mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Ich brauche Hilfe

Könnt ihr mir sagen, ob das Bike soweit gut ist? Heisst, das es sich nicht unter meinem Podex auflöst beim fahren

1 Sebb

Also, ich bin Neueinsteiger und möchte mir dieses Rad hier zulegen: http://www.nosaint.de/Raeder/MTB/Hardtails/No-Saint-Urian-Dart.htm?shop=bornmann&SessionId=&a=article&ProdNr=A5275&t=98&c=108&p=108

Könnt ihr mir sagen, ob es soweit gut ist? Heisst, das es sich nicht unter meinem Podex auflöst beim fahren zwinker - es sollte schon viel aushalten!

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:07


2 Duddel

Zitat von Sebb

- es sollte schon viel aushalten!


was meinst du denn damit genau?,
sonst ist NoSaint eine gabz verlässliche Marke

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:11


3 Sebb

700km tour ... klar wird es ein neues innentretlager bekommen aus karbon, sollte es dann eigentlich tun, oder?

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:20


4 TheSeth (Ex-Mitglied)

700km Tour?
Da musst du schon mehr Infos bringen.

700km Tour in wievielen Tagen (im ganzen Jahr)? Wo? Wieviele Höhenmeter?

Das Rad ist ein Einsteigerbike, erwarte nicht zuviel. Den Rahmen wirds schon nicht zerbröseln, aber die Gabel würde ich nicht zu sehr auf die Probe stellen wollen (Jumps, Drops, etc.).

"Darmstadt Crew" -Member

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:33


5 Sebb

Höhenmeter kann man sich sparen.
Wird von Emden nach Hamburg, von da nach Hannover, dann Bielefeld und wieder zurück in den Ruhrpott (wo ich herkomme).
14 Tage , inbegriffen: Auch mal ein oder 2 Tage Entspannung. Also nur ca. 70km am Tag.

PS: größtenteils Strassen

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:37


6 TheSeth (Ex-Mitglied)

Also ne Flachlandtour. Bei den Höhenmetern ging es eher darum, dass man ja dann auch härtere Abfahrten hätte, je höher es geht (Schwerpunkt: Bremse).

Naja, dafür wird das Bike taugen, aber wieso dann kein CrossRad? Hätte auf Asphalt ja nen Vorteil.

"Darmstadt Crew" -Member

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:39


7 Sebb

Der preis lach

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:41


8 TheSeth (Ex-Mitglied)

Ja, aber ob du dich mit dem Preis glücklich machst.
Es haben schon viel zuviele versucht zu sparen.

Theoretisch kannst du die Tour auch mit einem McKenzie von Real abkurbeln. Da bezahlst du unter 200€ aktuell im Angebot.

"Darmstadt Crew" -Member

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:48


9 Sebb

Wie meinste das?
Also, ich denke, das Rad, in das ich mich verliebte ^^ , das ist an der Schmerzgrenze und wird mich weiter auch gut nach der Tour vorranbringen.
Mein Vater 65J. holt sich gerne Discounterräder. lach er muss immer schrauben und hat Probleme hmmm

Ich denk oft an diese Fahrradverleihe grade in Norddeutschland- Schrott, oft alte Discounter

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 16:56


10 Sebb

Ach, kann man mich schnell begeistern:
http://www.real-onlineshop.de/realstore/Alu-Trekking-Bike-24-Gang-Deore-2xScheibenbremse/0109720001001/P/SF000000_SF010000_SF010400/1?media=0109720_001_001_thumb_1

grins lächel
Ich bin der Widerspruch in Person!

Ne. Ernst, spare ich mit dem Rad am falschen Ende?

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 17:10


11 TheSeth (Ex-Mitglied)

Wenn du MTB Ansprüche hast, dann sparst du am falschen Ende.
Wenn du Trekking Ansprüche hast, dann verschwendest du Geld am falschen Ende.

Die Federgabel hat zuviel Federweg für normale Touren. Klar kann man sie auch sperren und hat dadurch dann keinen Verlust, aber dann hast du auch keinen Vorteil mehr gegenüber einem Fahrrad mit Starrgabel.

Ein CrossRad hat eine Federgabel mit wenig Federweg (50 - 80mm) und hat dementsprechend auch eine etwas straffere Federung, da es ja nur die normalen guten deutschen Straßenschäden oder mal Unebenheiten auf Schotterwegen ausgleichen muss.

Wenn du eine offene 100 - 120mm Gabel aufm Mountainbike fährst, dann wandert von jedem Tritt den du in die Pedale machst ein kleiner Teil an Energie in die Federung. Das ist gerade bergauf sehr gut spürbar, hat aber auch im flachen größere Auswirkungen. Dir geht einfach Energie flöten, für einen Bereich, den du wahrscheinlich eh nicht ausnutzen wirst.

