mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kann ich damit leichte Drops machen ?

Jetzt frage ich mich: "Ist mein Setup für sowas überhaupt ausgelegt bzw. was sollte ich evtl. ändern um in eine sportlichere Richtung zu gehen"

1 InfectedOne

Servus Leute,

der Name des Threads ist Programm.
Ich würde gerne von euch fachkundigen Usern wissen ob mein Setup "bereit" dazu ist mit mir ein paar kleine Sprünge und Abfahrten hinzulegen.
Beim Kauf des Rads dachte ich mit eigentlich "Ja, feine Sache. Kannste auch mal über nen Bordstein fahren ohne dir eine Acht zu holen."
Jetzt nach ein paar Wochen Fahrtzeit und immernoch nicht abflauendem Spaß, hab ich bei uns im Wald eine Ecke entdeckt(wahrscheinlich von anderen Mtb'ern erbaut, da auch Schubkarre und ähnliches rumliegt) mit ein paar Sprungschanzen und großen Mulden plus Steilwänden.
Nach gestrigem(vorsichtigem, da schon nen Überschlag auf ner Abfahrt hinter mir) Herantasten an das Gelände ging es nach einer Zeit immer besser und ich bin freudestrahlend durch die Lüfte gesegelt lach

Jetzt frage ich mich: "Ist mein Setup für sowas überhaupt ausgelegt bzw. was sollte ich evtl. ändern um in eine sportlichere Richtung zu gehen"
Um eins klarzustellen: Ich will später keine 100m Sprünge machen, schon noch Touren fahren/Alltagsbetrieb und halt ab und an im Wald die Sau rauslassen.

Mit vielen Grüßen,
InfectedOne

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 10:18


2 scary.master

wäre ganz vorteilhaft zu wissen, was du für ein bike hast zwinker

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 10:19


3 Furai

Ich glaube, er fährt ein Radon Zr Team 6.0.
Also ein Rad, das eher für CC/Touren ausgelegt ist.

Was verstehst du denn unter leichten Drops?


Ein dreieckiges Rad ist gegenüber dem viereckigen Rad ein Fortschritt, da es pro Umdrehung einen Rumplerer weniger gibt.

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 10:31


4 InfectedOne

Ah lach ich Depp - Getippt wie blöd und das wichtigste vergessen.
Ich fahre ein Radon Zr Team 6.0, bis jetzt noch das WerksSetup.

RAHMEN ZR Team Series Alu 7005 2-fach konifiziert
GABEL Rock Shox Recon SL Air Poploc
FEDERWEG 100mm
STEUERSATZ FSA No. 10 semi-integriert
VORBAU Race Face Ride
LENKER Race Face Ride Lowriser
GRIFFE Radon Schraubgriffe
SATTELSTÜTZE Race Face Ride
SATTEL Scape light
SCHALTHEBEL Shimano Deore SL-M590 Rapidfire
BREMSEN Hayes Stroker Ryde 180/160mm
SCHALTWERK Shimano XT RD-M772 Shadow
UMWERFER Shimano SLX FD-M 660
KURBEL Shimano FC-M442 Octalink, 44x32x22, 175mm
INNENLAGER Shimano Deore Hollowtech II
KASSETTE Shimano HG50 11-32
KETTE Shimano HG53
LAUFRÄDER Deore Disc/Mach 2.0/Alex EN24
REIFEN Schwalbe Nobby Nic 2,25"
PEDALE Aluminium Bärentatze
GEWICHT ab 12,2kg


Edit: @Furai
Unter leichten Drops verstehe ich etwa Kniehohe Sprungschanzen...

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 10:35


5 TheSeth (Ex-Mitglied)

Ist schon in Ordnung..
also ich springe mit meiner Recon auch so das ein oder andere. Aber ich würde es echt nicht übertreiben. CC Hardtails sind nicht so dafür ausgelegt zwinker
Sie stecken es weg, aber nicht zu oft bitte. Dann hol dir lieber ein günstiges Dirt oder nen DH/FR wenn du springen magst. Macht dann auch mehr fun.

Die Recon hält schon was aus, aber ich würde eher zu einer Stahlfedergabel greifen für Jumps. Quäle sie nicht zusehr zwinker

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 10:45


6 Furai

Mir wurde mal gesagt, mit einem CC-HT nur Sprünge bis zu einer doppelten Bordsteinhöhe.
Aber es kommt auch auf deine Fahr- bzw. Sprungtechnik an. Wenn du sauber springen kannst, sind sicherlich auch höhere Sprünge drin. Aber du solltest bedenken, dass du ein CC Rad hast und keinen Freerider.

Ein dreieckiges Rad ist gegenüber dem viereckigen Rad ein Fortschritt, da es pro Umdrehung einen Rumplerer weniger gibt.

