mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

kaufberatung für neues Mtb

ich kenn mich mit Mtb nich so gut aus und deshalb wollte ich um ein paar entscheidungshilfen bitten und jetzt zum eigentlichen thema:

1 winzerla 1403

erstmal ein hallo an die forenmitglieder


ich kenn mich mit Mtb nich so gut aus und deshalb wollte ich um ein paar entscheidungshilfen bitten und jetzt zum eigentlichen thema:


Ich wachse langsam aus meinem Mtb raus und suche ein neues und hab mich da schon mal auf 3 Marken geeinigt :

1.Giant
oder
2.Cube
oder
3.Stevens

mein buget liegt so bis 900 euronen und ich wollte fragen ob jemand sich mit diesen marken auskennt oder erfahrungsberichte von denen hat.Das fahrrad müsste zu 75% im wald,auf unbefestigten waldwegen und quer feld ein fahren können, die anderen 25% sind normale straße oder auf befestigten waldwegen die ich fahre.Das Fahrrad sollte ca.100mm Federweg haben.


Ich würde mich über Antworten freuen und die ein oder andere Erfahrung ich bedanke mich schon mal im voraus.


Mfg winzerla 1403



kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 11:17


2 Karsti

Schau mal hier:

http://www.bike-discount.de/

Der heutige Tagesartikel (oben rechts) wäre da genau das richtige.
Gibt es aber nur Heute zu diesem Preis.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 11:24


3 woidbua

Ja, das LTD wäre auf jeden Fall empfehlenswert.

Aber wenn Du sagst, Du fährst mehr quer Feld ein, wäre ein Fully wohl die bessere Wahl. Leider sieht es da mit einem Budget von nur 900 EUR etwas schlecht aus... Für 1800 bekommst Du das AMS PRO RX... Noch besser wäre natürlich ein All Mountain mit mehr Federweg, aber das AMS 125 RX gibts erst für 2000...

Was hast Du denn jetzt für eines, auch ein Hardtail?
Weil wennst damit klar kommst, daß du weniger Federweg hast und nur ein Hardtail, würde ich dir auf alle Fälle das Cube LTD Race für 1099 empfehlen. Das ist zwar ein bisschen teuerer, aber du kannst ja mit dem Händler noch ein bisschen Verhandeln, und bevor ich mir Schrott kaufe, würde ich lieber noch ein bisschen warten und sparen.

Schau doch einfach mal bei Deinem Händler vorbei, vielleicht hat der ja noch biligere 2009er Modelle.

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 11:39


4 winzerla 1403

zurzeit fahr ich ein Stevens s3 comp
ich hatte mir schon mal das giant yukon Fx angeschaut is ja auch ne art fully was nen bisschen billiger is

hier das Giant Yukon:

http://www.trekkingrad-shop.de/giant-yukon-2008-p-7401.html

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 11:44


5 Robi

...das Giant ist denke ich für den Preis ok, aber ganz erlich die Ausstattung ist doch etwas dürftig (normal für ein Fully dieser Preisklasse).
Dann lieber ein Hardtail, dann bekommst Du für das Geld, wenigstens bessere Anbauteile.
Cube ist ganz gut, da kriegst Du schon was brauchbares.
Das Cube Ltd comp, müsste da in deiner Preisvorstellung liegen.
Das hat ein Freund von mir, und es hat sich gut bewährt (auch quer felt ein).
Klar ein Down-Hill Bike ist es nicht, aber ich denke für deine Zwecke geeignet.

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 12:11


6 winzerla 1403

danke und was sagt ihr algemein zur marke Stevens und Giant wenn man die beiden gegenüber stellt????

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 12:15


7 ZERG

Stevens ist eine sehr gute und bekannte Marke! Die bauen stabile Bikes, sind aber auch teuer.... Ist wie bei anderen Marken Namen.

Giant hat auch gute Räder - ich habe selbst ein altes MTB von denen. Aber ich persönlich höre nicht viel von Giant im Bezug auf super Preis/Leistung....

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 12:27


8 Robi

das ist jetzt schwierig, da die zwei Marken mich nicht so ansprechen, kenne ich mich da nicht so aus,da müsste man mal zwei Bikes die änlich sind vergleichen.
Ich denke, die bauen eigentlich auch ganz gute Teile.

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 12:32


9 elpatte (Ex-Mitglied)

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 12:42


10 winzerla 1403

ja das Giant trance x5 hab ich mir schon mal angeschaut und bin auch schon mal probe gefahren und von Bergamont sagt man sich aber das die große rahmen probleme ham

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 13:29


11 elpatte (Ex-Mitglied)

Bleiben noch Hai und Wheeler,also das mit den Rahmen hab ich auch schon gehört,hab aber trotzdem eins gekauft. zwinkerAlso das Giant ist auch nicht schlecht,das ist besser als das aus Beitrag 4.Wenn man so ein Montagsmodell trift,kann das gleiche bei Giant passieren und Garantie hat man meistens.

MfG-Patrick inklusive Evolve 4.8

kaufberatung für neues Mtb  •  25.10.2009 13:33


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich kenn mich mit Mtb nich so gut aus und deshalb wollte ich um ein paar entscheidungshilfen bitten und jetzt zum eigentlichen thema: (kaufberatung mtb)