicht die Schrauben gelöst. Trotzdem quietscht sie gleichermaßen wie die Vorderbremse.

Ist jetzt die Frage ob das anschleifen der Beläge wirklich was nützt. Wenn ja, mit was schleife ich die an? Normales Schleifpapier, welche Körnung?

Und ne Idee was mit der Gabel los sein könnte?

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 16:58


7 -+-Chris-+-

Naja, wenn du die hintere erst heute bekommen hast, würde ich die erstmal noch ein bischen einfahren (such dir ne Abfahrt, kann auch Straße sein, lass sie beim Runterfahren schleifen oder rems ein paar mal stark ab).
Anschleifen würde ich mit einem Schleifpapier mit 120er körnung machen.
zur Gabel: wenn du stark bremst, kann es sein, das das Vorderrad blockiert, aber da sich das Rad ja noch drehen muss, rutscht die Scheibe doch noch ein stürk weiter, blockiert dann wieder,...
Sollte sich nach ordentlichem Einfahren auch aufösen.

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 17:08


8 scary.master

wenn garnichtsmehr hilft von den obrigen tip´s,
dann bau die beläge aus schnapp dir ne zange und halt se mal mit etwas absatnd vor dem bunsenbrenner (hab ich mit den belägen meiner louise gemacht, mich hatts danach fast über den lenker gezogen weil die dannach wieder so fest zugepackt hatt)

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 17:16


9 donphilipe83

Okay ich werde noch ne Weile fahren und Bremsen. Die Schläuche müssen ja noch gekürzt werden und die Hinterradbremse muss mit mehr Bremsflüssigkeit befüllt werden. Kann den Hebel bis an den Lenker ziehen.

Was aber die Gabel angeht habe ich in einem anderen Forum gelesen, dass der Umstieg auf eine starke Scheibenbremse auch den Wechsel eine adäquaten Federgabel erfordert, sofern diese nicht schon sehr gut ist. Bei der verbauten ncx-d handelt es sich ja um ein relativ günstiges modell. Die Manitou R7 Elite soll ja für ihren Preis sehr gut sein und hält selbst mit den deutlich teureren Modellen mit. Was haltet ihr davon?

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 17:27


10 donphilipe83

Zitat von scary.master

halt se mal mit etwas absatnd vor dem bunsenbrenner

Auch wenn die Beläge noch neu sind? Ist ja nicht so, dass sie verschmutzt wären.

noch mal zur Federgabel. Was haltet ihr von dieser? Ich glaube das ist meine nächste Investition, denn meine jetzige klackert beim austauchen (oder wie man das nennt) und macht einen leicht wackeligen eindruck. Vor allem wegen der deutlich stärkeren Bremsen ist das wohl auch empfehlenswert auf ein besseres Modell zu wechseln.

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 18:13


11 scary.master

magura gabeln sind nicht schlecht zwinker
ist sogar bis 210mm scheibendurchmesser freigegeben, kannst also ohne bedenken sämtliche am markt erhältliche scheiben nutzen

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 18:39


12 donphilipe83

Also die Magura würde ich glatt kaufen. Nun habe ich 28 Zoll Reifen. Da wird die Gabel garnicht passen! Was gibts denn in der gleichen Qualitätsstufe für Alternativen für 700er Reifen?
In Zoll sind das bei Federgabeln ja 29".

Die Auswahl ist ja nicht gerade riesig in dem Größenbereich. Aber diese hier sieht ja sehr vielversprechend aus.

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  11.09.2009 19:54


13 segelohr

Aaaalso.
Problem 1 Quietschen: Abschleifen halte ich für Quatsch.
Ein altbewährtes Mittel bei Mopeds ist das Brechen (auch
Anphasen) der Kanten, d.h. man schrägt die Kanten des
Belags minimal mit einer Feile ab (Beim Fahrrad wohl eher
mit einer Nagelfeile)

Problem 2 Rupfen: Kommt vor, wenn Beläge und Scheibe noch
nicht eingeschliffen sind. Kommt vor, wenn die Scheibe einen
Schlag hat. Kommt vor, wenn die Scheibe verunreinigt ist.
Nur im letzten (seltensten) Fall kann man was machen (Scheibe
reinigen)

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  12.09.2009 15:59


14 donphilipe83

Danke. Werd es mal mit einfahren versuchen zwinker. Wenn das nichts nützt, dann kommpt wohl mal die Feile zum Einsatz. Ansonsten könnte ich noch auf andere Beläge umsteigen. Von Koolstop z.B. Wobei ich mich da nicht so recht auskenne.

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  12.09.2009 16:25


15 donphilipe83

Bekomme das quietschen nicht weg gebremst. Was schlagt ihr vor? Neue Beläge? Hab mal diese hier gefunden, die in nem anderen Forum vorgeschlagen wurden. Hat da wohl geholfen bei gleichem Problem.

Habe auch gelesen, man kann die Beläge an den Kanten brechen, anschleifen mit Schleifpapier und die Scheibe entgraten. Was davon kann mir helfen und nützt das überhaupt was?

Hochfrequentes quietschen und ABS-Effekt auf dem Vorderrad  •  28.09.2009 23:42


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Zum einen quietschen meine brandneuen Avid Code 5 Bremsen sehr hochfrequent schon fast, dass einem die Ohren weh tun. (quietschen, avid, code 5)