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 10:54


7 InfectedOne

Okay, das ist ein klares Feedback.
Also über Stock und Stein/Steilwand/tiefe Mulden durchfahren/Wurzeln/kleine Hüpfer von kleinen Schanzen ist in Ordnung ?!?
Wenn ich dieses Spektrum mit meinem HT abdecken könnte, würde mir das auch erstmal reichen.

Dirtbikes sind extra für Sprünge ausgelegt oder was ? Oder sind das Bikes um Tricks zu machen als BMX ?

Grüße lächel

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 11:05


8 TheSeth (Ex-Mitglied)

Dirtbikes sind kleinere Hardtails, die daraufhin gebaut sind, solche Sprünge locker wegzustecken. Sind meistens mit Federgabeln ausgestattet, klein, leicht und wendig.

Als Beispiel:

http://www2.hibike.de/shop/product/p90677db825e891d6e087a707b24008d8/sS65419463735f03fa4385cc3db070e143/Rocky-Mountain-Flow-2-Komplettbike-purple-Mod-2010.html#var_13444992

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 11:24


9 Furai

Ja, ich denke, das geht in Ordnung. Solange du das mit den Hüpfern nicht übertreibst.

Dirt Bikes sind für Sprünge, sogenannte Dirt Jumps, ausgelegt und nicht wirklich tourentauglich. Dirt Bikes haben im Gegensatz zu BMX Rädern eine Federgabel. BMX Räder sind wiederum für Rennen und Tricks ausgelegt.


Ein dreieckiges Rad ist gegenüber dem viereckigen Rad ein Fortschritt, da es pro Umdrehung einen Rumplerer weniger gibt.

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 11:28


10 mondgesicht93

Sowas macht man mit einem Dirtbike:
http://www.youtube.com/watch?v=_toAU1hWIxs
Kleinere Sprünge und dergleichen sollten bei ausreichender Technik keine Probleme darstellen, bin mit meinem CC Hardtail auch immer einige Knie Hohe Sprünge gefahren, Treppen gefahren und gesprungen zwinker
Ist aber klar, dass du dich dann nicht wundern brauchts, wenn dein Bike nach 2 Jahren etwas ausgelutschter ist als ein CC Hradtail welches nur für CC genutzt wurde zwinker

Liebe Grüße aus Nordhessen >>>Mein-Bike<<<

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 17:03


11 Patty5497

hi
Ich springe mit meinem 6.0 1m drops und auch rampen.
Das macht dem bike wenig aus zwinker
mfg Patty

LG Patty

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 17:18


12 TheSeth (Ex-Mitglied)

Patty, du wiegst auch nur 40Kg bei deiner Körpergröße xD

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 19:39


13 folienmaster

Patty leih mir dein Bike! Ich hüpfe mal damit! lächel

Also ich hüpfe mit meinem harten Teil nur über Wurzeln und kleine Steine.

Mehr kann ich glaube ich der Aluschüssel nicht zumuten. lach

Sonst beiss ich ins Gras oder vollen Face Plant! traurig

gruss ws ws home

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 21:20


14 FlatAlbert

Zitat von folienmaster

Patty leih mir dein Bike! Ich hüpfe mal damit! lächel

Also ich hüpfe mit meinem harten Teil nur über Wurzeln und kleine Steine.

Mehr kann ich glaube ich der Aluschüssel nicht zumuten. lach

Sonst beiss ich ins Gras oder vollen Face Plant! traurig

ich glaub mit etwas glück schaffst du das auch beides gleichzeitig, faceplant und ins gras beißen, zumindest auf geignetem untergrund(wiese) lach

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  06.09.2010 23:02


15 Mikefuture

Zitat von TheSeth

Dirtbikes sind kleinere Hardtails, die daraufhin gebaut sind, solche Sprünge locker wegzustecken. Sind meistens mit Federgabeln ausgestattet, klein, leicht und wendig.

Als Beispiel:

http://www2.hibike.de/shop/product/p90677db825e891d6e087a707b24008d8/sS65419463735f03fa4385cc3db070e143/Rocky-Mountain-Flow-2-Komplettbike-purple-Mod-2010.html#var_13444992

also mein DMR hatte 16kg und mein Cube Flying Circus 14kg...ist das leicht für Dich lächel?
Wichtig ist einfach die Geo, die Verarbeitung (Schweißnähte, Gussets) und die Komponenten (stabile Naben, Felgen etc)...

zum Thema: mit einem CC würde ich mich nicht droppen trauen, ohne Angst haben zu müssen, daß ich das Bike auf Dauer schrotte!
Aber definiere mal Drop (@Threadsteller). Ab welcher höhe fängt denn ein Drop für Dich an??

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 10:13


16 Furai

Zitat von Mikefuture


Aber definiere mal Drop (@Threadsteller). Ab welcher höhe fängt denn ein Drop für Dich an??