Die Sitzposition die du auf einem CrossRad oder einem MTB einnimmst unterscheidet sich auch. Wenn du planst soviele Km zu fahren, solltest du dein Rad auch richtig einstellen, nicht dass du nach dem 2ten Tag schon schwere Rückenschmerzen bekommst. Ob ein MTB da die perfekte Ausgangslage ist? Ich schließe es nicht aus, aber die Ausgangslage von einem CrossRad sollte bei deinen Bedürfnissen einfach entsprechend besser sein, da du wie gesagt eh nicht den Bereich ausnutzt, den dir ein MTB bietet (z.B. bergab auf Trails, oder ähnlichen, sodass du Federweg benötigst).

"Darmstadt Crew" -Member

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 17:36


12 Sebb

Was kannst du mir empfehlen? Kasse bis 550 € - ich bin nun beim CrossRad angekommen und möchte, das es auch "flott" aussieht. Das von mir vorgestellte Rad von REAL ist zu teuer?

Zum Thema Rückenschmerzen -
bin Bodybuilder (kein Muskelmonster), hab damit selten Probleme. Natürlich werden Sitzposition und Lenker angeglichen, wenn es soweit ist. Gelhose ist vorhanden für den "unteren" Rücken und Hollandradsattel.

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 17:43


13 Klapprad (Ex-Mitglied)

Ist Real kein Discount?

Mein Vater 65J. holt sich gerne Discounterräder. lach er muss immer schrauben und hat Probleme hmmm

sollte Dir zu denken geben.

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 17:46


14 Sebb

Ich weis, mein Kopf braucht Hilfe beim entscheiden.

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 17:47


15 olly (Ex-Mitglied)

Also wenn ich eine 700km Tour fahren wollte, würde ich bestimmt kein Rad vom Baumarkt oder Discounter nehmen. Kauf dir was solides beim Fachhandel oder im iNet. Hier bei H&S zum Beispiel

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 17:56


16 Sebb

Jo fein, was sagen die anderen?
Danke olly - das ist also kein Disount, der Bike-Discount?

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 17:57


17 TheSeth (Ex-Mitglied)

Also wenn du noch 50€ drauflegen könntest, dann wäre das hier schonmal ein Anfang:

http://www.fahrrad.de/fahrraeder/crossraeder/serious-sonoran/223133.html

Das Serious hat eine Deore Schaltung, einen XT Umwerfer, Shimano Scheibenbremsen und sonst auch einige gute Komponenten. Ein rundum guter Preis. Ansonsten H&S hat auch immer günstige Bikes.


Ansonsten ist es schwer mit dem Budget einen entsprechenden "Absprung" von den Discounterrädern zu schaffen. Für einen Laien sind diese Discounterräder auf den ersten Blick vollkommen ausreichend und die Anschaffungskosten für ein richtiges Rad sind damit dann natürlich im Verlgeich überaus hoch.

Meine Freundin fährt ebenfalls einen "Discounter", der vor 3 - 4 Jahren noch knapp 400€ gekostet hat. Ich muss sagen, ich würde mich mit dem Ding nicht weiter als 20km von zuhause weg wagen. Und auch keinesfalls anspruchsvolle Wege fahren *G*.

"Darmstadt Crew" -Member

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 18:02


18 TheSeth (Ex-Mitglied)

Zitat von Sebb

Jo fein, was sagen die anderen?
Danke olly - das ist also kein Disount, der Bike-Discount?

Nein DIESER "Bike-Discount" ist ein normaler Fahrradhändler, der nur sehr günstig verkauft.

Ein Discounter = Real, Baumarkt, etc.

"Darmstadt Crew" -Member

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 18:05


19 Sebb

;D


erinnert mich an bürgelmann die seite

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 18:05


20 Sebb

Zitat von TheSeth

Zitat von Sebb

Jo fein, was sagen die anderen?
Danke olly - das ist also kein Disount, der Bike-Discount?

Nein DIESER "Bike-Discount" ist ein normaler Fahrradhändler, der nur sehr günstig verkauft.

Ein Discounter = Real, [[Baumarkt]], etc.

jo, prima, ich danke, ich bleib hier, cool!

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 18:06


21 olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Sebb

Danke olly - das ist also kein Disount, der Bike-Discount?
Wenn du dich mit Wortspielen aufhalten willst, statt mit ernsthafter Hilfe, lass ich es halt sein

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 18:08


22 Sebb

Zitat von olly

Zitat von Sebb

Danke olly - das ist also kein Disount, der Bike-Discount?
Wenn du dich mit Wortspielen aufhalten willst, statt mit ernsthafter Hilfe, lass ich es halt sein
sorry, das blöde am chat und so. man kann alles falsch auffassen.
Nochmals: danke!

Ich brauche Hilfe  •  27.03.2011 18:10


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Könnt ihr mir sagen, ob das Bike soweit gut ist? Heisst, das es sich nicht unter meinem Podex auflöst beim fahren