mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

isotonische Getränke?

Nun schwören allerdings viele auf isotonische Gesöffe wie Isostar. Mir schmeckt die Plörre allerdings nicht...

1 Nachtmahr

Ich war bisher verfechter von Kraneberger bzw. Quellwasser wenn ersteres auf der Tour ausgeht. Nun schwören allerdings viele auf isotonische Gesöffe wie Isostar. Mir schmeckt die Plörre allerdings nicht wenn ich sie erst stundenlang in der Wärme durch die Gegend schaukle... Aber bringen die tatsächlich irgendwas beim biken oder ist das mehr ein Placebo? Was sind eure eigenen Erfahrungen damit?

isotonische Getränke?  •  18.08.2011 20:18


2 Karsti

Sowas hab ich noch nie dabei gehabt.

Ich mix mir meist Traubenzucker mit einem Schuß Zitronensaft und Wasser.

Da weis ich wenigstens was drinn ist und es schmeckt.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

isotonische Getränke?  •  18.08.2011 20:24


3 raphrav

ich hab Leitungswasser in rauen Mengen dabei, esse unterwegs ab und an etwas Obst (meist Äpfel), werfe mir nach der Tour ne schnöde Magnesiumtablette ein, fahre damit seit Jahren bestens und bin trotz harter Touren tags drauf immer Topfit lächel

"isotonische Getränke" zwinker gibts bei mir immer dann abends danach in der Kneipe oder zum Grillen, aber aufm Rad? Nö, zumal das Zeug auch nicht ganz billig ist, wenn ich auf ner Tour zwei oder drei Liter davon brauche...

Grüße,
Raph

isotonische Getränke?  •  18.08.2011 21:22


4 diaga96

Ein kumpel von mir hatte so dextro energie pulver dabei, des hat man ins wasser geschüttet.

Ich hab mich schon bisschen fitter und konzentrierter gefühlt.

Des werd ich jetzt öfters nehmen/mitnehmen bäh lach

isotonische Getränke?  •  18.08.2011 22:18


5 Kerry

Bei mir ists ne "medium" Flasche Mineralwasser fürs blubbern, getunt mit Magnesiumtabletten... Falls ich mal einen Krampf bekomme, hat das immer geholfen lächel

LTD Race 2010 Ziel: 1500, Stand: 1619

isotonische Getränke?  •  18.08.2011 22:26


6 folienmaster

Jever Fun kann ich empfehlen. lächel

Ich habe nur Leitungswasser in meinen Flaschen.




gruss ws ws home

isotonische Getränke?  •  18.08.2011 22:50


7 crazymitschi

ne gwisse wirkung wird es sicher haben.aber probiert hab ich es noch nicht.
ich hab nur apfelsaft mit wasser verdünnt dabei. is bisher das beste was ich probiert hatte.

isotonische Getränke?  •  18.08.2011 23:40


8 MARS

Beim Schwitzen verliert man Salz. Daher ins Wasser ein Gramm / eine Messerspitze Salz pro Liter.

Die Ursache von Krämpfen nach großen Anstrengungen ist übrigens auch Salzmangel, nicht fehlendes Magnesium.

Man ist nie zu alt für eine glückliche Kindheit

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 03:54


9 pamphobeteus

Hallo,

ich führe immer einen Camelbak Trinkrucksack mit. Der ist NUR gefüllt mit Kranenwasser. Auch aus Hygienischen Gründen. Ich werfe meistens noch eine ganze Hand Eiswürfel rein.

Vorteil: Keine Keime. Wenn ich nach Hause komme, wird der Rest aus dem Beutel entleert und in einem Gefrierbeutel eingefroren. So kann sich kein Schimmel, etc. bilden.

Grüße!

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 10:24


10 DerBudenmann

Zitat von pamphobeteus


Vorteil: Keine Keime. Wenn ich nach Hause komme, wird der Rest aus dem Beutel entleert und in einem Gefrierbeutel eingefroren. So kann sich kein Schimmel, etc. bilden.

Du frierst Kranenwasser für´s nächste mal ein? Lass mich raten: Du bist aus´m Schwabenländle? lach zwinker

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 10:32


11 pamphobeteus

Zitat von DerBudenmann


Du frierst Kranenwasser für´s nächste mal ein? Lass mich raten: Du bist aus´m Schwabenländle? lach zwinker


HAHAHA...nein....ich friere den Leeren Beutel ein...lach

Ich mach´s natürlich auch wie die Blondinen....ich friere kochendes Wasser ein - dass kann man nämlich immer gebrauchen...hahahahah


Grüße

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 10:39


12 cosheen

Zitat von MARS


Die Ursache von Krämpfen nach großen Anstrengungen ist übrigens auch Salzmangel, nicht fehlendes Magnesium.