Zitat von InfectedOne


Unter leichten Drops verstehe ich etwa Kniehohe Sprungschanzen...


Ein dreieckiges Rad ist gegenüber dem viereckigen Rad ein Fortschritt, da es pro Umdrehung einen Rumplerer weniger gibt.

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 12:28


17 Mikefuture

ah, ok...sorry, überlesen....

also knie hoch ist erstens mal kein wirklicher drop, oder sehe ich das falsch?!?!?!

2. meinst du bestimmt "kicker"?!...naja, wenn du über nen knie hohen kicker rast, bist du bei ordentlich speed und der richtigen technik ja aber auch ungleich höher in der luft, als nur knie hoch. vorallem wirken bei der landung ja kräfte ein (je nachdem wie weit du springst, wie hoch du springst und wie deine technik ist) für die dein rad ja nicht unbedingt geschaffen ist. bin nur froh, daß ich nicht dein rad bin lach....ernsthaft. lass es lieber. oder heul dann nicht,wenn dein bock den geist auf gibt, oder dir (was ich dir natürlich nie wünschen würde) was passiert.

Frag mich gerade, warum sich leute nicht vor dem kauf eines rades schlau machen, wofür es eigentlich konstruiert wurde und was sie eigentlich fahren wollen ????!!!! *seufz*

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 12:33


18 TheSeth (Ex-Mitglied)

Mikefuture, sei nicht so hart lächel Er wollte nicht von Anfang an Jumpen gehen mit seinem Radon.. Das war nicht sein Ziel.

Ich glaube nicht, dass ein Bike so schnell dadurch kaputt geht.
Ich springe auch des öfteren auf Touren über Wurzelwerk und ähnliches ..ich finde es ist eine "normale Belastung". Wenn dann der Kicker ein klein wenig höher wird, dürfte das nicht sooviel ausmachen, wenn er nicht gerade 150Kg wiegt.

Übertreiben sollte er es nicht, ansonsten lieber ein gebrauchtes Dirt kaufen, damit ist man dann auf der sichereren Seite was das Bike betrifft.

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 12:46


19 Mikefuture

Zitat von TheSeth

Mikefuture, sei nicht so hart lächel Er wollte nicht von Anfang an Jumpen gehen mit seinem Radon.. Das war nicht sein Ziel.

Ich glaube nicht, dass ein Bike so schnell dadurch kaputt geht.
Ich springe auch des öfteren auf Touren über Wurzelwerk und ähnliches ..ich finde es ist eine "normale Belastung". Wenn dann der Kicker ein klein wenig höher wird, dürfte das nicht sooviel ausmachen, wenn er nicht gerade 150Kg wiegt.

Übertreiben sollte er es nicht, ansonsten lieber ein gebrauchtes Dirt kaufen, damit ist man dann auf der sichereren Seite was das Bike betrifft.

ja ok, will ich mal nicht so hart sein zwinker ich meins ja aber auch nur gut mit dem jungen, versteht mich bitte net falsch. aber gerade bei anfängern, die noch keine (richtige) technik haben (hab das am we erst wieder gesehen) knallen die bikes ins flat, daß mir jedesmal die haare zu berge stehen traurig das ist schon für geeignetes equipment nicht so toll...wie denn dann erst wohl für ein rad, daß garnicht dafür konzipiert ist? -> materialermüdung, wenns nicht gleich kaputt geht, wirds auf kurz oder lang dann soweit sein (Lager, Naben, Gabel, Felgen, Rahmen...brauch ich euch ja nicht erzählen).

und ein kicker, der ein kleines bisschen höher wird...hmm...lass ihn knie hoch sein. Je nachdem wie er dich raus kickt, kommste damit auch auf gute höhen...bleibst ja nicht kniehoch..

beste wäre echt, er holt sich etwas billiges, gebrauchtes, das den einsatzzweck erfüllt, um sich da ran zu tasten. dann hat er auf dauer auch mehr spaß dran zwinker

und immer schön an protection denken! zwinker zwinker zwinker



Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 13:14


20 Furai

Zitat von Mikefuture


aber gerade bei anfängern, die noch keine (richtige) technik haben (hab das am we erst wieder gesehen) knallen die bikes ins flat, daß mir jedesmal die haare zu berge stehen traurig ...

Hm, aber nur durch Übung bekommt man doch Fahrpraxis und -technik. Oder wie sollte man die Technik lernen?

Ein dreieckiges Rad ist gegenüber dem viereckigen Rad ein Fortschritt, da es pro Umdrehung einen Rumplerer weniger gibt.

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 13:34


21 Mikefuture

Zitat von Furai

Zitat von Mikefuture


aber gerade bei anfängern, die noch keine (richtige) technik haben (hab das am we erst wieder gesehen) knallen die bikes ins flat, daß mir jedesmal die haare zu berge stehen traurig ...

