mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?

Ich habe einen 165er ... 200euro teuer. Saß aber auch schon auf einem 180er für 400 euro. Meiner Federt deutlich schlechter, liegt's am Preis?

1 simon94

Eigendlich sind doch bestimmt die größeren besser oder?

Ich habe einen 165er ... 200euro teuer. Saß aber auch schon auf einem 180er für 400 euro.


Meiner Federt deutlich schlechter, liegt's am Preis?

Ich habe beim Treppen - Fahren getestet.


Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:00


2 mondgesicht93

Nein nicht unbedingt, allerdings kannst du in ein Bike mit 165mm Dämpfer auch keinen 180mm Dämpfer einbauen bäh
Die Maßangabe sagt die Einbaulänge, bei Dämpfern ist der Federweg durch den Rahmen schon vorprogrammiert, egal ob du 165mm Einbaulänge oder 180mm hast zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:02


3 timo1411

wie mans sieht kürzere sind leichter und bei längeren hast du mehr Federweg. ich würd nicht sagen das längere besser sind, sie sind halt für einen anderen Einsatzzweck gedacht!
Es würde ja ein bisschen komisch aussehen wenn jmd an seinem Downhill-Bike einen 100mm Dämpfer verbaut und umgekehrt zwinker

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:03


4 mondgesicht93

Zitat von timo1411

wie mans sieht kürzere sind leichter und bei längeren hast du mehr Federweg. ich würd nicht sagen das längere besser sind, sie sind halt für einen anderen Einsatzzweck gedacht!
Es würde ja ein bisschen komisch aussehen wenn jmd an seinem [[Downhill]]-Bike einen 100mm Dämpfer verbaut und umgekehrt zwinker

@timo1411
Les meinen Beitrag, die Einbaulänge eines Dämpfers hat nichts mit dem Federweg zu tun, dieser kommt vom Rahmen zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:05


5 mondgesicht93

Meiner Federt deutlich schlechter, liegt's am Preis?
Das kann sein zwinker
was hast du denn für einen???


Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:06


6 heifisch (Ex-Mitglied)

Äh, timo. Das stimmt so nicht. Es gibt einmal die Einbaulänge und den Hub. Das was du mit 180mm meinst, ist die Einbaulänge. Der Hub ist deutlich geringer. Normalerweiße so um die 55mm. Der eigentliche FW kommt erst durch die Umlenkung des Hinterbaus zustande. So ist es egal, ob der Dämpfer 180mm lang ist oder 165mm. Einzig die Belastung wird geringer, je geringer die Übersetzung ist.

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:09


7 simon94

Meiner ist der Raidon sa suntour.
Ich habe gerade ein wenig gegoogelt ... anscheinent ist er doch billiger.
Es steht noch ein wert auf der Dämpfer: Max 300 PSI


Könnt ihr mir einen anderen guten Empfehlen? Ich werde schon sehr oft ordentlich durchgeschüttelt ...

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:11


8 timo1411

Zitat von mondgesicht93

Zitat von timo1411

wie mans sieht kürzere sind leichter und bei längeren hast du mehr Federweg. ich würd nicht sagen das längere besser sind, sie sind halt für einen anderen Einsatzzweck gedacht!
Es würde ja ein bisschen komisch aussehen wenn jmd an seinem [[[[Downhill]]]]-Bike einen 100mm Dämpfer verbaut und umgekehrt zwinker

@timo1411
Les meinen Beitrag, die Einbaulänge eines Dämpfers hat nichts mit dem Federweg zu tun, dieser kommt vom Rahmen zwinker

Ich weiß, wollt mit der Aussage nur nochmal deutlich machen das der FW nichts mmit der Qualität zu tun hat zwinker


Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:12


9 simon94

Was ist der "Hub" ?

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:14


10 timo1411

Zitat von heifisch

Äh, timo. Das stimmt so nicht. Es gibt einmal die Einbaulänge und den Hub. Das was du mit 180mm meinst, ist die Einbaulänge. Der Hub ist deutlich geringer. Normalerweiße so um die 55mm. Der eigentliche FW kommt erst durch die Umlenkung des Hinterbaus zustande. So ist es egal, ob der Dämpfer 180mm lang ist oder 165mm. Einzig die Belastung wird geringer, je geringer die Übersetzung ist.

Ah ok, und wieder ein bisschen schlauer geworden zwinker


Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:14


11 heifisch (Ex-Mitglied)

Habt ihr eigenlich meinen Beitrag gelesen?! Ein 100mm Dämpfer kann garnicht zu einem 180mm Dämpfer werden. Das bezeichnet aber nur die EINBAULÄNGE. Der FW kommt durch das ÜBERSETZUNGSVERHÄLTNIS multipliziert mit dem HUB zustande. So kann der Dämpfer in einem CC-Bike genauso verbaut werden, wie in einem Enduro. Durch unterschiedliche Hinterbauten kann somit das eine Bike 100mm FW haben und das andere 150mm.
Nur bei der Gabel ist der HUB gleich dem FEDERWEG.

Versuch erstmal deinen Dämpfer so abzustimmen, dass er von der Härte passt. Dazu brauchst du eine Dämpferpumpe.

EDIT: Ah, jetzt hätt ich mir die Tipperei sparen können.
Hub ist das was ihr als FW bezeichnet habt.

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:17


12 simon94

Mein Dämpfer quietscht seit 1 Woche auch mächtig (nebenbei ist das ganze bike auch erst 2 wochen alt).

Ist schon reklamiert und nächsten Dienstag wird er ersetzt.
Nebenbei ist er denke auch inzw katastrophal eingestellt. Das mach ich dann gleich mit. Mal sehn ob's dann klappt (: Ich gebe bescheid (:


Vielen Dank schonmal!!

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:24


13 mondgesicht93

@heifisch:
Genau das hatte ich eben auch geschrieben zwinker bäh
Aber ich habe das gefühl, dass es nicht verstanden wird, also nochmal kurzfassung:

-Die Einbaulänge des Dämpfers (in deinem BSP. 165mm, 180mm) hat nichts mit dem Federweg zu tun

-Ein Dämpfer mit 165mm Einbaulänge kann nicht durch einen größeren oder kleineren erstzt werden, nur durch einen anderen mit der gleichen Einbaulänge.

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 17:29


14 timo1411

Doch habs jetzt auch verstanden zwinker lächel

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 18:02


15 mondgesicht93

Wunderbar lach

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Ist ein z.b. 180mm Dämpfer besser, als ein z.b. 165er?  •  22.08.2010 18:04


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich habe einen 165er ... 200euro teuer. Saß aber auch schon auf einem 180er für 400 euro. Meiner Federt deutlich schlechter, liegt's am Preis? (Dämpfer)