Stimmt leider nicht (ganz). zu Salzmangelkrämpfen kommt es nur wenn man sonst eine salzlose Diet führt - und das ist in unseren Breiten per Zufall unmöglich. Sein körpereigenes NaCl Reservoir bei ein paar Touren auszuschwitzen ist nicht möglich.
Meist sind es Glucosemangel, Elektrolytstörungen, enge Kleidung,



Intense - Fanboy mit Giant Affäre

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 10:42


13 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

also ich habe auch immer nur Leitungswasser in meinen Flaschen bzw. Trinkblase.
nach dem Fahren habe ich festgestellt, dass eine schnöde Hühnerbrühe einem schnell wieder Kraft und (wie schon MARS richtig erkannt) verbrauchte Salze zurück bringt.

von diesem ganzen Iso-Krempel halte ich nicht viel und es schmeckt meist auch widerlich.

aber nach einer anstrengenden Fahrt bringt gibt es eigentlich nichts besseres als ein schönes kaltes Weizen lach

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 10:44


14 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

ach ja, und was ist eigentlich Kranenwasser??? hmmm

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 10:45


15 pamphobeteus

Zitat von Hobbyradler

ach ja, und was ist eigentlich Kranenwasser??? hmmm

Ganz einfach....Renn mal in dein Badezimmer und drehe den Wasserhahn auf lach

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 10:49


16 Despised Icon88 (Ex-Mitglied)

Zitat von pamphobeteus

Zitat von Hobbyradler

ach ja, und was ist eigentlich Kranenwasser??? hmmm

Ganz einfach....Renn mal in dein Badezimmer und drehe den Wasserhahn auf lach

lach lach lach

Auch Leitungsheimer Spätlese genannt!! zwinker lach

Ofr. vs. the World zwinker

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 11:07


17 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

...ihr habt aber komische Ausdrücke im Süden lach

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 11:11


18 Despised Icon88 (Ex-Mitglied)

Zitat von Hobbyradler

...ihr habt aber komische Ausdrücke im Süden lach

Von Hamburg aus gesehen,haut's halbwegs hin!! zwinker lach

Ofr. vs. the World zwinker

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 11:17


19 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

Zitat von Despised Icon88

Zitat von Hobbyradler

...ihr habt aber komische Ausdrücke im Süden lach

Von Hamburg aus gesehen,haut's halbwegs hin!! zwinker lach

von HH aus ist alles Süden zwinker bäh

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 11:19


20 MARS

Zitat von cosheen

Zitat von MARS


Die Ursache von Krämpfen nach großen Anstrengungen ist übrigens auch Salzmangel, nicht fehlendes Magnesium.

Stimmt leider nicht (ganz). zu Salzmangelkrämpfen kommt es nur wenn man sonst eine salzlose Diet führt - und das ist in unseren Breiten per Zufall unmöglich. Sein körpereigenes NaCl Reservoir bei ein paar Touren auszuschwitzen ist nicht möglich.
Meist sind es Glucosemangel, Elektrolytstörungen, enge Kleidung,

Reden wir von "ein paar Touren", oder reden wir von Sport? Bei ein paar Touren kriegt keiner Krämpfe, oder? Und bei Sport ist es sehr wohl möglich, zuwenig Salz zu haben, denn es hängt nur von der Menge des Schweisses ab, ob man viel Salz ausschwitzt, nicht direkt von den Umgebungstemperaturen.

Das Salz wird gebraucht, damit der Körper Wasser aufnehmen kann. Beinhaltet das Wasser davon zu wenig (wie Leitungswasser es tut), dann entzieht es dem Körper Salz. Schwitzt man zusätzlich noch viel aus, ist irgendwann Schluss mit den Vorräten.
Im übrigen ist Salzmangel eine Elektrolytstörung.

Glucosemangel führt zu was ganz anderem als Krämpfen zwinker

Man ist nie zu alt für eine glückliche Kindheit

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 11:20


21 Natur-genießer

so als alter sportarzt *lach* lach lach

gebe ich mal ein link in die runde wo doch noch mal genau steht was zur ursache, symtome behandlung von Glucosemangel ist.

http://www.pflege-kurse.de/006standarddetail01.asp?FAID=16


jetzt mal wieder zu dem eigendlichen thema.

ich nutze auch nur Leitungswasser für unterwegs, und wenn die tour dann doch mal mehr als 50km werden sollte, dann haue ich mir hin und wieder mal ein stück traubenzucker in den kopf, gibt für kurze zeit auch wieder einbisschen kraft und energie.

Und nach dem fahren ein schönes alk freies Weizen (isotonisches erfrischungs getränk) dann das leben ist wieder gut.

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 11:32


22 Nachtmahr

Also auf 'ner normalen Tour schwitze ich natürlich nicht so stark, da sollte Kraneberger oder Quellwasser reichen.
Aber wenn ich "sportlich" 1500 Höhenmeter am Stück nonstop bergauf radle, schwitze ich natürlich heftig und kann mir anschließend das Salz von der Stirn knibbeln... Da wären dann isotonische Gebräue angebracht?

Oder ich stelle mich zu den Kühen auf die Alm an einen Leckstein. lach

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 14:18


23 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

also ich denke mal wenn Du dir ne Messerspitze Salz mit ins Wasser machst sollte das auch gehen.
oder Du packst ne Brausetabelette mit Mineralien mit in die Flasche.

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 14:55


24 folienmaster

Zitat von Nachtmahr



bla bla...