Hm, aber nur durch Übung bekommt man doch Fahrpraxis und -technik. Oder wie sollte man die Technik lernen?


klar kommst du durch übung an technik...sollst ja auch üben (ist noch kein meister vom himmel gefallen)...sagt doch auch keiner was anderes. aber mit dem dafür geeigneten gerät.
wenn du beim fußball deine skills verbessern willst, ziehst du dir ja auch fussballschuhe an, und keine flip flops lächel




Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 13:46


22 Furai

Ok, ich hab es wohl etwas falsch aufgefasst. zwinker

Ein dreieckiges Rad ist gegenüber dem viereckigen Rad ein Fortschritt, da es pro Umdrehung einen Rumplerer weniger gibt.

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 13:56


23 Mikefuture

Zitat von Furai

Ok, ich hab es wohl etwas falsch aufgefasst. zwinker

kein ding lächel

aaaaaaaargh...will hier raus und biken gehen traurig sch*** arbeit traurig

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 14:00


24 InfectedOne

Hey Leute,

danke für die konstruktiven Beiträge lächel
Wie TheSeth richtig bemerkt hat, habe ich mir zu Anfang ein Mtb gekauft um damit nicht sofort 8ten etc. zu haben wenn man mal über nen Bordstein fährt. Bike gekauft, gedacht jetz is Ruhe in der Kiste....denkste lach
Hab haltmittlerweil so einen Spaß am durch den Wald pesen, über kleine "Kicker"(wie MikeFuture es schreibt) zu höppen und und und...
Ist schon richtig Mike, wenn ich mehr in die Richtung gehen werde ist ein Anfänger DirtBike wohl unumgänglich. Glaube ich werd das Radon für Alltag und Touren gebrauchen und dann ein used-cheap-dirtbike fürs grobe.
Nochmal danke für die konstruktive Kritik, erlebt sowas in Foren viel zu selten...schön lächel
Habt ihr ne Idee wie ich meine Technik verbessern/aufbauen kann, abgesehen vom eigenen erlernen ohne Hilfe/Videos etc. ? Versuch mal Leute aus der Gegend zu finden, so viele Dirtbike-Strecken wies hier gibt...da muss doch auch wer der Urheber sein ^^

Besten Dank und schönen Abend noch,
Infected

Ich ess' Blumen....

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  07.09.2010 21:32


25 Mikefuture

freut mich, daß wir dir helfen konnten, aber dennoch - vorsicht:

ein dirtbike macht keinen sinn, wenn du im wald, bergauf, oder längere strecken fahren willst. eher, wenn du irgendwo ne dirtline hast, auf der du fahren (lernen) kannst, oder einfach zum streeten. durch die sitzposition, den kleinen rahmen (und je nachdem ob du schaltung oder singlespeed hast - wenn schaltung dann ja auch nur max. 9 gang) wirds auf längere strecken echt schnell ungemütlich und anstrengend. red da aus erfahrung. dafür hast du ein verspieltes, agiles bike unterm arsch. wenn du im wald dein unwesen treiben willst, dann hol dir lieber ein enduro oder nen einsteiger-freerider... oder ein allmountain vielleicht (wobei ich mit allmountain keine erfahrungen hab. da können dich hier andere besser beraten was AM angeht)

zum üben: naja, ich geb dir einen tipp mit, der meistens zutrifft (nicht immer, kommt natürlich auf die situation an): geschwindigkeit gibt sicherheit! gerade wenns ums kicker-rocken geht. schön das bike kontrollieren und nicht das bike kontrollieren lassen, wo es hin geht. übe an deinem gleichgewichtssinn, bevor du mordssprünge versuchst. taste dich vorsichtig ran und steigere dich dann, wenn du an sicherheit gewonnen hast. das bike immer schön zentral unter dir halten. locker, nie verkrampft. und wenn du dir bei was nicht 100% sicher bist, probiers nicht. es gibt tage, da wirst du dir sicher sein, an denen kannst du den spot dann auch rocken.

am besten schließt du dich ner gruppe an - da kannste dir viel von abschauen.

wo kommste überhaupt her?(sorry, hab ich voll verpasst, falls du es schon erwähnt hattest)





Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  08.09.2010 07:54


26 InfectedOne

@ Mike
Michse kommt aus dem Raum zwischen Koblenz und Bonn !?!
Könnte mir nochmal jemand den Unterschied zwischne Freerider/Enduro/Allmountain erklären ? Ich habe also momentan ein CrossCountry Bike eher zum touren und Alltag(sehe ich das richtig) ?

Ich ess' Blumen....

Kann ich damit leichte Drops machen ?  •  08.09.2010 18:27


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Jetzt frage ich mich: "Ist mein Setup für sowas überhaupt ausgelegt bzw. was sollte ich evtl. ändern um in eine sportlichere Richtung zu gehen" (Drops)