Oder ich stelle mich zu den Kühen auf die Alm an einen Leckstein. lach

Aber dann mit Bild und hoffe du kennst die Kuh bzw. den Bauern! lach


gruss ws ws home

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 15:07


25 Nachtmahr

Ich stelle mich nicht nackt hinter die Kuh. staun


lach

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 15:13


26 cosheen

http://biestmilch.com/leseraum/ausdauer-training-regeneration/besonders-viel-salz-schwitzen/


sorry mars aber das ist leider nicht korrekt. hatte einige sportphysiologie vorlesungen - aber jetzt keine lust mit dir ein diskussionskränzchen zu starten. aber wie du zb in dem text lesen kannst ist schweiss verglichen mit blut hypoton. glucose mangel im muskel führt zu krämpfen - jetzt mal banal gesagt lächel

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 16:38


27 Pendel

Mir wurde geraten Hefeweizen zu trinken! Natürlich nach der Tour!
Ich komm da aber nicht ran, mir schmeckt es nicht, auch wenn es gut sein soll!
Gruß Pendel

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 18:43


28 peter3

Zitat von Natur-genießer

so als alter sportarzt *lach* lach lach


ich nutze auch nur Leitungswasser für unterwegs,.....


dann haue ich mir hin und wieder mal ein stück traubenzucker in den kopf, .....



Ich denke, Du bist Händler?? zwinker

Nun auch noch sport-Arzt... bäh


Zum getränk: nicht Eau de Rohr, nicht Lavite de leitung....
ich nehmen Apfelsaft! zwinker
Enthält traubenzucker, so mdass man nicht die Stücke reinwürgen muss, wie Naturgeniesser vorschlug, ist süffig und lecker!

und es ist billig.

enthält zudem Vitamine.
Wenn die tour laaang oder hart wird, nehme ich etwas da rein.....Zucker und Zimt, was immer so in einem Schälchen bei mir steht( für Pfannekuchen...) , da mache ich einen Tl pro Flasche(600ccm) rein.
Macht noch mehr Zucker; mehr energie.

Und nicht am getränk sparen, ich verfahre nach dem motto, pro stunde vollgas einsatz bis 1 liter!!!

das heisst, wenn ich 5 Stunden vollgas gebe, gehen schonmal 4-5 liter weg.... staun

Trinkrucksack a la Camelback oder unterwegs Depots haben.... lach zwinker

isotonische Getränke?  •  19.08.2011 19:18


29 pit (Ex-Mitglied)

Ich mixe mir ein Multisaft von Feinkost Aldi mit Wasser Medium !! Schmeckt mir gut und man hat alles was der Körper braucht !!! lächel

isotonische Getränke?  •  02.09.2011 05:42


30 Fell

Also ich als Diabetiker kann sagen das Glucosemangel übersetzt Unterzuckerung bedeutet. Dies KANN zu Krämpfen führen, allerdings erst bei einer schweren Unterzuckerung, kurz vor der Bewustlosigkeit. Das sind dann aber ganz andere Krämpfe, als man es so vom biken kennt. Eher vergleichbar mit einem Eppilepsie Anfall. Diese Art der Krämpfe sind aber bei Diabetikern eher selten. Bei Stoffwechselgesunden auf grund von Glucosemangel noch seltener.
Bei ner Unterzuckerung ist es eher so das man völlig schlapp, kraftlos, verwirrt, orientierungslos ist. Das sind nur einige der Symtompe einer Unterzuckerung (Hypoglykämie), abhänig auch vom Grad der Unterzuckerung.

Gruß Fell

isotonische Getränke?  •  02.09.2011 09:37


31 Konatreter (Ex-Mitglied)

Wenn ich relativ normal bike,habe ich 1,5 L Wasser mit einer Spitze Salz darin mit.Wenn es wirklich anstrengend wird, oder auf einer Veranstaltung,dann habe ich Isopulver von Powwerbar drin

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

isotonische Getränke?  •  02.09.2011 09:51


32 Regger

Also ich nehm mir immer einen halben Liter isotonisches Getränk mit und der Rest Wasser mit etwas Geschmack (eine Spur Sirup)...Vom Gefühl her hat das isotonische Zeug schon eine gewisse Wirkung

isotonische Getränke?  •  19.03.2012 17:44


33 Steve

Hab mich zurzeit auch mal mit dem Thema beschäftigt und ein bischen schlau gelesen.
Finde den Artikel ganz gut:
http://www.mountainbike-magazin.de/know-how/ernaehrung/treibstoff-fuer-die-tour.35388.2.htm?odckampagne=lp_einsteiger

Ein ein halber Liter Apfelschorle bringt Sie bei einsetzender Schwäche schnell wieder in Gang. Spezialtipp:„Apfelsaft enthält viel Fruchtzucker. Der steht nicht so schnell zur Verfügung wie reine Glukose. Für den Sofort-Kick mixen Sie Ihr Schorle lieber mit Traubensaft.“

Grüße,
Steve

isotonische Getränke?  •  06.05.2012 22:48


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Nun schwören allerdings viele auf isotonische Gesöffe wie Isostar. Mir schmeckt die Plörre allerdings nicht... (isotonische Getränke)